Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 35 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Shop mit Access 2007 erstellen 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 332

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 26. Nov 2010, 18:49   Titel: Re: Shop mit Access 2007 erstellen Version: Office 2007
Hallo!
Die Basistabellen und Formulare sind erstellt und nun hab ich keinen Plan mehr...Wirklich? Zeig' mal! (Programmieren ist absolut nicht mein Ding.Dann ist Access nichts für Dich. Da kommst Du ohne programmieren nicht zurecht!

MfG
A*
  Thema: Front-End, Back-End ein grundsätzliche Frage 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 2271

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 25. Nov 2010, 12:17   Titel: AW: Front-End, Back-End ein grundsätzliche Frage Version: Office 2003
Hallo!
Ich habe mir für den Eigengebrauch eine Funktion "backend_verbinden" geschrieben, die - wie der Name schon sagt - die Verbindung zwischen Front- und Backend herstellt. Die Funktion kann aber auch noch mehr: Sie führt ggf. auch ein automatisches Update einer älteren Backendversion durch.
Anbei eine kleine Beispieldatenbank, in der die Funktion benutzt wird. Vielleicht kannst Du das brauchen? Die Funktionsweise wird ausführlich direkt im Quellcode beschrieben.

MfG
A*

PS: Sorry - die DB ist im 2007er Format. Wenn sie jemand im 2003er Format braucht, bitte melden. Ich müsste dann erst mal ausprobieren, ob das alles genauso unter Access 2003 funktioniert.
  Thema: ACCESS Formular fragen. 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 1187

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 23. Nov 2010, 20:45   Titel: Re: AW: ACCESS Formular fragen. Version: Office 2007
Hallo!
ich möchte bei dem textfeld , wo man auf kopie klickt , dass sich bei dem klick das textfeld grau färbt.Private Sub cmdKopie_Click()
'...
Me.Kontaktprotokoll.BackColor = RGB(200, 200, 200)
End Subtextfelder wo sich wenn ein text eigegeben wird sich das textfeld auch färben soll
z.B.:
Private Sub Titel_Change()
Me.Titel.BackColor = RGB(200, 200, 200)
End SubDu musst Dir noch überlegen, bei welchem Ereignis die Felder wieder weiß werden sollen - sonst bleiben sie grau!
das mit den farben die du mir geliefert hast ...wie lösche ich diese?Rechtsclick auf den Formularhintergrund/Eigenschaften/Format/Hintergrundfarbe

MfG
A*
  Thema: Lagerverwaltung 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Nov 2010, 23:23   Titel: AW: Lagerverwaltung Version: Office 2003
Hallo!
Tipp 1 ("Buttom-up"):
Als erstes brauchst Du ein gutes Datenmodell. Sieh' Dir mal dazu mein Tutorial an:
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php]Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?
Außerdem habe ich ein Tool entwickelt, das in der Datenmodellierung unerfahrene Access-Nutzer unterstützen soll - das nennt sich ADaMo ("A*'s Datenbank Modellierer"). Du findest es, wenn Du links neben meinem Posting auf den www-Button clickst. Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen!?

Tipp 2 ("Top-down"):
Ich habe hier: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic352795_0_0_asc.php]Tabellenstruktur schon mal über eine Lager-DB diskutiert. Dort kannst Du Dir meine Beispiel-Lager-DB "lager-v07" herunterladen. Wenn Du dort "Artikel" durch "Fräser" und "Ort" durch "Abteilung" ersetzt, dann müsste das genau das sein, was Du suchst!?

MfG
A*
  Thema: Berichtsdatenbank 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 931

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Nov 2010, 18:03   Titel: Re: AW: Berichtsdatenbank Version: Office XP (2002)
Hallo!
Ich glaube aber, dass ich ohne diese Unterscheidung auskomme.Es geht nicht darum, ob Du mit ohne ohne auskommst, es geht darum, ob Deine Artikel unterscheidbar sind oder nicht.
Daher ist dieser Artikel dann wieder unterscheidbar.Also sind sie unterscheidbar! Dazu hatte ich geschrieben:
Dann kann es aber eigentlich nicht sein, dass EIN Artikel zu MEHREREN Berichten gehört. Dann kann er auch nicht von MEHREREN Lieferanten kommen!Beim Apparat ist es eigentlich noch einfacher. Durch den Artikel, der zu uns kommt wird automatisch über die Zeichnung der zugehörige Apparat definiert. Aber der gleich Artikel kann in einem anderen Apparat verwendet werden. Für unsere Zwecke ist wieder die eindeutige Berichtsnummer das entscheidende Merkmal.Das ist komplett Chinesisch rückwärts! Was ist ein "Apparat"? Ein Gerät zur Durchführung von Analysen? Oder was? Was für eine Zeichnung? Was hat die Berichtsnummer damit zu tun? Du musst Dich so ausdrücken, dass Dich auch ein Uneingeweiht ...
  Thema: Berichtsdatenbank 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 931

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Nov 2010, 20:08   Titel: AW: Berichtsdatenbank Version: Office XP (2002)
Hallo!
Bei den Artikeln ist die Frage: Sind sie unterscheidbar oder nicht?
Damit ist folgendes gemeint: Angenommen, Ihr untersucht Textilien auf Gefahrstoffe. Dann kann ein "Artikel" sein: "T-Shirt, schwarz, Herren, XXL, adidas". Davon kann es tausende geben. Es handelt sich also um ununterscheidbare Artikel. Der Fachmann würde es daher auch nicht "Artikel", sondern "Artikelart" nennen.
Wenn Ihr aber jedem Artikel, gleich beim Eintreffen im Labor einen Aufkleber verpasst mit einer eindeutigen Nummer, dann wäre es z.B. das schwarze adidas T-Shirt "123-654-564". Das wäre dann EIN ANDERES T-Shirt als das schwarze adidas T-Shirt "987-443-858"! Dann wären es UNTERSCHEIDBARE Artikel. Da Du in tbl_Artikel eine Spalte art_Artikelnummer hast, vermute ich, dass Letzteres zutrifft!?
Dann kann es aber eigentlich nicht sein, dass EIN Artikel zu MEHREREN Berichten gehört. Dann kann er auch nicht von MEHREREN Lieferanten kommen! Überleg ...
  Thema: m:n-Beziehungen im ER-Diagramm 
astern

Antworten: 4
Aufrufe: 3479

BeitragForum: MS Visio Forum   Verfasst am: 15. Nov 2010, 10:25   Titel: AW: m:n-Beziehungen im ER-Diagramm
Hallo,
und Danke für Deine Bemühungen.
Muss mir das alles erst mal ansehen!

MfG
A*
  Thema: Berichtsdatenbank 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 931

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 12. Nov 2010, 12:29   Titel: Re: AW: Berichtsdatenbank Version: Office XP (2002)
Hallo!
Standardwert ... Wird der automatisch von Access gesetzt? Was für Probleme kann das denn geben?Ja, der wird von Access automatisch gesetzt.
Problem: Wenn Du in die Fremdschlüsselspalte aus irgendeinem Grund gar nichts hineinschreibst, dann enthält sie den Standardwert "0". Einen Fremdschlüssel "0" kann es aber prinzipiell nicht geben - also "FEHLER!". Wenn es keinen Standardwert gibt, dann enthält die Fremdschlüsselspalte eben u.U. nichts (also den DB-Wert "NULL" - was nicht identisch mit der Ziffer "0" ist!!).

(12) Prüfdatum gehört nicht in tbl_Prüfer
(14) Reviewdatum gehört nicht in tbl_Reviewer
Wo würdest Du diese Daten hinstecken?"Prüfdatum" und "Reviewdatum" sind ja keine Eigenschaften von "Prüfer" bzw. "Reviewer" - eher von "Bericht"; also in die Tabelle tblBericht.

MfG
A*
  Thema: Personaldatenbank 
astern

Antworten: 11
Aufrufe: 1295

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 11. Nov 2010, 23:01   Titel: Re: AW: Personaldatenbank Version: Office 2010
Hallo!
Ich kann das Modellierungstool leider nicht öffnen, da ich Office 64bit habe.Wieso geht das nicht? Was kommt denn da für eine Fehlermeldung?
Kann man mit 64bit-Office keine Datenbanken öffnen, die mit 32bit-Office erstellt wurden? Das kann ich mir bald gar nicht vorstellen.

MfG
A*
  Thema: ACCESS Formular fragen. 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 1187

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 11. Nov 2010, 22:55   Titel: Re: AW: ACCESS Formular fragen. Version: Office 2007
Hallo!
wie kann ich die suche ausweiten auf mehrere sachen? Dann musst Du im Formular weitere Textfelder hinzufügen und den SELECT-Befehl entsprechend erweitern:
Me.RecordSource = "SELECT *" _
& " FROM Kontakte" _
& " WHERE Name Like '*" & Me.txtSuchName & "*'" _
& " AND Vorname LIKE '*" & Me.txtSuchVorname & "*'" _
& " AND ... usw."also quasi infobau grün? und wie mache ich das?
Meinst Du das Logo? Das kannst Du nicht per VBA färben. Dann musst Du ein grünes Logo erstellen und das Bild per VBA auswechseln.

wie passe ich die farben an
Sieh Dir mal den VBA-Code an:
Me.Detailbereich.BackColor = RGB(255, 0, 0)Dann schlag in der Hilfe nach, was der Befehl RGB macht!

und kann der die farbe für jeden kunden individuell machen?Dann musst Du in der Tabelle "Kontakte" d ...
  Thema: Berichtsdatenbank 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 931

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 11. Nov 2010, 17:35   Titel: AW: Berichtsdatenbank Version: Office XP (2002)
Hallo!
Das sieht schon ganz gut aus. Hinweise von mir:
(1) Du bist bei den Namen nicht konsequent: mal ä mal ae, mal Unterstrich mal Leerzeichen (KEINE Leerzeichen!)
(2) Was GAR NICHT geht: "+" im Spaltennamen (tbl_Apparat)
(3) "Welches_Problem_liegt_vor" ist schlecht. Warum nicht einfach "Problem"?
(4) "tbl_Berichtdetails"? Da sucht man unwillkürlich nach "tbl_Bericht". Gibts aber nicht.
(5) Gehören zu EINEM Bericht wirklich MEHRERE Auftraggeber?
(6) Nimm überall bei den Fremdschlüsseln "Standardwert=0" raus! Das hat u.U. böse Folgen!
(7) Warum "genaue_Materialbezeichnung"? Warum nicht einfach "Materialbezeichnung"?
(8) Tabellennamen immer in der Einzahl! ("tbl_Proben")
(9) tbl_Proben: Proben <-> Probenbehandlung?? Was soll das bedeuten?
(10) Wieso steht in tbl_Norm die Materialbezeichnung?
(11) Ich würde die Spaltennamen generell anders bilden: Immer einen 3- bis 4-buchstabige ...
  Thema: ACCESS Formular fragen. 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 1187

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 11. Nov 2010, 17:03   Titel: AW: ACCESS Formular fragen. Version: Office 2007
Hallo!
Anbei die Version 2. Meinst Du das so?
Übrigens: Du solltest die DB ab und zu mal komprimieren! (800kB statt 8 MB!!)

MfG
A*
Hallo!
Anbei die Version 3 mit Suchmöglichkeit.

MfG
A*
  Thema: komplexe ZeitauswertungsDB 
astern

Antworten: 14
Aufrufe: 347

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 10. Nov 2010, 22:38   Titel: Re: AW: komplexe ZeitauswertungsDB Version: Office 2007
Tja,
es ist schon genau so, wie lupos gesagt hat: Uns als Außenstehenden ist nach wie vor ziemlich unklar, was Du vorhast.
Meiner Meinung nach musst Du nochmal ganz von vorne anfangen. Lies Dir dazu mal mein Tutorial durch:http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php
Außerdem habe ich ein Tool entwickelt, das in der Datenmodellierung unerfahrene Access-Nutzer unterstützen soll - das nennt sich ADaMo ("A*'s Datenbank Modellierer"). Du findest es, wenn Du links neben meinem Posting auf den www-Button clickst. Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen!?

MfG
A*
  Thema: Mein Projekt 
astern

Antworten: 5
Aufrufe: 572

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 10. Nov 2010, 22:28   Titel: Re: AW: Mein Projekt Version: Office 2003
Hallo!
Wie schon weiter oben geschrieben, ich will meine Fehler erst einmal alle in der Version 1.x machen.Sorry, aber dieser Philosophie kann ich mich nicht anschließen. Wenn Du auf der Basis eines völlig verkehrten Datenmodells arbeitest, dann sind sämtliche Abfragen und Formulare nicht nur umsonst erstellt - Du hast auch nichts dabei gelernt! Das ist so, als wenn Du mit einem (kaputten!) Trecker lernen willst, Autorennen zu fahren! Das geht nicht.
Wenn Du wirklich ernsthaft an Deinem Projekt arbeiten willst, dann schmeiß' alles weg und sieh' Dir erst mal die DB aus dem Link an, den ich Dir neulich genannt habe. Wie gesagt - die ist auch nicht perfekt, aber schon einen großen Schritt weiter als Du.
Und dann beachte meine beiden Gebote!!

MfG
A*
  Thema: komplexe ZeitauswertungsDB 
astern

Antworten: 14
Aufrufe: 347

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 09. Nov 2010, 21:21   Titel: AW: komplexe ZeitauswertungsDB Version: Office 2007
Hallo!
Die Versionsnummer macht keinen Sinn, wenn Ihr sie bei Veränderungen nicht weiter zählt!!
Das, was lupos hochgeladen hat, müsste also V2 sein.

Außerdem würde ich vorschlagen, dass Ihr aufhört, irgendwelche Formulare oder Abfragen zu basteln, bevor es überhaupt ein Datenmodell gibt. Was sind denn das für komische Spalten in der Tabelle tblTaetigkeiten?

MfG
A*
 
Seite 35 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project