Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 369 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 366, 367, 368, 369, 370, 371, 372 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Genauer Pfad zur Datenbank abfragen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1275

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Sep 2005, 18:32   Titel: AW: Genauer Pfad zur Datenbank abfragen
Hallo Fef,

stell doch die Frage am besten im VBA (Access) Forum.
  Thema: Verschachtelte Wenn-Funktion 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 2049

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 26. Sep 2005, 18:28   Titel: AW: Verschachtelte Wenn-Funktion
Hallo Amazonin,

wahrscheinlich muss der letzte Zweig auch noch mit in die If-Schachtel, also eine weitere Verschachtelung. Am besten, du lässt die Sache jetzt bis morgen früh und fängst dann nochmal neu an. Zuerst genau überlegen, wie die Schachtelung aussehen muss. Ich mach das oft auf Papier und rücke dabei ein (wie in VBA). Da wird die Sache deutlicher.
Wenn du morgen frisch ans Werk gehst, kriegst du das hin, denn definitiv liegt der Fehler nur noch darin, dass du die Syntax falsch benutzt hast. Die If-Schleifen funktionieren an sich zuverlässig.
  Thema: Formatierung Betrag 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 944

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 26. Sep 2005, 18:26   Titel: AW: Formatierung Betrag
Hallo Felix,

wie wäre es denn mit Suchen/Ersetzen, ist zwar auch eine Nachbearbeitung, geht aber schnell. Als Feldschalter ist 100.-- nicht vorgesehen.
Ich kenne zwar nicht den Grund, aber zufällig 100.-- jedenfalls im deutschen Raum nicht richtig – aus typographischem Gesichtspunkt.
Zunächst gehört da ein Komma hin und außerdem keine --.
  Thema: Fussnotenposition stimmt nicht 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 2247

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Sep 2005, 18:23   Titel: AW: Fussnotenposition stimmt nicht
Hallo Davide,

OK, ich habe mir die Seite angesehen. Die Ursache des Übels ist, dass du die Formatvorlage Standard auf 1,5-zeilig eingestellt hast, um damit deinen "normalen" Text zu schreiben. Diese Formatvorlage bildet aber die Basis für alle anderen Formatvorlagen, u. a. für Fußzeile, Fußnotentext, Fußnotentrennlinie usw.
Die "Reparatur" macht jetzt zwar ein bisschen Arbeit, geht aber. Ich schlage Folgendes vor:
Cursor in den 1. Textabsatz. Die Formatvorlage Standard muss geändert werden: Format - Formatvorlage - Standard - Abwärtspfeil - Ändern :
Hier zunächst "Automatisch aktualisieren" deaktivieren.
Dann in Format - Absatz - Zeilenabstand auf "Einfach" setzen. Dann auf OK - OK. Nicht erschrecken, wegen der Veränderung, wir richten das noch.
Für den normalen Text verwendest du dann die Formatvorlage Textkörper. Diese, wie oben beschrieben, ändern, und zwar in Format - Absatz auf 1,5-zeilig einstellen. Falls es dort noch etwa "Abstand nach" gibt, den natürlich auf 0 s ...
  Thema: Schrift mit gleichmäßigem Zeichenabstand für Code gesucht 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 6929

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Sep 2005, 18:13   Titel: Formatvorlage für Code in Word
Hallo Bernhard,

am besten, du definierst dir dafür eine Formatvorlage, die nur dafür eingesetzt wird. Also Format - Formatvorlage - Neu - Ändern - Format - Zeichen: Hier jetzt eine Schrift auswählen, die für alle Zeichen gleiche Breite hat (wie früher bei der Schreibmaschine). In Windows steht dafür z. B. "Courier New" zur Verfügung. Dann noch eine vernünftige Schriftgröße auswählen, z. B. 12 Punkt, damit sie gut lesbar ist. Weiter außerdem in Format - Absatz die Ausrichtung auf "links" stellen, damit nicht etwa Blocksatz angewendet wird. Das ist schon alles.
Wenn du jetzt diese Formatvorlage zuweist und Code schreibst, hast du immer eine gute Übersicht bei den Einrückungen.
Ach so, noch eins: Du solltest außerdem in Extras - Autokorrektur-Optionen - Register: Autoformat während der Eingabe alle Optionen deaktivieren, damit nicht "diese" Anführungszeichen für den Code etwa durch Word in „solche“ ersetzt werden, was fatal wäre.
  Thema: Standartwert bei Ref-Feld 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 2900

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 26. Sep 2005, 14:59   Titel: AW: Standartwert bei Ref-Feld
Hallo Amazonin,

ich sehe gerade noch diese Sache hier:
Auch die Ref-Felder lassen sich mit If-Schleifen verschachteln, also etwa:
{ If { Textmarke } = "" "" "{ Textmarke }" }
zu Deutsch: Wenn Textmarke = leer (also ""), füge nichts ein (""), sonst füge den Inhalt der Textmarke ein.
  Thema: Verschachtelte Wenn-Funktion 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 2049

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 26. Sep 2005, 14:55   Titel: AW: Verschachtelte Wenn-Funktion
Hallo Amazonin,

dafür müssen eigentlich nur in diesem Alternativfall "" stehen (also zwei Anführungszeichen mit nichts dazwischen (wie sonst auch in VBA).
Die allgemeine Syntax geht ja so:
{ IF Blabla = 1 "x" "" }
Zu Deutsch: Wenn Blabla = 1 füge ein: x, sonst nichts. Damit müsste es schon gehen. Ansonsten musst du die IFs nochmal schachteln, damit es in den richtigen Zweig hineinkommt. Das muss man sich am besten vorher auf Papier logisch überlegen (mit Einrückungen), damit man bei der Syntax keine Fehler macht.
  Thema: Wörterbuchsprache 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 11577

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Sep 2005, 14:50   Titel: AW: Wörterbuchsprache
Hallo Mayerlanski,

leider hast du wieder dein Betriebssystem nicht angegeben. Also unter Windows 2000 geht es so:
Start-Button - Einstellungen - Systemsteuerung - Ländereinstellungen - Register: Allgemein - Gebietsschema: Deutsch einstellen.
Unter Windows 98 heißt das Register gleich Ländereinstellungen.
In der Gegend muss auch in anderen Betriebssystemen die Sprache eingestellt werden.
Und wie oben schon gesagt, bei meiner "Anleitung" ist die Reihenfolge von nicht zu unterschätzender Bedeutung.
  Thema: Fussnotenposition stimmt nicht 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 2247

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Sep 2005, 14:46   Titel: AW: Fussnotenposition stimmt nicht
Hallo Davide,

prüfe mal Folgendes, aber bitte einzeln, um den "Schuldigen" zu finden:
In Datei - Seite einrichten - Register: Layout - Seite, Vertikale Ausrichtung: Dort sollte "oben" stehen, kannst es aber auch mal mit "unten" probieren.
Du hast auch wirklich eine Fußnote und keine Endnote eingefügt, Frage nur zur Vorsicht. - Endnoten werden nämlich auf der letzten Seite nach oben gezogen.
In Extras - Optionen - Kompatibilität - Optionen: "Keinen zusätzlichen Zeilenabstand am Seitenende" aktivieren.
In Ansicht - Normal schalten. Nun in Ansicht - Fußnoten schalten. Auf der unteren Leiste hinter Fußnoten: mit dem Pulldown auf "Fußnotentrennlinie" schalten. Dort nochmal den Zeilenabstand auf 1-zeilig setzen und kontrollieren, ob vor oder nach dem Strich etwa Leerzeilen stehen.So, probier mal und berichte.
  Thema: Absatzzeichen ohne Füllzeichen einsetzen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1744

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Sep 2005, 13:47   Titel: AW: Absatzzeichen ohne Füllzeichen einsetzen
Hallo Soulrise,

das ist doch bloß eine Leertaste. Wenn du mit Strg Shift + die Sonderzeichen ausschaltest, siehst du nichts davon.
Wenn du meinst, dass dich die Leertaste vor dem Absatzende stört, gib halt keine mit ein.
Sollte diese automatisch kommen, dann mal in Extras - Optionen - Bearbeiten unter "Ausschneiden und Einfügen mit Leerzeichenausgleich" deaktivieren oder auf den Button daneben "Einstellungen" gehen und dort experimentieren.
  Thema: Genauer Pfad zur Datenbank abfragen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1275

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Sep 2005, 13:43   Titel: AW: Genauer Pfad zur Datenbank abfragen
Hallo Fef,

ich verschiebe den Beitrag mal probehalber ins VBA-Forum. Hier bei den Serienbriefen kommt wahrscheinlich nichts mehr.

Lisa
  Thema: word formular 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 918

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Sep 2005, 13:39   Titel: AW: word formular
Hallo Gast,

ok, nun zu deiner Frage. Du kannst das mit einem Makro erreichen, das wird hier beschrieben:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Enter.htm#Enter04]Enter-Schaltung im Formular deaktivieren
  Thema: HTML-Datei öffnen mit Quellcode 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1648

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Sep 2005, 13:37   Titel: AW: HTML-Datei öffnen mit Quellcode
Hallo Harry,

nicht gleich die Flinte ins Korn werfen:
Extras - Optionen - Allgemein - "Konvertierung beim Öffnen bestätigen" muss aktiviert werden. Dann kann man aus dem leeren Word mit Datei - Öffnen die Datei öffnen und wird dabei gefragt, welchen Filter man benutzen will.
  Thema: Silbentrennung 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 3521

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Sep 2005, 13:33   Titel: AW: Silbentrennung
Hallo Otfried,

du solltest mal im Betriebssystem (Start-Button) - Einstellungen - Software die Silbentrennung für Office nachinstallieren (natürlich mit der CD).
  Thema: Absatzzeichen ohne Füllzeichen einsetzen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1744

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Sep 2005, 13:32   Titel: AW: Absatzzeichen ohne Füllzeichen einsetzen
Hallo Soulrise,

nein, allerdings nicht. Was für Füllzeichen meinst du denn? Unter einem Absatz verstehe ich eine Zeilenschaltung (Absatzende), die mit der Enter-Taste erzeugt wird. Dabei gibt es keine Füllzeichen. Wenn du mit Strg Shift + die Sonderzeichen sichtbar machst, sieht die Absatzmarke aus wie ein gespiegeltes P mit doppeltem Strich.
In dieser Ansicht stehen Punkte etwa für Leertasten, also diejenigen, die zwischen jedem Wort angezeigt werden.
Am besten, du erklärst nochmal genauer, worin das Problem besteht.
 
Seite 369 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 366, 367, 368, 369, 370, 371, 372 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript