Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 429 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 426, 427, 428, 429, 430, 431, 432 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Text zerlegen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 995

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 16:58   Titel: AW: Text zerlegen Version: Office 2003
Function Splitten(s, Trennzeichen, pos)
Splitten = Split(s, Trennzeichen)(pos - 1)
End Function

Bsp. Aufruf: =Splitten($C$10;", ";ZEILE(A1))
  Thema: Text zerlegen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 240

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 16:53   Titel: AW: Text zerlegen Version: Office 2003
DOPPELT!

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic404323_0_0_asc.php]Hier gehts weiter...
  Thema: Arraywerte in Arbeitsblatt auslesen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 203

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 16:51   Titel: AW: Arraywerte in Arbeitsblatt auslesen Version: Office 2007
Sub ph_Problem1()
Dim fileToOpen As Variant
fileToOpen = Application.GetOpenFilename("Alle Dateien (*.*), *.*", , , , True)
If Not IsArray(fileToOpen) Then Exit Sub

Tabelle3.Range("A1").Resize(UBound(fileToOpen)) = _
WorksheetFunction.Transpose(fileToOpen)

End Sub

Problem2: Hast du denn die .ColumnCount-Eigenschaft gesetzt?
  Thema: Nach Zellinhalten suchen und Format ändern 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 442

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 16:17   Titel: AW: Nach Zellinhalten suchen und Format ändern Version: Office 2003
Hallo Hr Kunz,

soll der Bereich eingerenzt bleiben oder sollen das ganze Blatt durchsucht werden
in allen Blättern in allen Dateien?

EDIT:

Sub ph_SuchenFormatieren()
Dim aSuchwort As Variant
Dim i As Integer
Dim firstAddress As String
Dim c As Range

aSuchwort = Array("bla", "blub") 'Anpassen Suchwort1(2)
For i = 0 To 1
With Worksheets("Tabelle1").Range("A1:Z700")
Set c = .Find(aSuchwort(i), LookIn:=xlValues)
If Not c Is Nothing Then
firstAddress = c.Address
Do
With c.Font
.Name = "Apex Sans Medium"
.Size = 6
End With
Set c = .FindNext(c)
Loop While Not c Is Nothing And c.Address <> firstAddress
End If
End With
Next
End Sub
  Thema: wie oft wiederholt sich eine bestimmte zahlen reihenfolge 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 915

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 16:10   Titel: AW: wie oft wiederholt sich eine bestimmte zahlen reihenfolg Version: Office 2007
Hallo,

mit einer Formel in =WENN($A$1&$A$2&$A$3=C1&C2&C3;1;"")
  Thema: Variablen in Text einbauen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 569

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 15:58   Titel: AW: Variablen in Text einbauen Version: Office 2007
Hallo Jörg,

so vielleicht?

Sub test_x()
Dim zeichen As srting
Dim zahl As Integer
zeichen = "a"
zahl = 1
Call x(zeichen, zahl)
End Sub

Sub x(a As String, b As String)
If Sheets("7" & a & " Setup Matrix Process " & b).Visible Then
Sheets("8" & a & "Process " & b).Visible = True
Sheets("9" & a & "Heijunka Process " & b).Visible = True
Sheets("10" & a & "Supermarket " & b).Visible = True
Sheets("11" & a & "Actual Stock Supermarket " & b).Visible = True
End If
End Sub
  Thema: Combobox füllen & identische Werte auslassen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1067

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 15:42   Titel: AW: Combobox füllen & identische Werte auslassen Version: Office XP (2002)
@pefeu

wie kommst du da drauf?
  Thema: OnKey - Ziffernblock 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1104

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 09:02   Titel: AW: OnKey - Ziffernblock Version: Office 2010
Steht [url=http://www.office-loesung.de/ftopic310540_0_0_asc.php]hier
  Thema: 2 Range Objekte in 1 Array 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 707

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 01:38   Titel: AW: 2 Range Objekte in 1 Array Version: Office XP (2002)
Hallo,

wie du überhapt was ausgeben konntest ist mir rätselhaft.

Denn die Dimensionierung eines Array durch Zuweisung eines Bereiches
ergibt ein 2-dimensionales Array, auch wenn es nur ein Spalten- oder
Zeilen-Vektor ist.

Sub ph()
Dim a As Variant
a = Vereinen(Range("A1:A10").Value, Range("B1:B10").Value)
Range("A12").Resize(UBound(a), UBound(a, 2)) = a
End Sub

Function Vereinen(arr1, arr2)
Dim i As Long
Dim NbRows1 As Long
Dim NbRows2 As Long

NbRows1 = UBound(arr1)
NbRows2 = UBound(arr2)

ReDim arr(1 To NbRows1 + NbRows2, 1 To 1)
For i = 1 To NbRows1
arr(i, 1) = arr1(i, 1)
Next i
For i = 1 To NbRows2
arr(NbRows1 + i, 1) = arr2(i, 1)
Next i
Vereinen = arr
End Function
  Thema: Text für Zeilen mit Rahmen um Zelle über Makro erstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 826

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2010, 00:28   Titel: AW: Text für Zeilen mit Rahmen um Zelle über Makro erstellen Version: Office XP (2002)
ist das Gleiche nur in grün.
  Thema: Gesamt ProgessBar 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 203

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2010, 23:55   Titel: AW: Gesamt ProgessBar Version: Office 2007
Dazu hast du doch Doevents drin,

Weiter Bremsen würde ich vermeiden.

Edit: Sorry, falsch interpretiert
  Thema: Wie setzt sich eine Zahl zusammen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 356

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2010, 23:48   Titel: AW: Wie setzt sich eine Zahl zusammen Version: (keine Angabe möglich)
Hallo,

teste das mal:

Sub Start_xy()
Dim a As Variant
Dim b() As Variant
Dim i As Long

ReDim a(20)
For i = 0 To 20
Randomize Timer
a(i) = Int(20 * Rnd + 1) 'Zufallszahlen zum Testen
Next
QSort a, LBound(a), UBound(a) 'sortierung

xy a, UBound(a), b
MsgBox Join(a, ";") & vbLf & vbLf & Join(b, vbLf)
End Sub

Sub xy(aIn As Variant, pos As Long, Optional aOut As Variant, Optional m As Long)
Dim i As Long
For i = pos - 1 To 0 Step -1
If aIn(pos) + aIn(i) = 20 Then 'Erwartetes Ergebnis anpassen (20)
ReDim Preserve aOut(m)
aOut(m) = aIn(i) & "+" & aIn(pos)
m = m + 1
End If
Next
If pos > 0 Then _
xy aIn, pos - 1, aOut, m
End Sub

Sub QSort( ...
  Thema: Hilfe: Makro um Spalten zusammenzufügen gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 169

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2010, 22:42   Titel: AW: Hilfe: Makro um Spalten zusammenzufügen gesucht Version: Office 2007
hallo,

Sub ph()
Dim i As Long
With Tabelle1 'Anpassen
For i = 4 To .UsedRange.Columns.Count
.Cells(4, i).Resize(2610).Copy .Cells(2611 * (i - 3) + 4, 1)
.Cells(2611 * (i - 3) + 4, 1).Resize(2610).Offset(, 1) = .Cells(2, i).Value
Next
End With
End Sub
  Thema: brauche dringend hilfe Werte Prüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 168

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2010, 22:15   Titel: AW: brauche dringend hilfe Werte Prüfen Version: Office 2003
oder so:

Sub ph()
With Tabelle1.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.Formula = "=IF(SUMPRODUCT(($E$1:$E$" & .Rows.Count & "&$F$1:$F$" & .Rows.Count & "=E1&F1)*1)>1,TRUE,0)"
.SpecialCells(xlCellTypeFormulas, xlLogical).EntireRow.Interior.ColorIndex = 3
.ClearContents
End With
End With
End Sub
  Thema: Listbox mit mehrfachauswahl auf die Werte zugreifen? 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1564

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2010, 21:54   Titel: AW: Listbox mit mehrfachauswahl auf die Werte zugreifen? Version: Office XP (2002)
Hallo Rosch.

Excel 2007 verwendet eine etwas andere Befehls-Syntax
Ich hab 2007 und und kann das nicht bestätigen.

Ein kleiner Tip:
Selected(i) liefert einen boolschen Wert zurück, da kannst du die
Abfrage auf True weglassen.
If ListBox1.Selected(i) Then
 
Seite 429 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 426, 427, 428, 429, 430, 431, 432 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project