Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 341 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Seite X von Y 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3003

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Nov 2005, 13:14   Titel: AW: Seite X von Y
Hallo Cobra,

ist ja interessant.
Ach so: Fangen die Seitenzahlen von 1 an (oder von 0)? Falls sie mit 0 anfangen, jetzt habe ich es nachvollziehen können. Du lässt sie wahrscheinlich mit 0 beginnen. Lass sie mal mit 1 anfangen:
Also Einfügen - Seitenzahl - Format - Mit 1 beginnen - OK - Schließen.

Wenn das geht und dann richtig Seite 1 von 8 dasteht, dann einfach mit den Seitenzahlen rechnen:
{ = { Page } -1 }
zieht jeweils 1 ab. Geht genauso auch bei NumPages, natürlich innen und außen Feldklammern.
  Thema: Querverweise innerhalb und in andere Dokumente 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 719

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Nov 2005, 12:51   Titel: AW: Querverweise innerhalb und in andere Dokumente
Hallo Claire,

der Beitrag ist doppelt. Deswegen schließe ich diesen hier. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=56368]Querverweise

Gruß, Lisa
  Thema: Seite X von Y 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3003

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Nov 2005, 12:49   Titel: AW: Seite X von Y
Hallo Cobra,

welche Word Version (und SP) hast du denn?
Wie sieht es nach dem Aktualisieren aus? Also Ansicht - Fußzeile, mit Strg a die Fußzeile markieren und mit F9 aktualisieren.
Weiter checken: Extras - Optionen - Drucken: "Feldfunktionen aktualisieren" muss aktiviert sein.
  Thema: Textfelder in Worddokumenten auslesen 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 1982

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Nov 2005, 11:54   Titel: AW: Textfelder in Worddokumenten auslesen
Hallo BadWolfi,

etwa so:
MsgBox ActiveDocument.Shapes.Count
  Thema: Steuerzeichen wie in WordPerfect 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1853

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Nov 2005, 22:54   Titel: AW: Steuerzeichen wie in WordPerfect
Hallo Sven,

die Formatierungszeichen schaltet man in Extras - Optionen - Ansicht - Alle ein. Meinst du sonst vielleicht die Anzeige der Formatvorlagen? Dann in Ansicht - Normal schalten und in Extras - Optionen - Ansicht unten in "Breite der Formatvorlagenanzeige" einen Wert eingeben. Dann wird links vom Text für jeden Absatz die verwendete Formatvorlage angezeigt.
Bis 1993 habe ich parallel in Word (5.0 für DOS) und Word Perfect (5.1) gearbeitet - und fand beide sehr gut, WP aber überlegen.
Aber dann kam Word für Windows 1.1 (für Win 3.0). Da bin ich dann komplett zu Word gewechselt. Entscheidungskriterium waren damals die Word-Feldfunktionen.
Nach einer kleinen Umgewöhnung kriegst du sicher (fast) alles hin, was vorher auch ging. Frag ruhig hier im Forum - es ist wie bei allen Programmen: Die feinen Sachen sieht man nicht an der Oberfläche. Und immer schön die Word-Version und auch die Betriebssystem-Version nennen, das erleichtert die Antwort ungemein.
  Thema: Wortketten (Episode II) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 31521

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 08. Nov 2005, 21:10   Titel: AW: Wortketten
Da kann ich nicht widerstehen:

Nummernkonto - Kontonummer
  Thema: Dringend Resttage aus Datum berechnen ... 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 5406

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Nov 2005, 21:00   Titel: AW: Dringend Resttage aus Datum berechnen ...
Hallo Wordkater,

ich habe gerade festgestellt, dass ich das schon mal beantwortet habe. Sieh mal hier:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?p=201874#201874]Mit Datum in Formular rechnen

Muss natürlich an dein Formular angepasst werden (Textmarken-Namen der Formularfelder).
  Thema: Kästchen einfügen und ankreuzen 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 100174

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Nov 2005, 20:56   Titel: AW: Kästchen einfügen und ankreuzen
Hallo Zelda,

dazu den Formularschutz einschalten (kleines Schloss auf der Symbolleiste) oder über Extras - Dokument schützen - Formular gehen. Danach sind nur noch die Kontrollkästchen und (falls du welche verwendet hast) Dropdownfelder "zugänglich".
Mit Klick auf das Kontrollkästchen wird es angeklickt - und genauso auch wieder aus. Falls du angekreuzt als Voreinstellung wünschst, dann Formularschutz wieder aus, Kästchen markieren - rechte Maustaste - Eigenschaften: auf "aktiviert" setzen.
  Thema: Es werden keine Bilder angezeigt 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 885

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 08. Nov 2005, 19:13   Titel: AW: Es werden keine Bilder angezeigt
Hallo Phil,

sieh mal nach Extras - Optionen - Ansicht: "Feldfunktionen" darf auch nicht aktiviert sein und "Zeichnungen" muss aktiviert sein.
Übrigens sieht man in der Ansicht - Normal nur Bilder, die Inline-Shapes sind (die die Option "mit Text in Zeile") haben. Shapes ("vor dem Text") sieht man nur, wenn man in Ansicht - Seitenlayout schaltet.
  Thema: Word Dokument in VBA auslesen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2917

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Nov 2005, 19:11   Titel: AW: Word Dokument in VBA auslesen
Hallo Thorsten,

das geht, wie oben schon angedeutet, mit Ranges. Damit kannst du auch gewisse Absätze im Dokument ansprechen oder einzelne von Zellen von Tabellen oder einzelne Wörter usw. Sieh mal hier, da gibt es ein sehr gutes Skript dazu:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Range.htm#Range061001]Das Range-Objekt in MS Word
  Thema: Hilfe zu Word 2003 Formatierung - Absätze 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1294

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Nov 2005, 19:05   Titel: AW: Hilfe zu Word 2003 Formatierung - Absätze
Hallo Gigimarga,

tja, das ist aus der Entfernung schlecht zu sagen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie solche Effekte entstehen können. Meist kollidieren in den verwendeten Formatvorlagen zwei verschiedene Einstellungen oder etwas ähnliches. Vielleicht ist das auch so beabsichtigt.
Entweder den Menschen erreichen, der die Dokumentvorlage erstellt hat, und ihn danach befragen, ob das Absicht ist.
Wenn das jetzt nicht geht, kannst du vielleicht einfach den Text in eine andere Dokumentvorlage einfügen und seine Formatierungen "nachempfinden". Dazu den ganzen bisherigen Text mit Strg a markieren, mit Strg c in die Zwischenablage. Mit Datei - Neu ein neues (leeres) Dokument aus einer anderen Dokumentvorlage erstellen. Nun mit Bearbeiten - Inhalte einfügen - Unformatierten Text deinen Text einfügen. Dann hast du wenigstens nicht alles umsonst gemacht. Nun musst du natürlich Schriftart usw. so nachmachen, wie er das vorgesehen hatte.
  Thema: Probleme mit Schriftart und Sonderzeichen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2905

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Nov 2005, 18:59   Titel: AW: Probleme mit Schriftart und Sonderzeichen
Hallo Angel,

das scheint wirklich am Euro-Zeichen zu liegen. Vielleicht kannst du ein Euro-Zeichen aus einer anderen Windows-Schrift verwenden und das jeweils dann einfügen. Damit könnte das Problem umgangen werden, am besten aus Times New Roman oder aus Arial, da ist das Eurozeichen auf jeden Fall "stabil". Musst halt sehen, welches halbwegs zu der Schrift passt.
  Thema: Seitenanzahl: Seitenzahlen verschiedener Abschnitte zusammen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1280

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Nov 2005, 18:56   Titel: AW: Seitenanzahl: Seitenzahlen verschiedener Abschnitte zusa
Hallo Hübi,

feine Lösung das - einfach mit Köpfchen.
Und selbstverständlich ist der Name der Textmarke egal. Wer die Default-Namen unserer geliebten Weltfirma verwendet, muss es auch selbst ausbaden. Mr. Green
Man kann grundsätzlich mit allen Textmarken, deren Ergebnis oder deren Inhalt eine Zahl ist, gut rechnen.

Gruß, Lisa
  Thema: Kästchen einfügen und ankreuzen 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 100174

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Nov 2005, 18:50   Titel: AW: Kästchen einfügen und ankreuzen
Hallo Zelda,

in Word heißt das ein Formular. Sieh mal im Forum z. B. hier für deine Frage:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=55910]Kästchen zum Ankreuzen
  Thema: Positionsrahmen ohne Rahmen + Gruppierungen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1178

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Nov 2005, 18:46   Titel: AW: Positionsrahmen ohne Rahmen + Gruppierungen

Hallo,

danke für die Erklärungen zum Abbildungsverzeichnis.

Nun habe ich noch 2 Fragen (Office XP):

Wie kann ich beim Erstellen von Positionsrahmen eine Grundeinstellung machen, damit keine Rahmenlinie erzeugt wird?

Weiter gibt es Probleme im Positionsrahmen, wenn ich über das Bild Linien und ein Textfeld zeichnen möchte und dann noch eine Gruppierung von den Zeichenobjekten mit dem Bild.

Danke.

Hallo Paule,

du kannst eine Formatvorlage extra für die Positionsrahmen erstellen, am besten erstellst du eine neue: Format - Formatvorlage - Neu. Dann auf Abwärtspfeil - Ändern - Format: In Positionsrahmen kannst du die Maße des Rahmens festlegen und Format - Rahmen klickst du auf "Ohne".
Diese Formatvorlage weist du dann immer zu, wenn du einen Positionsrahmen erstellen willst.
Zum zweiten Problem, das habe ich gerade ausprobiert. Es gehört sich etwas umständlich an, funktioniert aber gut:
Zuerst das Bild ohne Positionsrahmen (meinetwegen in ein leeres Wegwerfdoku ...
 
Seite 341 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks