Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 457 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 454, 455, 456, 457, 458, 459, 460 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Exceltabelle nach Bestellnr. durchsuchen&abspeichern 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 255

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 10:59   Titel: AW: Exceltabelle nach Bestellnr. durchsuchen&abspeichern Version: Office 2007
Hallo Barabara,

zeichne diesen Vorgang doch auf und poste ihn hier.
Dieser ließe sich dann auch optimieren und dynamisieren.
  Thema: Exceltabelle nach Bestellnr. durchsuchen&abspeichern 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 157

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 10:55   Titel: AW: Exceltabelle nach Bestellnr. durchsuchen&abspeichern Version: Office 2007
Eintrag ist Doppelt!

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic396940_0_0_asc.php]Hier lang.
  Thema: Mit Zähler Spalte nach Worteilen durchsuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 10:50   Titel: AW: Mit Zähler Spalte nach Worteilen durchsuchen Version: Office 2003
Wo ist das Problem?
  Thema: Excel hängt sich während der Ausführung eines Makros auf 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1426

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 10:44   Titel: AW: Excel hängt sich während der Ausführung eines Makros auf Version: Office 2003
Hallo,

was steckt denn in strProd das du übergibst aber nicht verwendest?

Habs versucht zu kürzen, vielleicht ist es jetzt schneller

Private Sub NewWorkbook(strProd As String)
Dim vBlatt As Variant

' Datenfeld mit BlattIndizes füllen
vBlatt = Array(1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13)

' Schaltet Warnhinweise aus
Application.DisplayAlerts = False
' Öffne neue Arbeitsmappe mit einem Blatt und kopiere und lösche das erste Blatt
With Workbooks.Add(xlWBATWorksheet).Sheets(1)
' Unsinnigen Namen setzen (nicht entfernen!!!) um mögliche Doppelnamen zu vermeiden
.Name = "##xx##"
' Kopiert alle Blätter
ThisWorkbook.Sheets(vBlatt).Copy after:=.Parent.Sheets(1)
' Löscht das Blatt mit dem unsinnigen Namen
.Delete
End With
' Schalte Warnhinweise wieder ein
Application.DisplayAlerts = True

Wi ...
  Thema: Mit Zähler Spalte nach Worteilen durchsuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 09:48   Titel: AW: Mit Zähler Spalte nach Worteilen durchsuchen Version: Office 2003
danke schön, aber ich möchte den gefundenen Wert nicht Rot färben, sondern einfach nur makieren und dann mit dieser Zelle weiterarbeiten.

Ach ich Doofy,
tut mir leid, wo sind nur meine telepatischen Fähigkeiten geblieben???!!!!

Sub ph()
Dim rngC As Range
Dim rngSel As Range
Dim intJahr As Integer
intJahr = 2010
'Schleife durch laüft alle Zellen im angegebenen Bereich
For Each rngC In Range("B9:B20")
'Prüft ob ZellenInhalt ein Datum ist
If IsDate(rngC) Then
'Prüft ob Jahr des Zelleninhalts gleich dem vorgegebenen Jahr ist
If Year(rngC) = intJahr Then
'Prüft ob Sammel-Objektvariable leer ist
If rngSel Is Nothing Then
'Weist der Sammel-Objektvariable die überinestimmende Zelle zu
Set rngSel = rngC
Else
'Vereinigt die Sammel-Objektvariable mit der über ...
  Thema: Median berechnen für Selektion über Autofilter 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1894

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 09:34   Titel: AW: Median berechnen für Selektion über Autofilter Version: Office 2007
AAAAAAAlso,

Das Filtern löst kein Ereignis aus in der du dann die Sub starten könntest.
Da behelfen wir uns eines kleinen Tricks:
Du setzt in irgendeiner Zelle die =Heute() - Formel ein.
(Wenn du diese nicht sichtbar haben möchtest dann formatiere sie als ;;;.)
Die Formel reagiert auf das Filtern und berechnet sich erneut.
Somit wird das Calculate-Ereignis ausgelöst und in dieses setzen wird
die Sub oder rufen sie dort auf.

Hier mal ein BSP in der Spalte1 u. Spalte2 des Filters das Ergebnis in
Private Sub Worksheet_Calculate()
On Error GoTo ENDE
Application.EnableEvents = False
MedianFilter
ENDE:
Application.EnableEvents = True
End Sub

Sub MedianFilter()
With Worksheets("Auswertung")
If .AutoFilterMode Then
.Range("H1") = WorksheetFunction.Median(.AutoFilter.Range.Columns(1).SpecialCells(xlCellTypeVisible))
.Range("H2"& ...
  Thema: Mit Zähler Spalte nach Worteilen durchsuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 09:05   Titel: AW: Mit Zähler Spalte nach Worteilen durchsuchen Version: Office 2003
Hallo,

Folgender Code hinterlegt die gefundenen Ergebnisse "rot":

Sub ph()
Dim rngC As Range
Dim intJahr As Integer
intJahr = 2010
For Each rngC In Range("B9:B20")
If IsDate(rngC) Then _
If Year(rngC) = intJahr Then _
rngC.Interior.ColorIndex = 3 'Rot
Next
End Sub
  Thema: Inputbox und CInt Probleme 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 360

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 08:53   Titel: AW: Inputbox und CInt Probleme Version: Office 2003
Annahme: 1. eingebettets Diagramm

Sub ph()
Dim nam8, nam9
nam8 = InputBox("Anfangbereich")
nam9 = InputBox("Endbereich")
With Worksheets("messwerte")
.ChartObjects(1).Chart.SeriesCollection(1).Values = .Range("E" & CLng(nam8) & ":E" & CLng(nam9))
End With
End Sub
  Thema: Median berechnen für Selektion über Autofilter 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1894

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 08:36   Titel: AW: Median berechnen für Selektion über Autofilter Version: Office 2007
er wird hier im Bsp in [H1] ausgegeben.
  Thema: Führende 0 anzeigen lassen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1640

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 08:34   Titel: AW: Führende 0 anzeigen lassen Version: Office 2003
Hallo Killerstrumpf Very Happy ,

1.Variante: Zelle als "Text" formatieren. >> Range("A1").NumberFormat = "@"
2. Variante: Range("A1").Value = "'" & TextBox1.Text
  Thema: Median berechnen für Selektion über Autofilter 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1894

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 08:23   Titel: AW: Median berechnen für Selektion über Autofilter Version: Office 2007
Das geht auch direkt ohne Auslagerung:

Sub MedianFilter()
With Worksheets("Auswertung")
.Range("H1") = WorksheetFunction.Median(Range("D2:E11").SpecialCells(xlCellTypeVisible))
End With
End Sub
  Thema: Listview SortierPfeile im Header 
Phelan XLPH

Antworten: 0
Aufrufe: 1198

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2010, 07:25   Titel: Listview SortierPfeile im Header Version: Office 2007
Hallo,

hat mir jemand ein Beispiel zum hochladen wie ich die Sortierpfeile
in das lvw einbinde?

Ich erzeuge die .ico mit dem IcoFx (Icon-Prog), damit lassen sich auch
Vista-Icons erstellen. Leider nimmt mir das Image-Steuerelement das
erstellte Icon nicht. Aber das ist erst mal 2.-rangig.

Wie weise ich der lvw-Header die Icons als Smallicons zu? Die sind
bei mir immer riesig.

Danke im Voraus
  Thema: Datum checken und Zeile markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 343

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2010, 17:50   Titel: AW: Datum checken und Zeile markieren Version: Office 2003
Da langt eine Sub:

Sub Status_Datum()
Dim Such As Object, Treffer1 As String, Datum As Date
Set Such = Cells.Find("open", lookat:=xlPart, LookIn:=xlFormulas)
If Not Such Is Nothing Then
Treffer1 = Such.Address
Do
Rows(Such.Row).Interior.ColorIndex = IIf(Range(Such.Row, 4) < Date, 3, 6)
Set Such = Cells.FindNext(Such)
Loop While Not Such Is Nothing And Treffer1 <> Such.Address
End If
End Sub
  Thema: Wert suchen mit VBA (Index und Vergleich) 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 2837

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2010, 17:38   Titel: AW: Wert suchen mit VBA (Index und Vergleich) Version: Office 2003
Wink
  Thema: SUM IF oder SUMPRODUCT 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 763

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2010, 17:22   Titel: AW: SUM IF oder SUMPRODUCT Version: Office 2003
...irgendwie häng ich da auch grad.

Aber so funktionierts zumindest:

Sub x()
MsgBox Evaluate("=SUMPRODUCT((A1:A65000=""e"")*(C1:C65000=""v1""),B1:B65000)")
End Sub

EDIT: Habe recherchiert. Das Problem ist bekannt und
als alternative bleibt da nur der Weg über das Evaluate.
 
Seite 457 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 454, 455, 456, 457, 458, 459, 460 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA