Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 360 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 357, 358, 359, 360, 361, 362, 363 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Word / Office 2002, Mehrfachausdruck kommt nur 1 mal 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 1319

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Okt 2005, 22:59   Titel: AW: Word / Office 2002, Mehrfachausdruck kommt nur 1 mal
Hallo HWIT,

die Informationen sind etwas spärlich. Welche Office-Version? Tritt der Fehler reproduzierbar auf oder nur ein einziges Mal?
Kannst du ausschließen, dass in der Dokumentvorlage ein Makro den Druckbefehl "abfängt" und dafür sorgt, dass immer nur 1 Exemplar gedruckt wird?
  Thema: Dokument incl. nachverfolgter Änderungen kopieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 958

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Okt 2005, 22:57   Titel: AW: Dokument incl. nachverfolgter Änderungen kopieren
Hallo Vonherzen,

könntest du nicht einfach mit Speichern - unter (also unter einem neuen Namen speichern) alle Änderungen mitnehmen? Solange die Überarbeitung eingeschaltet ist, sollte das funktionieren.
  Thema: Kapitelüberschriften in Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 4489

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 11. Okt 2005, 22:55   Titel: AW: Kapitelüberschriften in Kopfzeile
Hallo Moredread,

das geht mit StyleRef nicht. Du könntest es mit Textmarken machen, habe ich soeben hier erläutert:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=52754]Auf Kapitelüberschrift verweisen
  Thema: Referenz in Kopfzeile auf Absatzmarken umfassende Überschri 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1936

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Okt 2005, 22:53   Titel: AW: Referenz in Kopfzeile auf Absatzmarken umfassende Übersc
Hallo Kroetli,

eine Automatik gibt es dafür nicht. Wenn du das Styleref-Feld verwendest, musst du mit seinen Beschränkungen auskommen. Ansonsten bist du evtl. mit Textmarken, auf die du verweist, doch besser bedient: In der Überschrift den Teil, der in der Kopfzeile wiederholt werden soll, markieren und mit Einfügen - Textmarke eine Textmarke einfügen.
In der Kopfzeile schreibst du erst deine Nummer I., dann fügst du mit Einfügen - Referenz - Querverweist - Verweistyp: auf Textmarke einen Verweis auf deine Textmarke ein. Entsprechend verfährst du auch bei den anderen Kapiteln. (Wenn es nicht allzu viele sind, ist das ein probater Weg. Setzt allerdings voraus, dass die Kapitel sauber mit Abschnittswechseln getrennt sind, damit sie eigene Kopfzeilen haben können.)
Oder du schreibst ein Makro, das einfach den Text der Überschrift (ohne Feldfunktion) in die entsprechende Kopfzeile kopiert. Du kannst ja im Makro genauso mit den Formatvorlagen arbeiten. Wenn du da noch Hilfe brauchst ...
  Thema: Kein Punkt bei automatischer Nummerierung mit Feldern 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1711

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 11. Okt 2005, 22:45   Titel: AW: Kein Punkt bei automatischer Nummerierung mit Feldern
Hallo Zak,

du könnest das festlegen, wenn du statt mit ListNum mit Seq-Feldern arbeitest. Du fügst einfach mehrere verschiedene Seq-Serien hintereinander ein. Startpunkte lassen sich ebenso festlegen wie bei ListNum, du kannst aber deine Trennzeichen selbst "dazwischenschreiben". Wenn du dann die 4 Nummern mit 4 Serien erstellt hast, kann man die ja einfach kopieren und zum Schluss aktualisieren, etwa so:
{seq A} - 1. Ebene
{seq A \c}.{seq B} - 2. Ebene
{seq A \c}.{seq B \c}.{seq C} - 3. Ebene
{seq A \c}.{seq B \c}.{seq C \c} - 3. Ebene 2. und weitere Einträge
{seq A \c}.{seq B \c}.{seq C \c}.{seq D} - 4. Ebeneusw. Es sieht hier komplizierter aus, als es ist - funktioniert aber dafür sehr zuverlässig.
  Thema: Kapitelüberschrift ändern 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 846

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Okt 2005, 22:39   Titel: AW: Kapitelüberschrift ändern
Hallo Thx4,

kannst du die Frage etwas ausführlicher stellen. Worin liegt das Problem?

Gruß
Lisa
  Thema: Word 2000 - Autotext in der Kopf und Fusszeile 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1907

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Okt 2005, 22:38   Titel: AW: Word 2000 - Autotext in der Kopf und Fusszeile
Hallo Masterchen,

es liegt an der Formatvorlage. Die Autotexte werden im Menü im Kontext derjenigen Formatvorlage angezeigt, in welcher sie zuerst eingegeben/definiert wurden. Sie sind sozusagen mit der Formatvorlage verheiratet. Mr. Green
Weise mal in der Kopfzeile die Formatvorlage Standard (Strg Shift n) zu - und siehe da, deine Autotexte sind wieder da.
Am sichersten ist aber der Weg über Extras - Autokorrektur-Optionen - Autotext. Dort stehen alle Autotexte zur Verfügung. Unten im Feld "Suchen nach" kann man auch noch Autotexte aus anderen Dokumentvorlagen auswählen.

Sieh dir auch mal dieses Skript dazu an, da wird auch ein Tool zur Umorganisation gezeigt:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/AutoText.htm]Autotexte organisieren
  Thema: wenn nur eine Seite vorhanden, Seitenzahl ausblenden 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 4403

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 11. Okt 2005, 22:18   Titel: AW: wenn nur eine Seite vorhanden, Seitenzahl ausblenden
Hallo Gast,

ist mir ein Rätsel. Bei mir klappt es in Word 97 und in Word XP vorzüglich. Es ist 1 Feld (If-Feld oder Wenn-Feld) mit 3 weiteren Feldern (Seite, Seite, AnzSeiten) im Innern.
Such mal in der Hilfe nach Feldfunktion (Wenn-Feld bzw. If-Feld) und lies es gut durch. Wie die Verknüpfung aussehen musst, siehst du ja oben in beiden Varianten. Du musst es nur "richtig" eingeben.
Nochmal die allgemeine "Übersetzung"
{ Wenn { Seite } = 0 füge ein "" (also nichts), sonst "Seite { Seite } von { AnzSeiten }" }

Die äußere Feldklammer ist fett, innere Felder sind rot. Violett sind "Erläuterungen" zum Verständnis, schwarz ist der zu schreibende Teil. Die Anführungszeichen gehören zwingend zur Syntax, sonst funktioniert es nicht.
Schlaf mal eine Nacht darüber und mach es morgen nochmal neu.
  Thema: Kopieren von Text über Zwischenablage 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 3922

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Okt 2005, 16:06   Titel: AW: Kopieren von Text über Zwischenablage
Hallo Tino,

jetzt fällt mir gerade in deiner Frage was auf: In die Zwischenablage kopiert wird mit Strg c oder Strg x. Mit Strg v wird eingefügt. - Aber wahrscheinlich hast du dich nur verschrieben.
Wie sieht es denn mit der "normalen" Zwischenablage von Windows aus? Funktioniert die in anderen Programmen? Um sie aufzurufen: Start-Button - Ausführen - clipbrd eingeben. Stehen dort die kopierten Sachen drin? Oder wenigstens das letzte. Nochmal mit geöffneter Ablagemappe probieren.
(Netterweise wurde sie in Windows 2000 umbenannt und heißt jetzt nicht mehr Zwischenablage, sondern Ablagemappe Evil or Very Mad)

Gruß
Lisa
  Thema: interne exceltabelle mit datenbank=) 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 712

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Okt 2005, 15:50   Titel: AW: interne exceltabelle mit datenbank=)
Hallo Gab,

der Beitrag ist doppelt. Ich schließe den Thread hier. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=52444]Interne Exceltabelle mit Datenbank

Lisa
  Thema: wenn nur eine Seite vorhanden, Seitenzahl ausblenden 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 4403

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 11. Okt 2005, 13:07   Titel: AW: wenn nur eine Seite vorhanden, Seitenzahl ausblenden
Hallo Gast,

Ha! Erwischt! Da haben wir den Übeltäter!
In Word 97 sind die Feldfunktionen noch deutsch bezeichnet, ab Word 2000 (und natürlich in Word XP) haben sie englische Namen.
Der obige Code läuft ab Word 2000, auch in Word XP (= Word 2002).
In Word 97 muss er so aussehen:
{ WENN { SEITE } = 1 "" "Seite { SEITE } von { ANZSEITEN }" }
Wenn du den Code im Word-97-Dokument eingibst und das Dokument in Word XP einliest, dürfte er noch funktionieren (muss einmal gespeichert werden, damit er "upgedated" wird). Ansonsten eben für Word XP selbst "übersetzen".
  Thema: Leerzeichen in Wörtern 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 961

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Okt 2005, 13:01   Titel: AW: Leerzeichen in Wörtern
Hallo Celery,

das ist ja sehr interessant. Kommt gleich in mein "Kuriositätenkabinett".
Mögliche Ursachen sind: Das Dokument wurde ursprünglich auf Word 2000 erstellt und "nach oben" (Word 2003) mitgenommen.
Das Dokument wurde (z. B. um es jemandem zu mailen) explizit im Format Word 2000 (oder niedriger) abgespeichert.Das wirst du jetzt nicht mehr herausfinden, hilft aber vielleicht für künftige "Geistererscheinungen".

Gruß
Lisa
  Thema: Leerzeichen in Wörtern 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 961

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Okt 2005, 10:53   Titel: AW: Leerzeichen in Wörtern
Hallo Celery,

das hört sich ja echt mysteriös an. Zwei Ideen habe ich da: In Extras - Optionen - Bearbeiten: Ausschneiden und Einfügen mit Leerzeichenausgleich. Daneben gibt es einen Button: Einstellungen. Dort mal die Einstellungen checken und probieren.
In Extras - Optionen - Kompatibilität die Optionen kontrollieren, ob dort etwas in der Art eingeschaltet ist.Wenn du den Übeltäter gefunden hast, berichte mal.

Gruß
Lisa
  Thema: Kopieren von Text über Zwischenablage 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 3922

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Okt 2005, 10:49   Titel: AW: Kopieren von Text über Zwischenablage
Hallo Tino,

welche Word-Version? Ab Word 2000 bringt Word eine eigene (zusätzliche) Office-Zwischenablage mit. Vielleicht wird in die kopiert. Welche hast du denn geöffnet zur Kontrolle? Alle beide? Also die Windows- und die Office-Zwischenablage?
  Thema: hochgestellte Zahlen; hier die 0 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 47514

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 11. Okt 2005, 10:45   Titel: AW: hochgestellte Zahlen; hier die 0
Hallo ktb-rza,

wie stellst du denn hoch? Mit Strg + wird hochgestellt und genauso wieder zurück, mit Strg # wird tiefgestellt und genauso wieder zurück.
 
Seite 360 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 357, 358, 359, 360, 361, 362, 363 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln