Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 44 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Beziehungsabbildung 
astern

Antworten: 18
Aufrufe: 1917

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2010, 21:06   Titel: Re: AW: Beziehungsabbildung Version: Office 2007
Hallo!
die jetzige Zusammenfassung zu Bestellungen (die praktisch nur eine Umbenennung der Tabelle "Backzettel" zu "Bestellungen" ist)NEIIIN!!
Es ist so: Eine Filiale (=fil_name) bestellt am 12.3. (=bes_datum) 20 (=bzei_anzahl_geschaetzt) Berliner (=pro_bezeichnung) und 200 Mohnbrötchen. Eine andere Filiale bestellt 30 Berliner und 100 Mohnbrötchen und eine dritte Filiale bestellt 50 Berliner und 400 Mohnbrötchen. Dabei ist mit "bestellt" immer erst mal "geschätzt" gemeint. Das ist eine Art "interne Bestellung", die die Filiale nicht wirklich geschickt hat.
Den Backzettel gibt es gar nicht als Tabelle. Den kannst Du Dir einfach mit einer Abfrage aus den Tabellen tblBestellung, tblBestellzeile und tblProdukt generieren ("Berechne die Summe über alle bzei_anzahl_geschaetzt, wobei bes_datum=heute und pro_bezeichnung="Berliner").

Hier noch der 32bit-Fehler:Und da gibt es nicht die Möglichkeit
- Rechtsclick
- Eigens ...
  Thema: Beziehungsabbildung 
astern

Antworten: 18
Aufrufe: 1917

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2010, 20:20   Titel: Re: AW: Beziehungsabbildung Version: Office 2007
Hallo!
Adamo ist für 32bit - Office ausgelegt bzw. damit erstellt und ich kann es nicht öffnen.Hmm ... wirklich? Ich kann doch mit einem 32bit-Windows auch 16bit-Software laufen lassen. Das sollte mit 64bit / 32bit nicht gehen??
Wie kategorisiere ich in deinem Modell bestimmte Produktsortimente?siehe Version 2!

MfG
A*
  Thema: Beziehungsabbildung 
astern

Antworten: 18
Aufrufe: 1917

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2010, 18:58   Titel: Re: AW: Beziehungsabbildung Version: Office 2010
Hallo!
leider habe ich keine 32bit mehrÄäh ... was meinst Du damit??
Am meisten klemmt es derzeit daran, dass ich keine individuellen Mengen für jede Filiale speichern kannSiehe mein Modell. Damit geht das!

MfG
A*
  Thema: Beziehungsabbildung 
astern

Antworten: 18
Aufrufe: 1917

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 22. Jun 2010, 12:39   Titel: AW: Beziehungsabbildung Version: Office 2007
Hallo!
Wenn Du links neben meinem Posting auf den WWW-Button clickst, kommst Du auf eine Seite, wo Du Dir ein Tool zur Datenmodellierung herunterladen kannst ("ADaMo"). Ich habe Dir damit mal einen allerersten Entwurf für Dein Problem erstellt (siehe .zip-Datei unten). Schau's Dir mal an!

MfG
A*
  Thema: Aus einem Datensatz mehrere erstellen 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 304

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 17. Jun 2010, 20:53   Titel: AW: Aus einem Datensatz mehrere erstellen Version: Office 2007
Hallo!
Anbei die neue Version!

MfG
A*
  Thema: Ringförmige Abhängigkeit bei Beziehunge --> ist das mögli 
astern

Antworten: 4
Aufrufe: 402

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 17. Jun 2010, 13:49   Titel: Re: AW: Ringförmige Abhängigkeit bei Beziehunge --> ist d Version: Office 2007
Hallo!
Was Du in Deinem Posting schreibst, ist mit Deinem Datenmodell nicht machbar! Wenn ich Dich richtig verstehe, ist es doch so, dass z.B. die Sekretärin (="Stelle")im Controlling (="EE") Rechnungen schreiben darf (="Prozess") - die Sekretärin im Marketing aber nicht.

Das bedeutet, die Prozesse sind weder allein den EE's noch den Stellen zugeordnet, sondern einer Kombination aus beiden. Es handelt sich also um eine Dreifachbeziehung.

Leider sitze ich im Augenblick an einem Rechner ohne Access (jaa - auch sowas gibt's ...), daher kann ich Dir keine Beispiel-DB basteln.

Ich versuche daher mal, es mit Worten zu beschreiben:
Es gibt offenbar eine m:n-Beziehung zwischen tblStelle und tblEE - also auch eine Zwischentabelle tblSte_EE. VON DIESER muss es jetzt eine m:n-Beziehung zu tblProzess geben - also wieder eine Zwischentabelle tblSteEE_Pro zwischen tblSte_EE und tblProzess! Das ist dann also eine Zwischentabelle zwischen einer "normalen& ...
  Thema: Aus einem Datensatz mehrere erstellen 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 304

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Jun 2010, 22:13   Titel: AW: Aus einem Datensatz mehrere erstellen Version: Office 2007
Hallo!
Vielleicht gibt es eine elegantere Lösung nur mit SQL - aber so geht's auch (siehe Beispiel-DB!)

MfG
A*
  Thema: Ringförmige Abhängigkeit bei Beziehunge --> ist das mögli 
astern

Antworten: 4
Aufrufe: 402

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Jun 2010, 21:40   Titel: AW: Ringförmige Abhängigkeit bei Beziehunge --> ist das m Version: Office 2007
Hallo!
Meinst Du das so:

Zu EINER Stelle gehört EINE EE.
Zu EINER EE gehören MEHRERE Stellen.

Zu EINEM Prozess gehören MEHRERE EE.
Zu EINER EE gehört EIN Prozess.

Zu EINER Stelle gehören MEHRERE Kapazitäten.
Zu EINER Kapazität gehört EINE Stelle.

Zu EINER Kapazität gehört EIN Prozess.
Zu EINEM Prozess gehören MEHRERE Kapazitäten.

MfG
A*
  Thema: Alle Datesätze Anzeigen mit n:m beziehungen 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 781

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Jun 2010, 16:28   Titel: AW: Alle Datesätze Anzeigen mit n:m beziehungen Version: Office 2003
Nein,
ich habe leider nicht kapiert, wie Du es gelöst hast - aber Du hast jetzt eine Lösung; oder!?
Du schreibst:
nein eigentlich gings mir nur darum wie ich die fehlermeldung umgehen kann
Dafür müsste jemand, der Dir helfen will, aber wissen, was Du eigentlich mit dem SELECT erreichen willst. Sonst kann man sich ja keine Lösung überlegen.
Du schreibst "Das ist mein SELECT - wie kriege ich die Fehlermeldung weg?"
Du müsstest schreiben: "Ich will das und das erreichen. Bisher habe ich es so versucht ... Dabei stoße ich auf folgendes Problem... Wer kann mir sagen, wie ich mein Ziel erreiche?"

Nur als Tipp für zukünftige Fragen im Forum!

MfG
A*
  Thema: Alle Datesätze Anzeigen mit n:m beziehungen 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 781

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Jun 2010, 14:30   Titel: AW: Alle Datesätze Anzeigen mit n:m beziehungen Version: Office 2003
Hallo!
Was willst Du denn mit dem SELECT herauskriegen? Dein Datenmodell ist ja offenbar so aufgebaut:

Mitarbeiter <-> MailingMitarbeiter <-> Mailing <-> MailingSparkasse <-> Sparkasse

d.h. es gibt KEINEN eindeutigen Zusammenhang zwischen Mitarbeiter und Sparkasse! Man weiß nur, dass zu EINEM Mailing MEHRERE Mitarbeiter und MEHRERE Sparkassen gehören - aber NICHT, welcher Mitarbeiter zu welcher Sparkasse! Willst Du wissen, welcher Mitarbeiter welches Mailing an welche Sparkasse verfasst hat? Dann müsstest Du eine Dreifachbeziehung zwischen Mailing, Mitarbeiter und Sparkasse haben!

MfG
A*
  Thema: Kombinationsfeld mit SQL verknüpft liefert maximal 10000 Sät 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 1319

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Jun 2010, 12:24   Titel: AW: Kombinationsfeld mit SQL verknüpft liefert maximal 10000 Version: Office 2007
Na,
das ist ja mal eine einfache Lösung eines scheinbar unlösbaren Problems!
Nur ... ich kann diese Option bei mir nicht finden.
Unter Access-Optionen / Erweitert finde ich zwar einige Zeiteinstellungen (z.B. "Anzeigeaktualisierungsintervall") - aber nicht die von Dir erwähnte Option!
(Ist das wirklich Access 2007?)

MfG
A*
  Thema: Kombinationsfeld mit SQL verknüpft liefert maximal 10000 Sät 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 1319

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 16. Jun 2010, 10:18   Titel: AW: Kombinationsfeld mit SQL verknüpft liefert maximal 10000 Version: Office 2007
Ok,
dann hätten wir das ... aber jetzt haben wir die ursprüngliche Frage ganz aus den Augen verloren. Hat da noch jemand eine Idee?

MfG
A*
  Thema: Kombinationsfeld mit SQL verknüpft liefert maximal 10000 Sät 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 1319

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 15. Jun 2010, 22:33   Titel: AW: Kombinationsfeld mit SQL verknüpft liefert maximal 10000 Version: Office 2007
Hmm,
tatsächlich. Ich hab's mit Deiner DB ausprobiert. Man kann sowohl im Kombinationsfeld als auch im Listenfeld ca. 65.000 Zeilen auflisten. Ich bin mir aber 100% sicher, dass bei mir bei ca. 32.000 Schluss war. Muss nochmal nachsehen ...

Eine halbe Stunde später: Ok, man soll doch nicht "100%" sagen. Ich kann nicht mehr nachvollziehen, wie ich mal auf 32.000 gekommen bin. Es sind 65.000 (=2 hoch 16)!

MfG
A*
  Thema: Kombinationsfeld mit SQL verknüpft liefert maximal 10000 Sät 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 1319

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 15. Jun 2010, 19:50   Titel: AW: Kombinationsfeld mit SQL verknüpft liefert maximal 10000 Version: Office 2007
Hallo!
Ich habe dieselbe "Leidensgeschichte" mit einem Listenfeld durch. Es kan nur 32767 Datensätze anzeigen. Das habe ich erst gar nicht gemerkt und es hat eine Weile gedauert, bis ich das Problem lösen konnte.
Also - beim Listenfeld ist das schlicht und einfach so: Es KANN nicht mehr Datensätze anzeigen. Basta!
Wenn man Daten aus einer Liste auswählen will, muss man dafür ein Unterformular vom Typ "Endlosformular" benutzen. Ich habe das in meinem Tutorial ([url=http://www.office-loesung.de/ftopic330767_0_0_asc.php]Formularentwurf: Gutes Layout und nutzerfreundliche Funktion) beschrieben. Es ist dort in der Beispieldatenbank der Schritt 12!

Vielleicht liegt ja die absolute Grenze beim Kombinationsfeld bei 10.000? Obwohl ... das erscheint mir unwahrscheinlich, denn normalerweise liegen die Grenzen bei Zweierpotenzen (32768 = 2 hoch 15).
Wenn es also gar nicht anders geht, solltest Du Dein Kombinationsfeld auch durch ein Unterformular ersetzen!

MfG
A*
  Thema: Alle Datesätze Anzeigen mit n:m beziehungen 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 781

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 15. Jun 2010, 16:37   Titel: AW: Alle Datesätze Anzeigen mit n:m beziehungen Version: Office 2003
Ok,
das ist "ein wenig komplex" ... da wäre es schon besser, man hätte die DB zum Ausprobieren.
Das Anmelden als Nutzer im Forum geht sehr schnell - die Anmeldung zum Upload dauert erfahrungsgemäß etwas länger. Vielleicht solltest Du erst mal eine der vielen kostenlosen Möglichkeiten zum File-Upload nutzen und dann hier im Posting den Link angeben!

MfG
A*
 
Seite 44 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe