Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 41 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: wie kann man diese Fubktion erweitern 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 346

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Aug 2013, 12:13   Titel: AW: wie kann man diese Fubktion erweitern Version: Office 2003
Hallo.

Da ist gar nichts zu ändern.

Der Code funktioniert.

1. Willst du den Balken wirklich löschen oder nur unsichtbar machen?
2. Benutzt du die Funktion als UDF oder wird er über VBA aufgerufen?
  Thema: Einschränkung der Textboxeingabe 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 117

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Aug 2013, 08:04   Titel: AW: Einschränkung der Textboxeingabe Version: Office 2003
Hallo,

setze die Locked-Eigenschaft auf True.
  Thema: mit Makro suchen, vergleichen, addieren, kopieren+einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 195

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Aug 2013, 02:26   Titel: AW: mit Makro suchen, vergleichen, addieren, kopieren+einfüg Version: Office 2007
Hallo,

...
  Thema: Makro für mehrere aufeinanderfolgende Berechnungsdurchläufe 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 152

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2013, 23:38   Titel: AW: Makro für mehrere aufeinanderfolgende Berechnungsdurchlä Version: Office 2010
Hallo,

kopier folgende Formel in Tabelle1 F6:Q17

=INDEX($B:$B;ZEILE()-REST(ZEILE();2);1)*INDEX($C:$C;ZEILE()-REST(ZEILE();2);1)*$D6*F$4*INDEX($3:$3;1;SPALTE()-REST(SPALTE()-2;4))
  Thema: Mehrfachauswahl aus Listenfeld untereinander ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 395

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2013, 10:44   Titel: AW: Mehrfachauswahl aus Listenfeld untereinander ausgeben Version: Office 2010
Hallo,

so!

Private Sub ListBox1_Change()
Dim lngIdx As Long
Dim lngZeile As Long

Dim rngAusgabeBereich As Range

Set rngAusgabeBereich = ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle2").Range("A1")

With rngAusgabeBereich
.Parent.Range(.Cells, .End(xlDown)).ClearContents
End With

With ListBox1
For lngIdx = 0 To .ListCount - 1
If .Selected(lngIdx) Then
lngZeile = lngZeile + 1
rngAusgabeBereich.Cells(lngZeile, 1).Value = .List(lngIdx, 0)
End If
Next
End With

End Sub
  Thema: VBA UF mehrere textboxen addieren wenn nicht alle gefüllt 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 154

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2013, 09:25   Titel: AW: VBA UF mehrere textboxen addieren wenn nicht alle gefüll Version: Office 2010
Hallo,

folgendes Ersetzen:

Public Sub Berechnen()
Dim ST As String, c As Control
Dim sWert As String
With Me

For Each c In .Controls
If TypeName(c) = "TextBox" And Right(c.Name, 1) Like "[1-5]" Then
sWert = Replace(c.Text, ",", ".")
If IsNumeric(sWert) And Len(sWert) - Len(Replace(sWert, ".", "")) <= 1 Then
ST = ST & "+" & sWert
End If
End If
Next c
If Len(ST) > 0 Then
.TB_ergebnis = Evaluate("=" & Mid$(ST, 2))
Else
.TB_ergebnis = ""
End If
End With
End Sub
  Thema: Dropdown aus Datenüberprüfung mit sehr langer WENN-Funktion 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 151

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2013, 08:46   Titel: AW: Dropdown aus Datenüberprüfung mit sehr langer WENN-Funkt Version: Office 2007
Hallo,

eine mögliche Variante.
  Thema: Mehrfachauswahl aus Listenfeld untereinander ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 395

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2013, 07:21   Titel: AW: Mehrfachauswahl aus Listenfeld untereinander ausgeben Version: Office 2010
Hallo,

1. Ist die ListBox auf einem Tabellenblatt oder Userform?
2. Wie siht der Code zum Füllen der ListBox aus?
  Thema: Trennzeichen hinten entferenen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 135

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2013, 00:21   Titel: AW: Trennzeichen hinten entferenen Version: Office 2010
Hallo Monika,

so?

Sub test()
Dim Text As String
Dim intAnzKommata As Integer

Text = "a,b,,,"

intAnzKommata = AnzahlKommata(Text)

While Right$(Text, 1) = ","
Text = Left$(Text, Len(Text) - 1)
Wend
MsgBox Text

MsgBox Text & String(intAnzKommata - AnzahlKommata(Text), ",")

End Sub

Private Function AnzahlKommata(sText) As Integer
AnzahlKommata = Len(sText) - Len(Replace(sText, ",", ""))
End Function
  Thema: Mehrfachauswahl aus Listenfeld untereinander ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 395

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2013, 23:32   Titel: AW: Mehrfachauswahl aus Listenfeld untereinander ausgeben Version: Office 2010
Hallo Excel Fuchs,

hier ein Beispiel:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim lngIdx As Long
Dim lngZeile As Long

Tabelle2.Columns(1).Clear

With ListBox1
For lngIdx = 0 To .ListCount - 1
If .Selected(lngIdx) Then
lngZeile = lngZeile + 1
Tabelle2.Cells(lngZeile, 1).Value = .List(lngIdx, 0)
End If
Next
End With

End Sub
  Thema: UDF mit Infozeile ausstatten 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 553

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Aug 2013, 07:50   Titel: AW: UDF mit Infozeile ausstatten Version: Office 2007
Hallo,

also finde es hilfreich.

Ich arbeite ungern mit dem Funktions-Assistenten, da, wenn ich mal Formeln
einsetze, die oft verschachtelt sind und mir die 'Formel-Intellisenese' wie beim
Direkteintrag in eine Zelle (ab 2007), nicht angeboten wird.

Habe ich nun eine UDF mit mehreren Parametern so muss ich mir diese nicht
merken bzw. immer wieder im Code nachschauen an welcher Position welcher
Parameter erwartet wird. Bei 2 oder 3 Argumenten ist das kein Thema, aber bei
10 wird es schon schwierig.

Da kommt mir der Direkteintrag über Strg+Shift+A recht gelegen, denn so
sehe ich an welcher Stelle ich welches Argument ersetzen muss.

Leider lassen sich hierdurch die optionalen Argumente nicht ersehen, aber
das ist weniger hinderlich.

Zur Kenntnisnahme. Wink
  Thema: Teile eines Strings löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 185

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2013, 09:32   Titel: AW: Teile eines Strings löschen Version: Office 2003
Hallo bst,

das versteh ich nicht ganz:

objRe.Pattern = "<+>"
  Thema: Teile eines Strings löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 185

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2013, 00:23   Titel: AW: Teile eines Strings löschen Version: Office 2003
Hallo theoS,

mach mal ein Beispiel.
  Thema: UDF mit Infozeile ausstatten 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 553

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2013, 09:15   Titel: AW: UDF mit Infozeile ausstatten Version: Office 2007
Hallo DerHoepp,

das ist zwar nicht das gleiche, da mit der Tastenkombination alle Argumente
bereits eingetragen werden, ist dennoch eine große Hilfe.

Danke

(Kannte ich bisher noch gar nicht Smile )
  Thema: UDF mit Infozeile ausstatten 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 553

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2013, 09:00   Titel: AW: UDF mit Infozeile ausstatten Version: Office 2007
Hallo Thomas,

ach dann hab ich das verwechselt. Alles klar, Danke.
 
Seite 41 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps