Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 421 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 418, 419, 420, 421, 422, 423, 424 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Textfeld mit aktuellem Systemdatum vorbelegen?! 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 7036

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2005, 19:11   Titel: AW: Textfeld mit aktuellem Systemdatum vorbelegen?!
Hallo wugdcg,

das geht am besten mit einer Feldfunktion. In dem Textfeld mit Einfügen - Feld - Kategorie: Datum und Uhrzeit stehen 5 Möglichkeiten zur Verfügung, die Namen erklären die Sache: CreateDate: Datum der Erstellung des Dokuments (bleibt beim späteren Öffnen so erhalten, wird also nicht aktualisiert)
Date: nimmt jeweils das aktuelle Datum. Beim Öffnen nach 3 Wochen steht das Datum des aktuellen Tags in 3 Wochen da, wird also aktualisiert.
PrintDate: Tag, an dem das Dok. zuletzt gedruckt wurde, wird beim Drucken aktualisiert.
SaveDate: das gleiche, wann das Dok. zuletzt gespeichert wurde, wird beim Speichern aktualisiert.
Time: nimmt die Uhrzeit wie bei Date. Wenn man unten den Button Feldfunktionen nimmt und danach den Button Optionen, kann man noch einzelne Schalter hinzufügen für die Darstellung usw. Dort gibt es auch noch die Auswahl zum Aktualisieren.
Dazu noch ein Wort: Date wird an sich immer akualisiert. Wenn du eines der anderen verwendest, kann es hilf ...
  Thema: "Datei öffnen"-Dialog in VBA aufrufen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2918

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2005, 19:04   Titel: AW: "Datei öffnen"-Dialog in VBA aufrufen
Hallo Werner,
das geht so:
Sub DateiOeffnen()
Makro erstellt am 21.06.2005 von Lisa
With Dialogs(wdDialogFileOpen)
.Show
End With
End Sub
  Thema: Einrückung der ersten Zeile nach Abschnittswechsel 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2402

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Jun 2005, 18:53   Titel: Erstzeileneinzug nach Überschriften unterdrücken
Hallo C 321,

das geht, wenn du konsequent mit Formatvorlagen arbeitest, und zwar so: Für die Überschriften verwendest du die Formatvorlagen Überschrift 1, 2, 3 usw. und formatierst sie nach deinem Belieben. Dabei in Format - Formatvorlagen - Überschrift 1 - Abwärtspfeil - Ändern - Formatvorlage für Folgeabsatz Textkörper1 - OK eingeben. Natürlich auch für die anderen Überschriften, halt ein durchdachtes System.
Die Formatvorlage Textkörper1 definierst du neu. Dabei an gleicher Stelle Textkörper - Abwärtspfeil - Ändern Formatvorlage basiert auf: Textkörper - und bei Formatvorlage für Folgeabsatz: Textkörper - und bei Format - Absatz - Sondereinzug: ohne OK eingeben.
Die Formatvorlage Textkörper ist dann dein normaler Text, dort wird allerdings in ... - Textkörper - Ändern - Format - Absatz Sondereinzug: hängend um ... - OK - OK definiert.Damit hast du nun ein sinnvolles System erstellt. Die Überschrift-Formatvorlagen kann man gut mit Alt 1, Alt 2, Alt 3 zuweisen. Wenn man nach ...
  Thema: Zeilenumbruch in der Aufzählung | Blocksatzlücken 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 14069

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Jun 2005, 18:41   Titel: AW: Zeilenumbruch in der Aufzählung | Blocksatzlücken
Hallo Maggie,

wenn du in der Aufzählung Blocksatz einschaltest, darfst du keine Zeilenumbrüche mit Shift Enter machen, sondern musst den Text selbst trennen lassen. Mach die Steuerzeichen sichtbar (Extras - Optionen - Ansicht - Alle) und entferne diese bedingten Zeilenschaltungen, dann verschwinden die Lücken.
  Thema: Kapitel in die Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 5339

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Jun 2005, 10:05   Titel: AW: Kapitel in die Kopfzeile
Hallo Petra,

füge in der Kopfzeile ein Feld ein:
Cursor in die Kopfzeile platzieren - Einfügen - Feld - Kategorie: Verknüpfungen und Verweise - Feldname: StyleRef - Formatvorlagenname: Überschrift 1 - OK.
Die Kapitelüberschriften müssen dafür natürlich mit der Formatvorlage Überschrift 1 formatiert werden, kann einfach mit Alt 1 zugewiesen werden.
  Thema: Importieren, hilfe 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1418

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Jun 2005, 09:33   Titel: AW: Importieren, hilfe
Hallo Websmiler,

du könntest Folgendes probieren:
Aktiviere in Extras - Optionen - Allgemein die Option Konvertierung beim Öffnen bestätigen - OK.
Dann versuche nochmal, das Dokument zu öffnen. Vor dem Öffnen sollte jetzt nachgefragt werden, ob das Dokument konvertiert werden soll, dann natürlich WP6.x auswählen. Falls doch nicht nachgefragt wird, im Explorer das Dokument umbenennen, und zwar die Erweiterung *.doc durch *.wps ersetzen. Dann nochmal probieren, ob Word jetzt zum Konvertieren auffordert, dann WP6.x auswählen.
  Thema: Absturz bei Zeichen-Formatierung 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2232

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Jun 2005, 09:15   Titel: AW: Absturz bei Zeichen-Formatierung
Hallo Wisi,

probier mal noch Folgendes:Sieh im Vorlagenverzeichnis genau nach dem Pfad, an dem Word die Vorlagen und die Dokumente ablegt, also Extras - Optionen - Speicherort für Dateien, dort Benutzervorlagen und Dokumente. Schreib dir die Pfade auf.
Schließe nun Word und gehe im Explorer in das Verzeichnis, in dem die Vorlagen stehen. Dort befindet sich die Normal.dot (die du jetzt hineinkopiert hast). Benenne diese um in Normal.old. Lösche alle Dateien, die mit ~$ oder so beginnen, auch solche ~WRL.tmp.
Nun geh im Explorer in dein Dokumentenverzeichnis und lösche dort ebenfalls alle Dateien, die mit ~$ oder ~WRL beginnen.
Weiter solltest du auch das Verzeichnis C:\Windows\temp (oder das entsprechende in deinem Rechner, wo Windows die temp-Dateien ablegt) komplett löschen.
Jetzt Word wieder öffnen (Word erstellt eigenständig eine neue unbeschädigte Normal.dot). Du siehst ein leeres Dokument. Jetzt bitte nachsehen (wie oben schon genannt), ob in der Formatvorlage Stand ...
  Thema: Word beachtet Formatvorlagen nicht! 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 846

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Jun 2005, 00:21   Titel: AW: Word beachtet Formatvorlagen nicht!
Hallo Rote Zora,

kann es sein, dass auf dem Laptop ein anderer Druckertreiber eingestellt war als jetzt auf dem Rechner, auf dem der Druck tatsächlich erfolgen soll. Das ist bei Word nämlich überhaupt nicht egal. Sobald man einen anderen Druckertreiber einstellt, ändert sich unter Umständen das gesamte Layout der Arbeit drastisch.
Wenn du wirklich durchgängig mit Formatvorlagen gearbeitet hast, sollte das aber nicht derart dramatisch sein.
Ein Ausweg, der mir noch einfällt: Auf dem Laptop aus der Word-Datei einen PDF-File erstellen. Den kann man auf dem anderen Drucker bequem ausdrucken, ohne dass sich da irgendwas verändert.
PDF-Files erstellt man mit Acrobat (Vollversion, nicht dem Reader). Es gibt auch Shareware dafür, hier sind welche genannt:
[url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=39452&highlight=free+pdf]Free PDF
  Thema: W2k - Symbole Steuerzeichen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2330

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Jun 2005, 00:15   Titel: AW: W2k - Symbole Steuerzeichen
Hallo Lisa,

ja, da weiß ich auch nichts mehr. In allen gängigen Handbüchern und Links steht immer nur, man kann die Steuerzeichen sichtbar machen, aber sind letztlich nirgendwo erklärt. Leider kann man jetzt hier im Forumbeitrag die Zeichen schlecht abbilden. Das " ist mir allerdings jetzt nicht geläufig. Bei dem "ausgefransten Viereck" könnte es sich um die Absatzendmarke in Tabellen handeln.
Ich halte mal die Augen offen und wenn ich noch was finde, poste ich es hier.

Gute Nacht!
Lisa
  Thema: Ab S. 7 nur leere Seiten beim Öffnen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1197

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Jun 2005, 00:11   Titel: AW: Ab S. 7 nur leere Seiten beim Öffnen
Hallo Gast,

hört sich mysteriös an. Folgendes fällt mir spontan ein: Das Dokument von CD auf den anderen Rechner kopieren (also nicht von CD öffnen). Erst danach öffnen. Wie sieht es dann aus?
Vor dem Laden des Dokuments im leeren Word-Dokument in Extras - Optionen - Ansicht die Option Platzhalter für Grafiken aktivieren. Dann das Dokument öffnen. Nun sind die Grafiken nicht zu sehen, dafür nur leere eingerahmte Flächen. Ist jetzt die Schrift ab Seite 7 zu sehen?
Auf dem ursprünglichen Rechner das Dokument nochmal von der besagten CD öffnen, um zu sehen, ob es in Ordnung ist, um auszuschließen, dass der Fehler beim Brennen passiert ist.
  Thema: Grafiken in Text mit geschützten Zeilenschaltungen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 759

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Jun 2005, 15:44   Titel: AW: Grafiken in Text mit geschützten Zeilenschaltungen
Hallo Radkappe,

ja, du hast es schon erkannt. Die Grafik kann nur vernünftig umflossen werden, wenn davor und danach normale Zeilenschaltungen (Absatzmarken) sind.
Du solltest bei der Gliederung nur die Überschriften mit Überschrift 1, 2, 3 usw. erzeugen, den normalen Text mit Textkörper (der hat dann keine Gliederung, sondern steht dazwischen). Dort kannst du normale Absatzwechsel mit Return einfügen, dann klappt's auch mit der Grafik.
  Thema: Speicherort mit ausdrucken 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1387

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Jun 2005, 11:10   Titel: AW: Speicherort mit ausdrucken
Hallo Amitl,

hast du das Feld mit Strg F9 erzeugt und danach mit F9 aktualisiert. Der Pfad und der Dateiname wird selbständig eingefügt, egal, wie lang er ist (natürlich erst, nachdem das Dokument gespeichert ist, vorher steht nur "Dokument1" da).
Wenn du dieses Feld in eine Doumentvorlage einfügst, steht in jedem Dokument, das du mit dieser Vorlage erstellst, der Pfad mit Dateiname drin.
Probier's aus!
  Thema: W2k - Symbole Steuerzeichen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2330

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Jun 2005, 10:02   Titel: AW: W2k - Symbole Steuerzeichen
Hallo Lisa,

du kannst die Bedeutung der Steuerzeichen auch so erkennen: In Extras - Optionen - Ansicht ist in der Mitte die Rubrik Formatierungszeichen. Dort sind wahrscheinlich "Alle" eingeschaltet. Du kannst hier nacheinander nur bestimmte aktivieren und siehst dann, was dargestellt wird, hier die wichtigsten:
· ist etwa ein Leerzeichen
¶ ist eine Enterschaltung (Absatzmarke)
(Rechtspfeil) ist ein Tabulator
(Linkspfeil um die Ecke (wie auf der Entertaste)) ist eine bedingte Zeilenschaltung
(Bindestrich mit kleinem Abwärtshaken) ist ein bedingtes Silbentrennzeichen
Wenn dich die Zeichen irritieren, schalte einfach erst einmal "Alle" aus, dann sieht der Text gleich übersichtlicher aus.

Gruß
(auch) Lisa Mr. Green
  Thema: Word: formatierungen - alle formatiert sich mit.... 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 575

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 20. Jun 2005, 09:33   Titel: AW: Word: formatierungen - alle formatiert sich mit....
Hallo Silke,

wahrscheinlich ist die Formatvorlage Standard auf Automatisch aktualisieren eingestellt. Dazu in Format - Formatvorlagen - Standard - Abwärtspfeil - Ändern Automatisch aktualisieren deaktivieren - OK.
  Thema: Speicherort mit ausdrucken 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1387

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Jun 2005, 09:31   Titel: AW: Speicherort mit ausdrucken
Hallo Amitl,

ja, das geht so. Mit Strg F9 werden Feldklammern erzeugt. Dazwischen den Code einfügen:
{ Filename \p }.
Mit F9 wird das Feld aktualisiert.
 
Seite 421 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 418, 419, 420, 421, 422, 423, 424 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum