Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 390 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 387, 388, 389, 390, 391, 392, 393 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Dokumentvorlage wechseln 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 6230

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2005, 14:30   Titel: AW: Dokumentvorlage wechseln
Hallo Lenny,

bei mir funktioniert es einwandfrei.
Ist dein "Dokument" vielleicht bereits eine "Vorlage", also ein Template? Die Vorlage einer Vorlage lässt sich so nicht ändern. Die bräuchte man ja einfach nur unter anderem Namen zu spichern.
Das Dokument sollte natürlich auch geöffnet sein, notfalls halt vorher öffnen.
Hast du den Pfad richtig in Anführungszeichen gesetzt?
Sonst weiß ich jetzt auch nichts weiter.
  Thema: Focus auf Formularfelder setzen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1307

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2005, 13:20   Titel: AW: Focus auf Formularfelder setzen
Hallo Hammerich,

sieh dir mal dieses Skript dazu an:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFTOrder.htm]Reihenfolge der Felder in einem Formular festlegen
  Thema: Dokumentvorlage wechseln 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 6230

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2005, 13:19   Titel: AW: Dokumentvorlage wechseln
Hallo Lenny,

habe gerade in der VBA Hilfe nach Dokumentvorlage suchen lassen und das hier gefunden:
In diesem Beispiel wird dem aktiven Dokument die Dokumentvorlage Letter.dot zugeordnet.

ActiveDocument.AttachedTemplate = "C:\Templates\Letter.dot"
Bei mir funktioniert es. Der Pfad muss natürlich das echte Word-Vorlagenverzeichnis sein, das auch benutzt wird.
  Thema: Add-Ins können nicht kopiert werden (Office 2000) 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 675

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Aug 2005, 13:01   Titel: AW: Add-Ins können nicht kopiert werden (Office 2000)
Hallo Gast,

beide Vorlagen müssen explizit in Word geöffnet werden. Beide Vorlagen sollten zudem im Vorlagenverzeichnis von Word stehen, nicht im StartUp-Verzeichnis. Falls sie sich dort befinden, zuerst im windows-Explorer ins Vorlagenverzeichnis kopieren. Dann von dort öffnen. Dann lassen sich die Autotexte zwischen den Vorlagen kopieren.
Nach dem Kopieren der Autotexte kann man sie ja wieder ins StartUp-Verzeichnis kopieren (damit sie beim Start von Word geladen werden).
Wenn du die Pfade für Vorlagen- und StartUp-Verzeichnis nicht weißt, die kann man in Extras - Optionen - Speicherort für Dateien sehen.
  Thema: Sicherheitsstufen und Einstellungen über Makro ändern 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 2560

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2005, 12:56   Titel: AW: Sicherheitsstufen und Einstellungen über Makro ändern
Hallo Torsten,

wenn du weißt, wie es "mechanisch" geht, kennst du doch das Dialogfeld. Welches Dialogfeld ist es denn in Word 2000? Wenn es das gleiche ist, brauchst du doch nur die Keys im Makro anzupassen! Melde dich nochmal?
  Thema: Sicherheitsstufen und Einstellungen über Makro ändern 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 2560

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2005, 13:40   Titel: AW: Sicherheitsstufen und Einstellungen über Makro ändern
Hallo Torsten,

ja, Word 2000 habe ich leider nicht. Ich war aber schon mal an einem solchen Rechner und weiß, dass es den Schalter für die Makrosicherheit auch gibt. Du solltest zuerst das Menü suchen, wahrscheinlich in Extras - Optionen. Dort die Registerkarten durchforsten, bis du irgendwo Sicherheit oder Makrosicherheit o. ä. findest. Dort muss es dann die drei Schalter hoch/mittel/niedrig geben. Evtl. gibt es auch unter Extras einen anderen Menüpunkt.
Wenn man das Dialogfeld in Word erstmal gefunden hat, muss man dann das entsprechende Gegenstück im VBA-Editor suchen. Dazu im VBA-Editor in der Hilfe nach Argumente für integrierte Dialogfelder (oder so ähnlich) suchen. Du erhältst eine Auflistung aller Dialogfelder. Dort lässt sich das Dialogfeld finden. Die (oben gefundene) Position im Menü liefert Anhaltspunkte, wie es heißt. Zur Not eine Weile probieren.
Wenn du den richtigen Dialog gefunden hast (kann man ja mit .Show leicht testen), brauchst du nur noch die SendKeys an ...
  Thema: Grafik überlagert Fußnote 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1154

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Aug 2005, 13:27   Titel: AW: Grafik überlagert Fußnote
Hallo Mayali,

ja, das ist so. Grafiken können nur an einem Absatz verankert werden. Zeilen sind in Word keine Objekte. Man kann aber bei der Verankerung an einem Absatz trotzdem einen Abstand zum Beginn des Absatzes angeben.

In deinem Fall scheint es mir aber besser, du fügst den Absatz und den Screenshot gemeinsam in einen Positionsrahmen ein. Dann bleiben sie auf jeden Fall beisammen und überdecken auch keinesfalls die Fußnoten. Falls auf der Seite nicht mehr genug Platz ist, bricht der Absatz mitsamt der Grafik auf die neue Seite um.

Die Arbeit mit Positionsrahmen kannst du dir hier mal ansehen:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=42244]Abbildungen mit Positionsrahmen

Du brauchst natürlich keine Beschriftung sondern fügst zuerst in den Positionsrahmen deinen Absatz ein, dann Enterschaltung, dann deinen Screenshot. Die Größe musst du dann natürlich entsprechend einstellen.
  Thema: AutoText in Kopf-/Fusszeile 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 940

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Aug 2005, 13:22   Titel: AW: AutoText in Kopf-/Fusszeile
Hallo Jürg,

füg mal den Autotext anders ein: Extras - Optionen - Autokorrektur-Optionen - Register: Autotext. Dort stehen alle deine Autotexte zur Verfügung. Falls nicht, unten im Feld "Suchen nach" auf Normal.dot oder deine Vorlage umstellen, halt probieren. Dann erscheinen die Autotexte wieder oben.

Die Ursache ist, dass die Autotexte mit einer Formatvorlage "verheiratet" sind. Wenn sie in der Formatvorlage Textkörper eingegeben werden, stehen sie in der Kopfzeile (Formatvorlage Kopfzeile) nicht zur Verfügung, wenn du bei deiner bisherigen Methode bleibst. Mit dem von mir genannten Menü stehen immer alle Autotext zur Verfügung.
  Thema: Formatvorlagenproblem Word 2003 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 5079

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 13. Aug 2005, 21:42   Titel: AW: Formatvorlagenproblem Word 2003
Hallo Ralph,

bei den Formatvorlagen Überschrift 1, 2, 3 usw. ist Automatisch aktualisieren richtig, muss auch sein, wegen der Gliederung.
Aber in der Formatvorlage Standard und in Textkörper darf der Haken nicht sein. Also den Cursor in einen solchen "normalen" Absatz setzen, Format - Formatvorlage - Standard (od. Textkörper) - Abwärtspfeil - Ändern: Automatisch aktualisieren deaktivieren. - OK.
Am besten bei beiden Formatvorlagen machen und auch bei sonstigen, die nicht für eine Gliederung gebraucht werden.
  Thema: Add-In automatisch hinzufügen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1503

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2005, 17:09   Titel: AW: Add-In automatisch hinzufügen
Hallo Tischer,

also bei Excel gibt es ein solches Verzeichnis, heißt bei mir "XLStart", musst du aber suchen in der "Nähe". Dort kann man die Templates hinterlegen.
Bei Powerpoint habe ich noch nichts gefunden, verwende ich aber nur sehr selten, da weiß ich gar nicht Bescheid.
Wir haben aber hier im Forum auch ein VBA-Forum Excel und auch Powerpoint, dort kannst du ja nochmal nachfragen.
  Thema: Add-In automatisch hinzufügen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1503

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2005, 14:43   Titel: AW: Add-In automatisch hinzufügen
Hallo Tischer,

aus der Hilfe habe (gesucht nach Vorlagenpfad) ich gerade das hier geholt:
StartupPath-Eigenschaft
Siehe auch Betrifft Beispiel Zusatzinfo
Gibt den vollständigen Pfad des Startordners zurück oder legt ihn fest, wobei das letzte Trennzeichen ausgeschlossen wird. String-Wert mit Lese-/Schreibzugriff.

Ausdruck.StartupPath

Ausdruck Erforderlich. Ein Ausdruck, der ein Application-Objekt zurückgibt.

Hinweise
Die Vorlagen und Add-Ins, die sich im Startordner befinden, werden beim Starten von Word automatisch geladen.

Beispiel
In diesem Beispiel wird der vollständige Pfad des Startordners angezeigt.

MsgBox Application.StartupPath

In diesem Beispiel wird dem Benutzer ermöglicht, den Pfad des Startordners zu ändern.

x = MsgBox("Do you want to change the startup path?", vbYesNo, _
"Current path = " & Application.StartupPath)
If x = vbYes Then
newStartup = InputBox("Type a startup path")
Application.StartupPath = newStartup

E ...
  Thema: Add-In automatisch hinzufügen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1503

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2005, 13:52   Titel: AW: Add-In automatisch hinzufügen
Hallo Tischer,

am sichersten erreichst du, dass das AddIn bei jedem Start von Word geladen wird, wenn du es ins StartUp-Verzeichnis von Word legst. Alles, was dort steht, wird automatisch geladen.
Wo sich das Verzeichnis befindet, am besten in Extras - Optionen - Speicherort für Dateien ablesen. Unter AutoStart steht der Pfad. Wenn er nicht ganz zu sehen ist, auf Ändern klicken, dann wird er auch editierbar.

Also jedes AddIn, das sich in diesem StartUp-Verzeichnis befindet, wird automatisch geladen. Nach dem Start von Word steht es zur Verfügung.
  Thema: Sicherheitsstufen und Einstellungen über Makro ändern 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 2560

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2005, 19:34   Titel: AW: Sicherheitsstufen und Einstellungen über Makro ändern
Hallo Torsten,

zu 1: Das geht m. W. nur mit dem Dialogfeld, und es wird dabei auch kurz angezeigt, von hoch auf mittel so:
Sub Test()
SendKeys ("%m%m~")
Dialogs(wdDialogToolsOptionsSecurity).Show (1)
End Sub
Auf hoch (h) und niedrig (n) dann analog die zu sendenden Tasten anpassen. Man muss ein bisschen probieren.

zu 2: geht analog auch über das Dialogfeld, aber natürlich nur für das generelle Vorlagenverzeichnis (in dem auch die Normal.dot steht):
Sub Test2()
'Setzt den Pfad für alle Vorlagen auf D:\blabla
SendKeys ("%d{DOWN 2}%nD:\blabla~~")
Dialogs(wdDialogToolsOptionsFileLocations).Show (1)
End Sub

Bezieht sich alles auf Word 2002/XP. Wenn du eine andere Version verwendest, heißt evtl. der Dialog anders bzw. es müssen andere Tasten gesendet werden.

Leider ändern diese Dialoge aber natürlich die Einstellungen und werden dann so beibehalten. In jedem Fall ...
  Thema: Seitenränder txt -> doc (Word 2003) 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2135

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 12. Aug 2005, 16:31   Titel: AW: Seitenränder txt -> doc (Word 2003)
Hallo Friedl,

da haben wir's, es gibt verschiedene Normal.dot. Welche benutzt wird, siehst du in Extras - Optionen - Speicherort für Dateien, Zeile: Benutzervorlagen: Der Pfad, der dort steht, ist richtig. Alle anderen Normal.dot kannst du getrost löschen, werden nicht verwendet. Diese Normal.dot musst du auch ändern, wenn du irgendwas dauerhaft einstellen willst.

Ich hab's aber immer noch nicht geschnallt. Du sagst, es handelt sich um bestimmte txt-Dateien, die einen solchen Rand aufweisen. Das lässt nur den Schluss zu, dass der Rand in den Dateien so gespeichert ist. Denn diese Einstellungen werden im Dokument gespeichert.

Die Einstellungen des Randes in der Normal.dot wirken sich nur auf neu erstellte Dokumente aus, die "erben" die Einstellungen der Normal.dot. Auf bereits "alte" Dokumente haben die Einstellungen keinen Einfluss.

Wenn du nun jedoch in der Textdatei einmal den Rand änderst und sie dann speicherst, sollte beim nächsten Öffnen der Rand stimmen.
  Thema: Text (Format ausgeblendet) loeschen 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 1885

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2005, 15:03   Titel: AW: Text (Format ausgeblendet) loeschen
Hallo Pazi,

du suchst jetzt nach Formatvorlage Geschäftspapier UND nach Hidden. Wenn du jedoch die Formatvorlage schon ausgeblendet formatiert hast (das ist eine richtige Formatierung), darf das nicht doppelt auftreten.
Wie soll ich das jetzt richtig beschreiben?
Wenn die Formatvorlage Geschäftspapier die Eigenschaft hidden hat, findest word beim Suchen nach Hidden diese Texte nicht. Es sucht dann nämlich nur nach "hart" mit Hidden formatierten Texten (also Texte, die irgendeine normale Formatvorlage haben und zusätzlich "hart" mit hidden formatiert wurden).
Word kann entweder Text mit einer bestimmten Formatvorlage finden ODER Text, der "hart" mit Hidden formatiert ist.
Wenn also Geschäftspapier die Eigenschaft Hidden hat, hebt sich das auf und wird nicht gefunden.

Versuch dich "in Word hineinzuversetzen". Wenn ich dich jetzt komplett verwirrt habe, frag nochmal nach.
Ich würde oben den Style Geschäftspapier suchen lassen und unten die Zeile
.Font.Hidden = True
h ...
 
Seite 390 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 387, 388, 389, 390, 391, 392, 393 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe