Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 451 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 448, 449, 450, 451, 452, 453, 454 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zufallszahlen, nur durch einen bestimmten Wert teilbar 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 1034

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 18:31   Titel: AW: Zufallszahlen, nur durch einen bestimmten Wert teilbar Version: Office 2003
der Vorteil dieser:
Doppelte Ergebnisse sind ausgeschlossen.
  Thema: Zufallszahlen, nur durch einen bestimmten Wert teilbar 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 1034

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 18:21   Titel: AW: Zufallszahlen, nur durch einen bestimmten Wert teilbar Version: Office 2003
oder so:

Sub ZufallZahlenGenerator()
Dim intZahlenReihe As Integer
Dim intAnzahl As Integer
Dim intMaxWert As Integer
Dim arr As Variant
Dim intPos As Integer
Dim varDummy As Variant
Dim i As Integer

intZahlenReihe = 7
intMaxWert = 100

intAnzahl = Fix(intMaxWert / intZahlenReihe)

'Einlesen
ReDim arr(1 To intAnzahl)
For i = 1 To intAnzahl
arr(i) = i * intZahlenReihe
Next

'ZufallTausch
For i = 1 To intAnzahl
intPos = Int((intAnzahl) * Rnd + 1)
varDummy = arr(i)
arr(i) = arr(intPos)
arr(intPos) = varDummy
Next

'Auslesen
MsgBox Join(arr, ";")
End Sub
  Thema: Zufallszahlen, nur durch einen bestimmten Wert teilbar 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 1034

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 18:03   Titel: AW: Zufallszahlen, nur durch einen bestimmten Wert teilbar Version: Office 2003
Int(Fix(100/7) * Rnd + 1) * 7
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 17:54   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
...ich bezweifle mal das er dass er das dann macht.
  Thema: Makro beschleunigen ( mal wieder ) 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 334

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 17:52   Titel: AW: Makro beschleunigen ( mal wieder ) Version: Office 2003
Sub ph()
Dim strSuch As String
Dim wks As Worksheet

Set wks = Tabelle1 'Anpassen
strSuch = "OST" 'Anpassen

With wks.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(4, 1)
.Formula = "=IF(ISERROR(SEARCH(""" & strSuch & """," & wks.Cells(.Row, 4).Address(0, 0) & ")),TRUE,"""")"
.Copy
.PasteSpecial xlPasteValues
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlNo
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlLogical).EntireRow.Delete
.ClearContents
End With
End With
End Sub
  Thema: Zufallszahlen, nur durch einen bestimmten Wert teilbar 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 1034

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 17:43   Titel: AW: Zufallszahlen, nur durch einen bestimmten Wert teilbar Version: Office 2003
Hallo Joanna,

1. Zahlenzufall zw. 1 und 10
2. Formel kürzen
3. Formel mit 3 multiplizieren

Fertig ist die Zufalls-3er-Reihe:
MsgBox Int(10 * Rnd + 1) * 3
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 17:21   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
Hallo Thomas,

ich wollte es aber ohne Pivot lösen.
  Thema: Programmierter SVerweis 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 340

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 17:14   Titel: AW: Programmierter SVerweis Version: Office 2007
Hallo 00grotte,

wie sieht denn dein Funktionsaufruf in der Zelle aus?
=SVERWEIS2(?;?;?)
  Thema: Vervielfältigung von Tabellenzeilen, beschleunigung Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 279

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 16:38   Titel: AW: Vervielfältigung von Tabellenzeilen, beschleunigung Makr Version: Office 2007
versuchs hiermit, ist ungetestet:

Sub Abruf_aufbereiten()
Dim rngCell As Range, lngRowCounter As Long, lngRowCount As Long
Dim objNewSheet As Worksheet, objOldSheet As Worksheet
Dim lngLZ As Long, intCalc As Integer
Set objOldSheet = ThisWorkbook.Worksheets("Abruf")
Set objNewSheet = ThisWorkbook.Worksheets("Abruf_Truck")

On Error GoTo ENDE

intCalc = Application.Calculation
Application.ScreenUpdating = False
Application.Calculation = xlCalculationManual
Application.EnableEvents = False

objNewSheet.Range("B1:D91").ClearContents
For Each rngCell In objOldSheet.Range(objOldSheet.[A1], objOldSheet.[A61])
'Wenn in Spalte "1" angeben ist, wird die Schleife ausgeführt
If rngCell.Offset(0, 14) = 1 Then
lngLZ = objNewSheet.Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
With rngCell.Offset(0, 11)
objNewSheet.Cells(lngLZ + 1, 2& ...
  Thema: Vervielfältigung von Tabellenzeilen, beschleunigung Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 279

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 16:29   Titel: AW: Vervielfältigung von Tabellenzeilen, beschleunigung Makr Version: Office 2007
Hallo Sammy,

wenn die Bedingung rngCell.Offset(0, 14) = 1 mehr als 1mal
erfüllt ist dann werden die werte im NewSheet immer überschrieben.
Kann die Bedingung mehr als 1mal erfüllt sein?
  Thema: Makro beschleunigen ( mal wieder ) 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 334

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 16:10   Titel: AW: Makro beschleunigen ( mal wieder ) Version: Office 2003
Hallo Lexter,

probiers mal hiermit:

Sub ph()
Dim strSuch As String
Dim wks As Worksheet

Set wks = Tabelle1 'Anpassen
strSuch = "OST" 'Anpassen

With wks.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.Formula = "=IF(ISERROR(SEARCH(""" & strSuch & """," & wks.Cells(.Row, 4).Address(0, 0) & ")),TRUE,"""")"
.Copy
.PasteSpecial xlPasteValues
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes
.Offset(1).SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlLogical).EntireRow.Delete
.ClearContents
End With
End With
End Sub
  Thema: Gibt es ein Makrobefehl in der Art Workbook.selected? 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 206

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 15:04   Titel: AW: Gibt es ein Makrobefehl in der Art Workbook.selected? Version: Office 2003
Hallo,

ThisWorkbook.Activate
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Jul 2010, 14:45   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
Ok, dann lassen wir es dabei.

Danke für die Anteilnahme.
  Thema: Registerfarbe f. Worksheet mit akt. Monat via VBA einstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 2090

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2010, 22:25   Titel: AW: Registerfarbe f. Worksheet mit akt. Monat via VBA einste Version: Office 2010
Hallo Kaj,

so müsste es gehen:
Private Sub Workbook_Open()
Dim wks As Worksheet
Dim m As String
m = UCase(Format(Now, "mmm"))
For Each wks In Worksheets
If wks.Name = m Then
wks.Tab.ColorIndex = 3
Else
wks.Tab.ColorIndex = 22
End If
Next
End Sub
  Thema: VBA Einstig 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 324

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2010, 20:41   Titel: AW: VBA Einstig Version: Office XP (2002)
Hallo,

nach dem du den Vorschalg von Zero beherzigt hast und das
PDF-Dokument durch hast kannst du gleich hierauf einsteigen:
http://www.melanie-breden.de/nofi/Usersites/Expertentipps_506627.htm

Zwei der Autoren sind Thomas Ramel und Melanie Breden, die hin und wieder
hier im Forum Fragen beantworten.

PS: Ich hab auch mit der PDF-Datei angefangen.
 
Seite 451 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 448, 449, 450, 451, 452, 453, 454 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme