Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 452 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 449, 450, 451, 452, 453, 454, 455 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Button im EXCEL Worksheet löschen (Office XP) 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 681

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 24. Apr 2005, 21:45   Titel: AW: Button im EXCEL Worksheet löschen (Office XP)
Hallo zusammen,

ich verschiebe mal nach Excel Hilfe, vielleicht gibt es dort eher Hilfe.

Gruß
Lisa
  Thema: Index mit einer Indexdatei erstellen [W97] 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1659

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Apr 2005, 21:43   Titel: AW: Index mit einer Indexdatei erstellen [W97]
Hallo Zahlenheinz,

tja, das weiß ich auch nicht so recht. Mit der Autofestlegung habe ich das noch nie gemacht. Ich habe immer die einzelnen Wörter im Dokument markiert, denn Index - Eintrag festlegen, dann kann man Haupt- oder Untereintrag wählen. Aber wie das mit der Autofestlegung geht, weiß ich leider nicht.
Ansonsten kannst du diesen automatischen Index aber "zu Fuß" editieren, also bei Doppeleinträgen Verweise einfügen.
Wenn du noch eine elegante Lösung findest, post sie bitte hier. Vielleicht hilft es ja auch noch anderen.

Gruß
Lisa
  Thema: Als "Abbildung" formatierter Text im Inhaltsverz. 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 660

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Apr 2005, 21:32   Titel: AW: Als "Abbildung" formatierter Text im Inhaltsve
Hallo Rudi,

zu 1) evtl. verschwindet der Fehler, wenn du das Verzeichnis neu erstellst. Ruhig das alte vorher löschen. Man sollte das auch wirklich erst machen, wenn die Arbeit komplett fertig ist. Sonst will Word laufend aktualisieren.
zu 2) Wenn du für Abb. eine eigene Beschriftungskategorie verwendest und für Tab. eine eigene, kannst du jeweils ein eigenes Verzeichnis nur über diese Kategorie erstellen. Sie haben dann allerdings jede eine eigene Nummerierung also Abb. 1-23 und Tab. 1-23. Sonst lässt sich das nicht trennen.
  Thema: Benutzerdefiniertegröße auf DinA3 ändern? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 662

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Apr 2005, 21:27   Titel: AW: Benutzerdefiniertegröße auf DinA3 ändern?
Hallo KuQua,

hast du schon mal das probiert: Seitenformat so lassen, wie es jetzt ist, aber unter:
Datei drucken - Papierformat skalieren (Button rechts unten): A4 - OK.
Was kommt denn dabei heraus?
  Thema: Verknüpfung von Formualarfeldern 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 524

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Apr 2005, 21:24   Titel: AW: Verknüpfung von Formualarfeldern
Hallo Daniel,

die Lösung gibt es schon, und zwar hier:

http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=12824&highlight=formularfeld+wiederholen

Gruß
Lisa
  Thema: Kleine Seite (weniger als A4) zentriert auf A4 drucken?!? 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1593

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Apr 2005, 21:16   Titel: AW: Kleine Seite (weniger als A4) zentriert auf A4 drucken?!
Hallo Martin,

du könntest unter Datei - Seite einrichten - Seitenränder die Ränder so einstellen, dass dein kleines Format in die Mitte einer A4-Seite gelangt, also etwa so:
29,7 (A4) - 24,3 cm (dein Format) = 5,4, also: oben: 2,7cm, unten: 2,7 cm
21 (A4) - 16,6 cm (dein Format) = 4,4, also: links: 2,2 cm, rechts: 2,2 cm
und dann einfach mit Papierformat A4 ausdrucken.
Wenn du noch einen tatsächlichen Rand auf dienem Format hast, müsstest du diesen natürlich noch zugeben, aber nur zur Verdeutlichung des Prinzips.
  Thema: Word XP: Probleme bei Fußnoten 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 13022

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 23. Apr 2005, 19:34   Titel: AW: Word XP: Probleme bei Fußnoten
Hallo,

mit der Abhängigkeit vom Druckertreiber meine ich: Die Word-Einstellung 1,5-zeilig entspricht unterschiedlichen Werten zwischen 20 pt und 22 pt.
Also so:
Drucker 1: 1,5-zeilig = 20 pt
Drucker 2: 1,5-zeilig = 22 pt
usw.
Und das heißt auch:
Bei Drucker 1: passen 1,5-zeilig 33 Zeilen aufs Blatt A4.
Bei Drucker 2: passen 1,5-zeilig 32 Zeilen aufs Blatt
Bei 18 pt = Schreibmaschine 1,5-zeilig passen 38 Zeilen aufs Blatt.
Das kannst du leicht ausprobieren, indem du eine Seite 1,5-zeilig formatierst, ganz voll machst und dann auf verschiedenen Druckern bzw. Computern ausdruckst. Da findet man meist einen, bei dem just die letzte Zeile oben auf der nächsten Seite klebt.
Ob das auch bei Genau-Einstellung passiert, habe ich so explizit noch nicht ausprobiert. Aber ich wette, es findet sich auch irgendein Drucker, bei dem dann genau eine Zeile nicht mehr draufpasst. Da bin ich mir aber nicht sicher.
Definitiv probiert habe ich, dass man ganz gut fährt, wenn die Dru ...
  Thema: word zeilen und wörter schützen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2560

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 23. Apr 2005, 19:19   Titel: AW: word zeilen und wörter schützen
Hallo Tobila,

der Beitrag wird verschoben nach Word Hilfe.

Bitte in Zukunft keine Fragen im Bereichs Tipps & Tricks!

Danke!
  Thema: Größe der Textfelder bestimmen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1491

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Apr 2005, 22:18   Titel: AW: Größe der Textfelder bestimmen
Hallo Waidmann,

du kannst die Ausrichtung am Raster auch komplett abschalten, und zwar so:
Zuerst mit Ansicht - Symbolleisten die Leiste Zeichnen einschalten.
Dort dann mit: Zeichnen - Gitternetz - "Objekte am Raster ausrichten" - die muss deaktiviert werden. Denn lassen sich die Textfelder "sprunglos" vergrößern und verschieben.
  Thema: Textfeldverknüpfung Word 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 6914

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Apr 2005, 22:11   Titel: AW: Textfeldverknüpfung Word
Hallo Christian,

das geht auch eleganter. Diese Textfeldverknüpfung sorgt dafür, dass der Text, der ins erste Feld nicht hineinpasst, im zweiten weitergeht. Man kann die natürlich auch wieder aufheben. Es gibt dafür die Funktion "Textfeld verknüpfen" (Symbol etwa Kettenglied) und "Textfeldverknüpfung aufheben" (durchgestrichenes Kettenglied). Wenn du die Befehle nicht findest, kannst du diese über Extras - Anpassen - Befehle - Kategorie: Zeichnen - in eine beliebiges Menü einfügen.
  Thema: Word XP: Probleme bei Fußnoten 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 13022

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Apr 2005, 22:03   Titel: AW: Word XP: Probleme bei Fußnoten
Hallo Mary-Lou,

tja, warum das so ist, weiß ich auch nicht. Aber in Word hängen die Zeilenabstände aller Formatvorlagen von diesem "Genau" ab, und zwar wiederum unterschiedlich je nach Druckertreiber.
Solange noch mit Schreibmaschinen geschrieben wurde, war 1,5-zeilig genau so groß wie 1 Zeile + 1/2 Zeile. Das war bei einer 12-Punkt-Schrift 18 Punkt.
Jedoch hat Word schon bei Winword 2.0 die Größe 1,5-zeilig selber festgelegt, und zwar mit "mindestens 1,5-zeilig". Word gibt unmotivierten Durchschuss hinzu, so dass 1,5-zeilig plötzlich 20 oder gar 21,5 Punkt ist. (Nach der Logik darin suche ich schon lange. Ich vermute, dass die Programmierer damals einfach eben keine Schriftsetzer waren und sich mit den Punktmaßen nicht auskannten oder sie einfach ignorierten.)
Das könnte man schon als Bug bezeichnen, aber unser aller Lieblings-Softwarefirma hat das weltweit "durchgesetzt", so dass wir halt jetzt damit leben müssen.
Bedauerlich ist nur, dass auch die Hersteller der Drucker ...
  Thema: Excel Formular um eine Berechnung durchzuführen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2176

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 22. Apr 2005, 13:17   Titel: AW: Excel Formular um eine Berechnung durchzuführen
Hallo Lumberjack,

ich verschiebe den Beitrag mal zu Excel - Formate. Dort ist er besser aufgehoben als bei Word.

Gruß
Lisa
  Thema: Teile des Dokumentes werden nicht gedruckt 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1089

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 22. Apr 2005, 13:15   Titel: AW: Teile des Dokumentes werden nicht gedruckt
Hallo Mathias,

dass die Textfelder in der Normalansicht nicht angezeigt werden, ist Absicht. Diese Ansicht dient zum schnellen Texterfassen.
Am besten, du schaltest in Menü Ansicht auf Seitenansicht. Dann siehst du auch deine Felder.
Zum Drucken in Extras - Optionen - Drucken: bei Zeichnungsobjekte ein Häkchen setzen. Dann klappt es.
  Thema: aufgeblähte Worddatei 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2186

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 22. Apr 2005, 13:13   Titel: AW: aufgeblähte Worddatei
Hallo Alexa,

sieh dir mal das hier an:

http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=12567
  Thema: Fußnoten auf extra Seite drucken 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 6960

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Apr 2005, 13:10   Titel: AW: Fußnoten auf extra Seite drucken
Hallo Mary-Lou,

Ja. Du hast zwei Möglichkeiten:
1. Fußnoten in Endnoten umwandeln, dann Endnoten drucken. Danach das Dokument schließen, ohne zu speichern .
2. Du schaltest mit Ansicht - Normal, dann Ansicht - Fußnoten in die Fußnotenansicht. Mit Strg a alle Fußnoten markieren. Mit Format - Nummerierung - Nummerierung eine normale Nummerierung zuweisen. Dann die Fußnoten ausdrucken. Danach das Dokument schließen, natürlich wiederum ohne zu speichern.
Ich bevorzuge Nr. 2, damit sich Word beim Umwandeln der Fußnoten in Endnoten nicht "verschluckt".
Du kannst selbstredend dann auch diese nummerierten Fußnoten in eine neue Datei einfügen, um sie von dort auszudrucken.
 
Seite 452 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 449, 450, 451, 452, 453, 454, 455 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum