Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 330 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 327, 328, 329, 330, 331, 332, 333 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Dropdown Formularfeld 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 856

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Nov 2005, 19:22   Titel: AW: Dropdown Formularfeld
Hallo Silla,

das wird hier sehr schön erklärt:

Dropdown-Felder mit mehr als 25 Einträgen
  Thema: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 2000 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1936

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Nov 2005, 19:09   Titel: AW: Makro mit Hilfe eines Formulartextfeld öffnen - Word 200
Hallo Moon,

das ist ja ungewöhnlich. Es geht normalerweise so: Man markiert das Formularfeld, rechte Maustaste, Eigenschaften. Dort gibt man bei "Makro ausführen bei" unter "Beenden" den Namen des Makros an - natürlich nur bei dem Feld, das das Makro auslösen soll.
Bei allen anderen Formularfeldern darf an dieser Stelle in den Eigenschaften das Makro natürlich nicht ausgewählt sein. Hast du evtl. Formularfelder kopiert, nachdem du das Makro bereits zugewiesen hattest? Dann müsstest du jeweils einzeln die Eigenschaften editieren und die Zuweisung herausnehmen.
Ansonsten: Wie ist der Prozedurname des Makros? Das kann auch die Ursache sein.
  Thema: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern? 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5557

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Nov 2005, 18:57   Titel: Wörter tauschen per Makro
Hallo Andreas,

ok, ich habe jetzt mal ein Sub Worttausch()
' tauscht Wörter in der Autorenkorrektur

Dim myRange As Range
Dim Eingabe As String
Dim Reihf() As String
Dim Anzahl As Long
Dim Ausgabe As String
Dim i As Long
Const evTitel As String = "Wort-Tausch-Makro von Lisa"

If Len(Selection.Range) = 0 Then
MsgBox Prompt:="Es ist kein Text markiert.", Buttons:=vbInformation, Title:=evTitel
Exit Sub
End If

If Right(Selection.Range, 1) = Chr(13) Then
Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1, Extend:=True
End If

Set myRange = Selection.Range

With myRange
Anzahl = .Words.Count
Eingabe = InputBox(Prompt:="Bitte die Reihenfolge der " & Anzahl & " Wörter eingeben," _
& Chr(13) & "getrennt durc ...
  Thema: Wortketten (Episode II) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 31521

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 29. Nov 2005, 17:38   Titel: AW: Wortketten
Phasendetails - Detailansicht
  Thema: Worddokument mit 11MB ohne viel Schnickschnack 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 1779

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 29. Nov 2005, 15:47   Titel: AW: Worddokument mit 11MB ohne viel Schnickschnack
Hallo Nicole,

du solltest eine Formatvorlage Formeln definieren mit einfachem Zeilenabstand und ebenfalls eine Formatvorlage Grafik, auch mit einfachem Zeilenabstand. Diese dann jeweils bei Bedarf zuweisen. Ansonsten alle anderen Formatvorlagen bei genau 1,5-zeilig lassen.
So mache ich das immer, bis jetzt hat es immer funktioniert.
  Thema: Wert in einem Dialog abfrage ohne OK zu klicken? 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1316

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Nov 2005, 14:19   Titel: AW: Wert in einem Dialog abfrage ohne OK zu klicken?
Hallo Gerry,

nur mal als Bsp., so könnte das aussehen:
Private Sub txtNummer_Change()
' txtNummer ist der Name des Textfeldes, dann das Change-Ereignis auswählen

Dim Anzahl As Long 'Das wäre die Variable, die du weiterverwenden willst

With Me
If IsNumeric(.txtNummer) Then 'vorsichtshalber testen, ob es eine Zahl ist
Anzahl = CLng(Trim(.txtNummer.Value)) 'Variable wird ganz normal gefüllt

Else
MsgBox "Sie müssen eine Zahl eingeben!"
End If
End With

End Sub
Für jedes Element auf der Userform kannst du im Code verschiedene Ereignisse wählen. Im linken Dropdownfeld das Element auswählen, also das Textfeld, im rechten Dropdownfeld kannst du das betreffende Ereignis auswählen, hier also ein Change-Ereignis, damit es immer eintritt, wenn der Wert im Textfeld geändert wird.
  Thema: Mein erstes Script. Bitte Tipps und Kritik 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2765

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Nov 2005, 14:11   Titel: AW: Mein erstes Script. Bitte Tipps und Kritik
Hallo Kepler,

es gibt verschiedene: Exit Sub beendet die ganze Prozedur, Exit For eine For-Schleife. Dann gibt es noch End, das alles beendet. Such mal in der Hilfe nach Exit-Anweisung, da findet sich das hier:
Exit-Anweisung


Verläßt einen durch Do…Loop, For...Next, Function, Sub oder Property definierten Code-Block.

Syntax

Exit Do

Exit For

Exit Function

Exit Property

Exit Sub

Für die Syntax der Exit-Anweisung gibt es folgende Varianten:

Anweisung Beschreibung
Exit Do Bietet eine Möglichkeit zum Verlassen einer Do...Loop-Anweisung und kann nur innerhalb einer Do...Loop-Anweisung verwendet werden. Exit Do hat zur Folge, daß die Ausführung mit der ersten Anweisung in Anschluß an die Loop-Anweisung fortgesetzt wird. In verschachtelten Do...Loop-Anweisungen übergibt Exit Do die Steuerung an die Schleife der nächsthöheren (= aufrufenden) Verschachtelungsebene.
Exit For Bietet eine Möglichkeit zum Verlassen einer For-Schleife und kann nur in eine ...
  Thema: Worddokument mit 11MB ohne viel Schnickschnack 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 1779

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 29. Nov 2005, 14:07   Titel: AW: Worddokument mit 11MB ohne viel Schnickschnack
Hallo Nicole,

evtl. ist einfach in der betreffenden Zeile der Zeilenabstand mit "genau" festgezurrt. Geh mal mit dem Cursor in die Zeile und weise mit Strg 1 einzeilig zu, dann sollte alles zu sehen sein.
  Thema: Übernahme von WORD-Feldern in eine Excel-Tabelle 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1214

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Nov 2005, 14:04   Titel: AW: Übernahme von WORD-Feldern in eine Excel-Tabelle
Hallo ChL,

dann müsstest du alle Formularfelder einzeln abfragen und in Variablen füllen, die du dann in Excel einfügst. Das Abfragen geht an sich recht gut. Sieh mal hier:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFDup.htm]Formularfeldinhalte abfragen
  Thema: Mein erstes Script. Bitte Tipps und Kritik 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2765

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Nov 2005, 14:01   Titel: AW: Mein erstes Script. Bitte Tipps und Kritik
Hallo Kepler,

nur erstmal als Einzelheit: For-Next und aus For-Each-Schleifen kannst du bei Erreichen des Ziels mit Exit For verlassen.
An sich gibt es für alle Schleifen solche Exits.
  Thema: Wert in einem Dialog abfrage ohne OK zu klicken? 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1316

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Nov 2005, 14:00   Titel: AW: Wert in einem Dialog abfrage ohne OK zu klicken?
Hallo Gerry,

es gibt für alle Elemente der Userform das Change-Ereignis, bei Eintritt dieses für das besagte Textfeld könntest du dann eine Variable mit dem derzeitigen Value des Textfeldes füllen.
  Thema: Autotext verschiebt mein Layout !? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 756

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Nov 2005, 23:51   Titel: AW: Autotext verschiebt mein Layout !?
Hallo Annika,

die Formatvorlagen bringen ihr eigenes Format mit, wenn sie bspw. abweichend von der Formatvorlage definiert wurden. Außerdem sind sie (wie in dem Thread geschildert) mit der Formatvorlage, in der sie ursprünglich erstellt wurden, "verbandelt".
Damit sie im neuen Dokument "sauber" funktionieren, müssen sie ohne "harte" Formatierung erstellt werden und am besten in einer Formatvorlage, die im neuen Dokument auch benutzt wird. Um sie also "umzusortieren", kannst du dieses Tool verwenden:

Autotexte umsortieren

oder sie einzeln neu aufzeichnen, ohne dass irgendeine (harte) Schriftformatierung ausgewählt ist. Wenn man darauf achtet, werden sie immer im Format der Zielformatvorlage eingefügt.
Aber du solltest den Artikel doch etwas eingehend durchlesen, dann wird das klarer.
  Thema: Excelwert in Worddokument einfügen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 7364

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 28. Nov 2005, 23:44   Titel: AW: Excelwert in Worddokument einfügen
Hallo Habu,

nun mit Einfügen - Hyperlink kannst du eine Excel-Datei auswählen und aus Word auf eine beliebige Stelle darin verweisen, mit einem Hyperlink. Wenn du nicht weißt, wie du die Stelle dort ansprechen sollst, frag doch nochmal im Excel-Forum, wie man die Zelle am besten bezeichnet.
  Thema: Autotext verschiebt mein Layout !? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 756

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Nov 2005, 15:48   Titel: Autotexte umsortieren
Hallo Annika,

ja, du hast die Ursache schon erkannt. Sieh mal hier, da findest du ein Tool, das die "Umschichtung" für dich erledigen kann:

Eigene Untermenüs für Autotexte
  Thema: Formatvorlageninhalte beim Druck ignorieren 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 936

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Nov 2005, 15:46   Titel: Bestimmte Elemente beim Druck aussparen
Hallo Gast,

dann mach es doch so:
Alle Elemente, die nicht gedruckt werden, werden mit Format - Zeichen - Ausgeblendet formatiert.
Damit sie am Bildschirm zu sehen sind, wird in Extras - Optionen - Ansicht die Option "Ausgeblendeter Text" aktiviert.
Damit sie nicht mitgedruckt werden, wird in Extras - Optionen - Drucken die Option "Ausgeblendeter Text" deaktiviert.
Diese beiden letzteren Einstellungen könntest du jeweils in der Dokumentvorlage speichern oder ggf. auch die richtige Ein- und Ausschaltung jeweils in einem AutoNew- und AutoOpen-Makro sicherstellen.
Die in diesem Sinne "ausgeblendeten" Elemente sind auf dem Bildschirm sichtbar, werden jedoch nicht gedruckt.
Bei den Tabellen würde ich alle Rahmen ausschalten (Format - Rahmen) und stattdessen in Extras - Optionen - Ansicht die Option "Gitternetzlinien" aktivieren. Die Tabellen haben dann so gepunktete Rahmen, so dass sie auf dem Bildschirm erkennbar werden, diese Linien werden aber nicht gedruckt.
Falls du ...
 
Seite 330 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 327, 328, 329, 330, 331, 332, 333 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project