Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 402 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 399, 400, 401, 402, 403, 404, 405 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zellen nach Zugehörigkeit zu einem bestimmten Monat suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 556

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Sep 2010, 12:32   Titel: AW: Zellen nach Zugehörigkeit zu einem bestimmten Monat such Version: Office 2010
Hallo,

aller guten Dinge sind 3.

ins Codefenster der Tabelle:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Dim von As Date, bis As Date
Dim rngVon As Range, rngBis As Range
If Not Intersect(Target, Range("B:B")) Is Nothing And _
Target.Count = 1 And Target.Row > 4 Then
If IsDate(Target) Then
von = DateSerial(Year(Target), Month(Target), 1)
bis = DateSerial(Year(Target), Month(Target) + 1, 0)
Set rngVon = Range("B:B").Find(von, , xlValues, xlWhole)
Set rngBis = Range("B:B").Find(bis, , xlValues, xlWhole)
If Not rngVon Is Nothing And Not rngBis Is Nothing Then
MsgBox "a) " & rngVon.Offset(, -1) & " b) " & rngBis.Offset(, -1)
End If ...
  Thema: Hilfe bei Maschinen-Schichtdatenauswertung 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 308

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 22:50   Titel: AW: Hilfe bei Maschinen-Schichtdatenauswertung Version: Office 2003
So langsam komm ich in Fahrt... Very Happy Cool

noch etwas kürzer:

Private Type SchichtDaten
wert() As Object
End Type

Sub SchichtDaten_Auswerten()
Dim arr As Variant
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim krit As String
Dim t As Double

Dim Dic As SchichtDaten

t = Timer

arr = Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion 'Anpassen Quelle *******

ReDim Dic.wert(1 To UBound(arr, 2))
For i = 1 To UBound(arr, 2)
Set Dic.wert(i) = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Next

For i = 1 To UBound(arr)
If arr(i, 2) <> 0 Then
krit = arr(i, 1) & arr(i, 2)
For k = 1 To UBound(arr, 2)
If k < 3 Then
Dic.wert(k)(krit) = arr(i, k)
Else
...
  Thema: Hilfe bei Maschinen-Schichtdatenauswertung 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 308

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 20:54   Titel: AW: Hilfe bei Maschinen-Schichtdatenauswertung Version: Office 2003
Hallo nochmal,

nimm den Code, der ist nicht so kompliziert (M.E.).

Private Type SchichtDaten
Datum As Object
Schicht As Object
Gutteile As Object
Ausschuss As Object
End Type

Public Dic As SchichtDaten

Sub SchichtDaten_Auswerten()
Dim arr As Variant
Dim i As Long
Dim krit As String
Set Dic.Datum = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set Dic.Schicht = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set Dic.Gutteile = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set Dic.Ausschuss = CreateObject("Scripting.Dictionary")

arr = Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion 'Anpassen Quelle *******

For i = 1 To UBound(arr)
If arr(i, 2) <> 0 Then
krit = arr(i, 1) & arr(i, 2)
Dic.Datum(krit) = arr(i, 1)
Di ...
  Thema: vba: tabelle verknüft einfügen inkl formatierung 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 205

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 16:48   Titel: AW: vba: tabelle verknüft einfügen inkl formatierung Version: Office 2003
wo ist der copy -teil?
  Thema: Benutzerdefinierte Funktion in Excel verwenden 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1592

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 16:41   Titel: AW: Benutzerdefinierte Funktion in Excel verwenden Version: Office 2007
@Gast

ich denke ransi hat vergessen dass ^ stärker bindet als * oder /

Ich erhalt das gleiche Ergebnis wie Thomas.
  Thema: nach Zahl mit beliebiegen Nachkommastellen suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 632

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 16:39   Titel: AW: nach Zahl mit beliebiegen Nachkommastellen suchen Version: Office 2003
oder so:

If Int(Val(Cells(e, 9).Value)) < Val(Cells(e, 9).Value) Then
  Thema: .Address absolut/relativ:Absolut/Absolut 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 16:34   Titel: AW: .Address absolut/relativ:Absolut/Absolut Version: Office 2007
Das hab ich schon befürchtet, danke trotzdem.
  Thema: Benutzerdefinierte Funktion in Excel verwenden 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1592

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 16:33   Titel: AW: Benutzerdefinierte Funktion in Excel verwenden Version: Office 2007
Also bei mir sieht die Formel so aus:

Function w(d As Double, p As Double, y As Double)
w = d * p ^ y / (d * p ^ y + (1 - p) ^ y)
End Function

Aufruf in einer Zelle:
=w(1;2;3) oder Verweis auf die Zellen =w(C1;C2;C3)
  Thema: .Address absolut/relativ:Absolut/Absolut 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 16:22   Titel: AW: .Address absolut/relativ:Absolut/Absolut Version: Office 2007
Hallo Thomas,

ich möchte Teile der obige Formel dynamisch halten, zB folgender
Teil: $A2:$A$" & anzZ &

Variabel ist hier nur das Spalten-Ende mit anzZ. Ursprünglich wollte ich den
ganzen Bereich dynamisch halten. Deshalb die Frage, wie erstelle ich
per Code diesen ausdruck: $A2:$A$" & anzZ &.

Könnte ja sein dass erst ab Zeile 5 der Bereich anfängt. Die Ermiitlung
von Bereich-Anfang und -Ende geschieht mit .Usedrange.
  Thema: .Address absolut/relativ:Absolut/Absolut 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 16:13   Titel: AW: .Address absolut/relativ:Absolut/Absolut Version: Office 2007
Danke.

Daran hab ich auch schon gedacht, ist aber auch geschnibbelt.

Damit wird der Fornel-String noch länger Confused Rolling Eyes
"=IF(SUMPRODUCT(($A2:$A$" & anzZ & "&$B2:$B$" & anzZ & "&$C2:$C$" & anzZ & "&$D2:$D$" & anzZ & "=A2&B2&C2&D2)*1)=1,"""",TRUE)"
  Thema: Problem mit Array in Tabelle Schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 779

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 16:10   Titel: AW: Problem mit Array in Tabelle Schreiben Version: Office 2003
.Range("A1:A" & UBound(myArrAustria)).Value = WorksheetFunction.Transpose(myArrAustria)
  Thema: .Address absolut/relativ:Absolut/Absolut 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 15:45   Titel: .Address absolut/relativ:Absolut/Absolut Version: Office 2007
Hallo,

wie erzeuge ich per Code folgenden Adress-String:
=$A2:$A$16

Überall $-Zeichen außeer zw. "A" u. "2"

Range(Cells(1,1),Cells(10,1)).Address >> $A&1:$A$10
Range(Cells(1,1),Cells(10,1)).Address(0,0) >> A1:A10
.
.
.
.

Kennt jemand die Lösung, oder muss ich den Adress-String zerschnippeln
und neu zusammensetzen?
  Thema: Hilfe bei Maschinen-Schichtdatenauswertung 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 308

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 15:33   Titel: AW: Hilfe bei Maschinen-Schichtdatenauswertung Version: Office 2003
Hallo,

Sub ph()
Dim Bereich As Range, B_Data As Range
Dim anzZ As Long
Set Bereich = Tabelle4.UsedRange

'"0"-Schichten löschen
With Bereich
.Sort .Cells(2), xlDescending, Header:=xlYes
With .Columns(2)
.Replace 0, True, xlWhole
On Error Resume Next
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlLogical).EntireRow.Delete
On Error GoTo 0
End With
End With

With Bereich
Set B_Data = .Resize(.Rows.Count - 1, .Columns.Count).Offset(1)
End With

B_Data.Columns(B_Data.Columns.Count).Offset(, 1).Formula = _
"=SUMPRODUCT((" & B_Data.Columns(1).Address & "&" & B_Data.Columns(2).Address & "=" & B_Data.Cells(1).Address(0, 0) & "&" & B_Data.Cells(2 ...
  Thema: String macht Probleme beim Übergeben in Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 274

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 13:25   Titel: AW: String macht Probleme beim Übergeben in Zelle Version: Office 2007
Hallo,

ersetze ; durch ,
  Thema: Inhalt aus TextBox an bestimmter Position in Text einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 979

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Sep 2010, 13:14   Titel: AW: Inhalt aus TextBox an bestimmter Position in Text einfüg Version: Office 2007
Hallo,

test das mal:
Private Sub TextBox1_AfterUpdate()
Dim person As String, pos As Integer, text As String
person = "Max Mustermann"
pos = 38
text = Range("A1").text
Range("A1") = Left$(text, pos) & Replace(text, " ", TextBox1 & " ", pos, 1)
End Sub
 
Seite 402 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 399, 400, 401, 402, 403, 404, 405 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps