Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 352 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 349, 350, 351, 352, 353, 354, 355 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: !!!!Hilfe-Problem mit Formatierung!!! 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 667

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Okt 2005, 10:12   Titel: AW: !!!!Hilfe-Problem mit Formatierung!!!
Hallo Michael,

noch als Ergänzung: Wegen der Dokumentgröße (nachdem "Automatisch aktualisieren" deaktiviert ist), dies hier durchgehen:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=12567]Dokumentgröße in Word erträglich halten
  Thema: Automatische Gliederung mag manche Überschriften nicht 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2337

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Okt 2005, 22:59   Titel: AW: Automatische Gliederung mag manche Überschriften nicht
Hallo Moquai,

wenn dort wirklich kein Tabulator steht, hast du evtl. nicht alle ServicePacks installiert? (Du hast leider keine Version genannt). Die gibt es hier:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/O2kSR1a.htm]Service Packs

Ansonsten kannst du einfach dieser Zeile des Inhaltsverzeichnisses nochmal die entsprechende Formatvorlage (ohne überflüssigen Tabulator) zuweisen.
  Thema: Aufzählung in einer Tabelle 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1281

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Okt 2005, 22:54   Titel: AW: Aufzählung in einer Tabelle
Hallo Fas,

den Abstand zwischen den Zeilen (eines Absatzes) legt man in der benutzten Formatvorlage fest. Wenn der Abstand schon einfach ist, lässt er sich nicht mehr verringern (stimmt nicht ganz, aber belassen wir es so). Daraus folgt doch klar: Du musst den Abstand zwischen den Absätzen vergrößern, um ein vernünftiges Bild zu erreichen.
Nimm also die Formatvorlage, die du nun in der rechten Tabellenspalte verwendest: Format - Formatvorlage - (deineVorlage) - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Absatz - Abstand nach: Hier gibst du einen Wert ein - probier ein bisschen. Die Zeilen eines Absatzes (also bis zum Enter-Zeichen) haben normalen Abstand, zwischen den Absätzen gibt es dann den eingegebenen Abstand, etwa so (bei Abstand nach 12 pt):
Formel 1 blablabla Erläuterung blabla blabla
blablabla blabla

Formel 2 blablab alb
blabla
  Thema: Word 2003: Speicherpfad und Speicherzeit automatisch anz. 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 8301

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Okt 2005, 22:49   Titel: AW: Word 2003: Speicherpfad und Speicherzeit automatisch anz
Hallo Markuso,

hast du den Link richtig angesehen. Das Makro, das alle Felder aktualisiert, wird einfach gemeinsam mit dem Speicherbefehl in eine Prozedur geschrieben. Diese Prozedur erhält den Word-Namen des Speicherbefehls. Damit werden vor (oder nach - je nach deinem Gusto) jedem Speichern alle Felder aktualisiert - und zwar gänzlich automatisch. Der Benutzer speichert so, wie sonst auch (Strg S, Button oder Datei - speichern oder Speichern - unter). Die Nutzer merken gar nichts von dem Makro, sie benutzen einfach Word und speichern. - Das ist ja gerade das Interessante bei VBA.
  Thema: AutoKorrekturen aus n.dot in andere Datei übertragen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3256

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Okt 2005, 09:55   Titel: AW: AutoKorrekturen aus n.dot in andere Datei übertragen
Hallo Matthias,

ja, die solltest du vorher retten, ehe du die Normal.dot killst. Sieh mal hier:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Baustein.htm#Baustein03]Autokorrektur-Einträge
  Thema: Seitenlayout entspricht nicht dem Druckergebnis (Word 2003) 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1118

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 20. Okt 2005, 09:53   Titel: AW: Seitenlayout entspricht nicht dem Druckergebnis (Word 20
Hallo Fraga,

in Extras - Optionen - Ansicht die Option Leerraum zwischen Seiten wieder aktivieren. Dann siehst du den Rand wieder.
  Thema: Felder generieren SET 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 725

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 20. Okt 2005, 09:49   Titel: AW: Felder generieren SET
Hallo Gabriel,

der Beitrag ist doppelt und wird hier geschlossen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=54007]Set Felder

Gruß,
Lisa
  Thema: Seitenanzahl völlig willkürlich 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 571

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 19. Okt 2005, 21:30   Titel: AW: Seitenanzahl völlig willkürlich
Hallo Ulf,

wie hat sich das denn geäußert? Wo hast du diese Fehlermeldung gesehen - aus heiterem Himmel?
  Thema: Aufzählung in einer Tabelle 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1281

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Okt 2005, 21:29   Titel: AW: Aufzählung in einer Tabelle
Hallo Fas,

ich bin nicht sicher, dass ich es richtig verstanden habe. Du kannst aber die ganze Tabelle markieren und mit Format - Absatz - Abstand nach: z. B. auf 12 pt setzen (etwa 1 Zeile Abstand). Meinst du das?
Ansonsten geht auch: Tabelle - Tabelleneigenschaften - Optionen - Standardzellenabstand: Dort kann man auch einen Wert eingeben.
  Thema: Aktuelle Position des Cursors 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 2465

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Okt 2005, 21:21   Titel: Suchen/Ersetzen mit Platzhaltern
Hallo Claudia,

eine Formatvorlage kann man natürlich auch im nachhinein noch ändern, aber sei's drum.
Ich habe jetzt eben die ganze Prozedur mit einfachem Suchen/Ersetzen mit Platzhaltern hingekriegt. Das geht auch ohne Makro. Du kannst diese Platzhalter aber auch in dein Makro einbauen.
Suchen/Ersetzen geht so:Dialogfeld Suchen/Ersetzen öffnen, Button Erweitern.
Im Feld suchen: Zuerst Button "Keine Formatierung" (entspricht in VBA Selection.Find.ClearFormatting.
Im Feld Suchen eingeben:
(?@^13)
Mit Platzhalter aktivieren.
Den Button Format - Formatvorlage - Überschrift 4 auswählen.
Nun den Cursor ins Ersetzen-Feld: Wieder zuerst "Keine Formatierung" (entspricht Selection.Find.Replacement.ClearFormatting).
Im Feld Ersetzen eingeben:
^m\1
Ebenfalls Format - Formatvorlage - Überschrift 4 auswählen.
Nun kann's losgehen mit dem Ersetzen.
In deinem Makro könnte es so aussehen:
Sub ErsetzenFVUeberschrift4()

Dim rng As Word.Range

Set ...
  Thema: Menüpunkte mit Wordvorlagen ausblenden 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1329

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Okt 2005, 20:24   Titel: AW: Menüpunkte mit Wordvorlagen ausblenden
Hallo Gabriel,

die Menüpunkte lassen sich relativ einfach ausblenden: Extras - Anpassen öffnen. Den Dialog offen stehen lassen. Nun das Menü Datei öffnen und den Fokus auf den zu entfernenden Menüpunkt setzen. Rechte Maustaste Kontextmenü und "Löschen" wählen.
Du solltest aber auch bedenken, dass die Benutzer auch den Button wählen können, den müsstest du dann auch entfernen. Weiter können die Nutzer auch noch die Short-Cuts verwenden, die müssten dann in Extras - Anpassen - Tastatur auch noch deaktiviert werden.
Eins ist aber auch klar: Leute, die Word wirklich beherrschen, kannst du damit nicht "aussperren". (Sonst könnten sie ja keine Tipps geben Mr. Green)
Sicherer geht es mit Makros, mit denen man die Word-Befehle überschreibt. Dazu kannst du dir dieses Skript mal ansehen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/AppEvent.htm#AppEvent0301]Pseudoevents
  Thema: Makro-Sicherheitseinstellungen über VBA setzen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2640

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Okt 2005, 20:18   Titel: AW: Makro-Sicherheitseinstellungen über VBA setzen
Hallo Christoph,
hallo Rita,

doch, es geht, zwar nicht besonders elegant, aber so:
Sub TestSicherheit()
SendKeys ("%m%v%z~~")
Dialogs(wdDialogToolsOptionsSecurity).Show (1)
End Sub
Man kann die Prozedur nicht im Editor testen, sondern muss es aus dem Dokument machen. Außerdem betätigt die gesendete Tasten (Alt v) natürlich einen Toggle, d. h. wenn vorher eingeschaltet war, wird damit ausgeschaltet. Ist also mehr recht als schlecht.
Auch die Einblendung das Dialogfeldes lässt sich nicht verhindern, und leider lassen sich dem Dialogfeld keine Argumente übergeben, d. h. wahrscheinlich geht es, mir sind aber keine bekannt, so dass man über Sendkeys gehen muss.
Genau das Gleiche trifft für die obige Prozedur zum Schalten der Sicherheitseinstellungen für Makros zu.

Und zum Initialisieren des Word-Objekts kann man ja das Bspl. aus der Hilfe verwenden:
Set wrd = GetObject(, "Word.Application")
wrd.Visib ...
  Thema: Makros in geschützten Dokumenten 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 781

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Okt 2005, 19:52   Titel: AW: Makros in geschützten Dokumenten
Hallo Jaysz,

das geht mit Abschnittswechseln (fortlaufend), die du einfügst. Dann kannst du beim Formularschutz die zu schützenden Abschnitte auswählen, die übrigen bleiben offen. Sieh mal hier:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=50175&highlight=abschnittswechsel+formular]Abschnittswechsel in Formularen
  Thema: Aktuelles Datum automatisch in Inputbox einfügen 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 7092

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Okt 2005, 19:50   Titel: AW: Aktuelles Datum automatisch in Inputbox einfügen
Hallo 1c3man,

das hatte CHF neulich gut hier gezeigt, die ReSetBookmark:

bestehenden Textmarken verhindern, dass diese ersatzlos ersetzt werden. Die Textmarke bleibt also erhalten - natürlich vorausgesetzt, dass sie vorher da war.
In dem Dokument, in dem du den Test heute gemacht hast, wirst du wohl nicht umhinkommen, das erstmal zu "reparieren".
  Thema: Automatische Kapitelanzeige in Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 5687

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 19. Okt 2005, 19:45   Titel: AW: Automatische Kapitelanzeige in Kopfzeile
Hallo Paul,

wenn du das StyleRef-Feld mit Einfügen - Feld erzeugst kannst du neben der Formatvorlage (Überschrift 1 o. ä.) auch noch die Option "Seite von unten nach oben durchsuchen". Diesen Schalter \l solltest du verwenden.
 
Seite 352 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 349, 350, 351, 352, 353, 354, 355 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln