Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 329 Ergebnisse ergeben.
Seite 5 von 22 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: 2 Fremdschlüssel in einer Tabelle 
Falcon

Antworten: 5
Aufrufe: 2557

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 09. Jul 2008, 07:37   Titel: AW: 2 Fremdschlüssel in einer Tabelle Version: (keine Angabe möglich)
Hallo,

du kannst die beiden Fremdschlüssel auch zu "zusammengesetzten Primärschlüsseln" machen. Einfach in der Entwurfsansicht der Tabelle beide Felder makieren (Str gedrückt halten und anklicken) und dann auf das Primärschlüsselsymbol tippen.

Fals du schon einen fortlaufenden PK hast musst du diesen natürlich entferne, oder brauchst du diese Fortlaufendenummer?

Grüße
Falcon
  Thema: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen 
Falcon

Antworten: 8
Aufrufe: 525

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 12:05   Titel: AW: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen Version: Office XP (2002)
Ah, okay Smile Danke!
  Thema: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen 
Falcon

Antworten: 8
Aufrufe: 525

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 11:56   Titel: AW: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen Version: Office XP (2002)
Perfekt! So läuft es! Aber warum kann ich z.b. .Name mit mumpels Code ändern aber nicht die Caption-Eigenschaft?

Nochmal herzliche Dank an alle Smile
  Thema: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen 
Falcon

Antworten: 8
Aufrufe: 525

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 10:15   Titel: AW: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen Version: Office XP (2002)
Danke für die schnelle Antwort, aber leider erhalte ich nur eine Fehlermeldung - wenn ich deinen Code verwende:
Laufzeitfehler '438':
Objekt untserstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht
Hier mein Code:
Sheets("Tabelle1").Shapes("CommandButton1").Select
Selection.Caption = "Start"
  Thema: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen 
Falcon

Antworten: 8
Aufrufe: 525

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 08:54   Titel: AW: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen Version: Office XP (2002)
Hallo Holger,

natürlich sollte es Worksheets heißen Smile und danke für den Tip. Mit .Delete klappt es aber warum kann ich nicht die Beschriftung ändern mit:

Worksheets(1).Shapes("cmbStart ").Caption = "Name"

Nochmal vielen Dank für die Hilfe!

MfG
Daniel
  Thema: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen 
Falcon

Antworten: 8
Aufrufe: 525

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 07:55   Titel: Von Arbeitsmappe auf Worksheet zugreifen Version: Office XP (2002)
Hallo,

ich möchte ein Makro schreiben mit dem ich einige Auswertungen und Formatierungen automatisch durchführen kann. Dafür habe ich mir einen "Start" Button beim Öffnen der Datei erstellen lassen und dieser soll beim schließen wieder gelöscht werden.

Wie kann ich auf ein CommandButton welcher auf einem Worksheet legt aus dem Bereich der Arbeitsmappe herraus drauf zugreifen? Das Ansprechen über den Namen klappt leider nicht und mit Referenz auf Worksheet(1).cmbStart klappt es auch nicht.

MfG
Falcon
  Thema: Bericht mit "Union" 
Falcon

Antworten: 1
Aufrufe: 300

BeitragForum: Access Berichte   Verfasst am: 02. Jul 2008, 09:05   Titel: AW: Bericht mit "Union" Version: Office XP (2002)
Hallo,

Problem gelöst. Ich musste einfach nur die Joins umdrehen, dann klappte es wie es sollte.

MfG
Falcon
  Thema: DB-Design Mitarbeiter/Projekte/Erfahrungen 
Falcon

Antworten: 4
Aufrufe: 458

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 02. Jul 2008, 08:41   Titel: AW: Blutiger Anfänger braucht eure Hilfe Version: Office 2003
Hallo,

du solltest Mitarbeiter- und Projektschlüssel in der Tabelle Erfahrung als zusammengesetzten Primärschlüssel verwenden. So kann jeder Mitarbeiter jedes Projekt einmal Bewerten.

Das Formular muss nicht besonders aufgebaut sein. Du musst nur mit den Joins aufpassen aber das geht relativ einfach.

MfG
Falcon
  Thema: Funktionen in Abfrageausdrücken 
Falcon

Antworten: 10
Aufrufe: 565

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 02. Jul 2008, 08:38   Titel: AW: Funktionen in Abfrageausdrücken Version: Office 2k (2000)
Hallo,

es könnte daran liegen, dass Verweise fehlen. Du kannst, wenn du im VB Editor der DB bist mal unter Extras->Verweise die aktiven im Geschäft und Zuhause abgleichen.

MfG
Falcon
  Thema: Tabellenimport in Access aus Excel 
Falcon

Antworten: 1
Aufrufe: 425

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 02. Jul 2008, 08:34   Titel: AW: Tabellenimport in Access aus Excel Version: Office XP (2002)
Hallo,

importierst du die Datei über "Festebreite" oder "Trennenzeichen"? Wenn es sich um eine Exceldatei handelt und du es noch nicht gemacht hast, verwende mal als Trennzeichen Tabstop.

MfG
Falcon
  Thema: Bericht mit "Union" 
Falcon

Antworten: 1
Aufrufe: 300

BeitragForum: Access Berichte   Verfasst am: 02. Jul 2008, 08:30   Titel: Bericht mit "Union" Version: Office XP (2002)
Hallo,

ich hab drei Abfragen welche ich zusammen in einem Bericht dastellen möchte. Die zu überwindende Hürde ist, dass die Abfragen unterschiedlich viele Datensätze haben. Alle Abfragen haben den gleichen Schlüssel und hinter diesem Schlüssel soll, wenn vorhanden, der jeweilige Wert geschrieben werden.

Bis jetzt nimmt Access den kleinsten gemeinsamen Nenner - also lässt die meisten Zahlen weg bis die übrigen Schlüssel in allen Feldern Werte stehen haben. Wie kann ich ein "default" Wert für die Felder festlegen oder gibt es andere Lösungswege?

MfG
Falcon
  Thema: Höchsten Wert ausgeben 
Falcon

Antworten: 13
Aufrufe: 5645

BeitragForum: Access Berichte   Verfasst am: 24. Jun 2008, 08:17   Titel: AW: Höchsten Wert ausgeben Version: Office 2003
Hallo,

du kannst dir unter Access einfach eine Abfrage zusammenstellen, dann musst du auf das [url=http://www.matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/images/forum/avatar/p2/11903summenzeichen.gif]Summenzeichen klicken. Wenn du wartest bist der Tip angezeigt wird steht dann am Summenzeichen "Funktionen" und da auf "max" stellen.

MfG
Falcon
  Thema: Mit einem Worksheet ein anderes via Makro bearbeiten 
Falcon

Antworten: 2
Aufrufe: 559

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Jun 2008, 08:12   Titel: AW: Mit einem Worksheet ein anderes via Makro bearbeiten Version: Office XP (2002)
Guten Morgen ManInWeb,

ich hab deine Idee aufgenommen und verarbeitet. Es klappt - zumindest mit dem Zugriff aber jetzt steigt mir der Code beim With-Block aus und zwar bei der Zeile .Columns("A:A").Select und zwar mit dem Fehler

Laufzeitfehler '1004':
Die Select-Methode des Range_Objektes konnte nicht ausgeführt werden.
  Thema: Gruppiertes Diagramm 
Falcon

Antworten: 1
Aufrufe: 339

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 23. Jun 2008, 14:59   Titel: AW: Gruppiertes Diagramm Version: Office XP (2002)
Hallo,

hab jetzt selber noch weiter Probiert - die Lösung ist eigentlich schon zu einfach. Die Überschriften dürften nicht in den Spalten stehn sondern in den Zeilen und dann halt jeweils mit GJ -2 und GJ - 1 als Wert einfach eingetragen.

Trotzdem danke an alle die sich gedanken gemacht haben.

MfG
Falcon
  Thema: Gruppiertes Diagramm 
Falcon

Antworten: 1
Aufrufe: 339

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 23. Jun 2008, 14:22   Titel: Gruppiertes Diagramm Version: Office XP (2002)
Hallo,

ich wollte ein Diagramm erstellen wo die Umsatzwerte des vorletzen und letzen Jahres dargestellt wird. Hierfür hätte ich gerne ein gruppiertes Diagramm. Der letzte und vorletzte Jahresumsatzes eines Produketes nebeneinander und dann ein neues "päarchen" für das nächste Produkt.

Kann mir jemand erklären wie die Werte gruppiert werden müssen damit man das Diagramm so erhält?

MfG
Falcon
 
Seite 5 von 22 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum