Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 389 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 386, 387, 388, 389, 390, 391, 392 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Feld: Anzahl wie oft geöffnet 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 667

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Aug 2005, 11:02   Titel: AW: Feld: Anzahl wie oft geöffnet
Hallo Mactie,

sieh dir mal dieses Skript an, das müsste dir helfen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Kollerat.htm]Fortlaufende Nummer
  Thema: Makros in jeder Word-Datei 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1056

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Aug 2005, 10:58   Titel: AW: Makros in jeder Word-Datei
Hallo Gunke,

die (scheinbaren) Makros sind wahrscheinlich in der Normal.dot. Damit werden sie natürlich in alle neuen Dokumente übernommen. Könnte auch damit zusammenhängen, dass du mal mit Active-X-Elementen versucht hast, Formulare zu erstellen. Selbst wenn die Felder nicht mehr da sind, bleiben die Verweise erhalten und führen zu einer solchen Warnung.
Also mal die Normal.dot löschen. Word erstellt selbständig eine neue (jungfräuliche) Normal.dot. Die enthält dann keinerlei Makros und Verweise.
  Thema: Drucken verhindern 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 7995

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Aug 2005, 10:56   Titel: AW: Drucken verhindern
Hallo Kai,

wenn du dieses Makro noch etwas modifizierst, könnte es gehen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/AppEvent.htm#AppEvent030202]Pseudo-Events
  Thema: Laufzeitfehler 91 in Word 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 762

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Aug 2005, 18:06   Titel: AW: Laufzeitfehler 91 in Word
Hallo Igge,

hast du evtl. ein Makro geschrieben/implementiert, das bestimmte Druckfunktionen oder -ereignisse ausführen soll. Es hört sich an wie die Fehlermeldung eines Makros. Sieh am besten da mal nach.
  Thema: Neue Rechtschreibregeln in Word XP (2002) 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1003

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Aug 2005, 18:03   Titel: AW: Neue Rechtschreibregeln in Word XP (2002)
Hallo Roland,

Word 2002 ist älter als die (deutschen) Regelungen vom 1.8.2005, deswegen akzeptiert Word die bei der "damaligen neuen RS" gültigen Regeln.
Delphin, Orthographie und Potential sind nach wie vor noch nicht falsch, sondern beide Schreibweisen sind erlaubt (auch in der neuen Fassung ab 1.8.2005).
Wenn es wirklich darauf ankommt, kannst du dich nicht nur auf die Word-Rechtschreibprüfung verlassen. Dann solltest du trotzdem noch einen Duden (in der einen oder anderen Form - gibt's auch allein als CD, ohne "Korrektor") haben, um im Zweifelsfall nachzusehen.

Aber mal ehrlich: Wie oft kommen in normalen (geschäftlichen?) Texten Worte wie schnäuzen, Stängel oder belämmert vor? ... Mr. Green

Lieben Gruß
Lisa
  Thema: Inhaltsverzeichnis 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 766

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Aug 2005, 17:59   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis
Hallo Waldläufer,

das geht in Word 97 noch nicht, d. h. es geht schon, aber eben "zu Fuß". Du müsstest also für jede Überschrift eine Textmarke erzeugen und vorn als Inhaltsverzeichnis jeweils einen Hyperlink.
Word 2000, 2002/XP, 2003 können das Word das aber automatisch, vielleicht machst du ja in absehbarer Zeit ein Update.
  Thema: Tabellenfelder Synchronisieren? 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 715

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Aug 2005, 17:57   Titel: AW: Tabellenfelder Synchronisieren?
Hallo Alloisp,

das hier ist das Office-Forum. Für Word Perfect wirst du hier wahrscheinlich nicht so schnell eine Antwort bekommen. Vielleicht probierst du es nochmal woanders?
Wenn das jetzt ein Missverständnis war, melde dich nochmal und schreibe deine Word-Version.

Gruß
Lisa
  Thema: Word2003: Taste für Sprung von Textformularfeld zu Textformu 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1212

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Aug 2005, 17:54   Titel: AW: Word2003: Taste für Sprung von Textformularfeld zu Textf
Hallo Werner,

die Tab-Taste ist schon richtig, aber erst, wenn das Formular geschützt ist. Dann gibt es nur Formularfelder, die angesprungen werden können. Der nachfolgende Text kann nicht mehr editiert werden (weil geschützt).
  Thema: Starten von Word 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 753

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Aug 2005, 17:52   Titel: AW: Starten von Word
Hallo Tina,

du solltest das Dokument nach dem Laden einmal mit Speichern unter unter einem anderen Namen speichern. Evtl. reicht das schon. Falls nicht, muss die "Leiche" gelöscht werden. Dazu in Extras - Optionen - Dateiablage nachsehen, wo AutoWiederherstellen-Dateien gespeichert werden. In diesem Verzeichnis alle Dateien, die mit ~ oder $ oder sonstwie kryptischen Zeichen anfangen, löschen.
Falls das noch nicht ausreicht, die Normal.dot ebenfalls löschen (vorher natürlich evtl. darin gespeichert Autotexte, Makros usw. kopieren). Notfalls die Normal.dot umbenennen in Normal.old.
Word erzeugt dann beim Start eine neue Normal.dot. Damit dürfte das Problem weg sein.
  Thema: Abbildung + Verzeichnis 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 4665

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 17. Aug 2005, 17:46   Titel: AW: Abbildung + Verzeichnis
Hallo Blue Andrew,

am besten, die erzeugst eine eigene Formatvorlage dafür, in deren Eigenschaften du Positionsrahmen mit angibst, evtl. mit Maßen bzw. Abständen und in Format - Rahmen auf ohne schaltest.
Die Formatvorlage zunächst vergeben, dann in Format - Formatvorlage - (deineVorlage) - Abwärtspfeil - Ändern - Format:
Hier hast du Positionsrahmen (den zuerst festmachen) und auch Rahmen zur Verfügung (zum Abschalten). Kannst hier natürlich auch einen Short-Cut definieren, damit die Formatvorlage dann schnell zugewiesen werden kann.
Diese Formatvorlage dann immer zuerst zuweisen, dann das Bild und seine Unterschrift hinein.
  Thema: Setzen von Tabstopps 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 986

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 17. Aug 2005, 17:38   Titel: AW: Setzen von Tabstopps
Hallo Workaholic (schon der Name ist mir sympathisch!),

du solltest in der Formatvorlage Standard die Option Automatisch aktualisieren deaktivieren.
Also Format - Formatvorlage - Standard - Abwärtspfeil - Ändern. Dort den Haken bei Automatisch aktualisieren entfernen.
  Thema: Grafik überlagert Fußnote 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1154

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 17. Aug 2005, 17:35   Titel: AW: Grafik überlagert Fußnote
Hallo Mayali,
du kannst die Grafik einzeln anklicken und noch bearbeiten oder auch den Positionsrahmen im Ganzen. Seine Position lässt sich aber mit der Maus nicht mehr gut festlegen, dazu lieber in Format - Positionsrahmen gehen und dort die Position festlegen.
  Thema: Dokumentvorlage wechseln 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 6230

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2005, 16:34   Titel: AW: Dokumentvorlage wechseln
Hallo Lenny,

geht bei mir beides, sowohl einem neuen leeren Dokument als auch einem bestehenden Dokument mit spezieller Vorlage kann ich damit eine andere Dokumentvorlage zuweisen. Die Vorlage muss aber im Vorlagenverzeichnis stehen. Am besten den Pfad nochmal checken:
MsgBox Options.DefaultFilePath(wdUserTemplatesPath)
Diesen Pfad musst du nehmen. Dort muss die neue Vorlage stehen, die du zuweisen willst.
  Thema: Formatvorlage soll bestimmte Formatierungen ignorieren 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 970

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Aug 2005, 16:25   Titel: AW: Formatvorlage soll bestimmte Formatierungen ignorieren
Hallo Gast,

ich mache das immer so: Ohne den Text zu markieren, mit Suchen/Ersetzen die Formatvorlagen ersetzen (Button Erweitern drücken). Man kann dann im Suchen-Fenster nichts eingeben, aber Formatvorlage Standard od. Textkörper (oder diejenige, die die Textersteller verwendet haben) eingeben. Im Ersetzen-Fenster ebenfalls nichts eingeben, aber auch die Formatvorlage eingeben.
Also sozusagen in zwei Schritten vorgehen: Zunächst alle von den Erstellern verwendeten (unsinnigen) Formatvorlagen durch Standard (bzw. Textkörper) ersetzen.
Dann die Formatvorlage Standard (bzw. Textkörper) durch sich selbst ersetzen lassen. Es klingt zwar widersinnig, aber dabei wird die Formatvorlage neu zugewiesen, der Text somit "repariert".
Ich hoffe, das war jetzt verständlich. Am besten ausprobieren.
  Thema: Selection - aufrecht erhalten 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 616

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2005, 14:32   Titel: AW: Selection - aufrecht erhalten
Hallo Christoph,

sieh dir mal dieses ausführliche Skript dazu an, das geht mit Selection sicher nicht so gut:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Tabellen.htm]VBA-technischer Umgang mit Tabellen
 
Seite 389 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 386, 387, 388, 389, 390, 391, 392 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project