Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 343 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 340, 341, 342, 343, 344, 345, 346 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Makieren in Kopf- und Fußzeile 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 765

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Nov 2005, 23:43   Titel: AW: Makieren in Kopf- und Fußzeile
Hallo Connimeo,

schalte in Ansicht Kopfzeile und mit Strg a kannst du den gesamten Kopf- und Fußzeilenbereich markieren.
  Thema: aktuellen Absatz in Rangeobjekt packen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1024

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Nov 2005, 23:41   Titel: AW: aktuellen Absatz in Rangeobjekt packen
Hallo Peter und für die Nachwelt,

das geht so:
Sub AktuellenAbsatz()

MsgBox ActiveDocument.Range(0, Selection.Range.Start).Paragraphs.Count

End Sub
  Thema: geöffnete word documente auflisten... 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 653

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Nov 2005, 23:27   Titel: AW: geöffnete word documente auflisten...
Hallo Dimitri und für die Nachwelt,

man nimmt einfach die Documents, es werden nur die geöffneten angezeigt:
Sub OffeneDokumente()

Dim i As Long

For i = 1 To Documents.Count
MsgBox Documents(i).Name & Chr(13) & _
" Insgesamt sind " & Documents.Count & " Dokumente geöffnet."
Next i
End Sub
  Thema: Automatische Formatierung 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 4555

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 06. Nov 2005, 22:00   Titel: AW: Automatische Formatierung
Hallo Andreas,

check nochmal diese beiden:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=40142&highlight=automatisch+aktualisieren]Automatisch aktualisieren
  Thema: Ausdrucken einer markierten Grafik mit Seitenanpassung (W03) 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 720

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Nov 2005, 21:11   Titel: AW: Ausdrucken einer markierten Grafik mit Seitenanpassung (
Hallo Steffen,

kopier doch die Grafik in ein neues (leeres) Dokument, stelle Querformat ein und vergrößere sie, bis sie deinen Wünschen entspricht und drucke dann aus.
  Thema: Automatische Formatierung 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 4555

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 06. Nov 2005, 21:07   Titel: AW: Automatische Formatierung
Hallo Jan,

in der betreffenden Formatvorlage: Format - Formatvorlage - Standard - Abwärtspfeil - Ändern: Automatisch aktualisieren muss deaktiviert werden.
  Thema: Word 2002 ignoriert Seitenlayout in Anzeige und im Druck 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 6199

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 06. Nov 2005, 17:14   Titel: AW: Word 2002 ignoriert Seitenlayout in Anzeige und im Druck
Hallo Isabella,

ich habe gerade noch so eine Idee, einen Versuch ist es immerhin wert:
Kontrollier doch mal, ob in dem Dokument "Überarbeitungen" eingeschaltet ist. Evtl. sind auch versteckte "Kommentare" enthalten. Am besten mal in Ansicht - Symbolleiste die Leiste Überarbeiten enblenden. Dann mal links die Anzeige auf "Endgültig" umschalten und rechts bei den Buttons "Alle Änderungen annehmen". Fahr mit der Maus über die Buttons, bis du den richtigen findest. Dann drucken und gucken, ob es wieder normale Größe hat.
  Thema: Extras Verweise->Bibliothek nicht gefunden 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1174

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Nov 2005, 16:21   Titel: AW: Extras Verweise->Bibliothek nicht gefunden
Hallo Case,

super Link, vielen Dank! Mr. Green

Lieben Gruß
Lisa
  Thema: Cache-Größe erhöhen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1018

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. Nov 2005, 19:51   Titel: Umgang mit großen Dokumenten in Word
Hallo Gabi,

mit der Frage zum Cache bist du hier nicht richtig. Aber bezüglich der Dateigröße könntest du immerhin diese Liste hier durchgehen. Die Einstellungen ersparen dir während der Arbeit eine Menge Ärger:

Dokumentgröße in Word erträglich haltenSicherungskopie immer erstellen zu aktivieren. Das stellt sicher, dass bei jedem Speichervorgang die vorherige Version als Sicherungskopie (hat die Endung *.wbk) angelegt wird. Beim nächsten Speichern wird die aktuelle Fassung zur wbk. So hast du bei evtl. "Unfällen" wenigstens noch die vorherige Fassung.

Falls du recht viele Grafiken oder Bilder in der Datei hast, empfehle ich weiter, während der normalen Arbeit in Extras - Optionen - Ansicht die Option Platzhalter für Grafiken zu aktivieren. Die Grafiken sind dann nicht mehr sichtbar, aber solange du nur am Text arbeitest, stört das nicht. Ausgedruckt werden sie natürlich. Die Option man ja außerdem auch jederzeit wieder deaktivieren. Das verbessert die Performance beim Arbe ...
  Thema: Word 2000, Abschnittswechsel suchen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2321

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Nov 2005, 16:38   Titel: AW: Word 2000, Abschnittswechsel suchen
Hallo Sheena-Tiger,

an sich brauchst du nur einzugeben beim Drucken S. 4-6 also die absolute Seitenzahl, die man unten in der Statusleiste an 3. Stelle von links ablesen kann.
Ganz links steht die relative Seitenzahl (Seite 4), rechts daneben steht die Abschnittszahl (Ab 3) und rechts an dritter Stelle steht die absolute Seitenzahl (4/7), also Seite 4 von 7. Die Eingabe 4-6 reicht also aus. Aber sei's drum:
Sub SeitedesAbschnitts()

Dim i As Long
Dim myRange As Range

For i = 1 To ActiveDocument.Sections.Count
Set myRange = ActiveDocument.Sections(i).Range
If i < ActiveDocument.Sections.Count Then
MsgBox "Abschnitt " & i & " endet auf Seite " & _
myRange.Information(wdActiveEndPageNumber) - 1
Else
MsgBox "Abschnitt " & i & " endet auf Seite " & _
myRange.Information(wdActiveEndPag ...
  Thema: Nach Begriffen suchen und Fußnoten suchen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2448

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Nov 2005, 16:08   Titel: AW: Nach Begriffen suchen und Fußnoten suchen
Hallo Adrian,

das geht durch Suche mit Platzhaltern. Dafür ist es aber wichtig, dass die Zeichen, die jetzt zur Kennzeichnung der Fußnoten dienen (<>) nicht auch noch in anderem Kontext vorkommen. Ich bin jetzt weiter davon ausgegangen, dass im Text noch keine Abschnittswechsel eingefügt sind. Sollte das der Fall sein, müsste der Code noch angepasst werden.
Es geht dann etwa so:
Sub FussnotenAufspueren()

Dim FString As String

With Selection
.HomeKey wdStory 'sorgt dafür, dass am Anfang des Dokuments begonnen wird
.Find.ClearFormatting
.Find.Replacement.ClearFormatting
End With

Do
With Selection.Find
.Text = "\<*\>" 'Dies ist der Platzhalter für den Text zwischen Spitzklammern
.Forward = True
.Wrap = wdFindStop
.MatchWildcards = True
End With
Selection.Find.Execute

If Selection.Find.Fou ...
  Thema: Wortketten (Episode II) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 31521

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 05. Nov 2005, 14:59   Titel: AW: Wortketten
Geldauto-mat – Tomatensoße
  Thema: SendKeys zum Letzten 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 851

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Nov 2005, 14:17   Titel: AW: SendKeys zum Letzten
Hallo HWO,

ja, du hast Recht. Aber bis hierhin funktioniert das Makro ja:
Sub SuchenAlles()

Dim myControl As CommandBarButton

Sheets("Tab1").Visible = True
Sheets("Tab1").Select
Sheets("Tab1").Unprotect
Range("B2").Select

Set myControl = Application.CommandBars.FindControl(ID:=1849)
myControl.Execute
Das gewünschte Dialogfeld steht bereit und kann benutzt werden. Du solltest am besten jetzt die Experten nochmal fragen, wie man die Rückgabewerte von CommandBarButtons abfragen kann bzw. wie man das Schließen des Dialogs abfangen kann. Ich würde den obigen Code so einstellen und direkt fragen, wie man den Rückgabewert eines CommandBarButtons kriegen kann. (Frage nach Dialogfeld bringt nichts, weil es zwar sicher eins ist, aber eben leider ein in der Hilfe nicht kommentiertes. Deswegen führt das in die Irre. Es wäre so schön einfach, wenn du d ...
  Thema: Zwischenüberschriften als Marginaltext 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2455

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Nov 2005, 12:42   Titel: AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext
Hallo Goefri,

leider schreibst du nicht die Word-Version, in Word 2002 geht es etwa so:
Da du linke und rechte Seiten verwendest, aktivierst du in Datei - Seite einrichten - Register: Seitenränder die Option "Gegenüberliegende Seiten" und hast bei "Außen" einen breiteren Rand als "Innen" (oder umgekehrt, je nachdem).
Wenn du danach die Formatvorlage für die Marginalie einrichtest, kannst du diese ebenfalls in dieser Hinsicht ändern, also Format - Formatvorlage - Marginalie (oder wie deine nun heißt, "Zwischenüberschrift" o. ä.) - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Positionsrahmen: Hier kann man nun unter "Horizontal" die Position abhängig von "Innen" oder "Außen" und unter "Relativ zu" dann "Seite" festlegen. Etwas Probieren, bis der Rahmen richtig steht. Aber das musst du ja nur einmal machen. Danach kannst du die Formatvorlage immer so zuweisen.
  Thema: Verlinken??? 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 661

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Nov 2005, 12:36   Titel: AW: Verlinken???
Hallo Gast,

leider schreibst du nicht die Word-Version, deswegen vorab: In Word 97 geht es noch nicht so elegant, da muss man einzeln verlinken.
Ab Word 2000 geht es so:
Alle Überschriften müssen jeweils mit einer Formatvorlage Überschrift erstellt werden, also Überschrift 1, 2, 3 usw. - und zwar konsequent im ganzen Dokument.
Dann fügt man das Inhaltsverzeichnis ein: Einfügen - Referenz - Index und Verzeichnisse - Register: Inhaltsverzeichnis: Dabei darauf achten, dass die Option "Hyperlinks anstelle von Seitenzahlen" aktiviert ist.
 
Seite 343 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 340, 341, 342, 343, 344, 345, 346 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum