Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 437 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 434, 435, 436, 437, 438, 439, 440 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Such Makro mehre Kriterien und Zeile Ausgabe 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 474

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Aug 2010, 10:13   Titel: AW: Such Makro mehre Kriterien und Zeile Ausgabe Version: Office 2k (2000)
Hallo,

also wenn das hier nicht funktioniert, dann verstehe ich die Kriterien nicht.

Sub ph()
Dim strAdr1 As String
Dim strAdr2 As String
With Sheet5.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
strAdr1 = Sheet5.Range(Sheet5.Cells(.Row, 1), Sheet5.Cells(.Row, .Column - 1)).Address(0, 0)
strAdr2 = .Cells(1).Offset(, -1).Address(0, 0)
.Formula = "=IF(OR(COUNTIF(" & strAdr1 & ",""N"")>0,COUNT(" & strAdr1 & ")=0," & strAdr2 & "<TODAY()),1,"""")"
.SpecialCells(xlCellTypeFormulas, xlNumbers).EntireRow.Copy Worksheets.Add.Range("A1")
With ActiveSheet.UsedRange
.Columns(.Columns.Count).ClearContents
End ...
  Thema: Formen durch ein macro verstecken oder anzeigen lassen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 375

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Aug 2010, 10:08   Titel: AW: Formen durch ein macro verstecken oder anzeigen lassen Version: Office 2007
Hallo icfly,

da du immer auf 2 Zustaände abfragst - an oder aus - empfehle ich
die Kontrollkästchen.
  Thema: Range Inhalt beschneiden 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 248

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Aug 2010, 09:37   Titel: AW: Range Inhalt beschneiden Version: Office 2007
Hallo,

diese 2 Varianten sind recht zügig:

Sub ph_Datenfeld() ' 1.125 sec.
Dim i As Long
Dim arr As Variant
Dim rng As Range

Dim t As Single
t = Timer

Set rng = Tabelle1.UsedRange.Columns(1)
arr = rng
For i = 1 To UBound(arr)
If InStr(arr(i, 1), ":") Then _
arr(i, 1) = Split(arr(i, 1), ":")(1)
Next
rng.Offset(, 1) = arr
MsgBox "Elapsed Time: " & Timer - t & " sec.", , "Info"
End Sub
Sub ph_TextInSpalten() ' 0.485 sec.
Dim t As Single
t = Timer
With Tabelle1
.Columns("A:A").TextToColumns _
Destination:=.Range("B1"), DataType:=xlDelimited, _
TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=True, _
OtherChar:="&# ...
  Thema: Aktive Zelle als Range Variabel einsetzen? 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 2978

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Aug 2010, 07:42   Titel: AW: Aktive Zelle als Range Variabel einsetzen? Version: Office 2003
Hallo Markus,

kannst du nochmal in Worten genauer erklären, was gemacht werden soll.

Und wieso gehst du alle Arbeitsblätter durch?
  Thema: Makro zum suchen und abändern von Einträgen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 220

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Aug 2010, 07:33   Titel: AW: Makro zum suchen und abändern von Einträgen Version: Office 2007
Hallo Lulu,

schau mal in der VBA-Hilfe unter Range.Find nach?

Das Besipiel macht genau das.
  Thema: vba statt verknüpfung?? 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 217

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Aug 2010, 07:30   Titel: AW: vba statt verknüpfung?? Version: Office 2003
Hallo Rene,

Du vergleichst Tabelle1 mit was?
  Thema: Bei Änderung Zelle kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 199

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 23:47   Titel: AW: Bei Änderung Zelle kopieren Version: Office 2003
@saxe, wen meinst du?
  Thema: Bei Änderung Zelle kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 199

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 23:45   Titel: AW: Bei Änderung Zelle kopieren Version: Office 2003
hiermit gehts:

Private Sub Worksheet_Calculate()
With Me
If .Range("A1").Value <> .Range("B1").Value Then
Application.EnableEvents = False
.Range("B1").Insert xlShiftDown
.Range("B1").Value = .Range("A1").Value
Application.EnableEvents = True
End If
End With
End Sub
  Thema: Bei Änderung Zelle kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 199

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 23:09   Titel: AW: Bei Änderung Zelle kopieren Version: Office 2003
...doch gibt es.

ins Codefenster der Tabelle damit:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address(0, 0) = "A1" Then
If Target.Value <> Range("B1").Value Then
Range("B1").Insert xlShiftDown
Range("B1").Value = Target.Value
End If
End If
End Sub
  Thema: Such Makro mehre Kriterien und Zeile Ausgabe 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 474

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 21:57   Titel: AW: Such Makro mehre Kriterien und Zeile Ausgabe Version: Office 2k (2000)
@Amicro

einige Ergebnisse sind doppelt!


eine andere Variante:

Sub ph()
Dim strAdr1 As String
Dim strAdr2 As String
With Sheet5.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
strAdr1 = Sheet5.Range(Sheet5.Cells(.Row, 1), Sheet5.Cells(.Row, .Column - 1)).Address(0, 0)
strAdr2 = .Cells(1).Offset(, -1).Address(0, 0)
.Formula = "=IF(OR(COUNTIF(" & strAdr1 & ",""N"")>0,COUNT(" & strAdr1 & ")=0," & strAdr2 & "<TODAY()),1,"""")"
Intersect(.SpecialCells(xlCellTypeFormulas, xlNumbers).EntireRow, Sheet5.Range(Sheet5.Cells(1, 1), .Offset(, -1).Cells)).Copy _
Worksheets.Add.Range("A1")
.ClearContent ...
  Thema: Formen durch ein macro verstecken oder anzeigen lassen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 375

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 20:05   Titel: AW: Formen durch ein macro verstecken oder anzeigen lassen Version: Office 2007
Hallo,

schau dir das mal an.
  Thema: Wert einer Zelle aus einer Formel in eine andere Übernehmen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 270

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 17:28   Titel: AW: Wert einer Zelle aus einer Formel in eine andere Überneh Version: Office 2007
Sub ph()
Range("B1").Value = Range("A1").Value
End Sub
  Thema: Hilfe bei Gruppierung 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 422

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 17:22   Titel: AW: Hilfe bei Gruppierung Version: Office 2007
Halo Holz778,

bist du schreiner Smile

Sub ph_Gruppierung()
Dim rngF As Range
Dim ar As Range
With Tabelle3
.Rows.ClearOutline
With .Range("F5:F" & .Cells(Rows.Count, 6).End(xlUp).Row)
Set rngF = .Find(0, , xlValues, xlWhole)
If Not rngF Is Nothing Then
For Each ar In .ColumnDifferences(rngF).Areas
ar.EntireRow.Group
Next
End If
End With
.Outline.ShowLevels 1
End With
End Sub
  Thema: Vereinfachung gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 179

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 17:06   Titel: AW: Vereinfachung gesucht Version: Office 2003
Hallo Seppel,

falls die OptionButtons sich in einer UserForm befinden:
Dim i As Integer
i = Val(Mid$(wert, 2))
Select Case i
Case 1 To 11: Controls("OptionButton" & i) = True
End Select
falls die OptionButtons sich in einem Arbeitsblatt befinden:
Dim i As Integer
i = Val(Mid$(wert, 2))
Select Case i
Case 1 To 11: OLEObjects("OptionButton" & i).Object.Value = True
End Select
  Thema: VBA Code verlangsamt Excel? 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 273

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Aug 2010, 16:09   Titel: AW: VBA Code verlangsamt Excel? Version: Office XP (2002)
Hallo,

wie wärs wenn du einen Kopier-Zielort angibst.

Bsp:
Worksheets(1).Range("A1", grenze).Copy Worksheets(2).Range("A1")
 
Seite 437 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 434, 435, 436, 437, 438, 439, 440 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA