Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 459 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 456, 457, 458, 459, 460, 461, 462 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: range-methode funktioniert nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 516

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2010, 07:23   Titel: AW: range-methode funktioniert nicht Version: Office 2007
Willst du die Formeln in Festwerte umwandeln oder wirklich Löschen?
  Thema: Als Text formatierte Werte in ZAhlen umwandeln 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 1265

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2010, 07:22   Titel: AW: Als Text formatierte Werte in ZAhlen umwandeln Version: Office 2007
Hallo,

Sub ph()
With Range("A2:A" & ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count)
.TextToColumns .Cells(1)
End With
End Sub
  Thema: Inhalt jeder Seite der Multipage in eigene Tabelle schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 704

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2010, 07:07   Titel: AW: Inhalt jeder Seite der Multipage in eigene Tabelle schre Version: Office XP (2002)
Hallo,

hier ein kleines Beispiel:

Private Sub CommandButton1_Click()
Select Case MultiPage1.SelectedItem.Index
Case 0: Range("A1").Value = TextBox1.Text
Case 1: Range("A1").Value = TextBox2.Text
End Select
End Sub
  Thema: range-methode funktioniert nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 516

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2010, 06:43   Titel: AW: range-methode funktioniert nicht Version: Office 2007
Hallo,

Sub ph()
Dim lastcolumn As Integer
With Tabelle1
lastcolumn = .Cells(4, Columns.Count).End(xlToLeft).Column
.Range(.Columns(10), .Columns(lastcolumn)).Copy .Cells(1, lastcolumn + 1)
End With
End Sub
  Thema: Prüfen, ob eine Datei geöffnet ist ... 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1357

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2010, 22:27   Titel: AW: Prüfen, ob eine Datei geöffnet ist ... Version: Office 2007
Hallo Rosch,

lang nix mehr gehört.

Genau sowas hab ich schon lange gesucht, denn die VBA-Hilfe ist nicht
sehr hilfreich.

Danke
  Thema: Skalierung eines Shape feststellen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 385

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2010, 18:46   Titel: AW: Skalierung eines Shape feststellen Version: Office 2003
hallo,

so?:
Sub x()
With Tabelle1.Shapes(1)
MsgBox "Breite: " & .Width & " Höhe:" & .Height
End With
End Sub

Oder versteh ich dich falsch?
  Thema: sheetlänge kalibrieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 171

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2010, 18:40   Titel: AW: sheetlänge kalibrieren Version: Office 2003
Hallo,

M.E. hilft da nur die Mappe zu speichern.

Wegen diesem Phänomen ist es nicht möglich die letzte bechschribene
Zelle (Bereich) zu ermitteln mit:
Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell) (UsedRange)

Du kannst auch mit den Pfeiltasten navigieren.
Den Scrollbalken benutz ich so gut nie.

Teste mal: [STRG]+ [Pfeiltaste AB]
oder zum Markiern: [STRG]+[Umstelltaste]+[Pfeiltaste AB]
  Thema: Prüfen, ob eine Datei geöffnet ist ... 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1357

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2010, 18:27   Titel: AW: Prüfen, ob eine Datei geöffnet ist ... Version: Office 2007
Hallo stefan,

Open Pfad & "Statistik Gesamt.xlsm" For Binary Access Read Lock Read As #1

Kannst du blauen Text genauer erläutern. Die Hilfe gibt nicht viel her.
  Thema: Daten in bestimmten Verzeichniss öffnen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 225

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2010, 10:15   Titel: AW: Daten in bestimmten Verzeichniss öffnen Version: Office 2003
Hallo,

hab mich breitschlagenlassen:

Sub ph()
Dim strPfad As String
Dim strDatei As String
Dim wkb As Workbook

strPfad = "D:\Test"
strDatei = Dir(strPfad & "\*.xls", vbDirectory)

Do While strDatei <> ""
Set wkb = Workbooks.Open(strPfad & "\" & strDatei, 0)
wkb.Worksheets(1).Range("A1:D10").Copy _
Tabelle1.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1)
wkb.Close False
strDatei = Dir()
Loop
End Sub

Du musst di ganzen Anpassungen noch vornehmen.
  Thema: Selection durchlaufen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1075

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2010, 10:06   Titel: AW: Selection durchlaufen Version: Office 2010
Hallo,

wieso nicht mit der ForEach-Schleife:

Sub ph()
Dim rngC As Range
If TypeName(Selection) <> "Range" Then Exit Sub
For Each rngC In Selection
' dein Code
Next
End Sub

oder wie gewünscht:
lngletzteZeile = Selection.Rows.Count
lngletzteSpalte = Selection.Columns.Count
  Thema: VBA: Zellen verketten 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 2648

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2010, 10:00   Titel: AW: VBA: Zellen verketten Version: Office 2010
Hallo D........2,

Sub ph()
With Tabelle1
With .Range("A2:A" & .Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row)
.Formula = "=B2&C2"
.Copy
.PasteSpecial xlPasteValues
Application.CutCopyMode = False
End With
End With
End Sub
  Thema: Eine große Excel-Datei (197 MB) schneller öffnen? 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 5345

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Jul 2010, 16:53   Titel: AW: Eine große Excel-Datei (197 MB) schneller öffnen? Version: Office 2003
Halloe Meier78,

Das hier ist um einiges schneller:
WENN(SVERWEIS($A3;'TAB2'!$A:$AO;1;WAHR)=$A3;SVERWEIS($A3;'TAB2'!$A:$AO;3;WAHR);"")
als das:
SVERWEIS($A3;'TAB2'!$A:$AO;3;FALSCH)

Ich schätze mal das deine Berechnung nur noch ein paar sekunden dauern.

Vorausgesetzt: die Such-Matrix ist aufwärts sortiert!!!
  Thema: Daten in bestimmten Verzeichniss öffnen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 225

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Jul 2010, 13:30   Titel: AW: Daten in bestimmten Verzeichniss öffnen Version: Office 2003
Hallo,

Hast du in der Suche nix gefunden? Das Thema hats zu Hauf.
  Thema: Zellen mit Makro addieren 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 1824

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Jul 2010, 13:08   Titel: AW: Zellen mit Makro addieren Version: Office 2007
Hallo,

Sub ph()
Application.ScreenUpdating = False
Range("B1").Copy
Range("A1").PasteSpecial _
Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlAdd
Application.CutCopyMode = False
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
  Thema: Daten in bestimmten Verzeichniss öffnen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 225

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 05. Jul 2010, 10:43   Titel: AW: Daten in bestimmten Verzeichniss öffnen Version: Office 2003
Hallo,

was sind das für Dateien (txt oder xls usw.)?
 
Seite 459 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 456, 457, 458, 459, 460, 461, 462 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln