Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 382 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 379, 380, 381, 382, 383, 384, 385 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Serienbrief automatisch speichern mit Feldinhalt als Name 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2107

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2005, 23:21   Titel: AW: Serienbrief automatisch speichern mit Feldinhalt als Nam
Hallo Marja,

die Zeile
Range:=wdPrintCurrentPage
sorgt schon dafür, dass nur die aktuelle Seite gedruckt wird.

Um das Dokument unter einem bestimmten Namen zu speichern, könntest du dies mit einbauen:

If ActiveDocument.Path = "" Then 'Falls Dokument noch nie gespeichert wurde
DateiSpeichern
Exit Sub
End If
ActiveDocument.Save

Private DateiSpeichern()
Dim Pfad As String
Pfad = "D:\blabla"
Dim TMName as Bookmark
ChangeFileOpenDirectory (Pfad)
With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
.Name = ActiveDocument.Bookmarks(TMName).Range
.Show
End With
End Private Sub
TMName muss natürlich deine Textmarke sein oder dein Seriendruckfeld. Man müsste entweder den Inhalt des Seriendruckfeldes in eine Textmarke speichern, ich bin jetzt nicht sicher, ob man auch direkt auf das Seriendruckfeld verweisen kann. (Es ist heute abend einfach schon zu spät. Ich schlaf nochmal drüber.)
Ach so: Wenn ...
  Thema: Verlinkung 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 516

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 30. Aug 2005, 23:04   Titel: AW: Verlinkung
Hallo Marco,

in Word reicht das Kopieren nicht, da muss der Hyperlink richtig eingefügt werden: Einfügen - Hyperlink: Dort die Website einstellen und dann auf OK klicken. Dann funktioniert der Hyperlink auch.
  Thema: Makros 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 828

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2005, 23:02   Titel: AW: Makros
Hallo Gast,

leider schreibst du nicht, welche Word-Version. Bei Word 2002/XP/2003 geht es etwa so: Extras - Optionen - Sicherheit - Makro Sicherheit: Dort maldie Einstellung von Hoch auf Mittel oder niedrig einstellen. Dann werden die Makros aktiviert.
  Thema: automatisches Einrücken beim Inhaltsverzeichnis 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1318

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 30. Aug 2005, 15:30   Titel: AW: automatisches Einrücken beim Inhaltsverzeichnis
Hallo Katja,

dazu solltest du besser die Formatvorlagen Verzeichnis 2 (entspricht Überschrift 2), Verzeichnis 3 usw. entsprechend anpassen.
Den Cursor dazu in eine solche Zeile setzen - Format - Formatvorlage - Verzeichnis 2 - Abwärtspfeil - Ändern - Format: Hier kannst du alle Einstellungen, Einzüge, Tabulatoren usw. vornehmen.
Dann entsprechend für Verzeichnis 3, 4 usw. verfahren.
Die anderen Einträge, die ebenfalls Verzeichnis 2, 3 usw. haben, werden dann entsprechend von Word selbst automatisch angepasst.
  Thema: Textformularfelder 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1014

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 30. Aug 2005, 15:28   Titel: AW: Textformularfelder
Hallo Christoph,

das Rechnen mit Textformularfeldern wird hier erklärt:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFBer1.htm]Rechnen mit Textformularfeldern
  Thema: Inhaltsverzeichnis - Word 97 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 6287

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 30. Aug 2005, 15:25   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis - Word 97
Hallo Claudia,

wenn die Überschriften mit den Formatvorlagen Überschrift erzeugt sind, kannst du das über die Feldfunktion FVRef lösen.
Dafür an besagter Stelle mit Einfügen - Feld - Kategorie: Verknüpfungen und Verweise - Feldname: FVRef - Optionen - Register: Formatvorlagen - Überschrift 1 - Hinzufügen - OK - OK den Verweis erzeugen.
  Thema: Fußnoten löschen und aktualisieren 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 13534

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 30. Aug 2005, 15:21   Titel: AW: Fußnoten löschen und aktualisieren
Hallo Gast,

Hast du evtl. Fußnoten eingefügt, die nicht automatisch nummeriert sind, also dort ein "benutzerdefiniertes Zeichen" eingegeben?
Dann diese Fußnoten erstmal auflösen: Text der Fußnote kopieren, das Fußnotenzeichen löschen, ein neues (automatisches) einfügen und den Text hineinkopieren.
Hast du evtl. Änderungen verfolgen bzw. Überarbeiten eingeschaltet oder zwischendurch benutzt? Dabei "verschluckt" Word sich ab und zu mit der Fußnotenzählung. Dann mal alle Änderungen akzeptieren. Das Dokument speichern, schließen. Beim nächsten Öffnen stimmt die Nummerierung wieder.
Wenn das noch nichts bringt, könntest du mal alle Fußnoten in Endnoten umwandeln (oder umgekehrt), dazu muss man eine (leere) Fußnote/Endnote einfügen. Danach eine Fußnote einfügen nur zum Test, um zu sehen, ob jetzt durchnummeriert wird. Dann wieder zurückwandeln. Die Test-FN natürlich wieder entfernen.
  Thema: Problem gelöst! Autotexteintrag einfügen, falls er existiert 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1407

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2005, 13:42   Titel: Geschwindigkeit des Ablaufs das Makros erhöhen
Hallo zusammen,

so, jetzt habe ich es nochmal geändert und die Selection schon vorher aufgehoben. Jetzt flackert immerhin der Cursor nicht mehr. Allerdings ist doch ein deutlicher Geschwindigkeitsabfall nach hinten im Alphabet zu bemerken, d. h. einen Autotext-Eintrag, der mit A beginnt, findet er recht zügig, einen mit W erst nach ca. 3 Sekunden.
So sieht das Makro jetzt aus:
Sub AutotextVersuch2()

' AutotextVersuch2 Makro

Dim rng As Range
Vl = "C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Microsoft\Word\StartUp\Textbausteine.dot"

Selection.MoveLeft Unit:=wdWord, Count:=1, Extend:=wdExtend
Set rng = Selection.Range
Selection.Collapse wdCollapseEnd

For Each i In Templates(Vl).AutoTextEntries
If LCase(i.Name) = LCase(rng.Text) Then
Selection.Range.InsertAutoText
Exit For
Else: StatusBar = "Kein gültiger AutoText-E ...
  Thema: Silben zählen in Text? 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 11752

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 30. Aug 2005, 13:17   Titel: AW: Silben zählen in Text?
Hallo Stefanie,

also da sieht es schlecht aus. In Word sind Buchstaben (Characters) und Wörter (words) sowie Absätze Elemente, aber keine Silben. Woher soll Word "wissen", was eine Silbe ist. Da sehe ich auch mit VBA keine Chance.
  Thema: Assoziationen 
Lisa

Antworten: 3088
Aufrufe: 102578

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 29. Aug 2005, 13:55   Titel: AW: Assoziationen
Schottenrock - Sean Connery
  Thema: Immer feste Formate (Formate sperren) WICHTIG!!!!! 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 6257

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 29. Aug 2005, 13:50   Titel: AW: Immer feste Formate (Formate sperren) WICHTIG!!!!!
Hallo CHF (Chris?),

sehr schön, das ist die erste wirkliche "Neuheit", die jemand in Word 2003 gegenüber 2002/XP ausgemacht hat: das Sperren der Formatvorlagen.
Vielen Dank!

Lieben Gruß
Lisa
  Thema: automatische gliederung 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 935

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 29. Aug 2005, 12:28   Titel: AW: automatische gliederung
Hallo Si,

wie wär es denn mit: Einfügen - Referenz - Indexe und Verzeichnisse - Inhaltsverzeichnis. Dort steht alles zur Verfügung, was du brauchst.
  Thema: Problem gelöst! Autotexteintrag einfügen, falls er existiert 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1407

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2005, 12:18   Titel: AW: Problem gelöst! Autotexteintrag einfügen, falls er exist
Liebe Rita,

vielen herzlichen Dank, das hat hervorragend funktioniert!! Dass es aber manchmal auch an solchen "kleinen" Änderungen in der Syntax liegt - das ist schon wirklich faszizierend.
Der Sinn des Makros ist, einen Autotexteintrag einzufügen, falls das letzte Wort einen solchen benennt. Wenn das Wort kein Autotexteintrag ist, soll nichts passieren bzw. nur eine Fehlermeldung in der Statusleiste. Es sieht jetzt so aus:
Sub AutotextVersuch2()

Dim rng As Range
Vl = "C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Microsoft\Word\StartUp\Textbausteine.dot"

Selection.MoveLeft Unit:=wdWord, Count:=1, Extend:=wdExtend
Set rng = Selection.Range

For Each i In Templates(Vl).AutoTextEntries
If LCase(i.Name) = LCase(rng.Text) Then
Selection.Collapse wdCollapseEnd
Selection.Range.InsertAutoText
Exit For
Else
StatusBar = " ...
  Thema: Inhaltsverzeichnis auslagern 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2766

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Aug 2005, 11:21   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis auslagern
Hallo Waldläufer,

sieh dir mal diesen Beitrag an, da hatte ich das mal ausführlich beschrieben:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=34359&highlight=inhaltsverzeichnis+dokumente]Inhaltsverzeichnis für mehrere Dateien
  Thema: Assoziationen 
Lisa

Antworten: 3088
Aufrufe: 102578

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 28. Aug 2005, 23:55   Titel: AW: Assoziationen
Sonderangebote studieren - Last minute
 
Seite 382 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 379, 380, 381, 382, 383, 384, 385 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme