Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 338 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Textmarke wie ein Seriendruckfeld einfügen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1085

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 14. Nov 2005, 15:49   Titel: AW: Textmarke wie ein Seriendruckfeld einfügen
Hallo Wursti,

sieh mal hier, das könnte etwa so sein, wie du es brauchst:

[url=http://www.chf-online.de/vba/vbatextbausteine.htm]Textbausteine
  Thema: Inhaltsverzeichnis Word 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 19837

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Nov 2005, 15:46   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis Word
Hallo uk,

entferne das Inhaltsverzeichnis nochmal und erstelle es neu. Leider schreibst du nicht die Word-Version, es ist aber ähnlich: Einfügen - Referenz - Indexe und Verzeichnisse - Register: Inhaltsverzeichnis: im unteren Bereich im Feld "Ebenen" muss statt der vorgegebenen 3 eine 4 eingetragen werden. Dann wird die 4. Überschrift mit berücksichtigt.
  Thema: Viel Text auf neues Format mit verschiedenen Spalten bringen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 4861

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 13. Nov 2005, 22:56   Titel: Marginalienspalte neben dem Text
Hallo Sandfuehr,

ja, das war nicht schlecht gedacht, aber viel zu umständlich. Wenn man es "richtig" machen will, dann etwa so:
Man arbeitet gar nicht mit verschiedenen Spalten, formatiert den Text einspaltig. Dazu in Datei - Seite einrichten - Seitenränder hinter "Mehrere Seiten" die Option "Gegenüberliegende Seiten auswählen".
Nun kann man im oberen Bereich des Dialogfelds den Rand innen und außen (statt links und rechts) festlegen, je nachdem, ob deine "Erläuterungsspalte" (richtig: Marginalienspalte) innen oder außen stehen soll. In Büchern sieht man beide Methoden, also etwa Außen 6 cm. Damit entsteht sozusagen ein breiter Rand, der für die Marginalien zur Verfügung steht.
Da gegenüberliegende Seiten gewählt hast, ist der breite Rand bei "Außen" auf den linken (geraden) Seiten links und auf den rechten (ungeraden) Seiten rechts - ebenfalls wie in Büchern.
Für die Marginalien wird eine extra Formatvorlage erzeugt, die in ihrer Definition mit einem Positionsrahmen verse ...
  Thema: Tabellenzeilen löschen wenn... 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 936

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Nov 2005, 19:42   Titel: AW: Tabellenzeilen löschen wenn...
Hallo Recoch,

die Lösung steht doch schon hier im Forum. Oben gibt es einen Menüpunkt "Suchen". Und hier steht die Lösung von CHF:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?p=220514#220514]Zeilen löschen, wenn letzte Zelle leer
  Thema: Automatisiertes Drucken von einer bestn Seite in > 20 Doc 
Lisa

Antworten: 28
Aufrufe: 14583

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Nov 2005, 14:12   Titel: Alle Dateien eines Verzeichnisses ansprechen
Und hier noch eine Lösung, wie man alle Dateien eines Verzeichnisses anspricht:
Sub AlleDateienAnsprechen()

Dim Verz As String
Dim DName As String

Verz = "C:\Eigene Dateien\blabla\"

DName = Dir(Verz & "*.doc")

If DName <> "" Then
Dateiendrucken Verz, DName
End If

Do While (DName <> "")
DName = Dir()
If DName <> "" Then
Dateiendrucken Verz, DName
End If
Loop

End Sub
Sub Dateiendrucken(Verz As String, DName As String)

Documents.Open (Verz & DName)
With Documents(DName)
.PrintOut
.Close SaveChanges:=wdDoNotSaveChanges
End With

End Sub
Der anpassbare Teil, also alles, was mit sämtlichen Dateien gemacht werden soll, kann dann in die zweite Prozedur (Dateiendrucken) gepackt werden.

Lis ...
  Thema: Bei Auswahl im 1. Feld, Inhalt in ein 2. Feld einfügen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2962

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Nov 2005, 01:45   Titel: AW: Bei Auswahl im 1. Feld, Inhalt in ein 2. Feld einfügen
Hallo Jürgen,

du brauchst an sich nur das Ergebnis des Formularfeldes in eine Variable zu füllen, also so:
Dim Feldergebnis As String

Feldergebnis = ActiveDocument.FormFields("Venus").Result
MsgBox Feldergebnis
  Thema: Makro Hilfe - Leerzeichen zu Textformularfeldern hinzufügen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1375

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Nov 2005, 01:36   Titel: AW: Makro Hilfe - Leerzeichen zu Textformularfeldern hinzufü
Hallo Dr. Robert,

wenn das einzufügende Umbruchzeichen immer das gleiche ist, kannst du doch einfach durch die Formularfelder schleifen:
Dim ADoc As Document
Dim FF As FormField
Set ADoc = ActiveDocument

For Each FF In ADoc.FormFields
If ADoc.Bookmarks.Exists(FF) Then
ADoc.FormFields(FF).Result = ADoc.FormFields(FF).Result & " "
End If
Next FF
Hier wird jetzt ein Leerzeichen nach dem Formularfeld eingefügt. Wenn verschiedene Umbruchzeichen verwendet werden, lässt du halt die For-Each-Schleife weg und machst nur einzelne If-Abfragen.
  Thema: Textfelder ein - ausblenden 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 5619

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Nov 2005, 01:16   Titel: AW: Textfelder ein - ausblenden
Hallo Fabrizius,

Textfelder (falls du die meinst) können in Extras - Optionen - Drucken ausgeblendet werden, indem dort die Option "Zeichnungsobjekte" deaktiviert wird. Kann man natürlich auch in ein Makro packen.
  Thema: Serienbrief Vorschau per VBA aktivieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2788

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Nov 2005, 01:14   Titel: AW: Serienbrief Vorschau per VBA aktivieren
Hallo Coolio,

falls du es noch nicht gefunden hast, es muss natürlich heißen:
ActiveDocument.MailMerge.ViewMailMergeFieldCodes = True
und funktioniert nur, wenn das Dokument ein Serienbrief-Hauptdokument ist.
  Thema: textmarke finden und die nächsten 3 zeilen markieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1347

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Nov 2005, 01:06   Titel: AW: textmarke finden und die nächsten 3 zeilen markieren
Hallo Nostrades,

das geht so:
With Selection
.GoTo What:=wdGoToBookmark, Name:="MarkeX"
.MoveDown Unit:=wdLine, Count:=3, Extend:=wdExtend
End With
"MarkeX" ist natürlich jetzt der Name der betreffenden Textmarke.
  Thema: Makro erstellt löscht aber nicht alle Daten 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 713

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Nov 2005, 01:01   Titel: AW: Makro erstellt löscht aber nicht alle Daten
Hallo Cony,

statt Backspace geht besser:
Selection.Delete
  Thema: Schrift im Word 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 7938

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 12. Nov 2005, 12:52   Titel: AW: Schrift im Word
Hallo Heidi,

ja, davon hast du im Ursprungs-Thread auch nichts geschrieben, sonst hätte ich dich gleich auf diesen Link verwiesen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Booklet.htm]Wie kann ich in Word ein Büchlein erstellen

Vielleicht hilft es ja noch.
  Thema: SP1 lässt sich nicht installieren 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 4886

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Nov 2005, 12:35   Titel: AW: SP1 lässt sich nicht installieren
Hallo Madivaru,

dass bis jetzt keiner geantwortet hat, liegt höchstwahrscheinlich daran, dass keiner Rat weiß. - Ich weiß auch nichts dazu zu sagen. Immerhin ist das hier ein reines Userforum. Auch die Moderatoren machen das zum Spaß in ihrer Freizeit - ganz ohne Geld oder Verpflichtung. Deswegen kann man nie wissen, ob und wann man eine Antwort bekommt.
Evtl. könntest du deine ganzen Systemeinstellungen, Normal.dot, Registry, alle Vorlagen sichern und Office (oder Word) deinstallieren, um es danach neu zu installieren und dann natürlich die SPs gleich mit. Das ist jedoch nur das, was ich wahrscheinlich machen würde. - Ob es hilft, vermag ich nicht einzuschätzen, das Problem trat bei mir nicht auf. Möglicherweise hängt es damit zusammen, dass du diesen (leeren) Ordner gelöscht hast - oder es hat gänzlich andere Ursachen.
Ach so: Falls es nicht dein eigener Rechner, sondern ein Firmenrechner ist, solltest du vorher den IT-Administrator o. ä. konsultieren.
Solltest du eine Lös ...
  Thema: nach Auto Formen schreiben 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 949

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 10. Nov 2005, 22:11   Titel: AW: nach Auto Formen schreiben
Hallo Lion,

sieh mal in Extras - Optionen - Allgemein: "Automatisch beim Einfügen von Autoformen einen neuen Zeichnungsbereich erzeugen" muss deaktiviert werden.
  Thema: Bestimmte Zeichen eines Absatzes auslesen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1683

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Nov 2005, 20:22   Titel: Bestimmte Zeichen eines Absatzes auslesen
Das war die Fragestellung:
ch benutze Word 97.

Besteht mit Word eigentlich die Möglichkeit bestimmte Zeichen aus einem Absatz herauszulesen?

Mal ein Beispiel dazu. Ich habe folgende Zeile direkt am Anfang meines Word-Dokuments:

0123456789

Word soll jetzt die ersten beiden Zeichen lesen. Wenn diese 01 sind, dann soll es "Enter drücken". Danach sollen die ersten beiden Zeichen der neuen Zeile (also von 23456789) gelesen werden.

Ich habe dies mit folgender Funktion versucht:

Code:
IF (ActiveDocument.Range(Start:=ActiveDocument.Paragraphs(1).Range.Start, End:=ActiveDocument.Paragraphs(1).Range.End)=01) THEN Selection.TypeParagraph


Das ergab einen Laufzeitfehler. (Wahrscheinlich weil Word den ganzen Absatz ausliest und der größer als 01 ist.)

Gibt es nun die Möglichkeit z.B. die ersten beiden Zeichen eines Absatzes zu auszulesen?

Ensteht nach dem "Enter drücken" eigentlich überhaupt ein neuer Absatz? (Also wird 23456789 zu einem neuen Absatz, oder sieht Word ...
 
Seite 338 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum