Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 36 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Automatisch generierte Seriennummer 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 127

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Sep 2013, 16:49   Titel: AW: Automatisch generierte Seriennummer Version: Office 2010
Hallo,

Word wandelt die Zahlen in Text um, somit hast du die führenden Nullen nicht nur als
Formatierung.

Oder siehe beiliegende Datei...
  Thema: String -> Array -> Ausgabe in TextBoxen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 99

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Sep 2013, 16:10   Titel: AW: String -> Array -> Ausgabe in TextBoxen Version: Office 2007
Hallo cruton,

eine weitere Möglichkeit, bei der ein Überlauf nicht möglich ist:

Private Sub UserForm_Initialize()
Dim stiwo As String
Dim ctl As Control
Dim intIndex As Integer
stiwo = "hans, fritz, peter"
'stiwo = Range("D88") 'der einfachheit halber drüber definiert
Dim arr() As String

arr = Split(stiwo, ", ")

For Each ctl In Me.Controls
If TypeOf ctl Is MSForms.TextBox Then
intIndex = Val(Replace(ctl.Name, "TextBox", ""))
Select Case intIndex
Case LBound(arr) + 1 To UBound(arr) + 1
Controls("TextBox" & intIndex) = arr(intIndex - 1)
End Select
End If
Next

End Sub
  Thema: PDF auslesen, merkwürdiger String 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 163

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Sep 2013, 14:20   Titel: PDF auslesen, merkwürdiger String Version: Office 2010
Hallo,

ich lese per VBA PDF-Dateien aus.

Nun erhalte ich bei einer Datei einen String mit merkwürdigen Zeichen zurück.
Siehe Bild. Trage ich den String hier ein, sieht er wiederum anders aus.

Weiß jemand was da schief geht?
  Thema: Pivot Datum gruppieren 
Phelan XLPH

Antworten: 0
Aufrufe: 122

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 17. Sep 2013, 09:55   Titel: Pivot Datum gruppieren Version: Office 2010
Hallo,

Ich habe in das Feld Zeilenüberschriften der Pivot, 3 DatenFelder reingezogen.
Das 3. Feld (also in 3. Ebene) ist ein Datum-Feld (Datum-Daten).

Nun möchte ich die Datum-Daten gruppieren nach:

1. Tag => Gruppierung aufheben
2. Woche => xx.xx.xxxx - xx.xx.xxxx (7 Tage)
3. Monat => Sep
4. Quartal => Qrt 4
5. Jahr = > 2013

Manueller Vorgang: Rechtsklick auf ein Datum in der Pivot, 'Gruppieren...' wählen,
Auswahl vornehmen und mit OK bestätigen.

Zeichne ich alles mit dem Recorder auf so erhalte ich folgenden Code (bsp):
Sub Makro3()
'
' Makro3 Makro
'

'
Range("B12").Select
Selection.Ungroup
Selection.Group Start:=True, End:=True, By:=7, Periods:=Array(False, _
False, False, True, False, False, False)
Selection.Group Start:=True, End:=True, Periods:=Array(False, False, False, _
False, True, False, False)
Selection.Group Start: ...
  Thema: Pivot Datum nach Woche bzw. KW(DIN) gruppieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 182

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Sep 2013, 12:30   Titel: Pivot Datum nach Woche bzw. KW(DIN) gruppieren Version: Office 2010
Hallo,

ich habe 2 Frage.

1. Wie bekomme ich Datum-Daten wochenweise in einer Pivot gruppiert?
2. Wie kann ich eine DIN_KW einbauen?
  Thema: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 146

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 12. Sep 2013, 16:58   Titel: AW: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) Version: Office 2010
Hallo,

hab jetzt doch noch ein Problem:

Die Datum- und Stunden-Spalte soll mit angezeigt werden.

Dann kommt folgender Fehler:
Fehler:-2147217887
Sie wollten eine Abfrage ausführen, die den angegebenen Ausdruck 'Datum' nicht als Teil der Aggregatfunktion einschließt.

Hier der Code:

strAbfrage = _
"SELECT p.Projektnummer, z.Projektbezeichnung, z.Datum, z.Stunden, SUM(m.Stundensatz * z.Stunden) As Betrag " & _
"FROM [" & tblProjektVerwaltung.Name & "$] p, [" & tblMitarbeiterVerwaltung.Name & "$] m, [" & tblZeiterfassung.Name & "$] z " & _
"WHERE p.Projektbezeichnung = z.Projektbezeichnung " & _
"AND z.Mitarbeiter = '" & gstrMitarbeiterLogIn & "' " & _
"AND m.Mitarbeiter ...
  Thema: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 146

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 12. Sep 2013, 12:09   Titel: AW: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) Version: Office 2010
Perfekt, danke euch allen Smile
  Thema: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 146

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 12. Sep 2013, 11:51   Titel: AW: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) Version: Office 2010
Servus,

an alle: ja es hatte funktioniert.

Aus Datenschutzgründen habe ich einiges verfremdet, dadurch fehlt an der einen
oder anderen Stelle ein Leerzeichen.

Und jetzt habe ich das gewünschte Ergebnis.

Dank euch.

Ich muss noch einen Zeitraum (VonDatum,BisDatum) als Kriterium einbauen.
Wie muss nochmal die Where-Klausel für ein 'Datümer' aussehen?

So vielleicht:
"AND z.Datum >= '" & Format(dteDatumBeginn, "???") & "'"

In welchem Format wird das Datum erkannt? Was muss für ??? stehen?
Kommt das Datum in Apostrophs "'"?
  Thema: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 146

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 12. Sep 2013, 10:58   Titel: AW: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) Version: Office 2010
Hallo Gast,

das funktioniert ja auch alles.

Wie bekomme ich aus diesem Kreuzprodukt nun die gewünschte Liste?

Vielleicht über eine verschachtelte übergeordnete 'Select'-Anweisung,
die mir dieses Kreuzprodukt das gewünschte Ergebnis erzeugt?!

...oder geht das über Inner|Left|Right|Outer Join?

Ich kenne mich da nicht so aus. Das muss doch möglich sein!?
Kann mir sonst jemand helfen?
  Thema: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 146

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 12. Sep 2013, 10:19   Titel: Sql-Abfrage (Join<> Select geschachtelt) Version: Office 2010
Hallo Accessler,

ich habe ein Problem in Excel mit einer ADO-Abfrage.

Ich frage in diesem Forum nach, da es eigentlich um den SQL-String geht
und dessen Logik um ein gewünschtes Ergebnis zu erhalten.

Aufgaben-Stellung:
-Informationen (Spalten) aus 3 Tabellen zusammenfassen
-Beträge (Stundensatz * Stunden) berechnen
-Beträge pro Prejektnummer(/-bezeichnung) ausgeben ???

Hier der Code:

strMitarbeiter = "MA3"
strAbfrage = "SELECT p.Projektnummer, z.Projektbezeichnung, m.Stundensatz * z.Stunden As Betrag " & _
"FROM [" & tblProjekt.Name & "$] p, [" & tblMitarbeiter.Name & "$] m, [" & tblZeiterfassung.Name & "$] z " & _
"WHERE p.Projektbezeichnung = z.Projektbezeichnung " & _
"AND z.Mitarbeiter = '" & strMitarbeiter & "'" & _
"AND m.M ...
  Thema: Pivot-Blatt schützen >> filtern geht nicht! 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 101

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 11. Sep 2013, 19:54   Titel: Pivot-Blatt schützen >> filtern geht nicht! Version: Office 2010
Hallo,

Ich habe eine Pivot in einem Blatt.

Nach dem ich alle benötigten Felder an ihren Platz geschoben habe möchte ich die
Pivot bzw. das Blatt schützen.

Nach Setzen des Blattschutzes (mit Haken in 'Autofilter ermöglichen') lässt sich die
Pivot nicht mehr filtern.

Gibt es hierfür einen Weg?
  Thema: Zwei Datenquellen für ein Pivot? 
Phelan XLPH

Antworten: 177
Aufrufe: 84745

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 09. Sep 2013, 18:16   Titel: AW: Zwei Datenquellen für ein Pivot?
Hallo Thomas,

würde auch eine 'INNER JOIN'-Abfrage funktionieren.

Sowas z.B:

sQuery = "SELECT [Mitarbeiter$].*, [Projekte$].[Projekt]" & _
" FROM [Mitarbeiter$] INNER JOIN [Projekte$] ON" & _
" ([Mitarbeiter$].Nachname = [Projekte$].Nachname AND" & _
" [Mitarbeiter$].Vorname = [Projekte$].Vorname)"


...ach ja, die Spaltenanzahl der Quelltabellen ist unterschiedlich
  Thema: In Evaluate("sumproduct...") dynamisches Datum ver 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 112

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Sep 2013, 01:09   Titel: AW: In Evaluate("sumproduct...") dynamisches Datum Version: Office 2010
Hallo,

lass den Schnick-Schnack und nimm direkt 'SumIf'.

Sub akkumulieren(d As Long, datum As Date)
Range("I" & d).Value = WorksheetFunction.SumIf(Range("'Kunden'!$F:$F"), "<=" & Format(datum, "yyyy-m-d"), Range("'Kunden'!$D:$D"))
End Sub
  Thema: PDF auslesen, Acrobat SDK XI 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 228

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2013, 10:17   Titel: AW: PDF auslesen, Acrobat SDK XI Version: Office 2010
Hallo maninweb,

aber langt da nicht das SDK?
  Thema: PDF auslesen, Acrobat SDK XI 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 228

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2013, 09:15   Titel: PDF auslesen, Acrobat SDK XI Version: Office 2010
Hallo,

ich komm gleich zur Sache.

Ich habe folgende Aufgabe:
1. Auslesen von Daten eines PDF Dokuments (Daten liegen in Tabellenform).
2. Bilden von Elementen-Paaren (Feld->Wert)
3. Abgleich der Felder mit Excel-Daten und Zuordnung der Werte.

Das große Problem erst mal ist Punkt 1.

Ich habe folgenden Test-Code aus dem I-Net:
Sub Test()
Dim gApp As Acrobat.CAcroApp
Dim gPDDoc As Acrobat.CAcroPDDoc
Dim jso As Object

gApp = CreateObject("AcroExch.App")
gPDDoc = CreateObject("AcroExch.PDDoc")
If gPDDoc.Open("c:\example.pdf") Then
jso = gPDDoc.GetJSObject
jso.console.Show
jso.console.Clear
jso.console.println ("Hello, Acrobat!")
gApp.Show
End If
End Sub

Hier gApp = CreateObject("AcroExch.App") kommt folgende Fehlermeldung:
Laufzeitfehler: '429' Objekterstellung durch Active-x-Komponente ni ...
 
Seite 36 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum