Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 5 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Erstellung einer Datenbank (Projekt Verwaltung) 
astern

Antworten: 27
Aufrufe: 3000

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 06. Jun 2013, 23:25   Titel: AW: Erstellung einer Datenbank (Projekt Verwaltung) Version: Office XP (2002)
Hallo Horst!
Du hast mich per PN um Hilfe gebeten - aber es ist natürlich schwierig, in so ein Modell von beachtlicher Größe einzusteigen. Der Datenbankmodellierer (=ich) braucht vom Nachfrager (=du) konkrete, auf das Wesentlich konzentrierte Informationen, die z.Z. noch nicht vorliegen. Du hast eine verwirrende Fülle von Einzelheiten gepostet, die aber noch kein Gesamtbild ergeben.
(1) Um was geht es denn überhaupt? Was soll denn hier überhaupt mittels einer Datenbank verwaltet werden?
(2) Was hat ein Lagerbestand mit Projekten zu tun?
(3) Was wird denn da gebucht?
(4) Was hat ein Projekt mit Wartung zu tun?
(5) Warum heißen die Primärschlüssel "ID" und die Fremdschlüssel "Nr"?
usw. usw.
Es bleibt völlig im Dunkeln, was Ganze überhaupt soll. Da hat es auch keinen Sinn, an Kleinigkeiten herumzudoktern (z.B. "Ein Artikel gehört zu einem Projekt"??). Da muss erst mal von Grund auf erklärt und geklärt werden, worum es überhaupt geht. Du kannst von ...
  Thema: Probleme bei Beziehungen 
astern

Antworten: 41
Aufrufe: 1368

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 30. Apr 2013, 16:09   Titel: AW: Probleme bei Beziehungen Version: Office 2010
Hallo!
@Gast / Eibenger / Gerhard:
Du müsstest Dich mal entscheiden, wer Du sein willst: "Gast" oder "Eibenger" oder "Gerhard". So muss man immer erst forschen, von wem der jeweilige Beitrag ist. Ansonsten: Danke für die Blumen!
Du könntest mal nicht nur ein Bild Deiner Beziehungen hochladen, sondern die DB selber. Dann könnte man direkt daran weiter arbeiten.

@Gast150313:Du solltest die Art, in der Gast / Eibenger / Gerhard vorgeht ("Zu EINEM ... gehört ...") nicht so polemisch abtun ("Wen interessiert das?"). Das ist die von mir vorgeschlagene und in vielen Jahren erfolgreich praktizierte Methode zur Erstellung von Datenmodellen! Damit kommt man sehr weit! Wenn man diese Sätze sorgfältig formuliert, kann man sie 1:1 in ein gutes Datenmodell überführen. Ich will mich da aber jetzt nicht dazwischen drängen, denn Du hast offenbar eine andere Methode. Ich lese erst mal mit, was Ihr so macht!

Und noch etwas von mir: Die Wahl der ...
  Thema: Probleme bei Beziehungen 
astern

Antworten: 41
Aufrufe: 1368

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 29. Apr 2013, 16:05   Titel: AW: Probleme bei Beziehungen Version: Office 2010
Hallo!
Schön, dass wieder mal jemand meinen ADaMo benutzt hat! Leider habe ich nicht die Zeit, mich jetzt in diese Problematik hineinzudenken, aber "gast150313" ist ja schon mächtig am helfen.
Ich möchte aber auf jeden Fall meine Standardwarnung loswerden: In den Postings von "Eibenger" ist viiiel zu oft von Formularen die Rede. Darum siehe meine beiden Gebote unter jedem Posting!! Nach meinem Eindruck ist es auch hier wieder mal viiiel zu früh, über Formulare nachzudenken.

MfG
A*
  Thema: Lokale VBA-Hilfe in Office 2013 verschwunden? 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 1335

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 23. Feb 2013, 01:29   Titel: Re: AW: Lokale VBA-Hilfe in Office 2013 verschwunden? Version: Office 2013
(lange nicht "gesehen")Tja, leider, leider habe ich nicht genug Zeit für's Forum.
Es macht mir eigentlich immer sehr viel Spaß, hier Leuten helfen zu können, weil ich dabei selber auch neue Anregungen bekomme. Aber in 11 Jahren gehe ich in Rente, dann werde ich wieder öfter hier sein ;-)
Wenn ich mir so ansehe, was MS bisher mit A2013 verzapft hat, würde es mich nicht wundern, wenn es keine lokale Online-Hilfe mehr gäbeIch bin im Moment dabei, die vierte Auflage meines Access-Buches vorzubereiten und die muss nun mal auf dem neuesten Stand sein - also Win 8 + Office 2013. Bei der Gelegenheit bin ich auf das Problem mit der Hilfe gestoßen, weil auch der "Halb-Profi" eben ab und zu mal was nachschlagen muss.
Es scheint also wirklich so zu sein, dass es keine Offline-Hilfe mehr gibt. Das Problem ist nur, dass man online oft auf irrelevanten Hilfeseiten landet. Und in Abhängigkeit davon, wo man auf das Fragezeichen klickt, auch noch auf verschiedenen Seiten. Was ich ...
  Thema: Lokale VBA-Hilfe in Office 2013 verschwunden? 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 1335

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 21. Feb 2013, 10:50   Titel: Lokale VBA-Hilfe in Office 2013 verschwunden? Version: Office 2013
Hallo!
Kann mir jemand sagen, wie ich in Office 2013 an die lokale VBA-Hilfe herankomme? Wenn ich im VBA-Fenster auf das Fragezeichen klicke bzw. F1 dücke, lande ich immer im Internet. Ich möchte aber eigentlich in die lokale Hilfe, um eine Befehlssysntax nachzuschlagen.
Auf der Installations-DVD habe ich schon nachgesehen. Dort konnte man ja - wenn ich mich recht erinnere - bei 2007 und 2010 noch einstellen "VBA-Hilfe installieren". Das scheint es aber auch nicht mehr zu geben!??

MfG
A*
  Thema: Datenmodelle mit Visio 2013 
astern

Antworten: 0
Aufrufe: 692

BeitragForum: MS Visio Forum   Verfasst am: 06. Feb 2013, 17:11   Titel: Datenmodelle mit Visio 2013
Hallo Leute!
Ich bin gerade dabei, mich mit Visio 2013 herumzuschlagen. Kann mir jemand einen guten Tipp geben, wo ich Informationen finde, wie man damit Datenmodelle erstellt? Es ist ja gegenüber Visio 2007/2010 wieder mal alles anders geworden ...
Bisher habe ich weder in der Visio-Hilfe, noch bei Google, noch hier im Forum etwas dazu gefunden.
Ich kriege es zwar hin, mit der "Crow's Foot Notation" Beziehungen zwischen Entitäten zu ziehen (jetzt sogar m:n, was in 2010 nicht möglich war); dann ist aber auch Schluss. Weder ein Doppelklick noch ein Rechtsklick auf die Entität bzw. die Beziehung bringt mich weiter. Und auch das Menü "CONTAINERTOOLS / FORMAT" gibt nichts her.
- Wo kann man muss/kann für die Attribute festlegen?
- Wo kann man Datentypen für die Attribute festlegen?
- Wie kriegt man das ganze Bild kleiner? (In der Standardeinstellung passen ja kaum mehr als 5 Entitäten auf eine A4-Seite!)

MfG
A*
  Thema: Suche Hilfe bei der Erstellung einer Access Kita-Abrechnung 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 117

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 25. Nov 2012, 15:30   Titel: Re: AW: Suche Hilfe bei der Erstellung einer Access Kita-Abr Version: Office 2010
Hallo!
ist es möglich das ich hier zu so etwas kommen kannZu was willst Du denn kommen? Du müsstest Deine Frage schon etwas konkreter formulieren!

habe keine anung wie man programmiert... sorryKeine Ahnung zu haben ist keine Schande, dafür musst Du Dich nicht entschuldigen - aber dann musst Du Dir ein Buch kaufen und es lernen. Wir können hier einzelne konkrete Fragen beantworten - aber keinen Programmierkurs machen!

MfG
A*
  Thema: "Der Remoreprozeduraufruf ist fehlgeschlagen"?? 
astern

Antworten: 12
Aufrufe: 358

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 24. Nov 2012, 18:10   Titel: AW: "Der Remoreprozeduraufruf ist fehlgeschlagen"? Version: (keine Angabe möglich)
Super, danke!
Dann hätten wir das Problem ja gelöst, obwohl im Dunkeln bleibt, warum es überhaupt entstanden ist. Was mich außerdem wundert: Dass sich jetzt erst jemand meldet, der dieses Problem hatte, nachdem ADaMo schon jahrelang "auf dem Markt" ist. Entweder taucht das Problem nur extrem selten in ganz bestimmten ungünstigen Konstellationen auf - oder andere haben einfach nur gedacht "Sch...-Programm, funktioniert nicht!". Ich freue mich jedenfalls, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast und dass Nouba eine Lösung hatte.

!!! www.office-loesung.de sei Dank !!!

MfG
A*
  Thema: "Der Remoreprozeduraufruf ist fehlgeschlagen"?? 
astern

Antworten: 12
Aufrufe: 358

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 23. Nov 2012, 15:20   Titel: AW: "Der Remoreprozeduraufruf ist fehlgeschlagen"? Version: (keine Angabe möglich)
Hallo!
Mit den von arwe geposteten Angaben kann ich leider nichts anfangen. So tief stecke ich nicht in den Details von Access und Windows drin. Jemand anderes vielleicht?
Irgendwas mit "DRM" habe ich bei mir auch nicht gefunden - weder im genannten Verzeichnis noch in der Registry (Win7 64bit Professional SP1).

MfG
A*
So,
ich habe unter Benutzung von Nouba's Code zum Anlegen einer DB eine neue ADaMo-Version (V22) erstellt. Kann auf meinen Webseiten herunter geladen werden (www-Button links!).
Wäre nett, wenn der eine oder die andere das mal ausprobieren könnte!
Danke !

MfG
A*
  Thema: Datenmodell, Beziehungen 
astern

Antworten: 32
Aufrufe: 1057

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 23. Nov 2012, 15:18   Titel: AW: Datenmodell, Beziehungen Version: Office 2010
So,
ich habe unter Benutzung von Nouba's Code zum Anlegen einer DB eine neue ADaMo-Version (V22) erstellt. Kann auf meinen Webseiten herunter geladen werden (www-Button links!).

@arwe: Wäre nett, wenn Du's auf Deinem Rechner mal ausprobieren könntest!

MfG
A*
  Thema: Datenmodell, Beziehungen 
astern

Antworten: 32
Aufrufe: 1057

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 19. Nov 2012, 21:49   Titel: Re: AW: Datenmodell, Beziehungen Version: Office 2010
Hallo!
Ich finde es ja schöner alles auf einen Blick zu haben.Ein typischer Anfängerfehler: "Ich will ein Superformular, das ALLES kann." Das ist Excel-Denke, die man sich bei Access ganz schnell abgewöhnen sollte! Ausgangspunkt ist eine sog. Geschäftsprozessanalyse. Du musst also überlegen, welche zusammenhängenden Tätigkeiten (=ein "Geschäftsprozess") der Nutzer ausführen muss. Dann entwickelt man für jeden einzelnen Geschäftsprozess ein maßgeschneidertes Formular und verlinkt die Formulare entsprechend dem Workflow (=zeitlich-logische Abfolge der Geschäftsprozesse) untereinander (z.B. per Buttons, mit denen man einfach auf das nächste Formular wechselt).

Aber man soll ja die Formulare nicht immer so voll packen...Geeenau!

In AC2010 gibt es ja berechnete Felder in Tabellen.Würde ich drauf verzichten - ich bin aber auch ein ziemlich extremer Traditionalist, d.h. ich laufe nicht sofort jedem neuen SchnickSchnack hinterher, sondern programmiere mir das selber ...
  Thema: Datenmodell, Beziehungen 
astern

Antworten: 32
Aufrufe: 1057

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 19. Nov 2012, 20:22   Titel: AW: Datenmodell, Beziehungen Version: Office 2010
So,
ich habe noch einige kleinere Schönheitsoperationen gemacht und Dir auch mal ein Formular programmiert. Das ist zwar noch nicht fertig und auch noch nicht besonders schön - aber es zeigt Dir das Prinzip. Sieh Dir mal den VBA-Code an!

Denk bitte an die ordnungsgemäße Nummerierung der Versionen! Dein letztes Upload hätte V04 sein müssen!

Ich habe übrigens die Tabellen PLZ, Ort usw. erst mal gelöscht. Mit diesen Tabellen wäre die DB um ein Vielfaches größer und man hat hier bei office-loesung.de nur ein sehr begrenztes Uploadlimit. Das möchte ich nicht unnötig belasten. Du kannst die Tabellen ja später auf Deinem Rechner wieder hinzufügen - erst mal brauchen wir sie ja nicht.

MfG
A*
  Thema: Datenmodell, Beziehungen 
astern

Antworten: 32
Aufrufe: 1057

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 18. Nov 2012, 21:03   Titel: AW: Datenmodell, Beziehungen Version: Office 2010
Hallo!
Folgendes fällt mir spontan auf:
(1) "ab_n"?? "ab_m"?? Was soll das sein? Solche Spaltennamen sind der reinste Horror! (auch "fert_rst", "ab_afr", ... usw. usw.) Das hatte ich aber schon mal bemängelt.
(2) Tabellennamen bitte in der Einzahl (ok, das mag eine Macke von mir sein, aber da wir nun schon mal so angefangen haben ...)
(3) Mit "Bindemittel" ist wohl "Bindemittelart" gemeint?
(4) An EINER Fertigung ist nur EIN LKW beteiligt?
(5) Mit "LKW" ist wohl "LKWtyp" gemeint? Dann dieselbe Frage nochmal: An einer Fertigung ist nur ein LKW-Typ beteiligt?
(6) Die Spalte "bemerkung" bitte immer als letzte (ok, auch eine Macke von mir ...)
(7) Sind die Funktionen nicht eher projektgebunden, d.h. Meier hat bei dem einen Projekt die Funktion X und bei dem anderen die Funktion Y? Dann müsste tblFunktion nicht an tblPerson, sondern an tblPers_Pro dranhängen!

MfG
A*
  Thema: Datenmodell, Beziehungen 
astern

Antworten: 32
Aufrufe: 1057

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 18. Nov 2012, 19:48   Titel: AW: Datenmodell, Beziehungen Version: Office 2010
... und dann lädst Du Deine neue DB hier als "Strassenbau-v03" hoch und wir sehen weiter!

MfG
A*
  Thema: Datenmodell, Beziehungen 
astern

Antworten: 32
Aufrufe: 1057

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 18. Nov 2012, 15:59   Titel: AW: Datenmodell, Beziehungen Version: Office 2010
Aber es sind ja auch noch nicht alle Tabellen, oder? In Deinem ursprünglichen Modell waren doch noch einige Tabellen mehr drin.

A*
 
Seite 5 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS