Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 337 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: DisplayAlerts = false und weiter mit nicht-Standardantwort? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 739

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Nov 2005, 21:41   Titel: AW: DisplayAlerts = false und weiter mit nicht-Standardantwo
Hallo Holahido,

machst du das mit Selection Find/Replace in einem Makro? Dann könntest du einfach diese Zeile austauschen:
.Wrap = wdReplaceOne statt wdFindContinue
Sonst stell mal den Code hier ein.
  Thema: vor und nach text mit bestimmter Vorlage text einfügen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1441

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Nov 2005, 21:24   Titel: AW: vor und nach text mit bestimmter Vorlage text einfügen
Hallo Einstockeinhut,

ein paar kleine Veränderungen sind noch nötig, wenn ich das richtig verstehe. So geht's:
Dim i As Integer
Dim Anzahl As Long
Dim myRange As Range

Anzahl = ActiveDocument.Paragraphs.Count

For i = Anzahl To 1 Step -1
If ActiveDocument.Paragraphs(i).Style = "meintest" Then
Set myRange = ActiveDocument.Paragraphs(i).Range
With myRange
.Collapse Direction:=wdCollapseEnd
.MoveEnd Unit:=wdParagraph, Count:=-1
.InsertBefore "huhu"
.InsertAfter "haha"
End With
End If
Next i
  Thema: Codeumwandlung in Word 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 982

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Nov 2005, 21:15   Titel: AW: Codeumwandlung in Word
Hallo Holgpad,

da du den Befehl ja schon hast, müsste es etwa so gehen:
Sub UmwandlungBetaUni()

With Selection.Find
.ClearFormatting
.Replacement.ClearFormatting
.Text = "#1000"
.Replacement.Text = ChrW(55296) & ChrW(56700)
.Forward = True
.Wrap = wdFindAsk
.Format = False
.MatchCase = False
.MatchWholeWord = False
.MatchWildcards = False
.MatchSoundsLike = False
.MatchAllWordForms = False
End With
Selection.Find.Execute

If Selection.Find.Found Then
Selection.Find.Execute Replace:=wdReplaceAll
Selection.ToggleCharacterCode
End If
End Sub
  Thema: Druckmarken (Schnittzeichen) in Word erstellen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 4254

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 15. Nov 2005, 20:49   Titel: AW: Druckmarken (Schnittzeichen) in Word erstellen
Hallo Thomas,

das Problem ist mir nicht klar. Meinst du mit Schnittzeichen die Zeichen, die in Satzprogrammen den Beschnitt andeuten? Oder was?
Solche lassen sich in Word nicht automatisch erzeugen. Beim Adobe bin ich nicht sicher, ich denke aber, dass sie immer aus der Ursprungsanwendung kommen müssen.
Da hilft nur, den Text in ein "echtes" DTP-Programm zu importieren (und wahrscheinlich neu zu umbrechen) und "echte" Schnittzeichen zu erzeugen.
Oder du willst dich nur behelfen und die Schnittzeichen andeuten, dann könntest du einfach an jedem Rand ein Kreuz "zeichnen" mit den Werkzeugen, die Symbolleiste Zeichnen mitbringt (Ansicht - Symbolleisten).
  Thema: Hyperlinks in Word 2003 +verzweifel+ 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1131

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 15. Nov 2005, 20:14   Titel: AW: Hyperlinks in Word 2003 +verzweifel+
Hallo Lunatic,

probier mal das hier: Extras - Optionen - Allgemein - Button: Weboptionen - Register: Dateien: die Option "Links beim Speichern aktualisieren" muss deaktiviert sein.
  Thema: Abbildungsbeschriftung neu zählen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3379

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Nov 2005, 20:10   Titel: AW: Abbildungsbeschriftung neu zählen
Hallo Marcus,

man kann Word "überlisten". Wenn du auf die Zahl gehst, die mit der Beschriftung erzeugt wird, diese markierst und mit Shift F9 in den Feldfunktionsmodus schaltest, siehst du, dass es ein ganz normales Seq-Feld ist:
{ seq Abb. \* ARABIC }
So sieht das aus. An besagter Stelle nach deinem Abschnittswechsel musst du nur den "Beschrifter" ändern, etwa so:
{ seq Abb2. \* ARABIC }
also einfach irgendein Zeichen zum Unterschied dahintersetzen, natürlich in allen Beschriftungen, die danach noch folgen. Damit wird ein neuer Zähler initialisiert, der auch wieder durchzählt. Natürlich mit Shift F9 wieder zurückschalten in die Ergebnisansicht und mit F9 aktualisieren. Du kannst den "fertigen" Ausdruck auch einfach kopieren und beliebig oft einfügen, am Schluss dann alles wieder aktualisieren, dann wird ordentlich ab dem neuen Zähler durchgezählt.
  Thema: Word Dokument per Button direkt versenden.... 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 4555

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Nov 2005, 20:03   Titel: AW: Word Dokument per Button direkt versenden....
Hallo Jürgen,

leider habe ich nicht gut verstanden, worin jetzt das Problem liegt. Was stört dich an dem Menüpunkt "Datei - Senden an"? Das funktioniert doch sehr gut. Was hat die Grafik damit zu tun?
Willst du jetzt einen Makro mit Schaltknopf haben, der das Ganze sozusagen für dich erledigt? Ist es denn immer dieselbe Adresse?
Und last but not least: Welche Word-Version?

Gruß
Lisa
  Thema: Textverknüpfung in Word ohne Excel 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1449

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 15. Nov 2005, 20:00   Titel: AW: Textverknüpfung in Word ohne Excel
Hallo Gast,

du könntest einfach das Seriendruckfeld nochmal wiederholen, also einfach ein zweites Mal einfügen. Oder habe ich das jetzt falsch aufgefasst?
  Thema: Grafiknummerierung nicht mit 1 starten 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1531

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 15. Nov 2005, 19:43   Titel: Autom. Nummerierung Seq + Textmarke
Hallo Cos,

die automatische Nummerierung der Beschriftungen mit der Kapitel-Nummer funktioniert nur dann zuverlässig, wenn alle Überschriften konsequent mit den Formatvorlagen Überschrift 1, 2, 3 usw. erstellt wurden und dort auch in Format - Nummerierung - Gliederung eine automatische Gliederung vergeben wurde. Auf diese Nummer verweist dann die Kapitelnummer der Beschriftung.
Wenn du keine automatische Gliederung verwendet hast (wofür es gute Gründe geben kann, mache ich auch oft), geht es anders:
Du markierst in der Überschrift, auf deren Nummer du verweisen willst, die erste Nummer, also z. B. in "2. Rolle der Bedeutung" nur die "2". Dann fügst du eine Textmarke ein: Einfügen - Textmarke. Nenne Sie "M2".
An der Stelle, an der eine Bildunterschrift im 1. Kapitel stehen soll, weist du zuerst die Formatvorlage Beschriftung zu (und passt sie natürlich deinen Vorstellungen an - Format - Formatvorlage - Beschriftung - Abwärtspfeil - Ändern - Format).
Dann fügst du einen Quer ...
  Thema: Abbildungsbeschriftung neu zählen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3379

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Nov 2005, 19:34   Titel: AW: Abbildungsbeschriftung neu zählen
Hallo Marcus,

nach dem Abschnittswechsel würde ich für die Beschriftungen eine neue Kategorie verwenden. Die erhält automatisch eine neue Zählung. Sie kann ja genauso aussehen wie die andere.
  Thema: Word Formulardatei in PDF umwandeln 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1947

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Nov 2005, 19:32   Titel: AW: Word Formulardatei in PDF umwandeln
Hallo Doncamillo,

die Word-Formulare lassen sich nicht "verwendbar" in PDF konvertieren. Das heißt, du kannst sie zwar in PDF konvertieren, aber sie "funktionieren" dann nicht mehr, sondern bleiben statisch.
Du müsstest nach dem Import in PDF im Adobe Acrobat (Vollversion, nicht der Reader) die Formulare neu bauen, sozusagen direkt als PDF-Formulare.
  Thema: Querverweis / Beschriftungsaktualisierung und Grafiken 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 880

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Nov 2005, 19:30   Titel: AW: Querverweis / Beschriftungsaktualisierung und Grafiken
Hallo MCM,

erste Idee: Probier doch mal Folgendes: Extras - Optionen - Allgemein - Button: Weboptionen - Register: Dateien: Die Option "Links beim Speichern aktualisieren" muss deaktiviert werden.
Ansonsten müssen die Include-Feldfunktionen, die zum Verknüpfen verwendet werden, "repariert" werden, also Feldcode einblenden (Alt F9) und die Pfadangaben kontrollieren, dass sie noch stimmen.
  Thema: tabelle drehen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1011

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Nov 2005, 19:20   Titel: AW: tabelle drehen
Hallo Doers,

leider schreibst du nicht die Word-Version. In Word 2002 und 2003 kannst du einfach in jeder Zelle der Tabelle die Textrichtung ändern (Format - Textrichtung), damit lässt sich die Tabelle auch um 90° drehen - es liest sich zwar etwas schlecht am Bildschirm, aber auf dem Ausdruck sieht es perfekt aus.
  Thema: Bildbeschriftung und Abbildungsverzeichnis 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 8829

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Nov 2005, 19:18   Titel: AW: Bildbeschriftung und Abbildungsverzeichnis
Hallo Gast,

wenn du eine Absatzmarke als "ausgeblendet" (Word 97: "verborgen" formatiert hast (Format - Zeichen), kannst du das leicht überprüfen, indem du mit Strg Shift + die Sonderzeichen ausschaltest. Der Zeilenumbruch ist an der Stelle mit der verborgenen Absatzmarke dann gar nicht zu sehen, die nächste Zeile schließt sofort an.
  Thema: Bestimmte Zeichen eines Absatzes auslesen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1683

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Nov 2005, 19:13   Titel: Erste 4 Zeichen eines Absatzes auswerten
Hallo Gast,

aus dem Code, den du gepostet hast, habe ich noch nicht so richtig verstanden, was eigentlich gemacht werden soll (VBA offenbar auch nicht Mr. Green).
Jedenfalls willst du offenbar die ersten 4 Zeichen des aktuellen Absatzes (also des Absatzes mit der Markierung) auswerten (und nicht die ersten 4 Zeichen des Dokuments). Deswegen funktioniert mein erstes Codebeispiel nicht, und du musst das zweite verwenden:
Sub Absatztest()

Dim myRange As Range
Dim AktAbsatz As Long

AktAbsatz = ActiveDocument.Range(0, Selection.Range.Start).Paragraphs.Count
'bestimmt den aktuellen Absatz

Set myRange = ActiveDocument.Paragraphs(AktAbsatz).Range
'definiert als Range den aktuellen Absatz

'Mid oder Left ist hier egal, du willst ja die linken Zeichen
If Left(myRange), 4) = "0123" Then
With Selection
.GoTo What:=wdGoToBookmark, Name:="\Para" ...
 
Seite 337 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA