Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 441 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 438, 439, 440, 441, 442, 443, 444 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Werte aus Spalten per Makro kopieren (transpose) 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 437

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2010, 14:53   Titel: AW: Werte aus Spalten per Makro kopieren (transpose) Version: Office 2003
Oder so:

Sub ph_Transp()
Dim arr As Variant
Dim arrOut() As Variant
Dim i As Long
Dim n As Long
Dim k As Integer

arr = Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion

ReDim arrOut(1 To UBound(arr) * 6, 1 To 2)
For i = 1 To UBound(arr)
For k = 2 To UBound(arr, 2)
n = n + 1
arrOut(n, 1) = arr(i, 1)
arrOut(n, 2) = arr(i, k)
Next
'n = n + 1 ' mit leerzeile nach jedem Block
Next

With Tabelle2
.UsedRange.Clear
.Range("A1").Resize(UBound(arrOut), UBound(arrOut, 2)) = arrOut
End With

End Sub
  Thema: Dublikate komplett entfernen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 220

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2010, 14:28   Titel: AW: Dublikate komplett entfernen Version: Office 2003
Sub ph()
With Tabelle1.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.Formula = "=IF(COUNTIF(" & .Offset(, -1).Address & "," & .Offset(, -1).Cells(1).Address(0, 0) & ")>1,1,"""")"
.Copy
.PasteSpecial xlPasteValues
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlNumbers).EntireRow.Delete
.ClearContents
End With
End With
End Sub
  Thema: Listview Sortierpfeile 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1674

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2010, 14:09   Titel: AW: Listview Sortierpfeile Version: Office 2007
Danke maninweb,

also mit vba nicht machbar.

OK, das langt mir.
  Thema: Listview Sortierpfeile 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1674

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2010, 12:17   Titel: AW: Listview Sortierpfeile Version: Office 2007
Hallo anton,

ja das weiß ich auch. Danke

Sonst noch jemand?
Beschäftigt sich niemand mit Listviews?
  Thema: Laufzeit von Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 275

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2010, 10:29   Titel: AW: Laufzeit von Makro Version: Office 2003
hallo noch mal ein Beispiel:

Sub ElapsedTime()
Dim t As Single
t = Timer
Call x_Dummy
Call y_Dummy
MsgBox Timer - t
End Sub
Sub x_Dummy()
Dim i As Long
For i = 1 To 5000000
Next
End Sub
Sub y_Dummy()
Dim i As Long
For i = 1 To 5000000
Next
End Sub
  Thema: Rechnen mit Zeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 363

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2010, 10:22   Titel: AW: Rechnen mit Zeiten Version: Office 2003
Sub ph()
Dim datAnfang As Date
datAnfang = Cells(1, 1)
MsgBox DateAdd("s", 15, datAnfang)
MsgBox DateAdd("n", 26, datAnfang)
MsgBox DateAdd("h", 1, datAnfang)
End Sub
  Thema: In ListObject eine Zelle gezielt ansprechen 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 2950

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2010, 23:43   Titel: AW: In ListObject eine Zelle gezielt ansprechen Version: Office 2007
Ist wie bei den Arbeitsblättern.
  Thema: Listview Sortierpfeile 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1674

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2010, 23:11   Titel: Listview Sortierpfeile Version: Office 2007
Hallo,

wie bekomme ich Sortierpfeile, wie man es auch vom Windows-Explorer kennt,
angezeigt?

Bin ratlos. Wer weiß was?
  Thema: Zahlenformat 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 519

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2010, 18:55   Titel: AW: Zahlenformat Version: Office 2003
Sub ph()
Dim pos As Integer
pos = 20
With ActiveCell
.NumberFormat = "@"
If InStr(.Text, ",") > 0 Then _
pos = IIf(Len(.Text) - InStr(.Text, ",") >= 3, InStr(.Text, ",") + 3, 20)
.Characters(pos).Font.Superscript = True
End With
End Sub
  Thema: Makro schreiben, aber fehlgeschlagen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 340

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2010, 12:44   Titel: AW: Makro schreiben, aber fehlgeschlagen Version: Office 2003
Woher weiss ich wo "offene Menge" sich befindet, und was alles davon in
ein neues Blatt soll?
  Thema: In ListObject eine Zelle gezielt ansprechen 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 2950

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2010, 12:38   Titel: AW: In ListObject eine Zelle gezielt ansprechen Version: Office 2007
Hallo ExeUser,

1. Beim erstellen einer Daten-Tabelle wird auch ein Bereichsname mit dem
Namen det Tabelle erzeugt.

2. Setze den cursor in die Tabelle und klicke dann auf den Reiter "Entwurf"
Jetzt hast du alle Features zur Tabelle.
Unter "Eigenschaften" steht der Tabellenname. Siehe Bild.

Du kannst das Listobject auch übe den Namen ansprechen wie ein normales
Arbeitsblatt da es ebnso eine Auflistung ist.

z.B.

Sub ph()
MsgBox Tabelle1.ListObjects("Tabelle1").DataBodyRange.Cells(2, 2)
End Sub

Blau= Codename des ArbeitsBlattes
Rot= Name der Tabelle (Listobject) in dem Arbeitsblatt
  Thema: Wert zb. C1 suchen/Wert in andere Tabelle1 übertragen!! 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 527

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2010, 10:33   Titel: AW: Wert zb. C1 suchen/Wert in andere Tabelle1 übertragen!! Version: Office 97
Da du Office 97 hast wirst du Probleme mit der SplitFunktion bekommen.

Hier eine alternative Lösung:

Sub ph_Extended()
Dim Dic As Object
Dim arr As Variant
Dim arrTmp As Variant
Dim arrOut As Variant
Dim i As Long, k As Integer

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Tabelle2
arr = Intersect(.UsedRange, .Range("A:B"))
End With

For i = 1 To UBound(arr)
'arrTmp = Split(Trim$(arr(i, 2)), " ")
arrTmp = SplitString(Trim$(arr(i, 2)))
For k = LBound(arrTmp) To UBound(arrTmp)
If Dic.Exists(arrTmp(k)) Then
Dic(arrTmp(k)) = Dic(arrTmp(k)) & ";" & arr(i, 1)
Else
Dic(arrTmp(k)) = arr(i, 1)
...
  Thema: Wert zb. C1 suchen/Wert in andere Tabelle1 übertragen!! 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 527

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2010, 09:58   Titel: AW: Wert zb. C1 suchen/Wert in andere Tabelle1 übertragen!! Version: Office 97
Sub ph()
Dim Dic As Object
Dim arr As Variant
Dim arrTmp As Variant
Dim arrOut As Variant
Dim i As Long, k As Integer

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Tabelle2
arr = Intersect(.UsedRange, .Range("A:B"))
End With

For i = 1 To UBound(arr)
arrTmp = Split(Trim$(arr(i, 2)), " ")
For k = LBound(arrTmp) To UBound(arrTmp)
If Dic.Exists(arrTmp(k)) Then
Dic(arrTmp(k)) = Dic(arrTmp(k)) & ";" & arr(i, 1)
Else
Dic(arrTmp(k)) = arr(i, 1)
End If
Next
Next

With Tabelle1
arr = Intersect(.UsedRange, .Range("A:B"))
End With
ReDim arrOut(1 T ...
  Thema: Multipage1.Pages(0) - Anzeige leer 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 317

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2010, 09:11   Titel: AW: Multipage1.Pages(0) - Anzeige leer Version: Office 2007
Checkbox diente nur zu testzwecken, hätte auch einen Button nehmen können.
Die lösung mit CheckBox benötigt wenider Code.
  Thema: Multipage1.Pages(0) - Anzeige leer 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 317

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2010, 22:31   Titel: AW: Multipage1.Pages(0) - Anzeige leer Version: Office 2007
Ja, ist aus der Hilfe: .Value
 
Seite 441 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 438, 439, 440, 441, 442, 443, 444 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web