Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 464 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 461, 462, 463, 464, 465, 466, 467 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Word Vorlage Erstellen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 9323

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Okt 2004, 22:34   Titel: AW: Word Vorlage Erstellen
Hallo Eduard,

du könntest es so machen:
Du fügst das Bild in die Kopfzeile ein (Ansicht - Kopfzeile). Dann das Bild markieren und mit Format - Grafik - Layout - Hinter den Text - OK formatieren.
Das Bild ist dann hinter dem Text, du kannst im normalen Textbereich schreiben.
In Extras - Optionen - Drucken - Zeichnungsobjekte deaktivieren, damit das Bild nicht mit ausgedruckt wird.
Dann das ganze mit Datei - Speichern unter - Dateityp: Dokumentvorlage speichern.
Wenn du danach mit Datei - Neu öffnest, wird die Vorlage angeboten, du wählst sie aus und erhältst ein neues Dokument auf ihrer Basis.
  Thema: Formeln werden automatisch in Grafik umgewandelt 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5751

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Okt 2004, 22:20   Titel: Alternative zu Formel-Editor - Feldfunktionen
Hallo Word,

LaTex ist natürlich gut. Aber Word ist auch gut. Wenn du statt des Formeleditors dich mit den Feldfunktionen befasst, dort lassen sich sehr schön Formeln erstellen. Die Feldfunktion heißt {eq } und lässt sich über diverse Funktionen und Schalter steuern und sehr gut verschachteln. Damit erstelle ich schon seit Winword 1.1 mathematische Formeln, und das Repertoire hat bisher noch immer dafür ausgereicht. (Das war ursprünglich mal der Grund, warum ich Winword 1.1 Word Perfect vorgezogen habe - weil diese Feldfunktionen für Formeln schon vorhanden waren.)
Die Feldfunktionen werden mit Strg F9 erzeugt, dann kommt der Code dazwischen, danach mit F9 aktualisieren.
Folgende Funktionen stehen etwa zur Verfügung:
\f für Bruchstrich, z.B.: \f(1;2) Die Argumente stehen in der Klammer durch Semikolon getrennt. Dort darf natürlich auch Text rein. Falls irgendein Bestandteil der Syntax nicht als solcher, sondern als Text vorkommt, kriegt er einen zusätzlichen \.
\a Matrix, ...
  Thema: Word Vorlage Erstellen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 9323

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Okt 2004, 22:03   Titel: AW: Word Vorlage Erstellen
Der Beitrag wird verschoben nach Word Formate.
Bitte in Zukunft keine Fragen im Bereich Tipps & Tricks!
Danke!
  Thema: Wortketten (Episode I) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 90018

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 10. Okt 2004, 17:22   Titel: AW: Wortketten
weiseworte - Wordmoderator
  Thema: Formeln werden automatisch in Grafik umgewandelt 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5751

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Okt 2004, 13:53   Titel: Übeltäter dingfest gemacht!
Hallo Word, hallo Amethyst,

einen Schuldigen habe ich jetzt gerade gefunden beim Probieren, ich weiß aber natürlich nicht, ob es derjenige ist, der bei Word "spukt".
Die mit Formeleditor erstellten Formeln sind ja eingebettete Objekte (sichtbar daran, wenn man mit Alt F9 die Feldfunktionen sichtbar macht, dass dann dasteht {Embedded Equation 1} usw.).
Wenn man nun das ganze Dokument oder auch Teile davon oder auch nur einzelne Formeln markiert und dann mittels Strg Shift F9 oder Strg 6 die Feldfunktionen durch ihr Ergebnis ersetzen lässt, werden die Formeln zu Grafiken. Das ist nur noch innerhalb der Sitzung (also vor dem Schließen des Dokuments) mit Strg z rückgängig zu machen. Wenn man danach einmal gespeichert hat, ist es passiert: Die betreffenden Formeln wurden irreversibel zu Grafiken (die sich nicht mehr bearbeiten lassen).
Wenn das der Fall sein sollte, könnte es hilfreich sein, über Extras - Anpassen- Tastatur diese Shortcuts zu deaktivieren (der Befehl heißt in Wor ...
  Thema: Seite springt bei Abschnittswechsel 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1302

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 10. Okt 2004, 13:42   Titel: AW: Seite springt bei Abschnittswechsel
Hallo Alexander,

hast du die beschriebene Lösung schon ausprobiert? Also ALLE benutzten Formatvorlagen in ihrem Zeilenabstand mit GENAU zu definieren, zuerst also Standard statt 1-zeilig auf Genau 14pt (bei 12 pt Schrift), statt 1,5-zeilig in Textkörper Genau 20 pt oder Genau 22pt. Auch natürlich bei allen Überschriften-Formatvorlagen und alle Beschriftungs-Formatvorlagen sowie Aufzählungszeichen-Vorlagen usw. und selbstverständlich auch bei Fußnotentext und bei Fußnotenzeichen.
Ich konnte die Probleme auch bei großen Dissertationen damit nachvollziehbar jedesmal beseitigen.
  Thema: Formatierungen werden auf das ganze Dokument übernommen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 888

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 10. Okt 2004, 13:08   Titel: AW: Formatierungen werden auf das ganze Dokument übernommen
Hallo Maegga,

bei den betroffenen Formatvorlagen (wahrscheinlich Standard und bei Aufzählungszeichen) über Format - Formatvorlagen - Standard - Pfeil - Ändern - Automatisch aktualisieren muss deaktiviert werden - OK. Das müsste schon helfen.
  Thema: Textfeld vor eingaben Schützen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 710

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. Okt 2004, 16:50   Titel: AW: Textfeld vor eingaben Schützen
Hallo Pascal,

das ist ein leidiges Problem. Sobald das Dokument ein geschütztes Formular wird, sind verschiedene Funktionen nicht mehr benutzbar - lässt sich nicht verhindern.
Könntest du evtl. statt des zu schützenden Formularfeldes ein normales Textfeld machen, das du in die Kopfzeile einfügst (wenn es auf allen Seiten erscheinen soll) oder nur in die Erste Kopfzeile (damit es logischerweise nur auf der ersten Seite erscheint).
Dafür ist nicht Bedingung, dass es oben oder unten auf der Seite steht, es kann auch mittendrin sein. Je nachdem, wie du die Eigenschaften des Textflusses einstellst, wird es entweder umflossen oder überlappt.
Die meisten User werden sich daran nicht vergreifen, weil sie gar nicht in die Kopfzeile gehen.
Dann bräuchtest du keinen Formularschutz - womit die Ränder wieder zugänglich sind.
Wenn es in die erste Kopfzeile soll, bitte zuerst in Datei - Seite einrichten - Layout - Erste Seite anders aktivieren und dann das Textfeld in die Erste Kopfzei ...
  Thema: Dropdownfelder in Abhängigkeit von einander 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 574

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. Okt 2004, 16:41   Titel: AW: Dropdownfelder in Abhängigkeit von einander
Hallo Palme,

ja, es geht theoretisch und mit viel Geduld. Der dir die Aufgabe gestellt hat, dachte wohl, du bist Sisyphos. Sieh dir mal das hier an und konzentrier dich gut auf die Syntax:

http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFQuer.htm
  Thema: Laufweite bei Blocksatz 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1896

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 09. Okt 2004, 16:39   Titel: AW: Laufweite bei Blocksatz
Hallo Thomas,

es müssen wenigstens zwei Wörter sein, weil Word nur die Leertasten zwischen den Wörtern vergrößert. Kerning ist beim Blocksatz nicht vorgesehen. Dazu musst du in Format - Zeichen - Zeichenabstand - die Laufweite ändern, das funktioniert aber nur manuell, es ergibt sich trotzdem kein Blocksatz, weil der Ausgleich nur mit Leerzeichen funktioniert. Zur Not könntest du auch an gleicher Stelle mit Skalieren die Buchstaben etwas in die Breite zerren, aber eben auch nur manuell, nicht automatisch.
Tja, dazu ist Word definitiv nicht das richtige Programm.
  Thema: Formeln werden automatisch in Grafik umgewandelt 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 5751

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 09. Okt 2004, 16:24   Titel: AW: Formeln werden automatisch in Grafik umgewandelt
Hallo miteinander,

damit sind wir noch keinen Schritt weiter, unter welchen Voraussetzungen Word "selbstständig" die Feldfunktionen in Grafiken umwandelt. Ich hatte diesen Effekt bisher erst einmal, es handelte sich um ein "fremdes" Dokument, wo sich die Formeln nicht mehr bearbeiten ließen - was absolut nicht gewollt war - ich musste sie neu erstellen.
Das einzige, was ich feststellen konnte, waren zwei verschiedene Versionen (Dokument erstellt in Word 2003, geöffnet in 2002). Aber ob das die Ursache war, konnte ich nicht festmachen.
Wenn Formeln in Word 2000 geschrieben werden, und ich öffne das Dokument in 2002, ist der Effekt noch nicht aufgetreten - was auch nichts heißen muss.

Da steh ich nun, ich armer Tor -
und bin so klug als wie zuvor.

Gruß
Lisa Sad
  Thema: leere Seite in Dokument einfügen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1018

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Okt 2004, 11:38   Titel: AW: leere Seite in Dokument einfügen
Hallo North,

der Beitrag wird verschoben nach Word Hilfe.
Bitte in Zukunft keine Fragen mehr im Bereich Tipps & Tricks! Danke!

Lisa
  Thema: SYMBOL als Feldfunktion - Word 97/2000 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 877

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Okt 2004, 11:29   Titel: AW: SYMBOL als Feldfunktion - Word 97/2000
Hallo Sigi,

mir ist noch nicht ganz klar, was das für ein Symbol ist. Ist es evtl. nur ein nicht druckbares Zeichen? Dann in Extras - Optionen - Ansicht - Formatierungszeichen - Alle deaktivieren. Ist es dann immer noch zu sehen?
Vielleicht ist es auch nur das Zeichen für das Zeilenende?
  Thema: Mein "DATEI" in Word 2002 ist verschwunden 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 638

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Okt 2004, 21:50   Titel: AW: Mein "DATEI" in Word 2002 ist verschwunden
Hallo Sille,

probier mal: Extras - Anpassen - Symbolleisten - Zurücksetzen.
Wenn du vorne in der Symbolleiste vor Bearbeiten noch die zwei senkrechten Striche sehen kannst, dann daraufklicken und mit der Maus nach rechts ziehen, dann könnte Datei auch wieder da sein.
  Thema: SYMBOL als Feldfunktion - Word 97/2000 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 877

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Okt 2004, 21:47   Titel: AW: SYMBOL als Feldfunktion - Word 97/2000
Hallo Sigi,

das könnte an sich ein als Feldfunktion eingefügtes Sonderzeichen sein (das Feld hieß in Word 97 Sondzeichen und heißt ab Word 2000 Symbol). Wenn du den Cursor darauf platzierst und mit Shift F9 die Ansicht umschaltest, müsstest du ja sehen, wozu das entsprechende Sonderzeichen/Symbol benutzt wird bzw. was es darstellt, evtl. ein fremdsprachiger Buchstabe o. ä. Wenn du es mitsamt seiner Feldklammern markierst, müsste es sich auch löschen lassen.
 
Seite 464 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 461, 462, 463, 464, 465, 466, 467 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum