Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 5 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: FormatCondition 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 35

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 09:21   Titel: AW: FormatCondition Version: Office 2010
Sub absl()
With Workbooks("HfF.xlsm").Sheets("Tabelle5").Range("G2:I15000").FormatConditions
.Delete
With .Add(Type:=xlExpression, Formula1:="=WENN(ODER(G2="""";G2=0);FALSCH;WAHR)")
.Interior.Color = vbRed
End With
End With
End Sub

Anführungszeichen in Strings immer verdoppeln " >> ""

Als Ausdruck langt auch =UND(G2<>"""";G2<>0)
  Thema: Änderung von Inhalten auf Basis von Auswahllisten 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 77

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 01:49   Titel: AW: Änderung von Inhalten auf Basis von Auswahllisten Version: Office 2010
Bitte schön.
  Thema: Bestellung aus Excel-Tabelle automatisch generieren 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 191

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 23:27   Titel: AW: Bestellung aus Excel-Tabelle automatisch generieren Version: Office 2013
Hallo,

das SortedList-Objekt nimmt Werte auf ohne Doppelungen und
sortiert sie gleichzeitig.

Diese Werte werden dann in Array ausgelesen und der Funktion zurückgegeben.
  Thema: Änderung von Inhalten auf Basis von Auswahllisten 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 77

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 19:18   Titel: AW: Änderung von Inhalten auf Basis von Auswahllisten Version: Office 2010
Eine echte Flasche Wein wär mir lieber Sad
  Thema: Mit drop down Liste Info aus anderem Arbeitsblatt aufrufen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 69

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 19:12   Titel: AW: Mit drop down Liste Info aus anderem Arbeitsblatt aufruf Version: Office 2010
Hallo.

Füge in 'Raw' ein Überschriftenzeile ein.

Kopier den Code ins Code-fenster von 'Test'
(Rechtsklick auf Tabellenreiter->Code anzeigen)

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

If Target.Address(0, 0) = "A1" Then
Application.ScreenUpdating = False
Range("A2:L" & Rows.Count).ClearContents

With ThisWorkbook.Worksheets("Raw")
If .AutoFilterMode Then .AutoFilterMode = False
.Range("A1").AutoFilter 1, Target.Value
.AutoFilter.Range.Offset(1).Copy Range("A2")
.AutoFilterMode = False
End With
End If

End Sub
  Thema: Änderung von Inhalten auf Basis von Auswahllisten 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 77

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 18:38   Titel: AW: Änderung von Inhalten auf Basis von Auswahllisten Version: Office 2010
lade es hoch
  Thema: CSV Import in ein einzige Zeile 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 278

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 18:37   Titel: AW: CSV Import in ein einzige Zeile Version: Office 2010
Versuche es...

Sub xlph()
Dim astrDaten() As String

astrDaten = ReadFile("C:\...\Test.txt")

Cells(1).Value = astrDaten(0)
Cells(2).Value = astrDaten(1)
Cells(3).Value = astrDaten(2)
With Cells(4)
.Value = .Value & IIf(Len(.Value) > 0, vbLf, "") & astrDaten(3)
End With

End Sub

Public Function ReadFile(ByVal strFileName As String) As String()
Dim intHandle As Integer
Dim strText As String
Dim astrTextZeile() As String
Dim astrZeileElement() As String
Dim astrText(3) As String
Dim lngZeile As Long

intHandle = FreeFile
Open strFileName For Input As #intHandle
strText = Input(LOF(intHandle), #intHandle)
Close #intHandle

strText = Replace(strText, """", ...
  Thema: CSV Import in ein einzige Zeile 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 278

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 18:21   Titel: AW: CSV Import in ein einzige Zeile Version: Office 2010
Das habe ich mir gedacht als Zeilenumbruch wird nur Zeilenvorschubzeichen (vblf)
bzw. nur ein Wagenrücklaufzeichen (vbcr) verwendet und nicht eine Kombination aus
Wagenrücklauf und Zeilenvorschub (vbcrlf)
  Thema: Änderung von Inhalten auf Basis von Auswahllisten 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 77

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 17:01   Titel: AW: Änderung von Inhalten auf Basis von Auswahllisten Version: Office 2010
Hallo,

ich habe etwas umgebaut, kommst du damit klar?
  Thema: DropDown löschen vor neuer Ausführung des Makros 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 42

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 15:20   Titel: AW: DropDown löschen vor neuer Ausführung des Makros Version: Office 2010
Range("A1:A10").Validation.Delete
  Thema: (Un)interessantes zum Range.Find Befehl 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 135

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 15:16   Titel: AW: (Un)interessantes zum Range.Find Befehl Version: Office 2010
...beratungsresitent?

Loop While Not rFindIt Is Nothing And sFirstAddress <> rFindIt.Address
  Thema: (Un)interessantes zum Range.Find Befehl 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 135

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 13:59   Titel: AW: (Un)interessantes zum Range.Find Befehl Version: Office 2010
hehe, den Fehler schon gemacht?!

Dann auf Nummer sicher:

Sub FindMethodeFehlerBehoben()
Dim c As Range
Dim firstAddress As String
With Worksheets(1).Cells
Set c = .Find(2, LookIn:=xlValues)
If Not c Is Nothing Then
firstAddress = c.Address
Do
' mach was
Set c = .FindNext(c)
If c Is Nothing Then Exit Do
Loop While c.Address <> firstAddress
End If
End With
End Sub
  Thema: CSV Import in ein einzige Zeile 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 278

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 13:51   Titel: AW: CSV Import in ein einzige Zeile Version: Office 2010
;"X""1";

und schon wieder eine Unregelmäßigkeit, stimmt das?
  Thema: CSV Import in ein einzige Zeile 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 278

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 13:47   Titel: AW: CSV Import in ein einzige Zeile Version: Office 2010
...wer sagt mir dass nicht doch noch was vergessen wurde,
jetzt kostet es aber was....
  Thema: (Un)interessantes zum Range.Find Befehl 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 135

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Feb 2014, 13:44   Titel: AW: (Un)interessantes zum Range.Find Befehl Version: Office 2010
@ pefeu

Loop While Not rZelle Is Nothing And rZelle.Address <> sFundst

rotmarkiertes ist überflüssig, dazu kann es auch nicht kommen, da FindNext
am Anfang der Tabelle wieder anfängt und immer wieder die gleiche Zelle findet.

Und theoretisch würde es zu einem Fehler führen falls rZelle Nothing ist,
denn rZelle.Address würde in einen Fehler laufen.

Der Code ist aus der Hilfe, leider fehlerbehaftet.
 
Seite 5 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project