Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 45 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Code-Zeilen aus aussortierten Sheet löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 97

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2013, 11:03   Titel: AW: Code-Zeilen aus aussortierten Sheet löschen Version: Office 2007
Hallo,

funktioniert doch.
  Thema: Bilder aus Tabelle in Userform anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 27
Aufrufe: 682

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2013, 08:58   Titel: AW: Bilder aus Tabelle in Userform anzeigen Version: Office 2010
Und wie 'wandern' die Bilder von Datei 1 zu Userform von Datei 2?
  Thema: Code der Makros verstecken 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 460

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2013, 08:53   Titel: AW: Code der Makros verstecken Version: Office 2010
@ Steuerfuzzi

[...Öffnen geht..] und weiter?

Bekommst du den VBA-Schutz damit auch enthebelt?
  Thema: Arry zusammenführen und dann suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 269

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2013, 08:47   Titel: AW: Arry zusammenführen und dann suchen Version: Office 2003
Hallo,

was ist die Quelle der Array-Elemente?

Ist es ein Tabellen-Bereich?...eine Matrix (6x8)?

Falls ja, dann könntest du es einfacher handhaben mit einem 2Dim-Array.

Erzähl ein bisschen was das Makro machen soll.
  Thema: Spalten mit Datum abwärts sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 356

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Aug 2013, 08:36   Titel: AW: Spalten mit Datum abwärts sortieren Version: Office 2007
Hallo,

ob auf- oder abwärts, wenn die Zellen leer sind werden sie unten angestellt.

Deine Zellen sind sicherlich nicht leer. Vielleicht enthalten Sie Leerzeichen?

Leere diese Zellen, dann müsste es deinem gewünschten Ergebnis entsprechen.
  Thema: Datenüberprüfung mit eigener Funktion - wie? 
Phelan XLPH

Antworten: 22
Aufrufe: 423

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 15:44   Titel: AW: Datenüberprüfung mit eigener Funktion - wie? Version: Office 2010
@Isi

mavntalues

Was ist das? Sind das Aliens? Laughing Wink
  Thema: Bilder aus Tabelle in Userform anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 27
Aufrufe: 682

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 15:35   Titel: AW: Bilder aus Tabelle in Userform anzeigen Version: Office 2010
Servus,

wenn ich mich einmischen darf...

Wieso lädtst du die Bilder nicht direkt über Loadpicture(Pfad) in das ImageControl
von der Festplatte (Ordner)?
  Thema: Spalten mit Datum abwärts sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 356

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 15:23   Titel: AW: Spalten mit Datum abwärts sortieren Version: Office 2007
Hast du Formeln drin?
  Thema: Suche in Textbereich nach String 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 94

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 15:15   Titel: AW: Suche in Textbereich nach String Version: Office 2010
Schau mal ob das schneller ist.

Sub Test_KreuzTabelle()
Call KreuzTabelle(Range("A1:A14"), Range("C1:E1"), Range("B2:B7"))
End Sub

Sub KreuzTabelle(ByRef rngQuellVektor As Range, ByRef rngSpaltenÜberschrift As Range, ByRef rngZeilenÜberschrift As Range)

Dim avarX As Variant, iavarX As Long
Dim avarY As Variant, iavarY As Long
Dim avarQ As Variant, iavarQ As Long

Dim avarXY() As Variant

Dim dicEbene As Object

Dim varX_Tmp As Variant
Dim avarY_Tmp As Variant

Dim varIndex As Variant


avarQ = rngQuellVektor.Columns(1).Value

With WorksheetFunction
avarX = .Transpose(.Transpose(rngSpaltenÜberschrift))
avarY = .Transpose(rngZeilenÜberschrift)
End With


Set dicEbene = CreateObject("scripting.dictionary")

For iavarX = LB ...
  Thema: warum funktioniert dieses Makro nicht ? 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 126

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 12:02   Titel: AW: warum funktioniert dieses Makro nicht ? Version: Office 2010
Dafür ist die Set und Reset Prozedur da.

Diese kannst du z.B. beim Öffnen (Set) und Schließen (Reset) starten.

Soll deine Methode nur bei Aufruf eines bestimmten Blattes zur Verfügung
stehen so muss beim Aktivieren (Set) und Deaktivieren (Reset)
des Blattes die jeweilige Prozedur gestartet werden.

Kommt drauf an, was du haben möchtest.
  Thema: Spalten mit Datum abwärts sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 356

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 11:50   Titel: AW: Spalten mit Datum abwärts sortieren Version: Office 2007
Ja dann Header:=xlYes
  Thema: Spalten mit Datum abwärts sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 356

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 08:49   Titel: AW: Spalten mit Datum abwärts sortieren Version: Office 2007
Hat deine Tabelle eine Überschrift, falls ja in welcher Zeile?

Ohne Überschrift:
Sub Sortieren()
With Range("A:B")
.Sort .Cells(2), xlDescending, Header:=xlNo
End With
End Sub
  Thema: Wert in Textdokument erhöhen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 88

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 08:43   Titel: AW: Wert in Textdokument erhöhen Version: Office 2010
Such es dir aus...

' Ohne aufnahme des Rückgabewertes
Private Sub CommandButton1_Click()
Call WertInTxtInkrementieren("Kim")
End Sub

' Zwischenspeichern des Rückgabewertes in Tag-Eigenschaft
Private Sub CommandButton1_Click()
CommandButton1.Tag = "Kim (" & WertInTxtInkrementieren("Kim") & ")"
MsgBox Val(CommandButton1.Tag)
End Sub


...vielleicht benötigst du den aktuellen Stand eines Namens, dann kannst du ihn
aus dem Tag abrufen.
  Thema: warum funktioniert dieses Makro nicht ? 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 126

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 08:34   Titel: AW: warum funktioniert dieses Makro nicht ? Version: Office 2010
Hallo Frank,

so vielleicht...

Public Sub test_Set()
Application.OnKey "{DOWN}", "LetzteZeile"
End Sub
Public Sub test_Reset()
Application.OnKey "{DOWN}"
End Sub
Public Sub LetzteZeile()
Dim lngRowPosition As Long
Application.Goto Reference:=Range("A65535").End(xlUp)
lngRowPosition = ActiveCell.Row - ActiveWindow.VisibleRange.Rows.Count \ 2
If lngRowPosition > 0 Then ActiveWindow.ScrollRow = lngRowPosition
End Sub
  Thema: Wert in Textdokument erhöhen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 88

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2013, 08:13   Titel: AW: Wert in Textdokument erhöhen Version: Office 2010
Funktionsaufruf:
Private Sub CommandButton1_Click()
CommandButton1.Caption = "Kim (" & WertInTxtInkrementieren("Kim") & ")"
End Sub

Private Sub CommandButton2_Click()
CommandButton2.Caption = "Hans (" & WertInTxtInkrementieren("Hans") & ")"
End Sub


Funktions-Definition:
Function WertInTxtInkrementieren(ByVal strSuchName As String) As Long
Dim strPFad As String
Dim intFreeFile As Integer
Dim strTxt As String

Dim astrZeile() As String
Dim iastrZeile As Long

Dim strName As String
Dim lngWert As Long

strPFad = "D:\Test\Test.txt" ' Anpassen *****

If Len(Dir(strPFad)) < 3 Then
MsgBox "Datei nicht gefunden!" & vbLf & vbLf & strPFad
Exit Function
End If

' Text-Inhalt Lesen
intFreeFile = FreeFile& ...
 
Seite 45 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln