Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Sicherheitshinweis ---> für registrierte Mitglieder <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 402 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 399, 400, 401, 402, 403, 404, 405 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: BITTE un Hilfe 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 1216

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jul 2005, 23:18   Titel: AW: BITTE un Hilfe
Hallo Guido,

ja, in Extras - Optionen - Drucken Zeichnungsobjekte deaktivieren. Dann wird das Bild nicht mitgedruckt.
  Thema: wenn/dann/sonst mit DDE Werten 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 978

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jul 2005, 23:17   Titel: AW: wenn/dann/sonst mit DDE Werten
Hallo Gast,

du kannst in Word mit Feldern und Textmarken rechnen. Feldfunktionen werden über Einfügen - Feld eingefügt. Weiter kann man dann auch ein If-Feld einfügen, das eine solche Alternative eingibt.

Sieh dir auch mal diesen Thread dazu an mit weiteren Tipps:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=42578&highlight=rechnen+feldfunktion+textmarke]Rechnen in Tabellen
  Thema: Auto Korrektur Einträge löschen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1866

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jul 2005, 23:04   Titel: AW: Auto Korrektur Einträge löschen
Hallo Gabi,

siehe auch das hier dazu:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Baustein.htm#Baustein03]Autokorrektur-Einträge

Ich habe auch schon versucht, die *.acl komplett zu löschen. Bedauerlicherweise legt Word beim nächsten Start sofort eine neue Datei an, die wieder den ursprünglichen Inhalt hat.
Tu das also tunlichst nicht! Sonst sind die bislang evtl. von Hand gelöschten oder hinzugefügten Einträge weg.
Aber falls du die Datei dann bearbeitet hast und ab und an mal sichern willst, ist es schon hilfreich zu wissen, wo sie steht.

Falls du eine Lösung findest, wie man diese Einträge komfortabler (als in Word) editieren kannst, bitte unbedingt hier posten. Das interessiert mich auch sehr.

Gruß
Lisa
  Thema: keine Menüleiste 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 491

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jul 2005, 23:00   Titel: AW: keine Menüleiste
Hallo Hermiweb,

in diesem Skript steht die Lösung, falls es nicht "Ganzer Bildschirm" sein sollte:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/KeineSL.htm]Word startet ohne Menüleiste
  Thema: keine Nummerierung zulassen - Word 2000 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 759

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Jul 2005, 22:57   Titel: AW: keine Nummerierung zulassen - Word 2000
Hallo Andrea,

Word-Profis wirst du da kaum "aussperren" können. Aber immerhin kannst du in Extras - Autokorrektur-Optionen - Register: Autoformat während der Eingabe die Optionen "Automatische Aufzählung", "Automatische Nummerierung" deaktivieren, ebenfalls auf der Registerkarte Autoformat "Automatische Aufzählung".
Weiter könntest du über Extras - Anpassen den Menüpunkt Format - Nummerierung einfach entfernen: Bei geöffnetem Dialogfeld das Menü Format öffnen, den Fokus auf Nummerierung und Aufzählungszeichen setzen, rechte Maustaste (Kontextmenü) - Löschen. Außerdem in gleicher Weise in der Symbolleiste auch den Button dafür entfernen. Dann das Dialogfeld Anpassen schließen.
Aber wie gesagt, damit beeindruckst du echte Profis nicht - aber vielleicht sind die User, für die das gedacht ist, ja keine Profis (sonst wäre das ja nicht nötig).
  Thema: Sortieren von Formelzeichen in Tabelle 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 3305

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Jul 2005, 22:50   Titel: AW: Sortieren von Formelzeichen in Tabelle
Hallo Gast,

hast du die ganze Tabelle vorher markiert? (bei ausgeschalteter Num-Taste Alt 5 auf Ziffernblock)
  Thema: Abstand zwischen Fußnote und Fußzeile 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 9514

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Jul 2005, 22:48   Titel: AW: Abstand zwischen Fußnote und Fußzeile
Hallo Dönerpoldi,

ok, also welche Word-Version, welche Windows-Version, welche SPs für Office sind installiert?
Du könntest nochmal Folgendes prüfen: In Datei - Seite einrichten - Register: Layout: Bei Vertikale Ausrichtung muss oben stehen und bei Übernehmen für: Gesamtes Dokument.
Weiter ist noch wichtig: Hast du konsequent mit Formatvorlagen gearbeitet und alle Zeilenabstände auf "genau" eingestellt?
  Thema: Sehr lange Fußnoten - trotzdem auf einer Seite??? (Word 2003 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 18128

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Jul 2005, 21:29   Titel: AW: Sehr lange Fußnoten - trotzdem auf einer Seite??? (Word
Hallo Fipsie,

am besten, du stellst das in der Formatvorlage Fußnote ein. Format - Formatvorlagen - Fußnote - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Absatz - Register: Zeilen- und Seitenumbruch - Zeilen nicht trennen und Absatzkontrolle - OK - OK.
Dann werden die Fußnoten zusammengehalten und nicht auf neue Seiten umgebrochen.
Falls du das Problem hast, dass sie nicht auf der richtigen Seite stehen, dann sieh dir nochmal das hier an:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=16914&highlight=fu%DFnoten]Fußnoten auf richtiger Seite
  Thema: Office XP, AutoText einfügen in Kopfzeile funktioniert nicht 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 3889

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Jul 2005, 21:23   Titel: AW: Office XP, AutoText einfügen in Kopfzeile funktioniert n
Hallo Gast,

am besten, du öffnest das "richtige" Menü: Extras - Autokorrektur-Optionen - Register: Autotext. Dort siehst du alle Autotexteinträge. Falls nicht, im Feld Suchen nach durchblättern, um auch die Einträge in anderen Vorlagen sichtbar zu machen.
  Thema: Liste von Worddateien drucken ohne öffnen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 4695

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jul 2005, 19:40   Titel: AW: Liste von Worddateien drucken ohne öffnen
Hallo Frank,

du kannst das Makro auf eine Schaltfläche legen oder eine Tastenkombination dafür vergeben. Sieh dir mal dieses Skript an:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Button.htm]Makro auf Schaltfläche
  Thema: Probleme mit Duplexdruck 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3633

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 26. Jul 2005, 19:20   Titel: AW: Probleme mit Duplexdruck
Hallo JR,

sieh mal nach in Extras - Optionen - Drucken unten bei Optionen für Duplexdruck. Mit den Einstellungen am besten mal systematisch probieren.
  Thema: Nachfrage zum Speichern der NORMAL.DOT 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 37110

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Jul 2005, 19:15   Titel: AW: Nachfrage zum Speichern der NORMAL.DOT
Hallo Tom,

Application.NormalTemplate.Saved = True gaukelt Word vor, die Normal.dot wäre gespeichert (so dass es nicht nochmal nachfragt).

Application.Quit SaveChanges:=wdDoNotSaveChanges ist der Befehl, um Word ohne Speichern von Änderungen zu schließen.

In deinem Fall kommt es vermutlich auf dasselbe hinaus. Falls aber Word noch nicht geschlossen werden soll, ist die erstere Variante zu bevorzugen.
  Thema: Mehrere Worddokumente drucken 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 7653

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Jul 2005, 19:10   Titel: AW: Mehrere Worddokumente drucken
Hallo Zimmi,

du könntest dafür eine MsgBox einfügen, etwa so:
Dim Pfad As String
Pfad = "D:\blabla"
MsgBox ("Der eingestellte Pfad für das Speichern diese Dokumentes ist: " & Pfad)
  Thema: Autotexteinträge aus Normal.dot ausschließen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1195

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Jul 2005, 18:56   Titel: AW: Autotexteinträge aus Normal.dot ausschließen
Hallo Oli,

die Autotexteinträge der Normal.dot ausschließen, wird schwierig. Ich habe es so gelöst, dass alle Autotexteinträge in einer Datei Textbausteine.dot sind (weiter ist nichts drin). Diese Datei steht im StartUp-Verzeichnis von Word. Weiter habe ich dieses Makro erstellt, das das Dialogfeld für die Autotexte voreinstellt:

[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=41507]Dialogfeld Autotext voreinstellen

Damit werden nach dem Start von Word zunächst die Autotexteinträge dieser Datei angeboten. Vielleicht geht es bei dir ähnlich.
  Thema: Grafik als "verborgen" definieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 940

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 25. Jul 2005, 15:31   Titel: AW: Grafik als "verborgen" definieren
Hallo Michael,

du könntest es auch so machen: Zeichne auf (oder schreibe) ein Makro, das nichts weiter macht, als in Extras - Optionen - Drucken - Zeichnungsobjekte deaktiviert, danach ausdruckt, danach die Option wieder einschaltet. Dabei brauchst du nichts "zu verbergen", die Grafik wird lediglich nicht mit gedruckt.
Kannst das natürlich auch "zu Fuß" machen ohne Makro. Sieht bei mir etwa so aus:
Sub KopieohneKopfDrucken
With Options
.PrintDrawingObjects = False
End With
Application.PrintOut
With Options
.PrintDrawingObjects = True
End With
End Sub
 
Seite 402 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 399, 400, 401, 402, 403, 404, 405 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen