Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 38 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Fehlerhafte/keine Angabe - Rückschritt 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 341

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Feb 2010, 19:37   Titel: AW: Fehlerhafte/keine Angabe - Rückschritt Version: Office 2003
Hallo Ingolf,

ich versteh's immer noch nicht. Du redest von Optionsbuttons auf einer Userform??
Wie sollen die denn leer sein? Meinst Du, sie haben keine Beschriftung? Oder meinst Du, es ist kein Pünktchen gesetzt?
Wenn das so ist, in welchem Ereignis wertest Du denn aus?

Wenn Du etwa im CommandButton1_Click testen willst, ob ein OptionButton ausgewählt ist, etwa so:
Sub Test()

If (Me.OPB_PC_HOME.Value = False) And (Me.OPB_PC_WORK.Value = False) Then
MsgBox "Keine Rechnerauswahl getroffen!"
Me.OPB_PC_HOME.SetFocus
Exit Sub
End If

End Sub

Private Sub CommandButton1_Click()

Call Test

End Sub
  Thema: Verzeichnis von Zeichnungen erstellen 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 1675

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Feb 2010, 19:22   Titel: AW: Verzeichnis von Zeichnungen erstellen Version: Office 2003
Hallo DucBen,

interessante Sache, hat mich ein paar Minuten gekostet.
In Deinem Beispiel war das Bild nicht "Mit Text in Zeile", sondern mit einem Textfeld und einer Autoform "gruppiert". Es dürfen jedoch keine Autoformen verwendet werden.
Stell mal bitte sicher: In Extras - Optionen - Allgemein: Die Option "Automatisch beim Einfügen von Autoformen einen neuen Zeichnungsbereich erzeugen" darf kein Häkchen haben.
In Extras - Optionen - Bearbeiten: Bild einfügen als: Hier "Mit Text in Zeile" auswählen. Das sorgt dafür, dass die Bilder gleich richtig eingefügt werden.
Nach dem Einfügen des Bildes muss das Bild eckige Anfasser haben.
Wenn man mit Alt F9 in die Anzeige der Feldfunktionen schaltet, darf in dem Positionsrahmen keine Feldfunktion { SHAPE ...} oder so vorkommen. Die war in Deinem Beispiel drin, wahrscheinlich von den Versuchen herrührend. Falls so eine Feldfunktion da ist, löschen mitsamt der Feldklammer.
Dass das Bild wir ...
  Thema: Fehlerhafte/keine Angabe - Rückschritt 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 341

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Feb 2010, 17:24   Titel: AW: Fehlerhafte/keine Angabe - Rückschritt Version: Office 2003
Hallo Ingolf,

wenn Du eine Eingabe des Benutzers auswerten willst, verwende dazu eine Do-Loop-Schleife (in der VBA-Hilfe nachlesen, es gibt mehrere). Mal als Beispiel:
Sub AbfrageBisRichtig()

Dim strAntwort As String

Do
strAntwort = InputBox("Bitte eine Zahl eingeben")
Loop Until IsNumeric(strAntwort)

MsgBox strAntwort & " wurde eingegeben."

End Sub
Der Benutzer soll eine Zahl eingeben. In der Abbruchbedingung wird geprüft, ob das erfüllt ist, wenn nicht "loopt" er zum Anfang der Schleife zurück, die InputBox erscheint erneut, und zwar, solange der Benutzer Text eingibt oder gar nichts hineinschreibt. Gibt er eine Ziffer ein, wird diese (jetzt bloß zum Test) als MsgBox ausgegeben, die Prozedur ist damit beendet.
Du kannst natürlich beliebige Sachen innerhalb der Schleife prüfen/ablaufen lassen. Analog geht es auch mit einer MsgBox, die eine Entscheidung vom Benutzer verl ...
  Thema: Verzeichnis von Zeichnungen erstellen 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 1675

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Feb 2010, 17:12   Titel: AW: Verzeichnis von Zeichnungen erstellen Version: Office 2003
Hallo DucBen,

schalte Dir mal mit Strg Shift + die nicht druckbaren Zeichen ein. Innerhalb des Positionsrahmens muss nach jedem Bild vor der Bildunterschrift eine Enter-Taste vorhanden sein. Falls da keine ist, einfach eine einfügen. Ich häng mal ein Bild an, damit man das sieht. Also rechts neben dem Bild steht eine Absatzmarke, die muss vorhanden sein! Notfalls den Rahmen etwas größer ziehen, damit man das kontrollieren kann.

Danach das Abbildungsverzeichnis nochmal neu erstellen lassen.

Gruß
Lisa
  Thema: Makro "Aktuelle Uhzeit einfügen" als Schleife? 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 1139

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Feb 2010, 17:06   Titel: AW: Makro "Aktuelle Uhzeit einfügen" als Schleife? Version: Office 2003
Hallo Max,

kleine Umstellung, jetzt wird das Feld, in dem die Selection steht, befüllt. Wenn (aus welchen Gründen auch immer) kein Formularfeld ausgewählt ist, passiert gar nichts:
Sub UhrzeitEingebenVar2()

Dim strAntwort As String
Dim strTemp As String
Dim intTF As Integer

On Error Resume Next
strTemp = Selection.Paragraphs(1).Range.FormFields(1).Name
On Error GoTo 0
If strTemp <> "" Then
intTF = CInt(Mid(strTemp, 5, Len(strTemp) - 4))
End If

If intTF <> 0 Then
strAntwort = CStr(intTF)
' Else
' strAntwort = InputBox(Prompt:="Bitte die Nummer des Textfeldes eingeben!")
End If
If strAntwort = "" Then Exit Sub
If Not IsNumeric(strAntwort) Then Exit Sub
strAntwort = "Text" & Trim(strAntwort)
If ActiveDocument.Bookmarks.Exists(str ...
  Thema: Zeichen hinter Fußnotenzahl im ganzen Dokument ändern 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2101

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Feb 2010, 00:44   Titel: AW: Zeichen hinter Fußnotenzahl im ganzen Dokument ändern Version: Office XP (2002)
Hallo Till,

grundsätzlich könntest Du auch ein geschütztes Leerzeichen verwenden, ein Tabstop ist aber besser, man muss ja nicht den voreingestellten von 1,25 cm nehmen. Ändere mal die Formatvorlage Fußnotentext so, dass dort ein Tabulator von 0,7 cm (oder 0,9 cm wie im anderen Beitrag, je nach Deiner Schriftgröße ein genehmes Maß) gesetzt wird. Außerdem der hängende Einzug auf das gleiche Maß. Das hat den Vorteil, dass unabhängig davon, ob die Fußnoten nur 1 Ziffer oder auch 3 Ziffern haben, der Einzug immer gleich groß ist.

Also Format - Formatvorlagen und Formatierung - Fußnotentext - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Tabulator: Hier den Tabstop setzen. Dann noch wieder den Button Absatz - Register: Einzüge und Abstände - Einzug Extra: hängend - um: 0,7 cm (bzw. Dein Maß).

Wenn Dir das Maß dann passend erscheint, machst Du den Ersetzen-Vorgang: alles natürlich bitte zunächst in einer Kopie der Datei! sozusagen als Probelauf.

Falls Du doch mit geschützten Leerzeichen ...
  Thema: Eigene Kapitelnummer in Seitenzahl einbeziehen 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 2375

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Feb 2010, 21:08   Titel: AW: Eigene Kapitelnummer in Seitenzahl einbeziehen Version: Office 2007
Hallo zusammen,

nein, automatisch geht es nur mit den integrierten Überschriften-Vorlagen von Word, also Überschrift 1, 2 ...

Man kann sich mittels einer verschachtelten Feldfunktion eine solche Seitenzahl "bauen", zuerst die äußere Feldfunktion mit Strg F9 erzeugen, dann dazwischen einen Querverweis auf die Nummer der Überschrift einfügen, den Strich außerhalb der inneren Klammer schreiben und noch das Page-Feld einfügen, also in etwa so:
{ QUOTE { REF _Ref253336246 \r }-{ PAGE } }

Allerdings muss man dann das Inhaltsverzeichnis "von Hand" mit Querverweis auf jede einzelne Überschrift und eigenem Querverweis für dessen Seitenzahl bauen, ich habe es hier an einem ähnlichen Beispiel (letzter Beitrag für das Inhaltsverzeichnis) beschrieben:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic360845_0_0_asc.php&highlight=unterschiedliche+seitenzahlen]Formatierung unterschiedliche Seitenzahlen

Du brauchst allerdings keine rechnen ...
  Thema: Word:Mac - cliparts werden nicht gedruckt 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1673

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 06. Feb 2010, 21:04   Titel: AW: Word:Mac - cliparts werden nicht gedruckt Version: Office 2008 (Mac)
Hallo Bine,

Word 2008 habe ich zwar jetzt hier nicht, aber kontrollier mal bitte in den Word-Optionen - Drucken: Die Option "Zeichnungsobjekte" muss ein Häkchen haben.

Gruß
Lisa
  Thema: Verzeichnis von Zeichnungen erstellen 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 1675

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 06. Feb 2010, 21:02   Titel: AW: Verzeichnis von Zeichnungen erstellen Version: Office 2003
Hallo DucBen,

Du kannst es in Word 2003 auch machen. Wenn Tabellen nicht in Frage kommen, verwende jeweils einen Positionsrahmen für das Bild samt Bildunterschrift. Diese in den Positionsrahmen eingefügten Bildunterschriften "sieht" Word beim Verzeichniserstellen. Ich habe es hier erklärt:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/word/abbildung.html]Tutorial: Abbildungen mit Beschriftung und Abbildungsverzeichnis

Ich rate dringend davon ab, während der Erstellung der Diplomarbeit das Programm zu wechseln!

Gruß
Lisa
  Thema: Zeichen hinter Fußnotenzahl im ganzen Dokument ändern 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2101

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 06. Feb 2010, 20:58   Titel: AW: Zeichen hinter Fußnotenzahl im ganzen Dokument ändern Version: Office XP (2002)
Hallo TillW,

mach es am besten mit einem hängenden Einzug in der Formatvorlage Fußnotentext und einem Tabstop hinter dem Fußnotenzeichen. Ich habe es hier erklärt:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic51306_0_0_asc.php]Nachfrage zu Fußnoten

Gruß
Lisa
  Thema: "Des weiteren" und "zur Zeit" 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 939

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Feb 2010, 20:52   Titel: AW: "Des weiteren" und "zur Zeit" Version: Office 2007
Hallo Talya,

wie wäre es mit einem Blick in den Duden?! Wink
"]des Wei|te|ren vgl. weiter
zur|zeit (Abk. zz., zzt.); sie ist zurzeit krank, aber sie lebte zur Zeit Karls des Großen


S. 796: des weiteren
S. 825: zur Zeit (Abk. z. Z., z. Zt.); vgl. Zeit; sie ist zur Zeit (derzeit, augenblicklich) krank; sie lebte zur Zeit (zu der Zeit) Goethes; schweiz. meist u. österr. zurzeit; sie ist zurzeit krank, aber: sie lebte zur Zeit Goethes

Und bitte, Du kannst das auch online nachschlagen:

[url=http://www.duden.de/deutsche_sprache/rechtschreibpruefung/]Duden Online-Rechtschreibprüfung

Gruß
Lisa
  Thema: Umwandlung Word (inkl. Drop Down, usw.) in PDF 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 5366

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Feb 2010, 20:38   Titel: AW: Umwandlung Word (inkl. Drop Down, usw.) in PDF Version: Office 2007
Hallo Kaves,

das geht mit Word 2007 nicht, aber mit OpenOffice.org 3.1., siehe auch hier (ist kostenlos):

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic56241_0_0_asc.php&highlight=formular+openoffice]Kästchen einfügen und ankreuzen

Gruß
Lisa
  Thema: Formular (Kontrollkäschen) 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 542

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 06. Feb 2010, 20:30   Titel: AW: Formular (Kontrollkäschen) Version: Office XP (2002)
Hallo,

Formarschutz ausschalten, Cursor auf das Kontrollkästchen - rechte Maustaste - Eigenschaften.

Gruß
Lisa
  Thema: Steuerelemt automatisch Makros? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 322

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 06. Feb 2010, 20:15   Titel: AW: Steuerelemt automatisch Makros? Version: Office 2003
Hallo Alex,

ja, sobald man ein Element aus der Steuerelement-Toolbox benutzt, kommt die Makroabfrage.

Speicher das Dokument mal mit Speichern - unter - Dokumenttyp "RTF". Es kommt eine "Warnung", dass alle Makros verloren gehen, was Du ja getrost bestätigen kannst. Danach das Dokument wieder öffnen. Die OptionButtons sind noch da, es kommt aber keine Makro-Abfrage mehr. Wenn Dich die Endung ".rtf" "stört", kannst Du das Dokument im Explorer (!) bei geschlossenem Word (!) wieder in doc umbenennen.

Gruß
Lisa
  Thema: Formular (Kontrollkäschen) 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 542

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 06. Feb 2010, 19:58   Titel: AW: Formular (Kontrollkäschen) Version: Office XP (2002)
Hallo b.o.fan,

es liegt daran, dass ich Deine Frage nicht versteh. Du willst, dass das 2. Kästchen sich nach dem 1. richtet. Das 2. soll gar nicht anklickbar sein? Dann nimm doch in den Eigenschaften des 2. Kästchens das Häkchen bei "Markierung zulassen" heraus. Nach dem Einschalten des Formularschutzes steht das Kästchen im Dokument, man kann es jedoch nicht anklicken. Es wird nur vom 1. Kästchen mittels Makro gesteuert. Meinst Du das so?
Das kann man auch mit ins Makro packen, etwa so:
ActiveDocument.FormFields("Kontrollkästchen2").Enabled = False

Gruß
Lisa
 
Seite 38 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe