Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1219 Ergebnisse ergeben.
Seite 5 von 82 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Fortlaufende Nummer im Fließtext einfügen? 
EPsi1

Antworten: 10
Aufrufe: 80

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Apr 2014, 17:55   Titel: AW: Fortlaufende Nummer im Fließtext einfügen? Version: Office 2010
Mit dem AutoNum-Feld können sequenziell nummeriert werden. Dieses Feld gilt als veraltet, wird jedoch aus Gründen der Kompatibilität mit Microsoft Word 2000 und älteren Versionen bereitgestellt.
Am einfachsten sind SEQ-Felder, die geben eine Zahl aus, deren Format du ähnlich wie benutzerdefinierte Zahlenformate in Excel flexibel gestalten kannst.
Gruß, EPsi
  Thema: Schwierige Formel führt immer zu #Namen oder #Bezug-Fehler 
EPsi1

Antworten: 4
Aufrufe: 65

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Apr 2014, 17:49   Titel: AW: Schwierige Formel führt immer zu #Namen oder #Bezug-Fehl Version: Office 2011 (Mac)
Wie schaut denn dein Versuch aus?
Gruß, EPsi
  Thema: Word englische Sprache löschen? 
EPsi1

Antworten: 10
Aufrufe: 73

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Apr 2014, 13:17   Titel: Re: AW: Word englische Sprache löschen? Version: Office 2010
ich möchte einfach die Pest(Englsiche Sprache) wegschmeißen.
Also das ist in meinen Augen ein Schädling.
Das ließ mich doch anderes vermuten Wink
  Thema: Wie Formatiert man diesen Text 
EPsi1

Antworten: 4
Aufrufe: 55

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 14. Apr 2014, 12:51   Titel: AW: Wie Formatiert man diesen Text Version: Office 2003
Hallo Fixel,
das geht mit Blocksatz und einem manuellen Zeilenumbruch am Ende, dann wird die Zeile auf volle Breite ausgetrieben.
Gruß, EPsi
  Thema: Word 2007 CREATEDATE Monat addieren 
EPsi1

Antworten: 1
Aufrufe: 34

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Apr 2014, 12:35   Titel: AW: Word 2007 CREATEDATE Monat addieren Version: Office 2007
Hallo Danziger,
woher ist dieser Code, denn er kann nicht funktionieren. Denn Word soll folgendes rechnen: = 13(.04 + 1) Was soll da rauskommen?
Also musst du das ganze aufdröseln:
{ CREATEDATE \@ "dd" }.{ = {CREATEDATE \@ "M"} +1 \# "0#" }
also nur mit dem Monat rechnen.
Die {} per [Strg]+[F9] funktioniert (bei mir) einwandfrei, und nur diese interpretiert Word als Feldklammer. Ein paar allgemeine Hintergrundinformationen zu Feldfunktionen können nicht schaden. Und ein IF-Feld für den Dezember solltest du auch noch einbauen.
Gruß, EPsi
  Thema: Daten auswerten - Häufigkeiten 
EPsi1

Antworten: 4
Aufrufe: 75

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 14. Apr 2014, 12:06   Titel: Re: Daten auswerten - Häufigkeiten Version: Office 2003
Bezeichnung des Messbereichs unsortiert fortgeschrieben
Die Beschreibung der Messwerte wird leider ungleichmäßig benannt und dadurch muss ich die Spalte nach ähnlichen Bezeichnungen durchsuchen

Hallo Chrisos,
glaubst du, dass jemand, der deine Datei nicht vor sich hat, mit dieser Beschreibung etwas anfangen kann? Ohne konkrete Daten und was genau erreicht werden soll, sind wohl das Mindeste, was du einem Helfer zur Verfügung stellen solltest.
Gruß, EPsi
  Thema: Word englische Sprache löschen? 
EPsi1

Antworten: 10
Aufrufe: 73

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Apr 2014, 11:57   Titel: AW: Word englische Sprache löschen? Version: Office 2010
Mit Word unter Windows dem Englischen zu entfliehen ist schon ein vermessener Plan. Hmmmm, da gibt es nur eine Lösung: Du besorgst dir den Quellcode von Linix und LibreOffice, schmeißt alles Englische raus und kompilierst das ganze neu. Mist! C++ hat englische Schlüsselwörter in der Syntax!
Gruß, EPsi Wink
  Thema: Tabelle gestrichelt UND durchgezogen 
EPsi1

Antworten: 3
Aufrufe: 84

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 13. Apr 2014, 22:06   Titel: AW: Tabelle gestrichelt UND durchgezogen Version: Office 2007
Natürlich ist das einprogrammiert. Einfachste Möglichkeit: Tabellentools>Entwurf>Rahmenlinie zeichnen.
Gruß, EPsi
  Thema: Schraffierte Zelle wird überdeckt mit weißen Textbalken 
EPsi1

Antworten: 4
Aufrufe: 53

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 13. Apr 2014, 21:58   Titel: AW: Schraffierte Zelle wird überdeckt mit weißen Textbalken Version: Office 2013
Der Absatz – nicht die Zelle – hatte eine weiße Schattierung.
Gruß, EPsi
  Thema: Festen Wert automatisch eintragen 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 52

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 13. Apr 2014, 13:39   Titel: AW: Festen Wert automatisch eintragen Version: Office 2010
Und die wäre? aus Respekt an alle die mitgedacht haben.
Gruß, EPsi
  Thema: Bildunterschrift - Nummerierung vertauscht 
EPsi1

Antworten: 12
Aufrufe: 132

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Apr 2014, 21:13   Titel: AW: Bildunterschrift - Nummerierung vertauscht Version: Office 2010
Felder aktualisieren, oder hast du im anderen Forum nicht richtig gelesen?
  Thema: Bildunterschrift - Nummerierung vertauscht 
EPsi1

Antworten: 12
Aufrufe: 132

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Apr 2014, 19:48   Titel: AW: Bildunterschrift - Nummerierung vertauscht Version: Office 2010
Hallo,
bei dieser Anordnung hat sich eine dreispaltige Tabelle mit unsichtbarem Rahmen bewährt. In Word ist der logische und von MS empfohlene Weg (Bild einfügen, Zeilenumbruch Quadrat, Beschriftung hinzufügen erzeugt Textfeld, gruppieren) extrem fehleranfällig. Alternativen sind 1×1-Tabellen (mit + links oben lassen die sich verschieben) oder der extrem versteckte, gute alte Positionsrahmen.
Gruß, EPsi
  Thema: Textfeld-Abfragen in Kopfzeile - jede Seite anders 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 52

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 12. Apr 2014, 12:59   Titel: AW: Textfeld-Abfragen in Kopfzeile - jede Seite anders Version: Office 2013
Hallo Iphi,
eine Suchmaschine hilft bei diesem Standardproblem weiter:
https://www.google.de/search?q=word+überschrift+in+Kopfzeile
Gruß, EPsi
  Thema: Zeiten subsumieren 
EPsi1

Antworten: 3
Aufrufe: 77

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 11. Apr 2014, 23:01   Titel: AW: Zeiten subsumieren Version: Office 2010
Hallo Steeve,
Mit "8:15" fügst du einen Text ein, Excel kann aber nur mit Zahlen rechnen. Deshalb durch ZEITWERT("8:15") ersetzen, dann wird aus der Uhrzeit eine Zahl gemacht, mit der Excel gleich rechnen kann. Stattdessen könntest du auch gleich die Zahl 8,25/24=
0,34375 einfügen und mit [hh]:mm formatieren.
Gruß, EPsi
  Thema: Lässt sich Wenn-Dann-Sonst-Regel mit 3 Fällen bilden? 
EPsi1

Antworten: 1
Aufrufe: 56

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 11. Apr 2014, 22:52   Titel: AW: Lässt sich Wenn-Dann-Sonst-Regel mit 3 Fällen bilden? Version: Office 2010
Hallo BenC,
einfach im sonst-Teil nochmal Wenn einfügen.
Gruß, EPsi
 
Seite 5 von 82 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe