Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 331 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 328, 329, 330, 331, 332, 333, 334 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Ansicht und Ausdruck Datenintegration 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 814

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Nov 2005, 19:14   Titel: AW: Ansicht und Ausdruck Datenintegration
Hallo Iso,

schalte doch mal im Menü um: Extras - Optionen - Ansicht: Dort "Feldfunktionen" aktivieren. Dann solltest du sie aber sehen. Vielleicht ist bloß der Short-Cut "überschrieben" (hast ihn vielleicht für was anderes eingesetzt).
  Thema: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern? 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5557

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Nov 2005, 19:12   Titel: AW: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern?
Hallo Andreas,

also das, wonach ich bisher lerne, ist hier:

VBA in 21 Tagen

Steht kostenlos im Netz, das gefällt mir natürlich sehr gut. Wenn du schon Vorkenntnisse in VB hast, fällt dir der Einstieg sicher nicht schwer. Ich lerne auch immer in Häppchen, wie gerade Zeit ist.

Gruß
Lisa
  Thema: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern? 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5557

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Nov 2005, 16:57   Titel: AW: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern?
Hallo Andreas,

ok, also ich bin selbständig mit einem Schreibbüro. Du siehst, ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.
Im Augenblick bin ich dabei, VBA zu lernen. Aber das braucht auch viel Zeit, macht aber wirklich Spaß, gehen tolle Sachen damit.
Na ja, und das Alter ist doch unwichtig und auch egal Mr. Green
Die Sache mit dem Wörtertausch lässt sich da sicherlich machen, ich denke bei Gelegenheit mal darüber nach.

Gruß
Lisa
  Thema: Felderbezeichnung entfernen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 523

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Nov 2005, 16:47   Titel: AW: Felderbezeichnung entfernen
Hallo Python,

sieh mal nach in Extras - Optionen - Ansicht: "Feldfunktionen" muss deaktiviert werden.
  Thema: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern? 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5557

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Nov 2005, 14:10   Titel: AW: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern?
Hallo Andreas,

wow, soweit ist man heutzutage, 950. Das machen die offenbar dann alles mit Autotexten. Das gab es natürlich damals noch nicht. 1991 waren Nicole Buschina und Gabi Monath Weltmeister mit 700 Anschlägen - natürlich ohne Autotexte. Da habe ich schon aufgeschaut.
Der einzige Name, den ich da jetzt kenne, ist die Jutta Wichmann. Die war damals schon Spitze. Ihr Mann war damals Trainer unserer Jugendmannschaft (nämlich die der damaligen DDR, woher ich ja auch komme, nun ist es heraus).
Wenn ich das so höre, kriege ich Lust, bei Gelegenheit mal wieder 30 Minuten zu schreiben, um zu sehen, wie viel Anschläge man da mit Autotexten schafft. - Vielleicht lassen meine Kunden irgendwann mal wieder die Zügel etwas lockerer ... Im Augenblick "zwingen" sie mich mit Geld, so dass ich für Meisterschaften einfach keine Zeit aufbringe.

Aber nochmal so aus der Schule geplaudert: Die 500 sind wirklich schwer zu schaffen, hatte ich auch erst mit 17 drauf. (Nur in der blöden DDR l ...
  Thema: beliebige Zeile als Vorschlag für Dateiname beim Speichern 
Lisa

Antworten: 59
Aufrufe: 12818

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Nov 2005, 11:56   Titel: Dateiname beim Speichern vorgeben
Hallo Fragezeichen,

ja, das geht mit einem Makro, und zwar so:
Sub FileSave()

If ActiveDocument.Path = "" Then 'Falls Dokument noch nie gespeichert wurde
FileSaveAs
Exit Sub
End If
ActiveDocument.Save

End Sub
Sub FileSaveAs()

Dim myRange As Range
Const Pfad As String = "C:\Eigene Dateien\blabla\" 'Anpassbarer Pfad

ChangeFileOpenDirectory (Pfad)
Set myRange = ActiveDocument.Range(Start:=ActiveDocument.Paragraphs(9).Range.Start, _
End:=ActiveDocument.Paragraphs(9).Range.End - 1)
With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
.Name = Trim(myRange)
' .Name = Trim(ActiveDocument.Bookmarks("Betreff").Range)
.Show
End With
Set myRange = Nothing

End Sub
Das Makro speichert nichts automatisch, sondern zeigt den normalen Speicherdialog an mit dem Vorschlag ...
  Thema: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern? 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5557

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Nov 2005, 11:41   Titel: AW: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern?
Hallo Andreas,

da rennst du bei mir offene Türen ein. Es freut mich sehr, hier mal einen "Kollegen" zu treffen. Meine "aktive" Zeit liegt zwar schon eine Weile zurück, aber du weißt ja, wenn man einmal Blut geleckt hat ... 1991 war ich bei 620 Anschlägen/min., das war damals 3. Platz bei der WM in Brüssel - damals noch in Word 5.0 für DOS. Aber wenn ich jetzt so die Zahl sehe, stelle ich mit Schrecken fest, dass es schon 15 Jahre her ist. Damals war es 30-min.-Schnellschreiben - gibt es die Disziplin noch?
Na jedenfalls wünsche ich dir dabei viel Spaß! Wie schnell bist du denn? Vermutlich gibt es immer noch 100 Anschläge Abzug für jeden Fehler?

Aber nochmal zur Frage: Die Option mit dem Leerzeichenausgleich lasse ich bei Autorenkorrektur an sich immer eingeschaltet. Man muss dann nicht aufpassen, ob man ein Wort mit oder ohne Leerzeichen ausschneidet und anderswo einfügt, das passt dann meist ganz gut.
Im Wettkampf beim Schnellschreiben würde ich die Funktion vorher deakt ...
  Thema: Word Dokument in VBA auslesen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2917

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Nov 2005, 19:13   Titel: "Weiterleitung"
Für den namenlosen "Neuen Gast": Ich habe die Beiträge geteilt. Hier geht's jetzt weiter:

Bestimmte Zeichen eines Absatzes auslesen

Gruß, Lisa
  Thema: Word 2003 Formular erstellen mit Textformularfeld 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 85747

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Nov 2005, 14:23   Titel: AW: Word 2003 Formular erstellen mit Textformularfeld
Hallo Gast,

schalte mal in Ansicht - Symbolleisten die Leiste Formular ein (falls noch nicht geschehen). Fahr mit der Maus über die Symbole, da gibt es auch Positionsrahmen.
  Thema: Felder automatisch aktualisieren 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 48408

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Nov 2005, 13:00   Titel: AW: Felder automatisch aktualisieren
Hallo Gabriel,

das liegt daran, dass du "ActiveDocument" verwendest, weshalb es immer auf das gerade aktive Dokument, also das mit dem Fokus, angewendet wird. Du musst den Namen des Dokuments, das einzig aktualisiert werden soll, vorher in eine Variable füllen. Dann kann das nicht mehr passieren, also etwa so:
Private Sub oApp_WindowActivate(ByVal Doc As Document, ByVal Wn As Window)
Dim aDoc As Document
aDoc = ActiveDocument
aDoc.Fields.Update
End Sub
Falls du doch mal versuchen willst, die Grundlagen von VBA etwas besser zu lernen (und nicht nur zu "probieren", kann ich dir dies hier sehr empfehlen, damit lerne ich auch gerade VBA:
VBA in 21 Tagen
Das ist wirklich ein sehr gutes Buch und völlig kostenlos. Und es geht wirklich für Einsteiger los, so dass man diese ganzen Syntax-Geschichten und Schlüsselwörter vernünftig versteht.
Weiter verschiebe ich den Beitrag mal ins VBA-Forum. Es hat ja mit dem Serienbrief nur sekundär etwas zu tun.
  Thema: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern? 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5557

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Nov 2005, 12:54   Titel: AW: STRG + Entf hinterlässt Leerzeichen - wie verhindern?
Hallo Andreas,

wahrscheinlich ist in Extras - Optionen - Bearbeiten die Option "Ausschneiden und Einfügen mit Leerzeichenausgleich" eingeschaltet (oder eine ihrer Optionen, die sich daneben noch auswählen lassen).
Im Word-Objektmodell ist ein Komma auch ein "Wort", deswegen wird dann bei Strg Entf unter Umständen auch nur das Komma gelöscht.

An Iso: Strg Backspace löscht das letzte Wort (vor dem Cursor), Strg Entf löscht das nächste Wort (nach dem Cursor), also jeweils, ohne es erst zu markieren.
  Thema: Automatisierung einer Zeitraumeingabe 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 653

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Nov 2005, 12:50   Titel: AW: Automatisierung einer Zeitraumeingabe
Hallo msr,

OK, ich verschieb den Beitrag mal ins VBA-Forum, da sind noch mehr Leute, die besser VBA können. Ich habe erst am Wochenende Zeit, darüber nachzudenken. Vielleicht ist ja noch einer schneller, worüber ich mich immer freue. Also Experten: Immer ran an den Speck!

Gruß
Lisa
  Thema: wachsendes Word Dokument 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 692

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Nov 2005, 12:48   Titel: AW: wachsendes Word Dokument
Hallo Gast,

nur zur Vollständigkeit: Alle "Übeltäter" habe ich hier nochmal zusammengefasst:

Dokumentgröße in Word erträglich halten

Bitte erst danach in neues Dokument kopieren.
  Thema: Absatz-Format-Änderung durch Löschen (W97/W2000) 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1085

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Nov 2005, 12:46   Titel: AW: Absatz-Format-Änderung durch Löschen (W97/W2000)
Hallo Gast,

die letzte Absatzmarke im Dokument enthält die ganzen Header-Informationen der Datei. Deswegen kann man diese nicht löschen. Daraus resultiert der Fehler. Wenn es nur darum geht, den Absätzen eine andere Formatvorlage zuzuweisen, kannst du das anders machen:
Sub FormatVorlage2()

Dim i As Integer
Dim Anzahl As Long
Dim myRange As Range

Anzahl = ActiveDocument.Paragraphs.Count

For i = Anzahl To 1 Step -1
If ActiveDocument.Paragraphs(i).Style = "Überschrift 3" Then
Set myRange = ActiveDocument.Paragraphs(i).Range
myRange.Paragraphs(i).Style = "Formatvorlage XXX"
End If
Next i

End Sub
Anzahl der Absätze - 1 wegen dieser letzten Absatzmarke. Wenn du die Absätze mit der Formatvorlage tatsächlich löschen willst, geht das ja auch viel einfacher so:
Sub FVImDokumentLoeschen()

With Selection.Find
.Clear ...
  Thema: Formatvorlagen zwischen Template und Dokument vergleichen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1435

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Nov 2005, 12:38   Titel: AW: Formatvorlagen zwischen Template und Dokument vergleiche
Hallo Holahido,

mit dem Kopieren der Formatvorlagen habe ich in dem anderen Thread eine Lösung gefunden, vielleicht hilft es dabei. OK, es hat eine ganze Weile gedauert, aber sieh mal hier:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?p=229383#229383]Formatvorlagen kopieren funktioniert nicht?
 
Seite 331 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 328, 329, 330, 331, 332, 333, 334 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project