Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 354 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Dropdownfelder mit Textfeldern 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 983

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 19. Okt 2005, 10:35   Titel: AW: Dropdownfelder mit Textfeldern
Hallo Susi,

so kannst du es natürlich auch machen. Deine obige Schleife geht aber auch, der Witz ist:
{ IF {REF Text1} = " " "" "{ REF Text1 } }
So muss das aussehen. Man sieht es hier schlecht, etwa: Wenn im Feld Text1 5 Leerzeichen stehen (die müssen zwischen den Anführungsstrichen stehen), dann "" (also nichts einfügen), sonst den Inhalt des Textfeldes. Word "reserviert" für das leere Textfeld 5 Leerzeichen, die man sonst sehen würde, wenn man "" abfragt. Deswegen stehen also in dem Textfeld, wenn es leer ist, eigentlich 5 Leerzeichen. Ich hoffe, das war jetzt verständlicher.
Das finde ich deswegen so brillant, weil ganz ohne Makro.
Ansonsten hatte ich in dem anderen Thread auch noch die andere Lösung mit Makro eingestellt, damit das Textfeld erhalten bleibt.
  Thema: Formatierungszeichen ausblenden 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 13346

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Okt 2005, 10:30   Titel: AW: Formatierungszeichen ausblenden
Hallo Oli,

für den schnellen Überblick: Strg Shift + schaltet die Formatierungszeichen ein und aus, oder auch in: Extras - Optionen - Ansicht die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Dies lässt sich auch leicht aufzeichnen, wie schon gesagt.
  Thema: Aus Word Verlauf löschen? 
Lisa

Antworten: 17
Aufrufe: 31988

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2005, 18:10   Titel: AW: Aus Word Verlauf löschen?
Hallo Ralf,

Extras - Optionen - Allgemein: Liste zuletzt geöffneter Dateien deaktivieren bzw. auf 0 setzen.
  Thema: Flussdiagramme 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1462

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 18. Okt 2005, 17:30   Titel: AW: Flussdiagramme
Hallo Susanne,

die Zeichnen-Symbolleiste hast du aktiviert? OK. Dann wähle daraus den weißen Pfeil ziemlich weit links aus.
Geh in dein Dokument an den linken oberen Beginn deiner Zeichnungselemente. Drück die linke Maustaste und halte sie fest. Dabei fährst du mit der Maus nach rechts und unten, so lange, bis du alle Elemente mit einem sich öffnenden gestrichelten Viereck erfasst hast. (Probier es erstmal mit einigen Strichen, damit du siehst, wie es funktioniert.) Das Viereck verblasst beim Loslassen der Maustaste, dafür sind jetzt alle markierten (erwischten) Objekte mit weißen Punkten versehen.
Nun auf "Zeichnen" (in der Leiste) klicken und im sich öffnenden Menü auf "Gruppieren". Sie erhalten jetzt "gemeinsame" weiße Punkte, nicht mehr einzeln. Jetzt kann man die gruppierten Objekte im Ganzen verschieben, vergrößern, kopieren usw.
Um die Gruppierung wieder aufzulösen, das gruppierte Objekt durch Klick markieren, so dass die Punkte zu sehen sind, und auf "Zeichnen" und d ...
  Thema: Aus Word Verlauf löschen? 
Lisa

Antworten: 17
Aufrufe: 31988

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2005, 17:25   Titel: AW: Aus Word Verlauf löschen?
Hallo Ralf,

welchen "Verlauf" meinst du denn, die Hyperlinks? Das steht hier zusammengefasst:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?p=199018#199018]Hyperlink-Liste löschen
  Thema: Zu Hülf !!! Formular für Mac-Word 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 4140

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2005, 17:23   Titel: AW: Zu Hülf !!! Formular für Mac-Word
Hallo Maus (?),

du könntest so vorgehen, wie hier vorgeschlagen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFReturn.htm#FFReturn0201]Formularfeld-Exits mir Makros

Weiter gibt es hier umfassende Abhandlungen zu den Formularen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFInhalt.htm]Formularfelder
  Thema: Dropdownfelder mit Textfeldern 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 983

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2005, 17:19   Titel: AW: Dropdownfelder mit Textfeldern
Hallo Susi,

das war jetzt ein Mis(t)verständnis. Alle Textformularfelder haben einen Textmarken-Namen, mit dem man sie anspricht. Damit kann man mit Querverweisen auf den Inhalt der Textformularfelder verweisen. Das wird auch in der vorgestellten If-Schleife genau so gemacht. Zu deutsch etwa:
Wenn im FormFeld Text1 etwas steht (es nicht leer ist), dann füge Text1 ein, sonst nichts.
Genau das macht die Schleife. Damit es funktioniert, gibt es den Trick mit der Länge des Formularfeldes. Das ist ja gerade der Sinn. Dass wir von Ref-Feldern sprachen, hängt nur damit zusammen, dass man in der If-Schleife den Verweis auf die Textmarke mit dem Ref-Feld einfügt.
  Thema: Ausdruck? 
Lisa

Antworten: 22
Aufrufe: 1405

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2005, 17:10   Titel: AW: Ausdruck?
Hallo Heinz-Erich,

im ursprünglichen Post schriebst du von Textmarken in einer Tabelle. Dafür war mein Code eine normale Feld-Funktion. Von Formular war keine Rede. Gib zwei Textmarken ein, fülle sie mit Werten und probiere die If-Schleife. Du wirst sehen, sie funktioniert - natürlich in einem normalen Dokument (nicht Formular). Vielleicht reicht dir das ja schon?
Wenn es nur um die Rechnerei geht, würde ich das Rechnen mit Textmarken und Feldern in der Tabelle gegenüber den Word-Formularen eindeutig vorziehen. Das funktioniert weitaus besser.

Wenn du es doch mit Formularen machen musst, dann arbeite die Skripten in dem obigen Link durch. Dort findest du umfassende Informationen darüber. - Ich kann darin auch keine Zumutung erkennen. Wir mussten alle erst lernen und geben hier nur zum Spaß ohne jegliche Bezahlung Hilfestellung. Anspruch auf fertige Lösungen hat hier niemand.
Das kann auch nur bei einzelnen Fragen funktionieren. Wenn man umfassende Kenntnisse über bestimmte ...
  Thema: Aktuelle Position des Cursors 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 2465

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2005, 16:50   Titel: AW: Aktuelle Position des Cursors
Hallo Claudia,

ich schließe aus deiner Frage, dass du Suchen/Ersetzen machst, und zwar mit Selection. Bei Ranges ginge es ungefährlicher.
Du könntest so eine Art Sicherung einbauen mit
Selection.Find.Found
Gerade habe ich aus der Hilfe dieses Bspl. gezogen, das kannst du als Anregung für den Test verwenden (If Selection.Find.Found = True Then ...)
In diesem Beispiel wird vor dem Suchen der Markierung die Formatierung von dem Suchkriterium entfernt. Wenn das fettgedruckte Wort "Hello" gefunden wird, wird der gesamte Absatz markiert und in die Zwischenablage kopiert.

With Selection.Find
.ClearFormatting
.Font.Bold = True
.Execute FindText:="Hello", Format:=True, Forward:=True
If .Found = True Then
.Parent.Expand Unit:=wdParagraph
.Parent.Copy
End If
End With

Für das Arbeiten mit dem Find-Objekt sieh dir mal dieses Skript auch an:

Selection.Find.ClearFormatting
Selection.Find.Replacement.ClearFormatting
und auch bei Ranges ...
  Thema: Ausdruck? 
Lisa

Antworten: 22
Aufrufe: 1405

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2005, 14:51   Titel: AW: Ausdruck?
Hallo Heinz-Erich,

so muss der Feldcode aussehen:
{ IF { = { REF Text24 } } < { = { REF Text100 } } "{ REF Text24 }" "{ REF Text100 }" }
Alle {} sind Feldklammern und müssen als solche erzeugt und ineinander verschachtelt sein.
  Thema: Benutzerinfos in die Kopfzeile übertragen! 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 832

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2005, 14:46   Titel: AW: Benutzerinfos in die Kopfzeile übertragen!
Hallo 1c3man,

sieh mal hier, sehr ausführlich:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Range.htm#Range061001]Arbeit mit dem Range-Objekt in Word
  Thema: word 2002 startet plötzlich nur mehr im abgesicherten modus 
Lisa

Antworten: 25
Aufrufe: 10885

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2005, 14:11   Titel: AW: word 2002 startet plötzlich nur mehr im abgesicherten mo
Hallo Martin,

freut mich. Hier im Forum bist du nichts schuldig, das mach ich zum Spaß. Ich nehm es dann von meinen Kunden Mr. Green
Dazu bist du natürlich auch willkommen, wenn du magst Wink

Gruß
Lisa
  Thema: Aktuelle Position des Cursors 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 2465

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2005, 14:09   Titel: AW: Aktuelle Position des Cursors
Hallo Claudia,

das wird schwieriger, weil Seiten sich in VBA schlecht ansprechen lassen (sie "fließen").

Nimm dir mal dieses Skript vor, da findest du dafür zwar auch eine Lösung. In deinem Fall scheint es aber geeigneter, dich gleich auf Absätze (Paragraphs) zu orientieren, das geht sicher leichter.

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/ZS.htm]Vom Umgang mit Zeilen, Absätzen und Seiten in Word
  Thema: Wichtig!!! Initialien in Office(Word) 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2523

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 18. Okt 2005, 12:55   Titel: AW: Wichtig!!! Initialien in Office(Word)
Hallo Eugen,

sieh mal das hier, meinst du das: Benutzerinformationen
  Thema: word 2002 startet plötzlich nur mehr im abgesicherten modus 
Lisa

Antworten: 25
Aufrufe: 10885

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2005, 12:52   Titel: AW: word 2002 startet plötzlich nur mehr im abgesicherten mo
Hallo Martin,

die Normal.dot steht im Vorlagenverzeichnis von Word. In Word kann man das in Extras - Optionen - Speicherort für Dateien - Vorlagenverzeichnis ablesen.
Word muss aber geschlossen sein, ehe diese Datei auf dem Desktop (Start-Button - Suchen) gefunden wird.
Sollte tatsächlich keine Normal.dot vorhanden sein, sondern etwa solche "Leichen": ~ormal.dot oder $ormal.dot o. ä., dann diese Leichen alle löschen. Dann Word neu starten.
 
Seite 354 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen