Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 404 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 401, 402, 403, 404, 405, 406, 407 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zelle.Adress(0,0) 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 143

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Sep 2010, 10:27   Titel: AW: Zelle.Adress(0,0) Version: Office 2007
Cursor auf Address setzen und F1 drücken! Rolling Eyes
  Thema: Array mit nur einem Feld 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 733

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Sep 2010, 18:31   Titel: AW: Array mit nur einem Feld Version: Office 2003
Oder nimmst das hier, ist schneller und geht über 65536 Elemente pro Vektor als das Worksheetfunction.Transpose:

Sub transe(ar)
Dim av As Variant
Dim i As Long, k As Long
ReDim av(1 To UBound(ar, 2), 1 To UBound(ar))
For i = 1 To UBound(ar)
For k = 1 To UBound(ar, 2)
av(k, i) = ar(i, k)
Next
Next
ar = av
End Sub
  Thema: Array mit nur einem Feld 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 733

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Sep 2010, 11:25   Titel: AW: Array mit nur einem Feld Version: Office 2003
Immer zuerst mal sich der VBA-Hilfe bedienen...

Auszug aus der VBA-Hilfe zu Redim:
Die Anzahl der Dimensionen kann nicht verändert werden. Mit dem Schlüsselwort Preserve können Sie nur die Größe der letzten Datenfelddimension ändern. Wenn das Datenfeld zum Beispiel nur eine Dimension hat, können Sie die Größe dieser Dimension ändern, weil es die letzte und einzige Dimension ist. Hat das Datenfeld jedoch mindestens zwei Dimensionen, so können Sie lediglich die Größe der letzten Dimension ändern, wenn der Inhalt des Datenfeldes erhalten bleiben soll. Das folgende Beispiel verdeutlicht, wie Sie die letzte Dimension eines dynamischen Datenfeldes vergrößern können, ohne bereits bestehende Daten im Datenfeld zu löschen.

ReDim X(10, 10, 10)
. . .
ReDim Preserve X(10, 10, 15)

Ähnlich können Sie bei Verwendung des Preserve-Schlüsselwortes die Größe des Datenfelds nur durch Änderung der oberen Grenze verändern; die Änderung der unteren Grenze löst einen Fehler aus.

Wenn Sie ein D ...
  Thema: Schleife für worksheets 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 382

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 14:42   Titel: AW: Schleife für worksheets Version: Office 2003
teste das mal:

Sub simo()

Dim rngC As Range
Dim arrBlattNamen As Variant

arrBlattNamen = Array("Tabelle1", "Tabelle2") 'Ändern und/oder erweitern *****

Application.ScreenUpdating = False
With Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion
For Each rngC In .Rows(1).Cells
If rngC.Column > 1 Then
.Range(.Columns(2), .Columns(.Columns.Count)).Hidden = True
rngC.EntireColumn.Hidden = False
.AutoFilter rngC.Column, "<>"
If rngC.Column - 2 <= UBound(arrBlattNamen) Then
Tabelle1.AutoFilter.Range.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy _
Worksheets(arrBlattNamen(rngC.Column - 2)).Range("A1")
End If
.AutoFilter
End If
Next
.Columns.Hidden = False
End With
Application.ScreenUpdating = True

End Sub
  Thema: excel inhalt auf mehrere datein aufteilen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 197

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 12:29   Titel: AW: excel inhalt auf mehrere datein aufteilen Version: Office 2007
Das geht, aber manuell wirst du wohl schneller sein.
  Thema: Werte untereinander ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 744

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 11:43   Titel: AW: Werte untereinander ausgeben Version: Office 2007
Was steht denn in wert4?

Gib mal Beispiel an.
  Thema: Makro dauert zu lange (>15min).... wie beschleunigen? 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1087

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 11:35   Titel: AW: Makro dauert zu lange (>15min).... wie beschleunigen? Version: Office 2003
Hallo,

hier mal ein Beispiel mit Array+Dictionary
  Thema: Array zeilenweise füllen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 358

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 11:07   Titel: AW: Array zeilenweise füllen Version: Office 2003
Ein Array kannst du auch auf einen schlag füllen:

Dim arr as Variant

arr = Range("C2:H100").Value
  Thema: Array zeilenweise füllen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 358

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 10:49   Titel: AW: Array zeilenweise füllen Version: Office 2003
Das geht nicht, da musst du schon alle Elemente der Zeile durchlaufen.
  Thema: Makro dauert zu lange (>15min).... wie beschleunigen? 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1087

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 10:41   Titel: AW: Makro dauert zu lange (>15min).... wie beschleunigen? Version: Office 2003
Variante 1) Array+Dictionary
Variante 2) SVerweis-Formel in Hilfsspalte

7500*7800=58.500.000 maliger Zugriff auf eine Zelle
Und die Dauer des Zellzugriff ist um ein vielfaches länger als ein Elementzugriff eines Array
  Thema: Werte untereinander ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 744

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 09:09   Titel: AW: Werte untereinander ausgeben Version: Office 2007
Was ist das denn?

If wert4 > " " Then
  Thema: LOKALE Maxima in Datenreihe finden 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 2106

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2010, 08:59   Titel: AW: LOKALE Maxima in Datenreihe finden Version: Office 2007
Erscheint mir nicht besonders effizient, funktioniert aber. Problem sind der erste und der letzte Wert

klar, musst speziell drauf reagieren. Siehe Code
  Thema: Infos aus Textdatein auslesen und in eine Zelle schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 183

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Sep 2010, 21:30   Titel: AW: Infos aus Textdatein auslesen und in eine Zelle schreibe Version: Office XP (2002)
1. Sieht die TextDatei genau so aus, getrennt duch ein ":" ?

2. Wo sind die Produktnummern hinterlegt?
  Thema: LOKALE Maxima in Datenreihe finden 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 2106

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Sep 2010, 11:01   Titel: AW: LOKALE Maxima in Datenreihe finden Version: Office 2007
Oder so:

Sub test()
Debug.Print Join(LokalMaxima(WorksheetFunction.Transpose(Range("A1:A100"))), ";")
End Sub
Function LokalMaxima(arr) As Variant
Dim i As Long, n As Long
Dim blnIsMax As Boolean

For i = 1 To UBound(arr)
Select Case i
Case 1
If UBound(arr) = 1 Then LokalMaxima = arr: Exit Function
If arr(i) > arr(i + 1) Then blnIsMax = True
Case UBound(arr)
If arr(i - 1) < arr(i) Then blnIsMax = True
Case Else
If arr(i - 1) < arr(i) Then _
If arr(i) > arr(i + 1) Then blnIsMax = True
End Select
If blnIsMax Then _
n = n + 1: arr(n) = arr(i): blnIsMax = False
Next

ReDim Preserve arr( ...
  Thema: Excel 2007: Excel 4 Makro läuft nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1418

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Sep 2010, 07:25   Titel: AW: Excel 2007: Excel 4 Makro läuft nicht Version: Office 2007
Hallo,

M.E. kann Evaluate nur Englisch lesen von dem her klappts auch beim
Kollegen

Ergänzung:

Oder du nimmst eine UDF:
Function StringTrennen(Text As String, pos As Long, Optional Trennzeichen As String = "|") As Variant
StringTrennen = Split(Text, Trennzeichen)(pos - 1)
End Function

OUTPUT  ABCDEFG1192.20.12.100|01006008958241|00|192.20.12.41|1140130800|1405883|dynamic|       2192.20.12.1000100600895824100192.20.12.4111401308001405883dynamicFormeln der TabelleZelleFormelA2=StringTrennen($A$1;SPALTE())B2=StringTrennen($A$1;SPALTE())C2=StringTrennen($A$1;SPALTE())D2=StringTrennen($A$1;SPALTE())E2=StringTrennen($A$1;SPALTE())F2=StringTrennen($A$1;SPALTE())G2=StringTrennen($A$1;SPALTE()) [url=http://www.office-loesung.de/ftopic91422_0_0_asc.php]Excel Jeanie Html
 
Seite 404 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 401, 402, 403, 404, 405, 406, 407 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web