Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 417 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 414, 415, 416, 417, 418, 419, 420 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Erweitertes Dictionary 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 634

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 12:40   Titel: AW: Erweitertes Dictionary Version: Office 2003
Wozu Dictionary und kein Array?
  Thema: Makro zelle löschen Wichtig !!! 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 12:23   Titel: AW: Makro zelle löschen Wichtig !!! Version: Office 2003
das hast du mit ZellFormeln aber schneller
  Thema: Makro zelle löschen Wichtig !!! 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 12:15   Titel: AW: Makro zelle löschen Wichtig !!! Version: Office 2003
Verwende die Funktion LINKS
  Thema: Hierarchie im Sheet abbilden 
Phelan XLPH

Antworten: 34
Aufrufe: 2949

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 11:51   Titel: AW: Hierarchie im Sheet abbilden Version: Office 2007
Hallo,

aber wie wandle ich diese Tabelle zu deiner. Diese ist nunmal gegeben mit 60.000Zeilen:
Tabelle1  ABC1CHILD_IDPARENT_IDTEXT231A1341A2451A3561A4671A5783A6893A79103A810113A911123A1012133A1113144A1214154A1315165A1416176A1517186A1618196A1719206A1820216A19 [url=http://www.office-loesung.de/ftopic91422_0_0_asc.php]Excel Jeanie Html
  Thema: Hierarchie im Sheet abbilden 
Phelan XLPH

Antworten: 34
Aufrufe: 2949

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 10:16   Titel: AW: Hierarchie im Sheet abbilden Version: Office 2007
Das Treeview auf dem Blatt spinnt, es zieht sich immer zusammen oder springt
in die linke obere Ecke des Blattes, wieso auch immer, hab versucht es in ein
Frame einzubetten, kein Erfolg.

Aber dennoch, wenn ich die Struktur in den Zellen abbilden möchte,
wie bekomme ich eine solche Tabelle aus meinen 3 Spalten hin:
P1 | Name | 1 | 0 | 0 | 0 |
K2 | Name | 1 | 1 | 0 | 0 |
H4 | Name | 1 | 2 | 1 | 0 |
H5 | Name | 1 | 2 | 2 | 0 |
K6 | Name | 1 | 3 | 0 | 0 |

Hier mal mein bisheriger Code der für 60000Zeilen aber 40 min. benötigt
und mit dem Treeview keine 3 sec.

Option Explicit

Private arr As Variant
Private n As Long
Private arrOut() As Variant

Sub Test_GruppenSort1()
Dim t As Single
t = Timer
Tabelle2.Range("A1:B1").Resize(26) = GruppenSort1(Tabelle1.Range("A2:C27"))
MsgBox Timer - t
End Sub

Function GruppenSort1(rng As Range) As Variant
Dim d As Va ...
  Thema: Hierarchie im Sheet abbilden 
Phelan XLPH

Antworten: 34
Aufrufe: 2949

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 09:43   Titel: Hierarchie im Sheet abbilden Version: Office 2007
Hallo,

wie schaffe ich es eine Baumstruktur im Blatt wie es in der
UF abgebildet ist anzuzeigen.

Das Problem ist, ein Algorhytmus zu finden der wie das Steuerelemt
Treeview mit Child und Parent arbeitet.

Ich finde da nix gescheites. Bzw. einen Performanten Code der 60000 Zeilen
abarbeitet.

Meine bisherigen Codes trage ich nach...
  Thema: Datenüberprüfung 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 225

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 09:16   Titel: AW: Datenüberprüfung Version: Office 2007
Hallo UNBEKANNTER Confused ,

Sub ph()
If Application.Dialogs(xlDialogDataValidation).Show Then
MsgBox "...und nu?"
Else
MsgBox "...warum haste abgebrochen?"
End If
End Sub
  Thema: Doppelte Einträge markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1073

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 09:06   Titel: AW: Doppelte Einträge markieren Version: Office 2k (2000)
Yap, das verwende ich nur zu gerne.

Es ist auch doppelt so schnell wie Collection.

Einziger Nachteil: Es gibt keinen zu vergebenden Index wie bei der Collection.

Da muss man dann improvisieren...
  Thema: Benutzerdefnierte Funktion optimieren 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 834

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Sep 2010, 00:05   Titel: AW: Benutzerdefnierte Funktion optimieren Version: Office 2003
Das problem ist wenn du Verschiedene Suchbereiche hast, wie unterscheidet
die Funktion zwischen diesen?

Wie du schon gesagt hast, eine Spezielle Lösung langt also wozu nach einer
Allgemeinlösung suchen, die auch ihre Nachteile hat.
  Thema: Benutzerdefnierte Funktion optimieren 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 834

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Sep 2010, 23:14   Titel: AW: Benutzerdefnierte Funktion optimieren Version: Office 2003
Dann machs doch gleich als SUB. Und nicht so kompliziert über Formeln.
Auf Änderung reagiert dann das Change-Ereignis.
  Thema: Zellen löschen dauert ewig!!! 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1084

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Sep 2010, 22:28   Titel: AW: Zellen löschen dauert ewig!!! Version: Office 2003
...hat sich erledigt, falscher Gedanke Wink
  Thema: Duplikate aus einer Zelle herausfiltern 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 1083

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Sep 2010, 22:07   Titel: AW: Duplikate aus einer Zelle herausfiltern Version: Office 2003
Public Sub doppelte()
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Columns(2).SpecialCells(xlCellTypeConstants, 2)
'Zelle.Value = UNIKATE(LCase$(Zelle.Value), True) 'Klein
'Zelle.Value = UNIKATE(UCase$(Zelle.Value), True) 'Groß
Zelle.Value = UNIKATE(WorksheetFunction.Proper(Zelle.Value), True) '1.Buchstabe Groß Rest klein
Next
End Sub
  Thema: .List wechseln 
Phelan XLPH

Antworten: 29
Aufrufe: 1107

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Sep 2010, 21:56   Titel: AW: .List wechseln Version: Office 2007
Was ist so schlimm am Doppel_click?

Hiermit wird automatisch aktualisiert:

Private Sub UserForm_Initialize()
ListBox1.RowSource = Tabelle1.Range("b4:c6").Address(, , , True)
ListBox1.ColumnCount = 2
End Sub
  Thema: Duplikate aus einer Zelle herausfiltern 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 1083

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Sep 2010, 21:32   Titel: AW: Duplikate aus einer Zelle herausfiltern Version: Office 2003
Und welches von den beiden HEUTE soll dann zurückgegeben werden?

Verwende die UDF UNIKATE in Kombination mit den Excel-Funktionen:
=Klein()
=Gross()
=Gross2()

siehe Bsp.

Tabelle1  AB1ab, ab, ac, ac, af, ba, af, ar, Ab, ag,ABAB,Ab,ab,ac,af,ag,ar,ba2ab, ab, ac, ac, af, ba, af, ar, Ab, ag,ABab,ac,af,ag,ar,ba3ab, ab, ac, ac, af, ba, af, ar, Ab, ag,ABAB,AC,AF,AG,AR,BA4ab, ab, ac, ac, af, ba, af, ar, Ab, ag,ABAb,Ac,Af,Ag,Ar,BaFormeln der TabelleZelleFormelB1= UNIKATE(A1;WAHR)B2= UNIKATE(KLEIN(A2);WAHR)B3= UNIKATE(GROSS(A3);WAHR)B4= UNIKATE(GROSS2(A4);WAHR) [url=http://www.office-loesung.de/ftopic91422_0_0_asc.php]Excel Jeanie Html
  Thema: Duplikate aus einer Zelle herausfiltern 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 1083

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Sep 2010, 21:04   Titel: AW: Duplikate aus einer Zelle herausfiltern Version: Office 2003
Hallo miteinander,

ja, es ist effizienter zuerst die Unikate zu bilden und dann zu sortieren.

So gehts:

Public Function UNIKATE(Text As String, Sort As Boolean) As String
Dim arr As Variant
Dim Dic As Object
Dim h As Variant
Dim i As Long
Dim k As Long

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
arr = Split(Replace(Text, " ", ""), ",")

'Unikate bilden
For i = 0 To UBound(arr)
Dic(arr(i)) = ""
Next

arr = Dic.Keys

'Sortieren
If Sort Then
For i = UBound(arr) To 0 Step -1
For k = 0 To i - 1
If arr(k) > arr(k + 1) Then
h = arr(k)
arr(k) = arr(k + 1)
arr(k + 1) = h
End If
Next
Next
End If

UNIKATE = Join(arr, ",")
End Function
 
Seite 417 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 414, 415, 416, 417, 418, 419, 420 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS