Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 393 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 390, 391, 392, 393, 394, 395, 396 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Fußnote - Immer Freizeile zw. letzter Fussnote und Seitenr. 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 2883

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 10. Aug 2005, 10:48   Titel: AW: Fußnote - Immer Freizeile zw. letzter Fussnote und Seite
Hallo Gast,

jetzt habe ich es gesehen, was du meinst. Das ist der bekannte Fußnoten-Bug. Eigentlich sollte er mit einer Word-2003-Vorlage nicht mehr auftreten (könnte aus der alten Vorlage kommen).
Die Lösung, die aber auf jeden Fall funktioniert, ist, die Zeilenabstände aller verwendeten Formatvorlagen mit "genau" festzumachen. Sieh dir mal diesen Thread an, da haben wir das ausführlich erläutert:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=16914&highlight=fu%DFnoten]Fußnotenabstand zum Text
  Thema: word 2003: Druckprobleme 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 846

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 10. Aug 2005, 10:44   Titel: AW: word 2003: Druckprobleme
Hallo Rosch,

probier mal, in Extras - Optionen - Drucken die Option Drucken im Hintergrund zu deaktivieren - natürlich bei beiden Druckern.
  Thema: Autotext in Textmarken Kopf & Fusszeile 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 896

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2005, 22:04   Titel: AW: Autotext in Textmarken Kopf & Fusszeile
Hallo Oli,

sieh dir mal dieses Skript an, vielleicht geht es damit:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/UFDyna.htm#UFDyna06]Dynamische Userforms

Gruß
Lisa
  Thema: Formular schliessen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 966

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2005, 22:02   Titel: AW: Formular schliessen
Hallo Craig,

sieh dir dazu mal dieses Skript an, da geht es um das Speichern der Eingabedaten:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/UFWerte.htm]Standardwerte für Userforms

Gruß
Lisa
  Thema: Leere Seitenanscht 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 488

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. Aug 2005, 19:14   Titel: AW: Leere Seitenanscht
Hallo Jens,

schalte mal in Extras - Optionen - Drucken die Option Zeichnungsobjekte wieder ein. Dann siehst du die Textfelder wieder.
  Thema: deutsche oder englische vorlage öffnen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1042

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2005, 17:47   Titel: AW: deutsche oder englische vorlage öffnen
Hallo Rosch,

es müsste also etwa so aussehen:
Sub AutoNew()

If MsgBox("Wollen Sie die englische Vorlage verwenden?", _
vbQuestion + vbYesNo) = vbYes Then
Documents.Add Template:= _
"C:\Vorlagen\englVar.dot" _
, NewTemplate:=False, DocumentType:=0
End If

End Sub
Der Pfad muss nun dahin gesetzt werden, wo die Dokumentvorlagen gespeichert sind, also noch anpassen. Das Makro steht in der deutschen Vorlage. Dann müsste es jetzt so klappen.
  Thema: deutsche oder englische vorlage öffnen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1042

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2005, 17:05   Titel: AW: deutsche oder englische vorlage öffnen
Hallo Rosch,

Wenn es in der Dokumentvorlage steht, muss der Prozedurname "AutoNew" sein, damit es beim Erstellen eines neuen Dokuments aus der Vorlage ausgeführt wird, also nur den Namen ändern.

Zur genauen Wirkungsweise der Automakros kannst du dir auch mal dieses Skript ansehen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/AppEvent.htm#AppEvent02]Automakros in Word
  Thema: deutsche oder englische vorlage öffnen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1042

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2005, 16:26   Titel: AW: deutsche oder englische vorlage öffnen
Hallo Rosch,

du könntest in das Dokument ein AutoOpen-Makro einbauen (springt an, wenn das Dokument geöffnet wird), etwa so:
Sub AutoOpen()

If MsgBox("Wollen Sie die englische Vorlage verwenden?", _
vbQuestion + vbYesNo) = vbYes Then
Documents.Open ("C:\blabla\englVar.doc")
End If

End Sub
Der Prozedurname muss AutoOpen bleiben, damit es klappt. Der Pfad muss natürlich auf dein engl. Dokument gesetzt werden, ist ja klar.
  Thema: Abbildungsverzeichnis: Fehlermeldung 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1363

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Aug 2005, 15:51   Titel: AW: Abbildungsverzeichnis: Fehlermeldung
Hallo Gast,

du musst darauf achten, dass zwischen der Abbildung und ihrer Beschriftung eine Enter-Schaltung gemacht ist. Die Beschriftung darf die Formatvorlage Beschriftung haben (wird erzeugt mit Einfügen - Referenz - Beschriftung), die Abbildung selbst aber nicht. Die sollte am besten die Formatvorlage Standard bekommen.
Sieh dir mal diesen Beitrag an, da handelt es sich um das Abbildungsverzeichnis:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=42244]Abbildungsverzeichnis und Beschriftungen
  Thema: Eingefügte Grafik nicht zu bearbeiten 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1036

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Aug 2005, 15:48   Titel: AW: Eingefügte Grafik nicht zu bearbeiten
Hallo Alex,

hast du die Grafik evtl. (versehentlich) zum Inline Shape gemacht? Probier mal folgendes: Markiere die Grafik und geh in Format - Grafik - Register: Layout: Die Option Mit Text in Zeile muss deaktiviert werden. Dann kannst du die Grafik auch wieder bearbeiten.
  Thema: deutsche oder englische vorlage öffnen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1042

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2005, 15:45   Titel: AW: deutsche oder englische vorlage öffnen
Hallo Rosch,

ich hab's noch nicht verstanden. Haben die deutsche und die englische Version denn den gleichen Dateinamen? Sonst speicher doch einfach die Dateinamen so ab: "blabladeutsch.doc" und "blablaenglisch.doc". Sonst erklär nochmal genauer.
  Thema: Fußnote - Immer Freizeile zw. letzter Fussnote und Seitenr. 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 2883

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Aug 2005, 15:13   Titel: AW: Fußnote - Immer Freizeile zw. letzter Fussnote und Seite
Hallo Gast,

das ist Absicht, damit es einen Abstand zwischen Fußnote und Seitenzahl gibt, die Seitenzahl würde ja sonst direkt "drankleben". Wenn du das gern erreichen möchtest, mach mit Strg Shift + alle Sonderzeichen sichtbar. Markiere die letzte Absatzmarke der letzten Fußnote und formatiere sie in Format - Zeichen als "ausgeblendet".
Die Position der Seitenzahl wird außerdem mit der Position der Fußzeile (!) festgelegt, und zwar in Datei - Seite einrichten - Layout: Dort ist die Option "Abstand der Fußzeile vom Seitenrand" dafür verantwortlich. Das wird aber von unten (also vom Blattrand) gemessen, lässt sich natürlich auch verändern. Probier mal, ob dir das besser gefällt. (Steht default auf 1,27 cm - ist vermutlich die Umrechnung irgendeines Zollmaßes).
Weniger als 1,1 cm Abstand zum Seitenrand ist aber nicht zu empfehlen wegen des nicht bedruckbaren Raums der Drucker.
Wenn dein Seitenrand unten auf 2 cm steht, setz mal diesen Abstand auf 1,5 cm und sieh, ob das deinen ...
  Thema: wie verknüpfe ich grafik mit tabelle? 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 862

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. Aug 2005, 15:07   Titel: AW: wie verknüpfe ich grafik mit tabelle?
Hallo Jürgen,

da haben wir's: du hast Word 97! Das musst du immer gleich als Erstes sagen, sonst kriegst du die falschen Anweisungen.
In Word 97 markierst du die Grafik, gehst auf Format - Grafik - Register: Position: dort Über den Text legen deaktivieren. Dann lassen sich auch im Register: Textfluss (wenn noch nötig) noch andere Einstellungen auswählen. Dürfte aber wahrscheinlich schon reichen.
  Thema: Kursor springt selbstständig im Text 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1290

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. Aug 2005, 14:24   Titel: AW: Kursor springt selbstständig im Text
Hallo Cityman,

besteht die Möglichkeit, dass du statt "z" oder "Z" (Shift z) Strg z gedrückt hast (Shurt-Cut für "Rückgängig")? Das würde den Sprung des Cursors erklären. Dann hal den Shurt-Cot deaktivieren (geht in Extras - Anpassen - Tastatur).
  Thema: Formular schliessen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 966

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2005, 14:22   Titel: AW: Formular schliessen
Hallo Craig,

.Close ist aber der richtige Befehl.
Wie hast du denn das neue Formular geöffnet?: Form(XY).Open Dann wird es genauso auch geschlossen: Form(XY).Close.
Du musst dem Rechner halt sagen, was er schließen soll, ist doch klar.
 
Seite 393 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 390, 391, 392, 393, 394, 395, 396 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum