Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 342 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 339, 340, 341, 342, 343, 344, 345 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Dringend Resttage aus Datum berechnen ... 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 5406

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Nov 2005, 00:23   Titel: AW: Dringend Resttage aus Datum berechnen ...
Hallo Wordkater,

Word kann in den Feldern nicht gut mit Daten rechnen. Das geht dann nur mit VBA (mit Feldaustrittsmakro, Funktion in VBA heißt DateDiff).
Wenn du damit nicht klarkommst, gib Bescheid, dann verschiebe ich den Beitrag ins VBA-Forum.
  Thema: Kopfzeile - zeigt entweder Kapitelnr oder nur Kapitelname 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1015

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Nov 2005, 00:21   Titel: AW: Kopfzeile - zeigt entweder Kapitelnr oder nur Kapitelnam
Hallo Mouquai,

nimm den Schalter \w heraus, der macht eine Absatznummer, das ist nicht die Kapitelnummer, die du meinst. Wenn du Styleref nur mit Überschrift 1 und Schalter Mergeformat nimmst, wird die komplette Überschrift 1 angezeigt (mit ihrer Gliederungsnummer).
  Thema: Abbildungs- und Tabellenverzeichnis 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1093

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Nov 2005, 00:18   Titel: AW: Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
Hallo Eggelhardo,

für das Abbildungsverzeichnis habe ich das hier mal zusammengefasst:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=42244]Abbildungsverzeichnis

Das Abbildungsverzeichnis selbst wird dann über das Menü Einfügen - Referenz - Indexe und Verzeichnisse - Abbildungsverzeichnis eingefügt.
Mit den Tabellen funktioniert es im wesentlichen genauso. Hier entfällt natürlich der Zirkus mit den Positionsrahmen. Man generiert einfach für jede Tabelle mit Einfügen - Referenz - Beschriftung - Kategorie: Tab. (oder Tabelle) die Tabellenbeschriftung und erstellt das Tabellenverzeichnis dann genauso wie ein Abbildungsverzeichnis, aber aus der Kategorie Tab.

Probier das Ganze mal mit zwei, drei Abbildungen und Tabellen aus und erstelle dann ein Verzeichnis. Dann siehst du, dass es auch auch automatisch verlinkt ist (geht ab Office 2002/XP).
  Thema: Zwischenüberschriften als Marginaltext 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2455

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Nov 2005, 00:14   Titel: AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext
Hallo Goefri,

bei der Formatierung des Haupttextes verwendest du die normalen Formatvorlagen wie üblich. Lediglich die Formatvorlage für die Marginalie muss möglichst sauber formatiert werden. Markiere den Positionsrahmen und geh in das Eigenschaften-Fenster. Man kann auch den Abstand zum Normaltext festlegen bzw. ob umgebend oder nicht. Überlappen kann sich der Text an sich nicht (das geht nämlich bei Positionsrahmen nicht, ginge nur bei Textfeldern). Textfelder kann man zwar auch für die Marginalien nehmen, lassen sich aber leider nicht mit einer Formatvorlage "verbandeln", so dass man sie jeweils einzeln einfügen müßte ... macht viel Arbeit.
Man kann in dem Menü die Position des Rahmens ziemlich genau festlegen (in cm bzw. mm Abstand zur Seite[Blatt], zum Seitenrand [Textbeginn] oder Absatz), zur Not ausdrucken und ausmessen, wie groß der Abstand sein soll.
  Thema: Gleiche Vorlage auf mehreren Seiten ?? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1769

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Nov 2005, 00:10   Titel: AW: Gleiche Vorlage auf mehreren Seiten ??
Hallo Shaft,

willst du das denn wirklich in Word machen. Wenn du es in Excel machst, hast du automatisch immer eine Tabelle auf jeder Seite.
Ansonsten haben Tabellen in Word die Eigenart, dass sie sich immer weiter fortsetzen. Wenn du also unten auf der Seite in der rechtesten Zelle angekommen bist und Tab drückst, wird eine neue Zeile erstellt, falls diese nicht mehr auf die Seite passt, geht es natürlich auf der nächsten Seite weiter usw.
Weiter kann man eine bestimmte Kopfzeile für die Tabelle festlegen (Überschrift). Die Zeile formatieren und in Tabelle - Überschrift zuweisen. Diese Zeile wird dann als Tabellenkopf auf allen Seiten wiederholt.
Und für die Fortsetzung der Tabelle sorgst du einfach "durchs Benutzen", d. h. Befüllen.
  Thema: Hilfe zu Word 2003 Formatierung - Absätze 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1294

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Nov 2005, 00:07   Titel: AW: Hilfe zu Word 2003 Formatierung - Absätze
Hallo Gigimarga,

sieh mal in den betroffenen Absätzen einzeln nach, ob unter Format - Absatz - Register: Zeilen- und Seitenumbruch die Option Absätze nicht trennen eingeschaltet ist. Das könnte eine Ursache sein.
  Thema: Buchstabe des griechischen ABC: Beta 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 25255

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Nov 2005, 00:06   Titel: AW: Buchstabe des griechischen ABC: Beta
Hallo Tanii,
hallo Ina,

falls auch mal andere griechische Buchstaben gebraucht werden: Mit Strg Shift b schaltet man in die Schriftart Symbol um. Dann entspricht klein a = klein alpha, klein b = klein beta, groß A groß Alpha usw. Das Alphabet stimmt ziemlich genau.
  Thema: "Textmarke" Zahl um eins erhöhen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2099

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2005, 15:31   Titel: AW: "Textmarke" Zahl um eins erhöhen
Hallo Risinghigh,

habe ich das jetzt richtig verstanden, dass der Inhalt der Textmarke auch im Dokument geändert werden soll. Dann musst du die Textmarke natürlich neu setzen, sonst wird sie dabei gelöscht:
Sub Rising()

Dim v As String
v = ActiveDocument.Bookmarks("Index").Range.Text + 1

ReSetBookmark "Index", CStr(v)

End Sub
Function ReSetBookmark(ByVal strName As String, ByVal strText As String)
'Recycling-Textmarke mit übernommenen Werten, geht für alle Textmarken

Dim bm As Bookmark
Dim rng As Range

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists(strName) Then
Set bm = ActiveDocument.Bookmarks(strName)
Set rng = bm.Range
rng.Text = strText
ActiveDocument.Bookmarks.Add strName, rng
End If

Set rng = Nothing
Set bm = Nothing

End Function
  Thema: "Textmarke" Zahl um eins erhöhen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2099

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2005, 14:19   Titel: AW: "Textmarke" Zahl um eins erhöhen
Hallo Risinghigh,

vielleicht habe ich ja den obigen Code nicht richtig verstanden. Das hier habe ich gerade einzeln probiert und funktioniert:
Sub Rising()

Dim v
v = ActiveDocument.Bookmarks("Index").Range.Text
MsgBox v + 1

End Sub
Im Dokument gibt es eine Bookmark, ihr Name ist Index. Die Messagebox erhöht den Wert, der in der Bookmark steht, genau um 1. So funktioniert es bei mir. Die Bookmark brauchst du vorher nicht mit Select zu greifen, das ist in Word nicht nötig. Evtl. muss dein Code doch vorn und hinten auf den Text des Ranges Bezug nehmen, also so:
Doc.Bookmarks("index").Range.Text = Doc.Bookmarks("index").Range.Text + 1
Natürlich immer vorausgesetzt, dass n der Bookmark eine Zahl steht, sonst kann es nicht gehen.
  Thema: %-Zeichen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 907

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 07. Nov 2005, 14:13   Titel: AW: %-Zeichen
Hallo Selma,

du kannst in Powerpoint (und in Word) einen festen Zwischenraum verwenden, wird mit Strg Shift Leertaste erzeugt. Der ist aber nur fest und nicht kleiner als der übliche. Damit er kleiner wird, musst du ihn mit einer kleineren Schriftgröße als die verwendete formatieren, also z. B. 8 pt für den Zwischenraum, wenn die Schriftgröße 12 pt beträgt.
Wenn du nicht gerade im Buchdruck tätig bist, dürfte aber der feste Zwischenraum schon ausreichen, damit die Angaben am Zeilenende nicht "auseinander gerissen" werden.
  Thema: %-Zeichen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 716

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 07. Nov 2005, 14:11   Titel: AW: %-Zeichen
Hallo Antibes,

die gleiche Frage steht schon hier, dort habe ich auch geantwortet. Hier wird der Thread jetzt geschlossen.

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=56051]Kleiner Zwischenraum vor %

Gruß
Lisa
  Thema: Name des Standarddruckers in VBA? 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 6450

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2005, 14:03   Titel: AW: Name des Standarddruckers in VBA?
Wow, Nepumuk, wenn wir dich nicht hätten!!!
Macht immer großen Spaß, von dir zu lernen!

Gruß
Lisa
  Thema: "Textmarke" Zahl um eins erhöhen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2099

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2005, 14:01   Titel: AW: "Textmarke" Zahl um eins erhöhen
Hallo Risinghigh,
hallo Andreas,

das sollte doch so gehen:
Doc.Bookmarks("Index").Range = Doc.Bookmarks("Index").Range.Text + 1
(oder auch anders herum, vorne Range.Text)
  Thema: X Tage zu Datumsfeld hinzuaddieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1454

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2005, 00:01   Titel: AW: X Tage zu Datumsfeld hinzuaddieren
Hallo Marc,

wie es mit VBA geht, steht hier:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?p=190169#190169]Datum + 6 Tage
  Thema: Name des Standarddruckers in VBA? 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 6450

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Nov 2005, 23:52   Titel: AW: Name des Standarddruckers in VBA?
Hallo Micwil und für die Nachwelt,

einfacher, als du denkst:
MsgBox Application.ActivePrinter
 
Seite 342 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 339, 340, 341, 342, 343, 344, 345 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps