Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 455 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 452, 453, 454, 455, 456, 457, 458 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2010, 13:10   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
schieb
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2010, 10:07   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
strConnect = "ODBC;DRIVER=Microsoft Excel Driver (*.xls, *.xlsx, *.xlsm, *.xlsb);DBQ="
strConnect = strConnect & ThisWorkbook.FullName & _

...ist mit drin (.xlsm)!

Woran könnte das sonst liegen?
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2010, 09:57   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
Hallo,

er macht maximal nur 65536 Zeilen.

Wie muss die ConnString aussehen für z.B. 300.000 Zeilen?
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2010, 09:43   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
Hallo,

muss ich den Datenbereich in einem Namensbereich speichern?

Kann ich nicht direkt auf Tabelle+Bereich zugreifen?
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Jul 2010, 23:20   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
Danke Case,

werd mich ein wenig reinlesen.

EDIT: ÄÄÄÄHHHMMMMM, ich find keine Excel-Datei?!
Confused Confused
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Jul 2010, 21:44   Titel: AW: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
schieb
  Thema: Querytable Connectionproblem 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 2613

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Jul 2010, 18:16   Titel: Querytable Connectionproblem Version: Office 2007
Hallo

ich möchte gern eine Quertable erstellen mit Quell- und Zielort
in der selben Datei.

D. h.
Quelle=Tabelle2
Ziel=Tabelle1

Habe folgenden Code aus der VBA-Hilfe versucht anzupassen, leider
hab ich probleme mit dem Connection-String:

Sub y()
Dim sqlstring As String
Dim connstring As String

sqlstring = "select Tabelle2.c from Tabelle2 where c > 50"
connstring = _
"ODBC;DSN=DSN=Excel Files;DBQ=" & ThisWorkbook.FullName & ";;Database=Tabelle2"
With Tabelle1.QueryTables.Add(Connection:=connstring, _
Destination:=Tabelle1.Range("A1"), Sql:=sqlstring)
.Refresh
End With
End Sub

Kann mir jemand weiterhelfen?

Noch was, ist es möglich dass Quelle und Ziel im selben Blatt sich befinden?

Danke
  Thema: MDI Container und "SQL" 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 416

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Jul 2010, 14:44   Titel: AW: MDI Container und "SQL" Version: Office 2003
er bringt mir folgende Meldung, s. u. !

Muss die Quell-Datei dabei geöffnet sein?
  Thema: MDI Container und "SQL" 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 416

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Jul 2010, 13:51   Titel: AW: MDI Container und "SQL" Version: Office 2003
@ETO

Zu SQL: Ja. Mach einfach eine Datenabfrage auf die Mappen/Blätter.
sieht die anders aus als der Link?
  Thema: MDI Container und "SQL" 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 416

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Jul 2010, 13:46   Titel: AW: MDI Container und "SQL" Version: Office 2003
hallo,

Vielleicht hilft dir [url=http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f=135]das weiter.
  Thema: geht das auch einfacher 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 392

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Jul 2010, 13:10   Titel: AW: geht das auch einfacher Version: Office 2007
Hallo,

kannst du in Worte fasse was der Code machen soll?
  Thema: alle Zeilen bis auf jede 100. löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1134

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2010, 14:02   Titel: AW: alle Zeilen bis auf jede 100. löschen Version: Office 2007
...und noch einer.

Sub ph()
With Tabelle1.UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(1, 1)
.Formula = "=IF(MOD(ROW()-1,100)=0,TRUE,"""")"
.Copy
.PasteSpecial xlPasteValues
Application.CutCopyMode = False
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlLogical).EntireRow.Delete
.ClearContents
End With
End With
End Sub
  Thema: Median berechnen für Selektion über Autofilter 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1894

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Jul 2010, 13:42   Titel: AW: Median berechnen für Selektion über Autofilter Version: Office 2007
Private Sub Worksheet_Calculate()
On Error GoTo ENDE
Application.EnableEvents = False
MedianFilter
ENDE:
Application.EnableEvents = True
End Sub

Sub MedianFilter()
On Error Resume Next
With Worksheets("Auswertung")
If .AutoFilterMode Then
.Range("H1") = WorksheetFunction.Median(Intersect(.AutoFilter.Range.Columns(1), .UsedRange).SpecialCells(xlCellTypeVisible))
.Range("H2") = WorksheetFunction.Median(Intersect(.AutoFilter.Range.Columns(2), .UsedRange).SpecialCells(xlCellTypeVisible))
End If
End With
End Sub
  Thema: Excel hängt sich während der Ausführung eines Makros auf 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1426

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 16:37   Titel: AW: Excel hängt sich während der Ausführung eines Makros auf Version: Office 2003
110MB?? ich denk ich kann dir da nicht weiterhelfen, da müssen die Profis ran.
  Thema: Summe wenn mit mehreren Kriterien in VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1545

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 16:32   Titel: AW: Summe wenn mit mehreren Kriterien in VBA Version: Office 2003
Ich weiß nicht ob ichs genau verstanden hab:

Sub ph()
Dim rng As Range
Dim strA As String, strC As String
Dim strS As String, strU As String
With Tabelle1
Set rng = .Range("S1:S" & .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
End With
strS = rng.Address(, , , True)
strA = rng.Offset(, -18).Address(, , , True)
strC = rng.Offset(, -16).Address(, , , True)
strU = rng.Offset(, 2).Address(, , , True)
TextBox1 = Evaluate("=SUMPRODUCT((" & strS & "=" & strA & ")*(" & strS & "=" & strU & ")*(" & strC & "="""")*(" & strS & "))")
End Sub
 
Seite 455 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 452, 453, 454, 455, 456, 457, 458 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum