Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 37 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Beim setzen einer Fußnote im Text entsteht ein Abstand 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1357

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 12. Feb 2010, 01:15   Titel: AW: Beim setzen einer Fußnote im Text entsteht ein Abstand Version: Office 2007
Hallo chicolino,

dieser Effekt ist schon gelegentlich aufgetreten, allerdings bereits in Word 2002 und Word 2003, siehe auch hier:

http://www.office-loesung.de/ftopic12779_0_0_asc.php&highlight=abstand+fu%DFnote

und vor allem hier:

http://www.office-loesung.de/ftopic137582_0_0_asc.php&highlight=abstand+fu%DFnote

Am besten mal die Hinweise alle ausprobieren. Jedenfalls auch mal den Inhalt des gesamten Dokuments ohne die letzte Absatzmarke in die Zwischenablage kopieren und in ein neues leeres Dokument einfügen. Unter neuem Namen abspeichern und sehen, ob das den Effekt beseitigt.

Gruß
Lisa
  Thema: Datei als ods exportieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1275

BeitragForum: Forum für LibreOffice, OpenOffice und Staroffice    Verfasst am: 11. Feb 2010, 23:24   Titel: AW: Datei als ods exportieren
Hallo Marcel,

dazu brauchst Du nur die Arbeitsmappe zu schließen und im Betriebssystem eine Kopie zu erstellen. Danach öffnest Du Deine ursprüngliche Datei wieder und machst darin weiter.

Gruß
Lisa
  Thema: Hilfe bei Diagrammerstellung 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 796

BeitragForum: Forum für LibreOffice, OpenOffice und Staroffice    Verfasst am: 11. Feb 2010, 23:23   Titel: AW: Hilfe bei Diagrammerstellung
Hallo Bernd,

in Writer kann man auch Diagramme einfügen, geht über Einfügen - Objekt - Diagramm.

@lampshade: Klick mit der rechten Maustaste auf die x-Achse oder auf die Zahlenreihe, je nachdem, ich konnte nicht genau verstehen, welche Beschriftung Du meinst. Öffne den Dialog Objekteigenschaften. Dort lässt sich die Beschriftung schräg stellen und auch Schriftgröße verkleinern.

Gruß
Lisa
  Thema: beliebige Zeile als Vorschlag für Dateiname beim Speichern 
Lisa

Antworten: 59
Aufrufe: 12819

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Feb 2010, 23:08   Titel: AW: beliebige Zeile als Vorschlag für Dateiname beim Speiche
Hallo Dacky,

da hast Du eine falsche Version erwischt. Der Teil FileSave muss dieser hier sein:
Sub FileSave()

If ActiveDocument.Path = "" Then 'Falls Dokument noch nie gespeichert wurde
FileSaveAs
Exit Sub
End If
ActiveDocument.Save

End Sub
Wenn die Zeile "ActiveDocument.Save" bei Dir fehlt, noch einfügen. Die sorgt dafür, dass bereits gespeicherte Dokumente auch zwischengespeichert werden. Kannst Du mal einen Link hereinsetzen, woher Du noch den unvollständigen Code hast, dann kann ich das korrigieren. (Hab schon den ganzen Thread durchgesehen und geändert.) Sorry, es ist schon ein sehr alter Thread, deswegen hatte ich das nicht bemerkt.

Gruß
Lisa
  Thema: Menüstruktur teilweise verändern möglich? 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1224

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Feb 2010, 14:27   Titel: AW: Menüstruktur teilweise verändern möglich? Version: Office 2007
Hallo Hubert,

wow, sehr schön gezeigt. Danke. Hab ich schon vermutet, dass die Tools nur "Kosmetik" sind.

Danke,
Lisa
  Thema: Drucker druckt .doc nicht (Word XP 2002) 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1272

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Feb 2010, 14:20   Titel: AW: Drucker druckt .doc nicht (Word XP 2002) Version: Office XP (2002)
Hallo Huschpuscheldi,

wirst wohl beim Erstellen zufällig nicht eingeloggt gewesen sein, passiert mir auch gelegentlich.

Ich empfehle grundsätzlich, diese beiden Optionen immer zu deaktivieren. Anpassen auf A4/US Letter ist sinnlos, solange man sowieso als Seitenformat A4 eingestellt hat! "Drucken im Hintergrund" hätte nur bei riesigen Dokumenten den Nutzen, dass man inzwischen weiterarbeiten könnte, soweit die Theorie. Die Option stammt offenbar aus den Anfangszeiten von Word for Windows, als das noch unter Windows 3.1 lief. Damals mag sie sinnvoll gewesen sein.

Sie hat allerdings die unangenehme Nebenwirkung, dass sie besonders bei großen Dokumenten dazu führt, dass Grafiken unterschlagen werden oder einzelne Teile nicht mitgedruckt werden. Damit ist sie per se obsolet geworden. Also ruhig deaktiviert lassen. Mir sind bisher nur Vorteile bekannt. Bei den jetzigen Rechnerkapazitäten kann man trotzdem während des Druckens in anderen Dokumenten weiterarbeiten.

...
  Thema: Untersuchung von Inhalten in Seriendruckfeldern (Word 2003) 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 895

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Feb 2010, 14:15   Titel: AW: Untersuchung von Inhalten in Seriendruckfeldern (Word 20 Version: Office 2003
Hallo,

Kommando zurück! Ich hab doch noch eine Möglichkeit mittels Feldfunktions-Syntax gefunden, so dass es ganz ohne VBA auskommt. Das bietet den Vorteil, dass man das auch in Word 97 und Word 2000 benutzen kann!!

Ich habe es im ursprünglichen Beitrag angehängt:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic361558_0_0_asc.php#1493330]"Enthält"-Abfrage in Seriendruckfeld

Gruß
Lisa
  Thema: Word 2003 "Enthält"-Abfrage in Seriendruckfeld 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 3645

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 11. Feb 2010, 14:11   Titel: AW: Word 2003 "Enthält"-Abfrage in Seriendruckfeld Version: Office 2003
Hallo,

Kommando zurück, ich hab doch noch eine Variante ohne VBA gefunden. Man kann auch innerhalb der Feldfunktions-Syntax Strings vergleichen, dabei gilt im Prinzip alphabetische Reihenfolge. Probier mal bitte folgendes verschachteltes Seriendruckfeld. Alle Feldklammern mit Strg F9 erzeugen und den Code dazwischen schreiben, auch die inneren Feldklammern mit Strg F9 erzeugen. Zum Schluss mit Shift F9 in die Ergebnisansicht wechseln und das Feld mit F9 aktualisieren. Dann mal einen Test-Seriendruck ausführen:
{ IF { MERGEFIELD Titel }>"Dr." "{ MERGEFIELD Titel } " "" }
Zu Deutsch etwa: Wenn der Text im Feld Titel im Alphabet hinter Dr. liegt (das trifft auf Dr., Dr.-Ing. und Prof. zu), füge das Feld Titel + Leerzeichen ein, sonst füge nichts ein. Dabei wird die Anrede Dipl.-Ing. "ausgesperrt". Wenn das Feld Titel leer ist, wird auch nichts eingefügt.

Bitte mal probieren und berichten. Die Syntax (auch ...
  Thema: Word 2003 "Enthält"-Abfrage in Seriendruckfeld 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 3645

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 10. Feb 2010, 20:30   Titel: AW: Word 2003 "Enthält"-Abfrage in Seriendruckfeld Version: Office 2003
So, hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic361878_0_0_asc.php]Untersuchung von Inhalten in Seriendruckfeldern

Gruß
Lisa
  Thema: Menüstruktur teilweise verändern möglich? 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1224

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Feb 2010, 19:21   Titel: AW: Menüstruktur teilweise verändern möglich? Version: Office 2007
Hallo Hubert,

hast Du eins (oder beide) der Add-Ins mal ausprobiert? Stellen die nur das alte Outfit zur Verfügung oder kann man damit wieder eigene Symbolleisten bauen/anpassen und verwenden?

Gruß
Lisa
  Thema: Untersuchung von Inhalten in Seriendruckfeldern (Word 2003) 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 895

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2010, 13:14   Titel: AW: Untersuchung von Inhalten in Seriendruckfeldern (Word 20 Version: Office 2003
Hallo WeDi,

ja, interessante Geschichte. Ich denke, das lässt sich ab Word 2002 mit den Seriendruck-Ereignissen in VBA hinkriegen. Hier habe ich mal ein Beispiel gebaut und auch die Datei mit hochgeladen:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic350135_0_0_asc.php&highlight=seriendruck]Datenherkunft vom Listenfeld geht beim Seriendruck verloren

Der springende Punkt sind die Ereignisse. Mit einem davon lässt sich das bauen. Ich hab im Augenblick nicht viel Zeit und sitz an einem anderen Rechner, Du kannst Dich schon mal einlesen und probieren. Ich melde mich nochmal.

Gruß
Lisa
  Thema: Summenbildung in Formularfeldern mit IF Abfrage? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 899

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2010, 00:10   Titel: AW: Summenbildung in Formularfeldern mit IF Abfrage? Version: Office 2003
Hallo Christoph,

unter VBA geht es doch viel leichter als mit den Formularfeldern, da kannst Du einfach addieren. Oder was verstehst Du unter Eingabefeldern?

Also falls Du Formularfelder meinst, die da heißen E2, E3 usw. Die Felder werden mit ihren Textmarken-Namen angesprochen, die man im Eigenschaften-Dialog festlegen kann, Beispiel:
Sub FFSumme()

ActiveDocument.FormFields("Summme").Result = ActiveDocument.FormFields("E1").Result _
+ ActiveDocument.FormFields("E2").Result _
+ ActiveDocument.FormFields("E3").Result

ActiveDocument.FormFields("MwSt").Result = ActiveDocument.FormFields("Summe").Result * 16 / 100

End Sub
Result liefert den Inhalt des Formularfeldes, damit lässt sich rechnen.

Gruß
Lisa
  Thema: Bild mit Makro einfügen - Größe ändern 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3380

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2010, 00:04   Titel: AW: Bild mit Makro einfügen - Größe ändern Version: Office 2007
Hallo,

zum Upload kannst Du Dich hier anmelden:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic126638_0_0_asc.php]Dateien hochladen

Gruß
Lisa
  Thema: Dropdown Formularfeld farbig darstellen lassen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2628

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2010, 00:02   Titel: AW: Dropdown Formularfeld farbig darstellen lassen Version: Office XP (2002)
Hallo Gast,

statt des Formularfeldes schattier einfach den Hintergrund der Zelle:
Sub Farbe()
Dim oFormField As FormField
Dim oCell As Word.Cell

Set oFormField = Selection.FormFields(1)
Set oCell = Selection.Cells(1)
ActiveDocument.Unprotect
Select Case oFormField.DropDown.Value
Case 1
oCell.Range.Shading.BackgroundPatternColorIndex = wdAuto
Case 2
oCell.Range.Shading.BackgroundPatternColorIndex = wdGreen
Case 3
oCell.Range.Shading.BackgroundPatternColorIndex = wdRed
Case 4
oCell.Range.Shading.BackgroundPatternColorIndex = wdYellow
End Select

ActiveDocument.Protect _
Type:=wdAllowOnlyFormFields, noreset:=True
Set oFormField = Nothing
Set oCell = Nothing

End Sub
  Thema: Probleme mit Modulen/FSO 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 249

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Feb 2010, 11:40   Titel: AW: Probleme mit Modulen/FSO Version: Office 2003
Hallo,

auf die Schnelle probier mal so:
FM.kopieren folder, temp
Gruß
Lisa
 
Seite 37 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme