Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 348 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 345, 346, 347, 348, 349, 350, 351 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Variable als Funktionsname verwenden 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 441

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2010, 22:26   Titel: AW: Variable als Funktionsname verwenden Version: Office 2011 (Mac)
Ich denke das geht in die Richtung:
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic281220_0_0_asc.php]>>
  Thema: Uhrzeiten erkennen und zugehörige Daten auslesen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 304

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2010, 09:57   Titel: AW: Uhrzeiten erkennen und zugehörige Daten auslesen Version: Office 2003
Hallo,

also ich hab das so verstanden dass es pro Stunde immer einen möglichen Wert
gibt, demzufolge kann es maximal 24 Arrayelemte geben.

Sub ph_24h()
Dim ar As Variant
Dim arOut(23) As Variant
Dim i As Long, n As Long
Dim suchwert As Variant

suchwert = InputBox("Bitte Zeit eingeben:", ";)", "*:07")
If suchwert = "" Then Exit Sub

With Tabelle1
ar = .Range("A9:C" & WorksheetFunction.Max(9, .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row))
End With

For i = 1 To UBound(ar)
If IsNumeric(ar(i, 1)) Then _
If Format(ar(i, 1), "hh:mm") Like suchwert Then _
arOut(Hour(ar(i, 1))) = ar(i, 3)
Next

With Tabelle2.Range("B2:B25")
.Clear
.Resize(UBound(a ...
  Thema: Array: 2 gleiche Einträge mit unterschiedlichen Orten suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 373

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2010, 09:27   Titel: AW: Array: 2 gleiche Einträge mit unterschiedlichen Orten su Version: Office 2007
Hallo,

hier ein Beispiel.
  Thema: Minimum finden und Makrieren 
Phelan XLPH

Antworten: 42
Aufrufe: 1246

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2010, 22:36   Titel: AW: Minimum finden und Makrieren Version: Office 2003
Sorry leut, die Datei gehört zu einem anderen Thema! Mad
  Thema: Minimum finden und Makrieren 
Phelan XLPH

Antworten: 42
Aufrufe: 1246

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2010, 11:04   Titel: AW: Minimum finden und Makrieren Version: Office 2003
Hallo,

eine Demo.
  Thema: Array: 2 gleiche Einträge mit unterschiedlichen Orten suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 373

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2010, 10:05   Titel: AW: Array: 2 gleiche Einträge mit unterschiedlichen Orten su Version: Office 2007
Hallo,

Dann schreibe das Array wieder in ein TabellenBlatt zurück. Und ermittle dort
über ContIf(Zählewenn)-Funktion die Häufigkeit von "Z" in verschiedenen
Bereichen.
  Thema: Solitär mit VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 2432

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2010, 09:56   Titel: AW: Solitär mit VBA Version: Office 2003
Oh Daniel,

1. ich hab mir schon was dabei gedacht, warum ich nur eine Schriftart wähle.
2. Es gibt unterschiede ob Zeichen in Zellen angezeigt werden oder in einem
Button. Dewegen Selektiere ich bestimmte heraus, da diese nicht angezeigt werden
können. Andersherum können manche nicht in Zellen angezeigt werden.
(Steuerzeichen nicht inbegriffen)

Kannst du ja mal testen mit dem Index zw. 33-256 oder 1-256

Das ist auch nicht das Thema.

Doppelte können laut "BildWerteZuweisen" nicht entstehen.

Ich will jetzt auch nix neues Programmieren, sondern wissen warum das nicht geht.

Du kannst es nach deinem Muster ja mal nachbauen und schauen ob die Blitze immer noch doppelt sind.

Der gesamte Code ist ja nicht riesig, wer sich der herausforderung stellen
möchte schön, wer nicht auch gut.
  Thema: Begingte Formatierung in Festfarben umwandeln 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1935

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2010, 09:44   Titel: AW: Begingte Formatierung in Festfarben umwandeln Version: Office 2007
@Gandalf

was du da ausliest sind die Einstellungen die der User gemacht hat für
den Betroffenen bereich.

Aber du kannst das Ergebnis nicht auslesen, d.h. auf welche Zelle in diesem
netroffenen Bereich den Bdingungen (z.B. Formel ) entspricht.

Das müsstest du für jeden Wert einzelner Zellen über die ausgelesene Formel
neu ermitteln und danach färben.

Hast du jetzt die Problematik verstanden?
  Thema: Solitär mit VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 2432

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Dez 2010, 21:29   Titel: AW: Solitär mit VBA Version: Office 2003
Der Blitz kommt doppelt, ich weiß nicht warum?
  Thema: Solitär mit VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 2432

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Dez 2010, 21:09   Titel: AW: Solitär mit VBA Version: Office 2003
@ Lukas

wo ist der Lösungsbutton?
  Thema: Solitär mit VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 2432

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Dez 2010, 21:05   Titel: AW: Solitär mit VBA Version: Office 2003
@slowboarder
nee meine Domäne sind Gesschwinigkeit und die Verwendung von für den VBA-Laien nachvollziehbaren Excel-Basics (nach möglichkeit in Kombination).
so so Rolling Eyes !

Der code ist todsicher wie Lukas auch schon bemerkt hat.

dann erkläre ich die Schritte mal:
Einlesen "darstellbarer" Zeichen (insgesamt 127)
For i = 33 To 255
Select Case i
Case 129, 132, 134, 160, 147, 148
Case Else: k = k + 1: arr(k) = i
End Select
Next

Array-Elemente tauschen durch den Zufallsgenerator erzeugte Indizes
Bilder-Wahl
For i = 1 To 217
Randomize Timer
pos = Int(217 * Rnd + 1)
h = arr(i)
arr(i) = arr(pos)
arr(pos) = h
Next

Die ersten 20 Arrayelement parrallel einem 2. Array zuweisen
For i = 1 To 20
arrOut(i) = arr(i)
arrOut(i + 20) = arr(i)
...
  Thema: Solitär mit VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 2432

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Dez 2010, 19:10   Titel: AW: Solitär mit VBA Version: Office 2003
Perfektion und Abdeckung aller möglichen Fälle ist doch sonst eher deine Domäne.

Hört, hört...trifft das nicht eher auf dich zu. Du setzt doch immer einen drauf. Wink

Zum Spiel:
Ich benutze die Schriftart Webdings

Hier die die generierten "Bild-Zahlen".
Versteh nicht wie da doppelte entstehen können.

Private Sub BildWerteZuweisen()
Dim arr(1 To 217) As Integer
Dim arrOut(1 To 40) As Integer
Dim ctrl As Control
Dim i As Integer, k As Integer
Dim h As Integer
Dim pos As Integer

For i = 33 To 255
Select Case i
Case 129, 132, 134, 160, 147, 148
Case Else: k = k + 1: arr(k) = i
End Select
Next
For i = 1 To 217
Randomize Timer
pos = Int(217 * Rnd + 1)
h = arr(i)
arr(i) = arr(pos)
arr(pos) = h
Next
For i = 1 To 20
arrOut(i ...
  Thema: Solitär mit VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 2432

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Dez 2010, 18:52   Titel: AW: Solitär mit VBA Version: Office 2003
Das ist ein Excel-Internes Problem Very Happy

Warst du mal Stasi-Spitzel oder was bist du für ein Agent?
Dein Name ist nicht zufällig Jason Bourne?
  Thema: Zellfarbe in Abhängigkeit von Wert in Zelle+VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 2122

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Dez 2010, 18:49   Titel: AW: Zellfarbe in Abhängigkeit von Wert in Zelle+VBA Version: Office 2003
Teste mal obs passt.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rngC As Range
If Not Intersect(Target, Range("C4:N33")) Is Nothing Then
For Each rngC In Range("C4:N33")
Select Case True
Case Not IsNumeric(rngC.Value) Or Trim(rngC.Value) = ""
rngC.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone 'keine Färbung
Case rngC.Value < 50 And rngC.Value <= rngC.Offset(, -1).Value
rngC.Interior.ColorIndex = 3 'rot
Case rngC.Value < 50 And rngC.Value > rngC.Offset(, -1).Value
rngC.Interior.ColorIndex = 45 'orange
Case rngC.Value >= 50 And rngC.Value <= rngC.Offset(, -1).Value
rngC.Interior.ColorIndex = 4 'grün
Case rngC.Value >= 50 And rngC.Value > rngC.Offset(, -1).Value
rngC.Inter ...
  Thema: Formeln für Fläche, Umfang, Radius und Durchmesser 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 1925

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 21. Dez 2010, 18:38   Titel: AW: Excel Version: Office 2007
Das lernt man in der 4. Schulklasse.

In welcher Klasse bist du?
 
Seite 348 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 345, 346, 347, 348, 349, 350, 351 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS