Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 432 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 429, 430, 431, 432, 433, 434, 435 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Sortieren ohne Leerzeilen als Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 1289

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 21:07   Titel: AW: Sortieren ohne Leerzeilen als Makro Version: Office 2007
Dann ersetz mal
Tabelle1

z.B durch
Worksheets("Rohdaten")

je nach dem in welcher die zu sortierenden Daten sind
  Thema: Sortieren ohne Leerzeilen als Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 1289

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 20:07   Titel: AW: Sortieren ohne Leerzeilen als Makro Version: Office 2007
Schmeiß das hier raus:

Bereich.Select
  Thema: Gruppierung einzelner Gruppen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 382

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 19:20   Titel: Gruppierung einzelner Gruppen Version: Office 2007
Hallo,

wie gelingt es mir per VBA die einzelnen Gruppen
auf- und zuzuklappen?

Manuell funktioniert es ja per Klick auf "+" oder "-".

Aber wie per VBA?

Hiermit klappte er mir entweder alle Spaltengruppierungen auf oder zu.
Tabelle5.Outline.ShowLevels , 1 ' 2

Wie spreche ich die Gruppen einzeln an?
  Thema: Hilfe bei Gruppierung 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 422

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 19:06   Titel: AW: Hilfe bei Gruppierung Version: Office 2007
Hallo holz77,

hast du es mal manuell probiert?

Denn excel verhält sich M.E. merkwürdig, aber vielleicht kennt jemand nen Trick.

S. Bild.

Die obere Zeile mit der 2 lässt sich Gruppieren die untere nicht, warum?

Per Code ist es das gleiche (logischerweise).
  Thema: Worksheetfunction.large 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 973

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 17:39   Titel: AW: Worksheetfunction.large Version: Office 2003
Hallo Gast_S,

mit der Such nach dem benachbarten Namen wirst du Probleme bekommen falls
2 Werte glich sin und sich unter den TopTen befinden. Wie willst du die
auseinanderhalten bei der Such nach dem namen?


Du solltest deie Variablen immer deklarieren:

Public Sub topten_zaehlen()

Dim rng As Range
Dim chg_5d As Range
Dim chg_start As Long
Dim chg_ende As Long
Dim lzeile As Long
Dim Wksh2 As Worksheet
Dim Wksh3 As Worksheet

Set Wksh2 = ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle2")
Set Wksh3 = ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle3")

With Wksh2
chg_start = .Range("O15").Row
chg_ende = .Range("O65535").End(xlUp).Row
Set chg_5d = .Range("O" & chg_start & ":O" & chg_ende)
End With

lzeile = 3

Wksh3.Range("C4:D14").ClearContents

For Each ...
  Thema: Makro Kann Formel nicht aufzeichnen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 702

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 17:03   Titel: AW: Makro Kann Formel nicht aufzeichnen Version: Office 2003
Welch chirurgischer Eingriff, die arme Zeichenkette wird zerschnppelt bis
zum Gehtnichtmehr.

Was ist das Ergebnis? Frankenstein oder Brigitte Nielsen.
..ist doch das gleiche.

Das schreit nach Regex.
  Thema: Jede Dritte Spalte in neue Tabelle 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 307

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 16:57   Titel: AW: Jede Dritte Spalte in neue Tabelle Version: Office 2010
Hallo,

Sub ph()
Dim rngQuelle As Range
Dim rngZiel As Range
Dim n As Name

Set rngQuelle = Tabelle2.Range("A1").CurrentRegion
Set rngZiel = Tabelle1.Range("A1")


rngZiel.Offset(1).Formula = "=MOD(ROW(" & rngQuelle.Parent.Name & "!2:2)-1,3)=0"
rngQuelle.AdvancedFilter _
Action:=xlFilterCopy, _
CriteriaRange:=rngZiel.Resize(2), _
CopyToRange:=rngZiel.Offset(2), Unique:=False
rngZiel.Resize(2).EntireRow.Delete Shift:=xlUp

'Säubern
For Each n In ThisWorkbook.Names
If n.Name Like "*_FilterDatabase" Or _
n.Name Like "*Criteria" Or _
n.Name Like "*Extract" Then
n.Delete
End If
Next

End Sub
  Thema: Syntax Sammlung 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1139

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 15:20   Titel: AW: Syntax Sammlung Version: Office 2010
Die Datei muss offen sein

Sub ph()
With Tabelle1
Intersect(.Range(.Rows(4), .UsedRange.Find("*", , , , xlByRows, xlPrevious).EntireRow), .Range("A:A,C:P")).Copy
Workbooks("Test.xls").Worksheets("Tabelle1").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1).PasteSpecial xlPasteValues
Application.CutCopyMode = False
End With
End Sub
  Thema: Nullen suchen, dann Zeilen löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 32
Aufrufe: 1201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2010, 00:25   Titel: AW: Nullen suchen, dann Zeilen löschen Version: Office XP (2002)
Das würde mich jetzt aber mal interessieren, wenn du willst schick mir die
alte TextDatei (schick mir deine E-Mail-Adresse über pn) , die werde ich nach tests
vernichten.
  Thema: Ausreisser eliminieren per Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 869

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2010, 22:09   Titel: AW: Ausreisser eliminieren per Makro Version: Office 2003
Ich bin mir nicht sicher ob es sinngemäß ist.

Teste es vorher an TastDaten.

Sub ph()
Dim arr As Variant
Dim i As Long, k As Long
Dim rng As Range
Dim Dic As Object
Dim arrTmp() As Double
Dim arrT As Variant
Dim mw As Double
Dim stdabw As Double

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set rng = Range("A1").CurrentRegion

arr = rng
For i = 2 To UBound(arr)
If Dic.Exists(arr(i, 1)) Then
Dic(arr(i, 1)) = Dic(arr(i, 1)) & "|" & arr(i, 2)
Else
Dic(arr(i, 1)) = arr(i, 2)
End If
Next
For i = 2 To UBound(arr)
arrT = Split(Dic(arr(i, 1)), "|")
ReDim arrTmp(UBound(arrT))
For k = 0 To UBound(arrT)
...
  Thema: Nullen suchen, dann Zeilen löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 32
Aufrufe: 1201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2010, 21:19   Titel: AW: Nullen suchen, dann Zeilen löschen Version: Office XP (2002)
Verändere folgende 2 Zeilen um den Fehler zu lokalisieren:
(Diese Änderung später wieder rückgängig machen)

das:
On Error GoTo ENDE
Application.ScreenUpdating = False

in das:
'On Error GoTo ENDE
'Application.ScreenUpdating = False

Lass nochmal laufen....
...und dann klickst du auf Debuggen, und welche Zeile wird gelb markiert?
  Thema: Sortieren ohne Leerzeilen als Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 1289

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2010, 21:14   Titel: AW: Sortieren ohne Leerzeilen als Makro Version: Office 2007
Sub ph()
Dim Ar As Range
Dim Bereich As Range
With Tabelle1 'Anpassen
With .UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.Formula = "=IF(" & .Parent.Cells(1, 2).Address(0, 0) & "<>"""",TRUE,"""")"
.Copy
.PasteSpecial xlPasteValues
On Error Resume Next
Set Bereich = Intersect(.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlLogical).EntireRow, .Parent.Range("B3:B10000"))
On Error GoTo 0
.ClearContents
End With
End With
Bereich.Select
For Each Ar In Bereich.Areas
With Ar.Resize(, 4)
.Sort .Cells(1), xlAscending, _
.Cells(2), , xlAscending, _
.C ...
  Thema: VB Excel Datum + 7 Tage 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 989

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2010, 17:19   Titel: AW: VB Excel Datum + 7 Tage Version: Office 2010
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address(0, 0) = "G10" Then
If IsDate(Cells(10, 7).Value) Then
Application.EnableEvents = False
Cells(10, 7).Value = Cells(10, 7).Value + 7
Application.EnableEvents = True
End If
End If
End Sub
  Thema: Excel VBA Kalender Befehle 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 5267

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2010, 16:56   Titel: AW: Excel VBA Kalender Befehle Version: Office 2003
Wenn der kalender nur bei doppelklick in SpalteC ab Zeile 14 aufpoppen soll,
dann langt auch folgnede Bedingung:

If Not Intersect(ActiveCell, Range("C:C")) Is Nothing And ActiveCell.Row >= 14 then
.
.
.
End If
  Thema: Excel VBA Kalender Befehle 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 5267

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Aug 2010, 16:12   Titel: AW: Excel VBA Kalender Befehle Version: Office 2003
Hallo, Karsten

Ersetze in den 3 Subs die "B:B" durch "C:C" und 4 durch 14.
 
Seite 432 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 429, 430, 431, 432, 433, 434, 435 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen