Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 336 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: EILT! Makro Wiederholung 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 582

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2011, 09:54   Titel: AW: EILT! Makro Wiederholung Version: Office 2003
Hallo,

es wäre besser wenn du in Worten nochmal alles genau beschreibst was ablaufen
soll.

Denn dieser aufgezeichnete Code ist fehleranfällig und für den programmierer
schwer nachvollziehbar.
  Thema: Blätter auswählen in Abhängigkeit des Blattnamens 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 173

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2011, 09:50   Titel: AW: Blätter auswählen in Abhängigkeit des Blattnamens Version: Office 2003
Hallo,

versuchs hiermit:

Sub ph_BlätterDrucken()
Dim sWS As String
Dim ws As Worksheet
For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
If InStr(ws.Name, "Blatt") Then _
sWS = sWS & ";" & ws.Name
Next
Sheets(Split(Mid(sWS, 2))).PrintOut Copies:=1, Collate:=True
End Sub
  Thema: verschiedene Buchstaben in einem String manipulieren 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 587

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2011, 09:37   Titel: AW: verschiedene Buchstaben in einem String manipulieren Version: Office 2003
Hallo,

Ein String ist doch ein 1-dim. Array ??? ( oder in VBA nicht ?)

...ääähhh nö.

Nimm anstatt Application.UserName >> Environ("UserName") denn dieser
bezieht sich auf das Betribssystem und der andere auf die Excelanwendung.

Sub Test_SchönerName()
MsgBox SchönerName("as.er")
MsgBox SchönerName("ela")
MsgBox SchönerName("nachname.vorname")
MsgBox SchönerName("Azubi.abteilung")
MsgBox SchönerName(Application.UserName)
MsgBox SchönerName(Environ("UserName"))
End Sub

Function SchönerName(sText)
If InStr(sText, ".") Then sText = Replace(sText, ".", " ")
sText = StrConv(sText, vbProperCase)
If Len(sText) < 4 Then sText = UCase(sText)
SchönerName = sText
End Function
  Thema: Terminplan/Balkenplan 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 6868

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2011, 01:43   Titel: AW: Terminplan/Balkenplan Version: Office 2007
Hallo,

was haltet ihr hiervon, ist noch nicht ganz ausgereift, Feiertage müssten noch
integriert werden.
  Thema: #NV obwohl durch Teilberechnung (F9) richtiges Ergebnis 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 554

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 09. Jan 2011, 15:58   Titel: AW: #NV obwohl durch Teilberechnung (F9) richtiges Ergebnis Version: Office 2007
Bin auch selber draufgekommmen...manchmal fehlt einfach nur der Ansatz.

Für die jenigen die ein kleines Tool haben möchten, das aus einer
3spaltigen Tabelle eine Kreuztabelle macht.

Sub Kreuztabelle()
Dim ar As Variant
Dim arI As Variant
Dim arK As Variant
Dim arD As Variant
Dim i As Long, k As Integer
Dim D_I As Object
Dim D_K As Object
Dim D_D As Object
Dim rngQ As Range
Dim rngZ As Range

On Error Resume Next
Set rngQ = Application.InputBox("Bitte Quell-Bereich wählen:", "Eingabe: QUELLE", "A1", , , , , 8)
If Err Then Exit Sub
Set rngQ = rngQ.CurrentRegion

On Error Resume Next
Set rngZ = Application.InputBox("Bitte Ziel-Bereich wählen:", "Eingabe: ZIEL", "A1", , , , , 8)
If Err Then Exit Sub
Set rngZ = rngZ(1)


Set D_I = CreateObject("Scripting.Dictionary")
...
  Thema: #NV obwohl durch Teilberechnung (F9) richtiges Ergebnis 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 554

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 09. Jan 2011, 15:23   Titel: AW: #NV obwohl durch Teilberechnung (F9) richtiges Ergebnis Version: Office 2007
@Peter

hast recht, muus als Array-Formel abgeschlossen werden.

@Zero

wie muss die Formel dann lauten?
  Thema: #NV obwohl durch Teilberechnung (F9) richtiges Ergebnis 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 554

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 09. Jan 2011, 14:31   Titel: #NV obwohl durch Teilberechnung (F9) richtiges Ergebnis Version: Office 2007
Hallo,

ich versuche eine Aufgabe hier im Forum über Formel zu lösen.
Die Ergebnisse einer Kreuzwerttabelle lasse ich über eine Formel anzeigen,
die mir aber #NV-Werte liefert obwohl durch Teiberechnung (F9) ein richtiges
Ergebnis angezeigt wird.

Woran kann das liegen?
  Thema: Auswertung Externer Zellzugriff per Formel 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 354

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Jan 2011, 13:49   Titel: AW: Auswertung Externer Zellzugriff per Formel Version: Office 2007
Ok Danke, ADO wär ja och aufwendiger...dachte anfangs eher an einen Einzeiler.
  Thema: 2 Werte vergleichen mit einer anderen Datei 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 215

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2011, 21:00   Titel: AW: 2 Werte vergleichen mit einer anderen Datei Version: Office 2003
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic433228_0_0_asc.php]Hier gehts weiter
  Thema: Auswertung Externer Zellzugriff per Formel 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 354

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2011, 20:57   Titel: AW: Auswertung Externer Zellzugriff per Formel Version: Office 2007
Hallo Rosch,

bei 2007 das gleiche.

Hatte vergessen es dazuzuschreiben, es soll bei geschlossener Mappe
funktionieren.

Da bleibt mir nur der Umweg über eine Zelle, in die ich die Formel hineinschreibe
und das Ergebnis auslese.

Oder gibts vielleicht doch noch einen Weg?
  Thema: Auswertung Externer Zellzugriff per Formel 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 354

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2011, 20:33   Titel: Auswertung Externer Zellzugriff per Formel Version: Office 2007
Hallo,

ich möchte gern einen externen Verweis mit EVALUATE auswerten.
Ist das möglich?

Das hier funktioniert nicht:
Sub ph()
MsgBox Evaluate("='D:\TestX\C\[Testmappe.xls]C'!A1")
End Sub

Ich vermute die Apostrophs müssen bearbeitet werden.

Oder ist das so nicht möglich?

Danke
  Thema: Zellenwert von einer anderen Datei in UserForm1 anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2011, 20:24   Titel: AW: Zellenwert von einer anderen Datei in UserForm1 anzeigen Version: Office 2003
Der Code bleibt auch hierbei stehen:
UserForm1.Show

und geht erst wieder erst weiter wenn die UF entladen oder versteckt wird.

Pack den Code ins Fenster der Userform:
Private Sub UserForm_Initialize()
With GetObject("C:\Documents and Settings\urs.ackermann\Desktop\Daten Standartisierung Annahme.xls")
txtF2 = .Sheets("Daten").Range("F2")
.Close False
End With
End Sub
  Thema: Zellenwert von einer anderen Datei in UserForm1 anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2011, 20:01   Titel: AW: Zellenwert von einer anderen Datei in UserForm1 anzeigen Version: Office 2003
hallo,

eine Möglichkeit:
With GetObject("D:\Test\xyz.xls")
txtZahl = .Sheets("xx").Range("B14")
.Close False
End With
  Thema: Wert von Textbox in Listbox übernehmen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1188

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2011, 19:46   Titel: AW: Wert von Textbox in Listbox übernehmen Version: Office 2007
Hallo,

schau dir folgendes Bespiel an.
  Thema: Paramenterfehler bei Übergabe eines Array als Parameter 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 932

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2011, 13:42   Titel: AW: Paramenterfehler bei Übergabe eines Array als Parameter Version: Office 2003
AHA, gut zu wissen.

Dann spart man sich die Schleife um Monatsnamen in ein Datenfeld(Array) zu
packen. Smile
 
Seite 336 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe