Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 374 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 371, 372, 373, 374, 375, 376, 377 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Hyperlinkliste löschen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 11432

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 15. Sep 2005, 22:23   Titel: Bei Einfügen - Hyperlink Linklisten löschen
An alle Interessierten,

der Vollständigkeit halber fasse ich nochmal zusammen: Wenn man auf Einfügen - Hyperlink geht, gibt es zweierlei: "Besuchte Websites" und "Zuletzt verwendet". Beide sind unabhängig voneinander.
"Besuchte Websites" kann man leeren, indem man (wie im obigen Thread beschrieben) im Betriebssystem auf Start-Button geht - Einstellungen - Systemsteuerung - Internet-Optionen und dort den "Verlauf" leert.
"Zuletzt verwendet" kann man leeren, indem man im Betriebssystem nach Index.dat suchen lässt. Es finden sich mehrere Ordner. Von Belang ist hier derjenige, der etwa in "c:\Dokumente und Einstellungen\(User)\Anwendungsdaten\Microsoft\Office\Zuletzt verwendet" ist (Windows 2000). Der Pfad kann natürlich abweichen. In diesem Ordner findet sich tatsächlich zu jeder Datei ein Link. Am besten, man leert das ganze Verzeichnis und auch die Index.dat. Sie wird ja sowieso beim nächsten Öffnen einer Datei neu angelegt.Nun kann man Word öffnen und endlich bei Einfügen - Hy ...
  Thema: Alle Hyperlinks entfernen 
Lisa

Antworten: 29
Aufrufe: 114901

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2005, 22:21   Titel: Bei Einfügen - Hyperlink Linklisten löschen
Hallo Dani, hallo CHF,

Danke für das Makro, das hat mich jetzt auf den richtigen Pfad geführt. Ich habe jetzt auch den anderen Thread gefunden, in dem wir das Thema schon mal angefangen hatten:

Wenn man auf Einfügen - Hyperlink geht, gibt es zweierlei: "Besuchte Websites" und "Zuletzt verwendet". Beide sind unabhängig voneinander.
"Besuchte Websites" kann man leeren, indem man (wie im obigen Thread beschrieben) im Betriebssystem auf Start-Button geht - Einstellungen - Systemsteuerung - Internet-Optionen und dort den "Verlauf" leert.
"Zuletzt verwendet" kann man leeren, indem man im Betriebssystem nach Index.dat suchen lässt. Es finden sich mehrere Ordner. Von Belang ist hier derjenige, der etwa in "c:\Dokumente und Einstellungen\(User)\Anwendungsdaten\Microsoft\Office\Zuletzt verwendet" ist (Windows 2000). Der Pfad kann natürlich abweichen. In diesem Ordner findet sich tatsächlich zu jeder Datei ein Link. Am besten, man leert das ganze Verzeichnis und auch die Index.dat. S ...
  Thema: Alle Hyperlinks entfernen 
Lisa

Antworten: 29
Aufrufe: 114901

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2005, 13:34   Titel: AW: Alle Hyperlinks entfernen
Hallo CHF,


ja, ich hatte das neulich mal hingekriegt, habe leider inzwischen wieder vergessen, welche Datei ich gelöscht hatte. Es war irgendwie eine temporäre oder eine Index.dat. (Ich hätte es doch gleich an den obigen Thread anhängen sollen. Jetzt muss ich erst wieder suchen. Habe aber heute wenig Zeit, du weißt schon, die Kunden ...)

Wenn du den "Übeltäter" findest, poste ihn bitte nochmal hier. Man sollte die auf jeden Fall ab und zu leeren.

Vielen Dank,
Gruß Lisa
  Thema: Alle Hyperlinks entfernen 
Lisa

Antworten: 29
Aufrufe: 114901

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2005, 12:12   Titel: AW: Alle Hyperlinks entfernen
Hallo Dani,

ja, jetzt habe ich verstanden, was du möchtest. Deine Frage war nicht klar.
Sieh dir mal diesen Thread an, da geht es genau darum:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=40415&highlight=einf%FCgen+hyperlink]Hyperlinkliste entfernen
  Thema: Tabs organisieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 670

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Sep 2005, 20:06   Titel: AW: Tabs organisieren
Hallo Templar,

mit VBA gibt es dafür gute Lösungen mit Formularfeld-Exits.
Ohne VBA könntest du höchstens versuchen, die Formularfelder alle nochmal neu zu entfernen und in der "richtigen" Reihenfolge einzugeben und darauf achten, dass ihre Nummerierung dann "richtig" (in deinem Sinne) ist.
  Thema: Größe aller Grafiken im Dokument ändern 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 837

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Sep 2005, 20:05   Titel: AW: Größe aller Grafiken im Dokument ändern
Hallo Lara,

wenn du keine Scheu vor VBA hast, probier es mal mit diesem Beitrag:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=49446]Größe aller Grafiken ändern
  Thema: Größe ändern bei einer Grafik 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1161

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Sep 2005, 20:03   Titel: AW: Größe ändern bei einer Grafik
Hallo Apostilb,

prüf nochmal Folgendes: Markiere die Grafik und versuch es mit Format - Grafik bzw. auch mit Bearbeiten - Bild bearbeiten.
Wenn Format - Grafik geht, kannst du im Register: Layout auf "Vor den Text schalten", dann lässt sie sich wieder verschieben.
Wenn du mit Einfügen - Grafik eingefügt hast, muss die Schaltfläche eigentlich "Grafik bearbeiten" heißen und nicht "Objekt bearbeiten".
Hast du mal probiert, sie nochmal neu einzufügen, nicht als Objekt, sondern direkt als Grafik?

Ach so, noch eine Idee: Sieh dir nochmal diesen Beitrag an:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Konvert.htm#Konvert1106]Wie der html-Filter den Export einer Grafik in Word ermöglicht

Ich hatte neulich eine Grafik, die ich erst nicht bearbeiten konnte. Ich habe sie dann extrahiert (in eigene Datei), dann diese als html exportiert. Dann diese neu erzeugte Grafik wieder eingefügt und konnte sie danach bearbeiten.
  Thema: Geschütze Bereiche in einem Dokument 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1285

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 14. Sep 2005, 19:56   Titel: AW: Geschütze Bereiche in einem Dokument
Hallo Michael,

du kannst in dein Dokument Abschnittswechsel einfügen, und zwar Einfügen - Manueller Wechsel - Abschnittswechsel fortlaufend (damit es kein Seitenumbruch wird). Dann ist der obere Teil Abschnitt 1, der untere (für den Brieftext) Abschnitt 2.
Nun ist beim Schützen in Extras - Dokument schützen - Formular der Button Abschnitte aktiv. Den nimmst du und wählst aus, welche Abschnitte geschützt werden sollen.
  Thema: Neue Formatvorlage für Überschriften erstellen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 19685

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 14. Sep 2005, 19:49   Titel: Eigene Gliederung für Anhang
Hallo Apostilb,

ich meine das so: Die Überschriften 1-5, die du im Hauptteil verwendest, werden automatisch nummeriert. Unter Format - Formatvorlagen - Überschrift 1 - Abwärtspfeil - Ändern ist die Option "Automatisch aktualisieren" aktiviert. Das ist gut so, damit immer richtig durchnummeriert wird. Da Überschrift 1 an gleicher Stelle in Format - Nummerierung - Register: Gliederung eine Gliederung zugewiesen ist, werden Ü 2 bis 5 ebenfalls ordentlich weiternummeriert.
Nun zum Anhang: Hier erzeugst du in Format - Formatvorlagen - Neu eine neue Formatvorlage und nennst sie Überschrift A1 (oder eben eine, die du im Hauptteil nicht brauchst). An genannter Stelle wählst du in Format - Nummerierung - Register: Gliederung, eine Gliederung aus, die deiner obigen entspricht - dann den Button: Anpassen wählen.
Hier den Button: Erweitern drücken. Bei "Ebene" wählst du Ebene 1 aus. Nun kannst du unter "Zahlenformat" vor die Zahl ein A schreiben. Im unteren Bereich bei "Verbinden mit Form ...
  Thema: Unterschiedliche Seitenränder abhängig von Fußnoten 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1167

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 13. Sep 2005, 21:42   Titel: AW: Unterschiedliche Seitenränder abhängig von Fußnoten
Hallo Steffen,

in Abhängigkeit von Fußnoten geht es nicht. Oder meinst du eine Fußzeile.
Fußnoten verwendet man für Anmerkungen und Literaturhinweise, Fußzeilen wiederholen einen immer gleichen Text auf jeder Seite.
In Abhängigkeit vom Vorhandensein einer Fußzeile lässt sich der Rand ändern: Dazu in Datei - Seite einrichten - Seitenränder den Rand einstellen, wie er auf der Seite ohne Fußzeile sein soll (3 cm). Im Register Layout den Abstand der Fußzeile vom Seitenrand auf 1 cm.
Noch eins beachten: Bei den meisten Druckern wird 1 cm unterer Rand nicht funktionieren, weil das dann außerhalb des bedruckbaren Bereichs liegt. Am besten ausprobieren, was der Drucker akzeptiert. Mit 1,25 cm liegt man meist auf der sicheren Seite.
  Thema: Probleme mit lebendem Kolumnentitel und Seitenzahlen 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 8740

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 13. Sep 2005, 21:38   Titel: AW: Probleme mit lebendem Kolumnentitel und Seitenzahlen
Hallo Rainer,

die Ursache für die überflüssige Linie hast du schon selbst genannt: Du hast sie in der Kopfzeile mit Format - Rahmen eingefügt. Das sollte man so nicht machen. Am besten den Cursor in die (sonst leere) Kopfzeile setzen und in Format - Formatvorlagen - Kopfzeile - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Rahmen diese Linie wieder aus der Formatvorlage Kopfzeile entfernen.
Dann die geraden und ungeraden Kopfzeilen einzeln behandeln. Cursor in die gerade Kopfzeile. In dieser dann die vorgegebenen Tabulatoren löschen und nur einen Tabulator 16 cm rechtsbündig (oder 14 cm), je nachdem wie breit dein Seitenrand ist, setzen.
Du fügst dann die Styleref-Funktion ein, machst eine Tabulatortaste und fügst dann mit Shift + Alt + p die Seitenzahl ein.
Nun in Format - Rahmen eine Linie unter die Zeile setzen.
Dann den Cursor in die rechte Kopfzeile, dort ebenfalls den Tabulator ändern, nur jetzt umgekehrt. Links fügst du die Seitenzahl ein, machst den Tab-Schritt und dann die Sty ...
  Thema: Problem mit neuer Formatvorlage für eine Überschrift 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 654

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 13. Sep 2005, 21:30   Titel: AW: Problem mit neuer Formatvorlage für eine Überschrift
Hallo Apostilb,

Die Formatvorlage Überschrift 1 (oder welche auch immer) muss einen hängenden Einzug bekommen, damit der Text unter dem Textbeginn weitergeht. Dazu Cursor in Überschrift 1 setzen - Format - Formatvorlagen - Überschrift 1 - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Absatz - Sondereinzug: hängend - um x cm (den Wert musst du entsprechend der Länge deiner Nummern einstellen) - OK - OK.

Wegen der extra Überschrift haben wir an sich in dem anderen Thread die Lösung.

Gruß
Lisa
  Thema: Neue Formatvorlage für Überschriften erstellen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 19685

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 13. Sep 2005, 21:28   Titel: AW: Neue Formatvorlage für Überschriften erstellen
Hallo Apostilb,

sieh dir mal diese Anleitung an, da hatten wir das Problem schon gelöst:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=45158&highlight=extra+gliederung]Extra Gliederung für Anhang
  Thema: wie erstelle ich ein Addin 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 719

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2005, 16:03   Titel: AW: wie erstelle ich ein Addin
Hallo Rocky,

sieh dir mal dieses Skript an:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Baustein.htm#Baustein08]Was ist in Word ein globales AddIn?

Es ist einfach eine Dokumentvorlage (Template), die im StartUp-Verzeichnis steht.
  Thema: Pfad einlesen per VBA 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 18577

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Sep 2005, 15:38   Titel: AW: Pfad einlesen per VBA
Hallo Harald,

könnte etwa so gehen:
Sub AktuellenPfad()

Dim MyPfad As String
Dim IniName As String
IniName = "Formulardaten.ini"

MyPfad = ActiveDocument.Path & "\" & IniName
MsgBox (MyPfad)

End Sub
 
Seite 374 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 371, 372, 373, 374, 375, 376, 377 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA