Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 425 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 422, 423, 424, 425, 426, 427, 428 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Sicherungskopie 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 8959

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 16. Jun 2005, 14:53   Titel: AW: Sicherungskopie
Hallo Tine, hallo Andreas,

in Word lässt sich die Option dauerhaft einschalten: Extras - Optionen - Speichern - Sicherungskopie immer erstellen.
Leider nicht der Ordner, die Sicherungskopien kommen immer in denselben Ordner wie das Dokument.

In Excel schalte ich das bisher jedesmal beim Speichern unter ein. Kann man das da auch default einstellen?

Gruß
Lisa
  Thema: Speicherpfad in Vorlage definieren 
Lisa

Antworten: 17
Aufrufe: 7394

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Jun 2005, 14:32   Titel: Dialog Speichern unter/Datei öffnen anpassen
Hallo Boiler,

dafür habe ich auch noch keine Lösung gefunden. In Extras - Optionen - Speicherort für Dateien lässt sich nur der generelle Pfad für die Dokumente festlegen. Diese Einstellungen werden aber in der Normal.dot gespeichert.

Leider sagst du nicht, welche Version du benutzt. Ich habe hier noch was Interessantes gefunden. Es ist zwar nicht ganz das, was du suchst, aber ähnlich und sehr interessant:

Dialog Datei Speichern unter anpassenSpeichertort ändern

Falls du eine Lösung für dein genanntes Problem findest, wäre es schön, wenn du sie hier postest, es interessiert mich auch sehr.

Gruß
Lisa
  Thema: Word Eingaben abhängig vom angemeldeten WinXP Benutzer 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 624

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Jun 2005, 14:12   Titel: AW: Word Eingaben abhängig vom angemeldeten WinXP Benutzer
Hallo Marcus,

nicht so ungeduldig. Das hier ist ein User-Forum, alle machen alles nur zum Spaß, ganz ohne finanzielle Interessen.

Am besten, du siehst dir mal das hier an. Ich denke, das könnte in etwa das sein, was du suchst:

Benutzerspezifische WerteInhalt

Gruß
Lisa
  Thema: Text verschwindet hinter der Fußzeile aber nur bei mir 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1833

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Jun 2005, 14:06   Titel: AW: Text verschwindet hinter der Fußzeile aber nur bei mir
Hallo Berzelmeier,

mit der Aufrüstung auf Word 2003 wäre ich zurückhaltend. Du solltest wirklich die fehlenden SP 3 und 4 für Word 2002 installieren. Seitdem arbeitet Word 2002 SP 4 bei mir absolut stabil.
Natürlich kann ich zu Word 2003 noch nichts aus eigener Erfahrung sagen (ich sehe nur die Anzahl der Anfragen hier im Forum ...).

Aber nochmal zu deinem Problem: Dass das nach dem Speichern weg ist, ist natürlich schön, kommt aber gelegentlich vor, wenn Dokumente an einer Stelle 'beschädigt' sind - wodurch auch immer. Man probiert das oft auch noch als Ausweg bei solch 'irrationalem' Verhalten von Word.

Gruß
Lisa
  Thema: Formatvorlagen aus normal.dot aktualisieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2377

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Jun 2005, 13:41   Titel: Formatvorlagen in bestehenden Dokumenten ändern
Hallo Sabi,

die Änderungen der Formatvorlagen in der Normal.dot wirken sich nur auf zukünftig neu erstellte Dokumente aus. Du könntest dich behelfen, indem du in den alten Dokumenten den Dialog Extras - Vorlagen und AddIns - Button: Organisieren - Register: Formatvorlagen öffnest. Dort lassen sich die (neuen) Formatvorlagen aus der Normal.dot in das bestehende Dokument kopieren.
Sollten sie danach noch nicht automatisch verwendet werden, die Formatvorlagen mit Suchen/Ersetzen ersetzen lassen. Dazu dort den Button: Erweitern und Sonstiges drücken. Du kannst dann z. B. nach Formatvorlage Textkörper suchen und sie durch Formatvorlage Textkörper ersetzen lassen. Das Ersetzen müsste natürlich einzeln erfolgen. Es klingt etwas albern, aber dabei werden die Formatvorlagen neu zugewiesen. Also probier es einfach aus.
  Thema: Text verschwindet hinter der Fußzeile aber nur bei mir 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1833

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Jun 2005, 13:36   Titel: AW: Text verschwindet hinter der Fußzeile aber nur bei mir
Hallo Berzelmeier,

spontan fällt mir ein: Auf dem anderen Rechner, auf dem die Anzeige klappt, ist dort der Stand SP 2 oder evtl. SP 4.
Wenn das zutrifft (aber auch sonst), sind SP 3 und SP 4 für Word 2002 empfehlenswert. Solche Effekte, wie von dir beschrieben, traten danach nicht mehr auf.
Sollte auf dem anderen Rechner ebenfalls nur SP 2 installiert sein, ist dort evtl. ein anderer Drucker installiert?
Aber bevor ich hier weiter orakele, kannst du bitte erstmal die beiden Fragen klären, dann sehen wir weiter.
  Thema: Kopfzeilen und Tabellen im Textbereich 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1192

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Jun 2005, 13:31   Titel: Tabellen-Kopfzeile
Hallo Micha,

wegen der Tabelle, die nur auf der ersten Seite in der Kopfzeile erscheinen soll, würde ich keinen Abschnittswechsel einfügen, sondern so vorgehen (Reihenfolge wichtig):
Die Tabelle zunächst mit Strg c in die Zwischenablage kopieren.
evtl. bereits eingefügte Abschnittswechsel wieder entfernen. Wenn du sie nicht siehst, schalte in Ansicht - Normal, da werden die Abschnittswechsel als gepunktete Linie dargestellt, die man einfach mit Entf löschen kann.
In Datei - Seite einrichten - Register: Layout die Option Erste Seite anders aktivieren.
Den Cursor jetzt in die Kopfzeile der ersten Seite platzieren. Die Tabelle mit Strg v einfügen.
Jetzt den Cursor in die Kopfzeile der zweiten Seite platzieren. Die Tabelle dort löschen. Damit ist Nr. 1 erledigt, und zwar ohne Abschnittswechsel.
Zu Nr. 2: evtl. bereits erstellte Kopfzeile mit dem Tabellenkopf wieder löschen.
In der Tabelle die erste Zeile markieren (Alt + Shift + End).
Tabelle - Überschriftenzeilen wied ...
  Thema: Wortketten (Episode II) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 31531

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 16. Jun 2005, 12:47   Titel: AW: Wortketten
Lausevolution - Evolutionssprung
  Thema: umbruch auf nächste seite innerhalb einer tabelle vermeiden? 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 10343

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Jun 2005, 12:04   Titel: AW: umbruch auf nächste seite innerhalb einer tabelle vermei
Hallo Mondenkind,

mir fällt gerade noch was ein. Sieh dir doch mal die letzte Zeile des Textes vor der Tabelle an. In Format - Absatz - Register: Seiten- und Zeilenumbruch. Ist dort evtl. Absätze nicht trennen aktiviert? Dann natürlich deaktivieren.

Gruß
Lisa
  Thema: Druckoptionen Word 97 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 573

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 15. Jun 2005, 18:32   Titel: AW: Druckoptionen Word 97
Hallo Moni,

ist das "verhunzte" Makro noch da? Dann lösch es doch einfach.
Ansonsten kannst du dir den Befehl wieder neu aus Extras - Anpassen zu holen.
Wenn du dort das Register Befehle öffnest, Kategorie: Datei - rechts Befehle: Dort siehst du den Eintrag Drucken zweimal, einmal so: Drucken... und einmal so: Drucken (also ohne Pünktchen).
Das Dialogfeld offen stehen lassen.
Jetzt das Menü Datei öffnen. Den Befehl Drucken... mit der Maus anfassen und nach links in das Menü ziehen und loslassen.
Falls dort schon der Befehl Drucken ohne Pünktchen steht, den Fokus auf diesen Befehl legen, rechte Maustaste: Hier kann man den 'falschen' direkten Druckbefehl löschen.
Jetzt im Dialogfeld Anpassen den Button Schließen drücken.
Nun funktioniert Datei - Drucken wieder 'richtig'.

Zur Not könntest du auch die Normal.dot löschen (wenn keine "gelungenen" Makros drin sind, die natürlich vorher retten, sprich: in ein anderes Dokument kopieren, geht in Extras - Makros - Organisie ...
  Thema: Leerzeichen am Anfang der Zeile nicht möglich 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3139

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 15. Jun 2005, 18:27   Titel: Aufzählung nicht automatisch, trotzdem ordentlich
Hallo Mathieu,

wenn du deine Arbeitsweise ein wenig umstellst, ist es einfach.

1. Möglichkeit: Du benutzt die Wordnummerierung. (Ich weiß, sie hat nicht nur Vorteile, die Entscheidung hast du offenbar schon getroffen.)

2. Möglichkeit – der Favorit
Du fügst nach dem – oder • kein Leerzeichen ein, sondern einen Tabulator.
Du definierst eine Formatvorlage, die du für diese Aufzählungen immer verwendest, z. B. "Strich": Format - Formatvorlagen - Neue Formatvorlage - Name: Strich - Button: Format - Tabstopp: 0,5 cm setzen - OK. Format - Absatz - Sondereinzug: Hängend um 0,5 cm - OK - "Zur Vorlage hinzufügen" aktivieren - OK.
Du kannst der Formatvorlage natürlich auch noch einen Shortcut zuweisen, wenn du möchtest: Format - Formatvorlagen - Strich - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Tastenkombination.
Beim Speichern des Dokuments fragt Word nach, ob Änderungen in der Dokumentvorlage gespeichert werden sollen, mit Ja bestätigen.
Wenn du dann immer schön hinter deinem Stric ...
  Thema: Silbentrennung fuer einzelnen Worte abschalten, Word 2000 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 5068

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 15. Jun 2005, 16:58   Titel: Einzelnes Wort von der Silbentrennung ausschließen
Hallo Tobitop,

ja, das geht so:
Das betreffende Wort markieren.
Extras - Sprache - Sprache festlegen - Rechtschreibung und Grammatik nicht prüfen aktivieren - OK.
Das markierte Wort wird nicht getrennt, im übrigen Text bleibt die Silbentrennung erhalten.

Gruß
Lisa
  Thema: kommentare Formatieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1255

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Jun 2005, 13:47   Titel: AW: kommentare Formatieren
Hallo Ete,

das geht über die Formatvorlage Kommentartext. Format - Formatvorlagen - Kommentartext - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Schriftart nach deinem Gusto ändern - OK - OK.

Gruß
Lisa
  Thema: Grafikposition anpassen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1213

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 15. Jun 2005, 11:16   Titel: AW: Grafikposition anpassen
Hallo Stefano,

ich muss zum Verständnis nochmal nachhaken. Du hast im IE die Grafik markiert, mit Strg c in die Zwischenablage kopiert und in Word mit Strg v eingefügt. Dann markierst du die Grafik - rechte Maustaste - Grafik formatieren - Layout.
Das funktioniert bei dir nicht?

Wenn du die Grafik in Word markierst, siehst du dann die kleinen schwarzen Punkte oder Vierecke, die "Anfasser"?
  Thema: Problem mit Worddatein als Links in HTML 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 858

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 15. Jun 2005, 10:59   Titel: AW: Problem mit Worddatein als Links in HTML
Hallo Veasel,

ich bin nicht sicher, ob es das ist, was du suchst, probier es halt.
In Word kannst du ein Feld einfügen, das den Pfad der Datei anzeigt. Das Feld wird mit Strg F9 erzeugt (oder über Einfügen - Feld). Der Code sieht dann so aus:

{ FILENAME \p \*MERGEFORMAT }

\p ist der Schalter, der den Pfad hinzufügt, Filename ist ja klar. \*Mergeformat kann vermutlich auch weggelassen werden, sorgt nur für die Formatierung der Anzeige des Feldes.

Nachdem das Feld eingefügt ist, wird es mit F9 aktualisiert. Dann kannst du es markieren und mit Einfügen - Textmarke einen Namen vergeben. Mit dem Namen kannst du die Textmarke dann überall komfortabel ansteuern und ihren Inhalt ermitteln. Da gibt es hier eine gute Abhandlung dazu:

VBA-Umgang mit Textmarken
 
Seite 425 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 422, 423, 424, 425, 426, 427, 428 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln