Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 332 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 329, 330, 331, 332, 333, 334, 335 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: iSect Befehl mit verschiedenen Bereichen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jan 2011, 09:23   Titel: AW: iSect Befehl mit verschiedenen Bereichen Version: Office 2007
1. Ich denke das hat nix mit der version zu tun.
2. Nein, die Namensbereiche nicht, aber mein Ausgangswert liegt mit Sicherheit in einem der drei Namensbereiche
Und das ist eben der Gedankenfehler. Der wert muss in allen drei vorliegen.

Wenn du prüfen willst ob er in einem der dreien vorliegt, dann musst du jeden
einzelnen Bereich mit der Prüfzelle prüfen. Wie du es auch getan hast.
  Thema: Rotationen von Objekten 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 182

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 23:10   Titel: AW: Rotationen von Objekten Version: Office 2010
Hallo,

sowas?
  Thema: Gruppierte Tabellenblätter erkennen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 22:02   Titel: AW: Gruppierte Tabellenblätter erkennen Version: Office 2003
Leider gibt es kein Ereignis das auf das Gruppieren von Registern gestartet wird.
  Thema: If IsEmpty(rgStammdaten.Value2) Then -:( 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 683

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 18:33   Titel: AW: If IsEmpty(rgStammdaten.Value2) Then -:( Version: Office 2010
Auszug aus der Hilfe:
IsEmpty-Funktion
Siehe auch Beispiel Zusatzinfo

Gibt einen Wert vom Typ Boolean zurück, der angibt, ob eine Variable initialisiert wurde.

Syntax

IsEmpty(Ausdruck)

Das erforderliche Argument Ausdruck ist ein Wert vom Typ Variant und enthält einen numerischen Ausdruck oder einen Zeichenfolgenausdruck. Da mit der IsEmpty-Funktion jedoch geprüft wird, ob einzelne Variablen initialisiert worden sind, enthält das Argument Ausdruck in der Regel nur einen einzelnen Variablennamen.

Bemerkungen

IsEmpty gibt den Wert True zurück, wenn die Variable nicht initialisiert ist oder explizit auf Empty gesetzt wurde, andernfalls wird False zurückgegeben. Die IsEmpty-Funktion gibt immer den Wert False zurück, wenn Ausdruck mehrere Variablen enthält. IsEmpty gibt nur für Variant-Werte sinnvolle Informationen zurück.

etwas verwirrendes Ergebnis bei folgendem Code:
Sub x()
Dim l As Long
Dim ar As Variant
MsgBox IsEmpty( ...
  Thema: If IsEmpty(rgStammdaten.Value2) Then -:( 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 683

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 17:29   Titel: AW: If IsEmpty(rgStammdaten.Value2) Then -:( Version: Office 2010
@thomas verwchselst du IsEmpty nicht mit IsObject?
  Thema: SpaltenBuchstabeErmitteln seltsam... 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 281

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 17:12   Titel: AW: SpaltenBuchstabeErmitteln seltsam... Version: Office 2003
@gast
Danke euch beiden, es funktionieren beide Varianten.

Hier noch eine andere Variante welche auch unabhängig von Excel eingesetzt werden könnte.

Dann übergib mal die SpalteNummer 1000.

Ab Excel 2007 gibts 16384 Spalten! Smile
  Thema: SpaltenBuchstabeErmitteln seltsam... 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 281

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 17:06   Titel: AW: SpaltenBuchstabeErmitteln seltsam... Version: Office 2003
Hallo,

hab die beiden kombiniert:
Function SpaltenNrInBuchstabe(lngZeilenNummer) As String
SpaltenNrInBuchstabe = _
Split(Worksheets(1).Columns(lngZeilenNummer).Address(0, 0), ":")(0)
End Function
  Thema: String / Logik-Problem 
Phelan XLPH

Antworten: 43
Aufrufe: 1256

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 16:39   Titel: AW: String / Logik-Problem Version: Office 2003
Korrektur:Function RegelNeu_2(Codes As String, Regel As String)
Dim i As Long, n As Long
Dim C As String, R As String, Pos As Long
Dim x() As Byte, M As Object, Ms As Object
x = StrConv(Regel, vbFromUnicode)

Codes = " " & Codes & " "

For i = 0 To UBound(x)
Select Case x(i)
Case 43, 45, 47, 40, 41 '"+", "-", "/", "(", ")"
If C <> "" Then
RegelNeu_2 = RegelNeu_2 & (InStr(Codes, " " & C & " ") > 0) * -1
C = ""
End If

Select Case x(i)
Case 43
RegelNeu_2 = RegelNeu_2 & "*"
Case 47
RegelNeu_2 = RegelNeu_2 & "+"
Case 45
RegelNeu_2 = Lef ...
  Thema: String / Logik-Problem 
Phelan XLPH

Antworten: 43
Aufrufe: 1256

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 16:24   Titel: AW: String / Logik-Problem Version: Office 2003
Laughing
da es ja nur die 3 Rechenoperationen (UND, ODER, NICHT) und nur die Zahlenwerte 1 und 0 gibt, ist die Berechnung ja nicht so komplex.

SPS-Ablaufsteuerungen beruhen hauptsächlich auf diesen drei Logik-Gattern.
Und diese weisen eben "0" und "1" aus. Anders rechnet der PC halt nicht.

Durch die Verschachtelungen über mehrere Ebenen wird das ganze erst komplex.

Du solltsest erstmal schauen dass alles funktioniert und dann optimieren oder
andere Wege suchen. Hier wieder ein Ansatz mit Regex, das nur so langsam ist
weil es sich in einer Funktion befindet und es daher jedesmal neu gesetzt werden
muss, was in einer Sub natürlich wegfallen würde. Aber die SUB ist dir zu
unflexibel.

Function RegelNeu_2(Codes As String, Regel As String)
Dim i As Long, n As Long, n_Max As Long, b As String
Dim C As String, R As String, Pos As Long
Dim x() As Byte, M As Object
x = StrConv(Regel, vbFromUnicode)

Codes = " " ...
  Thema: neue werte zu einer bestehenden summe dazuaddieren 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 995

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 13:23   Titel: AW: neue werte zu einer bestehenden summe dazuaddieren Version: Office 2003
Hallo,

oder diesen hier:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Columns(2)) Is Nothing Then
Columns(1).ClearContents
With Range("A2:A" & Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row)
.Formula = "=A1+B2"
.Value = .Value
End With
End If
End Sub
  Thema: iSect Befehl mit verschiedenen Bereichen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jan 2011, 12:35   Titel: AW: iSect Befehl mit verschiedenen Bereichen Version: Office 2007
Hallo Peter,

Bist du dir auch sicher das sicher alle 3 Namensbereiche mindestens in
einer Zelle schneiden?
  Thema: Terminplan/Balkenplan 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 6868

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jan 2011, 21:43   Titel: AW: Terminplan/Balkenplan Version: Office 2007
Das R ist das Shape:
R.Characters.Text = "Hallo"
  Thema: Terminplan/Balkenplan 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 6868

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jan 2011, 21:04   Titel: AW: Terminplan/Balkenplan Version: Office 2007
Und so:
R.TextFrame.Characters.Text = Beschriftung

EDIT: Versuchs doch mal aufzuzeichnen
  Thema: Terminplan/Balkenplan 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 6868

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jan 2011, 20:42   Titel: AW: Terminplan/Balkenplan Version: Office 2007
Wenn du A4 änderst dann passiert auch nix. Habe einen festen Text ("Test")
übergeben.

EDIT: änder noch folgendes ab, falls keine Beschriftung übegeben wird.
If IsMissing(Beschriftung) Then
R.TextFrame.Characters.Caption = ""
Else
R.TextFrame.Characters.Caption = Beschriftung
R.TextFrame.Characters.Font.ColorIndex = BeschriftungsFarbe
End If
  Thema: Terminplan/Balkenplan 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 6868

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jan 2011, 20:27   Titel: AW: Terminplan/Balkenplan Version: Office 2007
Hallo Zero,

das mit dem Undo geht bei mir bis nicht mehrmals berechnet wird.
Dann ist nix mehr mit Rückgängig. Aber das langt denke ich.

Hab noch 2 parameter hinzugenommen:
-Beschriftung
-BeschriftungsFarbe

BeschriftungsFarbe lasse ich teils über die Beschriftungszahl ermitteln
und demnach weiße oder Schwarze schrift ausgeben
 
Seite 332 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 329, 330, 331, 332, 333, 334, 335 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum