Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 367 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 364, 365, 366, 367, 368, 369, 370 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zeilen in der Markierung feststellen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 811

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Sep 2005, 15:15   Titel: AW: Zeilen in der Markierung feststellen
Und hier noch die Antwort von Hacktick:
ok, danke dir..

habe diese lösung hier gefunden durch rausprobieren bzw. befehlslisten durchblättern^^

zeilen = Selection.FormattedText.Paragraphs.Count

find ich einfacher & reicht für meine zwecke..
  Thema: Vorteile Word 2003 gegenüber Word 97 ? 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2239

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 30. Sep 2005, 15:12   Titel: AW: Vorteile Word 2003 gegenüber Word 97 ?
Hallo Klaus,

sieh dir immerhin schon mal diesen Thread (und seine Links) an, bezieht sich zwar auf 2002, trifft aber natürlich für 2003 auch zu:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=41051&highlight=word+2000]Allgemeine Unterschiede Word 97 auf Word 2002
  Thema: Focus wieder auf Seite setzen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2040

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Sep 2005, 18:33   Titel: AW: Focus wieder auf Seite setzen
Hallo Hacktick,

hier nochmal der Link für die Shapes:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Shapes.htm#Shapes16]VBA-Technischer Umgang mit Shapes
  Thema: Tabellen in Word auslesen & in neuer Tabelle zusammenfas 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 4003

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Sep 2005, 18:29   Titel: AW: Tabellen in Word auslesen & in neuer Tabelle zusamme
Hallo Jan-Ole,

nimm einfach die Word-Tabelle. Die Spalten heißen in Word A, B, C ... (wie auch in Excel) und die Zeilen 1, 2, 3 ... Die linkeste oberste Zelle ist also A1, rechts daneben steht B1, C1, darunter folgen dann (von links nach rechts) A2, B2, C2 usw. Nur sieht man diese Namen nicht.

Such mal in der Hilfe nach Feldfunktionen - Formula-Feldfunktion. Da gibt es unter anderem diese Beispiele:
Feldfunktionen: = (Formula)-Feld
{ = Formula
Damit geht schon ziemlich viel.
  Thema: Zeilen in der Markierung feststellen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 811

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Sep 2005, 18:07   Titel: Zeilen in der Markierung feststellen
Hallo Hacktick,

das war die Frage: wie ermittle ich die anzahl der zeilen einer markeierung?
rows.count is ja nur für tabelle, oder?
Und hier die Antwort:Sub Zeilenfeststellen()

Dim myRange As Range
Dim ZeilCount As Long

Set myRange = Selection.Range
ZeilCount = myRange.ComputeStatistics(Statistic:=wdStatisticLines)
MsgBox ZeilCount

End Sub
Oft es aber auch günstiger, mit Absätzen (Paragraphs) zu arbeiten, die Angabe ist zuverlässiger als Zeilen (weil eindeutig), Zeilenzahlen sind nicht eindeutig - es ist Word!
Gruß,
Lisa
  Thema: Fußnoten im Querformat wie im Hochformat 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1340

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Sep 2005, 17:44   Titel: AW: Fußnoten im Querformat wie im Hochformat
Hallo Lisa,

hat geklappt! vielen vielen Dank für den tollen Tipp!!

irgendwie lässt sich die Tabelle verdreht nicht so schön formatieren wie im Querformat, weil man mit Zeilenhöhe arbeiten muss und beim Kopieren vom Quer- ins Hochformat hat´s dann ein bisschen was verrissen, aber das kann man ja ausbessern...und die Fußnoten stehen Smile dankeschön!!

liebe Grüße,
Mayya
  Thema: Focus wieder auf Seite setzen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2040

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Sep 2005, 17:40   Titel: AW: Focus wieder auf Seite setzen
Hallo Hacktick,

wieso willst du denn unbedingt Textfelder in eine Tabelle einfügen. Dort stehen doch an sich die Zellen zur Verfügung, die man auch sehr komfortabel benutzen kann?
Und wenn schon Textfelder in Tabellen, dann sollten es wenigstens keine Shapes sein, sondern Inshapes. Die verrutschen nämlich nicht, sondern bleiben schön in ihrer Tabellenzelle.
  Thema: Ich bitte um Hilfe! Formular über 2 Seiten 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 705

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Sep 2005, 17:32   Titel: AW: Ich bitte um Hilfe! Formular über 2 Seiten
Hallo Marcus,

die Anfrage ist doppelt. Deswegen schließe ich hier den Thread. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=51730]Button für 2. Seite

Gruß
Lisa
  Thema: Focus wieder auf Seite setzen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2040

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Sep 2005, 13:31   Titel: AW: Focus wieder auf Seite setzen
Hallo Hacktick,

ja, hast Recht, das hattest du ja geschrieben. Dann mach es etwa so:
ActiveDocument.Bookmarks.Add Name:="Fokus", Range:=ActiveDocument.Tables(1).Rows(1).Cells(1)
Hier ist es jetzt die 1. Tabelle, die 1. Zeile und die 1. Zelle. Das kannst du ja anpassen, oder du liest vorher die aktuelle Zelle aus:
With Selection
Zeile = .Information(wdStartOfRangeRowNumber)
Spalte = .Information(wdStartOfRangeColumnNumber)
End With
MsgBox "Zeile: " & Zeile & ", Spalte: " & Spalte
Wenn du die Textmarke mit gleichem Namen das nächste Mal verwendest, wird sie ja an der neuen Stelle gesetzt, so dass du dann wieder dorthin springen kannst.
  Thema: Standartwert bei Ref-Feld 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 2900

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 28. Sep 2005, 13:08   Titel: AW: Standartwert bei Ref-Feld
Hallo Amazonin,

am besten, du erzeugst zuerst mit Strg F9 die Feldklammern für das If-Feld. Mach mit Extras - Optionen - Ansicht - Feldfunktionen den Feldcode sichtbar. Gehe dann mit dem Cursor in die Klammer an die Stelle und füge dort über das Menü den Querverweis auf das Textfeld ein. Es werden wieder die geschweiften Klammern erzeugt mit dem Textfeldverweis. Hinten machst du es genauso. Der Verweis auf das Textfeld kommt nicht in Anführungszeichen. Statt "Text1" steht dann der Textmarken-Name deines Formularfeldes da. Den kannst du ja übrigens auch selber in den Eigenschaften des Formularfeldes festlegen.
Also wichtig ist, dass die geschweiften Klammern nicht geschrieben, sondern entweder übers Menü oder mit Strg F9 eingefügt werden.
  Thema: Word Autotext 
Lisa

Antworten: 16
Aufrufe: 1684

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Sep 2005, 12:23   Titel: AW: Word Autotext
Hallo Jan,

leider ist die Beschreibung etwas spärlich.
In welcher Datei sind denn die Autotexte gespeichert, in einer speziellen Dokumentvorlage oder in der Normal.dot?
Wenn du in Extras - Autokorrektur-Optionen - Register: Autotext im Feld "Suchen nach" den Dropdownpfeil benutzt, kannst du die Vorlage auswählen. Evtl. sind deine Autotexte dann schon wieder sichtbar.
  Thema: Fußnoten im Querformat wie im Hochformat 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1340

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Sep 2005, 12:21   Titel: AW: Fußnoten im Querformat wie im Hochformat
Hallo Mayya,

leider schreibst du nicht die Word-Version. Spätestens ab Word 2002 (bei 2000 bin ich mir nicht sicher) kannst du in der Tabelle in den Zellen die Textrichtung ändern. Das heißt, du könntest deine Tabelle nochmal eigentlich im Hochformat machen, aber alle Zeilen im Querformat beschriften (Format - Absatzrichtung). Dann stehen die Fußnoten normal da, wie sonst auch.
Das ist zwar jetzt etwas mühselig, aber andersrum wird es noch schwieriger.
  Thema: Makro - Speichern unter 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 5544

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Sep 2005, 12:17   Titel: AW: Makro - Speichern unter
Hallo Gast,

offenbar hast du ein Makro im Dokument oder in der Vorlage. Sieh doch mal im VBA-Editor nach, was sich da alles befindet. Evtl. ein Makro mit dem Prozedurnamen FileSaveAs?
Woher kommt denn das Dokument oder die Vorlage?
Hast du das Makro selbst erstellt, und es läuft jetzt nicht? Oder wie verhält sich das?
Und last but not least: welche Word-Version?
  Thema: Focus wieder auf Seite setzen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2040

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Sep 2005, 12:14   Titel: AW: Focus wieder auf Seite setzen
Hallo Hacktick,

sicher gibt es auch eine "richtige" Lösung dafür, du könntest dich erstmal so behelfen: Vor dem Erstellen des Textfeldes fügst du in der Zelle, in die du zurückkehren möchtest, eine Textmarke ein:
ActiveDocument.Bookmarks.Add Range:=Selection.Range, Name:="Fokus"
Danach, wenn nur noch die Zelle wieder ausgewählt werden soll, springst du zu der Textmarke:
Selection.GoTo What:=wdGoToBookmark, Name:=("Fokus")
Nicht optimal, aber funktioniert. Vielleicht weiß ja noch einer eine elegantere Methode.
  Thema: Focus wieder auf Seite setzen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 2040

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Sep 2005, 11:45   Titel: AW: Focus wieder auf Seite setzen
Hallo Hacktick,

so richtig habe ich das Problem noch nicht verstanden. Um die Markierung auf das Ende zu reduzieren, reicht schon:
Selection.Collapse wdCollapseEnd
Wenn du ans Ende der Tabellenzeile springen willst:
Selection.EndKey Unit:=wdRow
Sonst schreib nochmal, was jetzt genau nicht geht.
 
Seite 367 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 364, 365, 366, 367, 368, 369, 370 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe