Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 401 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 398, 399, 400, 401, 402, 403, 404 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Dateierstellungsdatum 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 553

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Jul 2005, 18:14   Titel: AW: Dateierstellungsdatum
Hallo Kaktus,

Iso hat schon Recht. Es funktioniert, wenn du CreateDate in der Vorlage eingibst und dann in Zukunft daraus neue Dateien erstellst. Sie zeigen immer das Erstelldatum.

Wenn du nun ein altes Dokument hast wird sich das ursprüngliche Feld nicht mehr verändern. Wenn du aber nun zusätzlich ein Feld CreateDate eingibst, siehst du das Datum, an dem das Dokument erstellt wurde. Funktioniert bei mir hervorragend, habe es gerade mit einer Datei aus 2003 probiert.
  Thema: Abbildung + Verzeichnis 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 4665

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Jul 2005, 13:35   Titel: Positionsrahmen
Hallo Blue Andrew,
Was ist ein Positionsrahmen?

Ich nutze Word 2003...
OK, du hast Recht, ich muss den Thread nochmal überarbeiten.
Es geht so: Du findest den Befehl, wenn du die Symbolleiste "Formular" einblendest. Besser ist es aber, du öffnest das Menü Extras - Anpassen - Register: Befehle - Kategorie: Alle Befehle - Befehl: EinfügenPosRahmen. Das Dialogfeld offen stehen lassen. Das Menü Einfügen öffnen und den Befehl mit der Maus hinüberziehen. Dann das Dialogfeld Anpassen mit Schließen beenden. Nun steht der Befehl auch im Menü Einfügen zur Verfügung.
Ein Positionsrahmen ist ein ähnliches Element wie ein Textfeld, aber mit einigen Unterschieden. Er lässt sich mit der Maus nicht gut verschieben. Um seine Position zu ändern, muss man im Menü Format - Positionsrahmen seine Eigenschaften festlegen.
Er befindest sich auf der Textebene, nicht auf der (höheren) Ebene der Textfelder. Er ist bspw. in der Normalansicht zu sehen (Textfelder nicht).
Weiter kann er in eine Forma ...
  Thema: Frage: Autoformat 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 581

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Jul 2005, 13:23   Titel: AW: Frage: Autoformat
Hallo Gast,

hier steht die Lösung:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=42566&highlight=ganze+dokument+fett]Ganzes Dokument fett
  Thema: Beschränkungen von Word 
Lisa

Antworten: 0
Aufrufe: 8993

BeitragForum: Word Tipps & Tricks   Verfasst am: 27. Jul 2005, 19:29   Titel: Beschränkungen von Word
In der Word Hilfe (Word 2002/XP) finden sich diese Beschränkungen von Word, sehr aufschlussreich:
Beschränkungen von Word
Einige Informationen in diesem Thema gelten möglicherweise nicht für alle Sprachen.

Im Folgenden sind die Betriebsparameter für Microsoft Word mit ihren Beschränkungen aufgeführt.

Anzahl der geöffneten Fenster
Nur vom verfügbaren Speicherplatz abhängig
Maximale Dateigröße
32 Megabyte (MB)
Anzahl der Wörter in Benutzerwörterbüchern
5.000
Maximale Dateigröße von Benutzerwörterbüchern
65.593 Byte
Länge des Namens einer Textmarke
40 Zeichen
Anzahl der Textmarken pro Dokument
16.379
Länge des Namens eines AutoText-Eintrags (einschließlich Leerzeichen)
32 Zeichen
Anzahl der AutoText-Einträge pro Dokumentvorlage
Abhängig von der Größe der Dokumentvorlagendatei und/oder dem verfügbaren Speicherplatz
Anzahl der globalen AutoText-Einträge
Abhängig von der Größe der Dokumentvorlagendatei und/oder dem verfügbaren Speicherplatz
Länge ...
  Thema: Word stürzt plötzlich beim Speichern ab 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1308

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2005, 19:17   Titel: AW: Word stürzt plötzlich beim Speichern ab
Hallo Arni,

ja, die Datei ist zu groß.

Sieh dir mal diese Anleitung an:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=12567]Dokumentgröße erträglich halten.

Evtl. könntest du Bilder (die du nochmal hast) zunächst aus der Datei entfernen. Dann den obigen Fahrplan abarbeiten (die Reihenfolge ist wichtig, den letzten Punkt wirklich erst durchführen, wenn vorher alles andere erfolgt ist, sonst nochmal machen).
Falls die Dateigröße dann spürbar reduziert ist, kannst du die Bilder ja wieder einfügen. (Sie sind zwar nicht für den Absturz verantwortlich, sondern die anderen im "Fahrplan" genannten Einstellungen, aber die Performance wird mit den Bildern halt immer noch schlechter.)

Sollte die Datei nach der gesamten Prozedur immer noch über 30 MB groß sein, darüber nachdenken, ob sie nicht doch in Kapitel (oder Filialdokumente) geteilt werden könnte.
  Thema: Abbildung + Verzeichnis 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 4665

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2005, 13:33   Titel: AW: Abbildung + Verzeichnis
Hallo Blue,

das Problem hatten wir neulich gerade. Hier steht die Lösung:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=42244]Abbildungen beschriften und Abbildungsverzeichnis
  Thema: wenn/dann/sonst mit DDE Werten 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 978

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2005, 12:33   Titel: AW: wenn/dann/sonst mit DDE Werten
Hallo Dave,

das würde ich über eine Formatvorlage lösen. Eine neue Formatvorlage erstellen, die du den betreffenden Zellen dann zuweist. Das dürfte dann erhalten bleiben.
Format - Formatvorlagen - Neue Formatvorlage
  Thema: word97: tabelle: seitenumbruch nicht innerhalb der zeile 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1273

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 27. Jul 2005, 12:30   Titel: AW: word97: tabelle: seitenumbruch nicht innerhalb der zeile
Hallo Isabel,

probier mal so: Die (verbundene) Zelle nochmal teilen (Tabelle - Zellen teilen), dann die Seitenwechsel-Option (wie oben) einstellen, dann die Zellen erst verbinden.
  Thema: wenn/dann/sonst mit DDE Werten 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 978

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2005, 11:42   Titel: AW: wenn/dann/sonst mit DDE Werten
Hallo Dave,

ja, die Felder haben Zahlenschalter, die man benutzen kann, damit Kommastellen angezeigt werden.
{ =SUM(ÜBER) \# "#.##0,00 €;(#.##0,00 €)" \* MERGEFORMAT}
\# steht für Zahlenschalter, dahinter steht das Format , bei mir Euro, Euro müsstest du dann weglassen.
\* MERGEFORMAT ist der Schalter für Formatverbinden.
Die Schalter müssen natürlich mit in den Feldcode (wie oben)

Sieh dir mal dieses Skript dazu an:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Felder.htm]Felder in Word
  Thema: Autotexteinträge aus Normal.dot ausschließen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1195

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Jul 2005, 11:35   Titel: AW: Autotexteinträge aus Normal.dot ausschließen
Hallo Oli,

wenn du in Word das Dialogfeld Autotext aufrufst (Extras - Autokorrektur-Optionen - Register: Autotext) und in der Zeile "Suchen nach" dein AddIn einstellst, werden nur die Autotexte angezeigt, die in diesem AddIn vorhanden sind (nicht die aus der Normal.dot).

Diese Einstellung speichert sich aber nur in der Word-Sitzung. Nach dem Neustart von Word steht sie wieder auf "Alle aktiven Vorlagen". Dazu habe ich dann mit dem AutoExec-Makro meine Vorlage voreingestellt. Das Makro läuft beim Start von Word ab und führt die Voreinstellung aus. Danach sind beim Anzeigen des Dialogfeldes (und auch in der Symbolleiste Autotext) nur die Einträge aus der voreingestellten Vorlage verfügbar (es sei denn, man stellt "per Hand" die Vorlage um).

Es mag sein, dass du im StartUp-Menü mehrere Vorlagen hast, dann müsstest du die SendKeys-Sequenz des Makros entsprechend anpassen.
  Thema: word97: tabelle: seitenumbruch nicht innerhalb der zeile 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1273

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 27. Jul 2005, 11:31   Titel: AW: word97: tabelle: seitenumbruch nicht innerhalb der zeile
Hallo Isabel,

das geht so: Dazu die Zeilen, die nicht "zerrissen" werden sollen (oder alle) markieren (Alt Shift End) und im Menü Tabelle - Zeilenhöhe - Register: Zeile Seitenwechsel in der Zeile zulassen deaktivieren - OK.
Die Zeile, die wiederholt werden soll, markieren und im Menü Tabelle auf Überschrift klicken.
  Thema: Mitarbeitern eine Autotext-Vorlage zur Verfügung stellen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1594

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Jul 2005, 23:30   Titel: AW: Mitarbeitern eine Autotext-Vorlage zur Verfügung stellen
Hallo Behewe,

du könntest das am besten über ein globales AddIn lösen. Sieh dir mal diesen Beitrag an:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Baustein.htm#Baustein08]Globales AddIn

Es ginge natürlich auch über die Normal.dot. Du müsstest in jedem Fall sicherstellen, dass du die Vorlage im richtigen Startup-Verzeichnis oder Vorlagen-Verzeichnis speicherst.
  Thema: Währungsformatierung bei Formularfeldern über VBA 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 620

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Jul 2005, 23:27   Titel: AW: Währungsformatierung bei Formularfeldern über VBA
Hallo Fritz,

ich verschiebe den Beitrag mal ins VBA-Forum, dort findest du eher Hilfe.

OK, der Thread wird geschlossen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=45264]Währungsformatierung

Gruß
Lisa
  Thema: Automatische Formatänderung bei Inhaltsverzeichnisakualisier 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 558

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jul 2005, 23:23   Titel: AW: Automatische Formatänderung bei Inhaltsverzeichnisakuali
Hallo Baxist,

kann es sein, dass du recht willkürlich mit den Formatvorlagen umgegangen bist? Dass der Effekt erst beim Verzeichnisaktualisieren auftritt, liegt daran, dass du vorher offenbar noch nicht aktualisiert (oder gedruckt) hast (wäre sonst schon eher passiert).

Am besten das ganze Dokument nach Formatvorlagen Überschrift 1, 2, usw. durchsuchen lassen und sehen, wo sich solche "verstecken" (eben offenbar auch in der Fußnotentrennlinie). Diese dann entsprechend durch Textkörper (oder was du verwendet hast) ersetzen lassen. Kannst du mit Suchen/Ersetzen machen. Dort auf den Button Erweitern klicken. Dann kann man sowohl im Suchfeld als auch im Ersetzenfeld eine Formatvorlage angeben.
Für den Strich über der Fußnote in Ansicht - Normal schalten. Dann in Ansicht - Fußnoten. Unten geht ein extra Fenster auf. Auf den Abwärtspfeil klicken und Fußnotentrennlinie aktivieren. Dann unten auf den Strich klicken und die Formatvorlage ändern (in Standard oder Textkörper).
  Thema: word mit access verknüpfung 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 629

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jul 2005, 23:20   Titel: AW: word mit access verknüpfung
Hallo Dirk,

sollte das nicht über einen Hyperlink gehen: Einfügen - Hyperlink (oder Strg K).
 
Seite 401 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 398, 399, 400, 401, 402, 403, 404 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen