Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 393 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 390, 391, 392, 393, 394, 395, 396 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zelleninhalte in Abhängigkeit von anderen Zellen angeben. 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 356

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 15:33   Titel: AW: Zelleninhalte in Abhängigkeit von anderen Zellen angeben Version: Office 2007
Versteh ich nicht, du möchtest das Makro bei klick in G1 ablaufen lassen oder
nicht?
  Thema: Excel VBA Suchfunktion 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1544

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 15:08   Titel: AW: Excel VBA Suchfunktion Version: Office 2003
ersetze das:
Worksheets("Suche").Cells(i + 12, 1).Resize(, 16).Value = _
rngErgebnis.Resize(, 16).Value
durch das:
Worksheets("Suche").Cells(i + 12, 1).Resize(, 16).Value = _
.Parent.Cells(rngErgebnis.Row,1).Resize(, 16).Value

Jetzt müsste es wieder gehen.
  Thema: Daten von untereinander zu nebeneinander kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1734

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 15:02   Titel: AW: Daten von untereinander zu nebeneinander kopieren Version: Office 2007
sind denn leerzeilen dazwischen?
  Thema: Daten von untereinander zu nebeneinander kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1734

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 14:07   Titel: AW: Daten von untereinander zu nebeneinander kopieren Version: Office 2007
Hallo,

Test das mal:
Sub ph_Transpose()
Dim wks As Worksheet
Dim rngA As Range, i As Long
Set wks = Worksheets.Add

With Tabelle1 'anpassen
On Error Resume Next
With .Range("A:A")
For Each rngA In .ColumnDifferences(.Find("")).Areas
With rngA.Resize(, 2)
i = i + 1
wks.Cells(i, 1).Resize(, .Columns(2).Rows.Count) = _
WorksheetFunction.Transpose(.Columns(2))
wks.Cells(i, 1) = .Cells(1)
End With
Next
End With

End With
End Sub
  Thema: VBA Excel 2003 - 2007 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1823

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 13:47   Titel: AW: VBA Excel 2003 - 2007 Version: Office 2003
Doch aber, noch kei Zeit... Confused

Das würd mich auch interessieren?
Wird die Datei in 2007 per doppelklick geöffnet?
  Thema: Wie richtig aufstegend sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 214

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 13:46   Titel: AW: Wie richtig aufstegend sortieren Version: Office 2003
Danke
  Thema: Tab umbenennen verhindern 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2057

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 13:43   Titel: AW: Tab umbenennen verhindern Version: Office 2003
Genie?!

...eher Wahnsinn!
  Thema: Zelleninhalte in Abhängigkeit von anderen Zellen angeben. 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 356

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 13:42   Titel: AW: Zelleninhalte in Abhängigkeit von anderen Zellen angeben Version: Office 2007
Guckst du! Very Happy
  Thema: Tab umbenennen verhindern 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2057

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 13:35   Titel: AW: Tab umbenennen verhindern Version: Office 2003
Das hab ich mir schon gedacht.

Nimm anstatt den Namen des Reiters seinen CodeNamen.
Statt (siehe Bild) Worksheets("Daten") >> Tabelle1

Das würde dann so aussehen:
Dim wks As Worksheet
Set wks = Tabelle1
wks.Range...

Jetzt kann der User auch den Namen ändern, das juckt deiner Prozedur nicht Wink
  Thema: Mit Excel VBA Textdatei auslesen und Zahlenwerte berechnen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2077

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 13:28   Titel: AW: Mit Excel VBA Textdatei auslesen und Zahlenwerte berechn Version: Office 2003
Hallo,

versuchs hiermit:

Sub ph_TxtImportCalculateExport()
Dim DateiOld As String
Dim DateiNew As String
Dim txtIn As String
Dim tmp As Variant
Dim praefix As String

DateiOld = "d:\test\Old.txt" 'Anpassen
DateiNew = "d:\test\New.txt" 'Anpassen

Open DateiOld For Input As #1
Open DateiNew For Output As #2
Do While Not EOF(1)
Line Input #1, txtIn
If InStr(txtIn, " ") Then
tmp = Split(txtIn, " ")
praefix = Left$(tmp(2), 1)
tmp(2) = praefix & _
Trim$(Str(WorksheetFunction.Round(Val(Mid$(tmp(2), 2)) * 5, 4)))

praefix = Left$(tmp(3), 1)
tmp(3) = praefix & _
Trim$(Str(Works ...
  Thema: Excel VBA Suchfunktion 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1544

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 12:45   Titel: AW: Excel VBA Suchfunktion Version: Office 2003
AAAAAAHHHHHHHHHHHHH Twisted Evil Rolling Eyes Very Happy Laughing

Der findet nicht nur einen sondern, du überschribst jedesmal den gefundenen.

versuch es mal so:
Sub Instrsuche()
Dim i As Long
Dim Loletzte As Long, gesucht As String
Dim FirstAddress As String, rngErgebnis As Range
gesucht = Application.InputBox("Bitte geben Sie den OEM ein")
If gesucht = "" Then Exit Sub
Worksheets("Suche").Range("A13:P13").ClearContents

Loletzte = Worksheets("Benchmark").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
With Worksheets("Benchmark").Range("A21:" & "A" & Loletzte)
Set rngErgebnis = .Find(gesucht, LookAt:=xlPart, LookIn:=xlValues)
If Not rngErgebnis Is Nothing Then
FirstAddress = rngErgebnis.Address
Do
i = i + 1
Worksheets("Suche").Cells(i + ...
  Thema: Tab umbenennen verhindern 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2057

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 12:36   Titel: AW: Tab umbenennen verhindern Version: Office 2003
Warum möchtest du das machen?

Viellecht weil du im Code sowas hier hast:
Worksheets("Tabelle1").Range.....
  Thema: String zurechtschneiden 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 640

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 12:34   Titel: AW: String zurechtschneiden Version: Office 2003
Das kannst du so machen:
Sub ph_y()
Dim s As String
s = "Projektleiter:Max Mustermann"
If InStr(s, ":") Then s = Split(s, ":")(1)
MsgBox "s=" & s
End Sub
  Thema: Makro für Summenbildung markierter Zellen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 418

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 12:25   Titel: AW: Makro für Summenbildung markierter Zellen Version: Office 2003
Und was ist mit Spalte3? Werden die Inhalte in Spalte3 auch gelöscht?
  Thema: Excel VBA Suchfunktion 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1544

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Okt 2010, 12:14   Titel: AW: Excel VBA Suchfunktion Version: Office 2003
Von den beiden Kriterien findet er sicherlich keinen.

ersetze mal xlWhole durch xlPart.
Gib als Suchkriterium "Audi" ein.

ersetze auch intErgebnis durch rngErgebnis.
Die Bezeichnung ist irreführend, denn deklariert hast du es ja richtig.
 
Seite 393 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 390, 391, 392, 393, 394, 395, 396 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver