Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 467 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 464, 465, 466, 467, 468, 469, 470 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Optionale Platzhalter für Zahlen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1439

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Jun 2010, 21:45   Titel: AW: Optionale Platzhalter für Zahlen Version: Office 2007
Hallo

das hier in dein Code einbauen:

If Dateiname LIKE "*##z##.dmna" Then
'...dein Code
End If
  Thema: Datenabgleich zweier Spalten 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 595

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 26. Jun 2010, 21:38   Titel: Datenabgleich zweier Spalten Version: Office 2007
Hallo Formel-Genies,

hab mal wieder nen tollen Einfall, kann ihn aber nicht realisieren.

Folgendes, ich habe zwei Spalten. Nun möchte ich wissen ob Werte von
SpalteA in SpalteB enhalten sind. Das kann ich auch lösen mit SVERWEIS.

Aber wie erhalte ich das Rückgabergebnis als Matrix (Array).

Bsp.
A B (Formel)
3 1 Wahr
4 2 Wahr
8 3 FALSCH
2 4 Wahr

Formel: =SVERWEIS($A$2:$A$5;$B$2:$B$5;1;WAHR)=$A$2:$A$5

Nun das Ergebnis ist richtig. Aber ich möchte das Rückgabe-Ergebnis als Array.
Gebe ich die Formel als Matrix-Formel (mit geschweiften Klammern {}) ein,
und zur Teilberechnung F9 drücke erhalte ich als Rückgabe-Array:
={WAHR;FALSCH;FALSCH;FALSCH} was ja nicht richtig ist, denn
3, 4 und 2 sin in SpalteB enthalten so müsste ={WAHR;WAHR;FALSCH;WAHR} als Rückgabe-Array rauskommen.

Weiß jemand wie ich das hinbekommen kann?

Danke
  Thema: BRAUCHE HILFE!!!!, verzweifel schon fast 
Phelan XLPH

Antworten: 27
Aufrufe: 1068

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Jun 2010, 19:18   Titel: AW: BRAUCHE HILFE!!!!, verzweifel schon fast Version: Office 2007
Hallo,

ich denk ich hab übers Ziel hinausgeschossen:
  Thema: BRAUCHE HILFE!!!!, verzweifel schon fast 
Phelan XLPH

Antworten: 27
Aufrufe: 1068

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Jun 2010, 10:59   Titel: AW: BRAUCHE HILFE!!!!, verzweifel schon fast Version: Office 2007
Muss es ein UserForm sein?

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic348095_0_0_asc.php]Hier gibts noch ne praktische Lösung.
  Thema: BRAUCHE HILFE!!!!, verzweifel schon fast 
Phelan XLPH

Antworten: 27
Aufrufe: 1068

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Jun 2010, 08:02   Titel: AW: BRAUCHE HILFE!!!!, verzweifel schon fast Version: Office 2007
Hallo,

ins Codefenster der Tabelle damit:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rngc As Range, rngf As Range
If Not Intersect(Target, Range("F:F")) Is Nothing Then
If Intersect(Target, Range("F:F")).Rows.Count <> Range("F:F").Rows.Count Then
For Each rngc In Intersect(Target, Range("F:F"))
Select Case True
Case rngc = ""
rngc.Offset(, 1) = Empty
rngc.Offset(, 2) = Empty
Case IsDate(rngc)
Set rngf = Range("A:A").Find(rngc, , xlFormulas, xlWhole)
If Not rngf Is Nothing Then
rngc.Offset(, 1) = rngf.Offset(, 2)
rngc.Of ...
  Thema: Excel Formular Daten übertragen / wiedergeben 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1617

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jun 2010, 23:00   Titel: AW: Excel Formular Daten übertragen / wiedergeben Version: Office 2007
Hallo,

hilft die das weiter:
  Thema: A07 FormularStart erst nach Aktivierung Makros 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 656

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 19. Jun 2010, 21:23   Titel: AW: A07 FormularStart erst nach Aktivierung Makros Version: Office 2007
Danke Blacky für deine Teilnahme.
  Thema: A07 FormularStart erst nach Aktivierung Makros 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 656

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 19. Jun 2010, 17:52   Titel: AW: A07 FormularStart erst nach Aktivierung Makros Version: Office 2007
Aber wieso tuts bei der Test-DB?

Das wurmt. Mad

Was ist denn an der Test-DB anders?
hab den Code ja aus der Test-DB.

Shock Sad
  Thema: A07 FormularStart erst nach Aktivierung Makros 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 656

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 19. Jun 2010, 17:27   Titel: AW: A07 FormularStart erst nach Aktivierung Makros Version: Office 2007
Hallo,

deine Vorschläge sind interessant aber nicht das was ich meine.
Hier mal meine DB:
  Thema: A07 FormularStart erst nach Aktivierung Makros 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 656

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 19. Jun 2010, 10:33   Titel: A07 FormularStart erst nach Aktivierung Makros Version: Office 2007
Hallo,

ich habe Access 2007 und habe ein DB als A02-03 abgespeichert.
Makrosicherheits-Einstellung (Vertrauensstellungscenter):
Alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren.(Ich weiß nicht ob das relevant ist.)

Ich möchte das StartFormular ohne sichtbare Anwendung starten.
Ich habe mit Access
im Hintergrund!

So, schließe ich mein StartFormular und aktiviere Makros, dann öffnet sich erneut
das StartFormular diesmal ohne Access.

Die makrosicherheit ist ja Anwendungsbezogen und nicht Dateibezogen, was ich
auch schon überprüft hab, also daran kanns nicht liegen.

Wird bei der Test-DB die Makro-Sicherheit übergangen? Wo kann ich das einstellen? Denn es soll grundlegend die oben genannte Einstellung beibehalten
werden. Nur eben für meine DB nicht.

Kennt jemand das Problem?

Danke
  Thema: Zeilen löschen bei dopelten Inhalt einer Nummer 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 664

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jun 2010, 09:08   Titel: AW: Zeilen löschen bei dopelten Inhalt einer Nummer Version: Office 2003
Hallo,

recht schnell Smile

Sub ph()
Dim arr As Variant
Dim i As Long
Dim Dic As Object

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Tabelle1 'Anpassen
arr = .Range("A1:A" & .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
For i = UBound(arr) To 1 Step -1
If Dic.Exists(Left$(arr(i, 1), 8)) Then
arr(i, 1) = True
Else
Dic(Left$(arr(i, 1), 8)) = 0
arr(i, 1) = Null
End If
Next
With .UsedRange
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.Cells = arr
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlDescending, Header:=xlNo
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlLogical).EntireRow.Delete
End With
E ...
  Thema: Bereichsname mittels refedit auslesen?! 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1174

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jun 2010, 18:16   Titel: AW: Bereichsname mittels refedit auslesen?! Version: Office XP (2002)
Teste das mal:

Sub ph()
Dim n As Name
Dim rngBereich As Range
For Each n In ThisWorkbook.Names
If n.RefersToRange.Parent Is ActiveSheet Then
If Not Intersect(n.RefersToRange, ActiveCell) Is Nothing Then
Set rngBereich = n.RefersToRange: Exit For
End If
End If
Next
If Not rngBereich Is Nothing Then _
MsgBox rngBereich.Name.Name & " " & rngBereich.Name
End Sub
  Thema: Listenfeld.MultiSelect nicht stzbar 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 645

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 18. Jun 2010, 13:36   Titel: AW: Listenfeld.MultiSelect nicht stzbar Version: Office 2007
Danke, noch was, ließen sich die Zeilen einzeln färben?
  Thema: Listenfeld.MultiSelect nicht stzbar 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 645

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 18. Jun 2010, 13:16   Titel: Listenfeld.MultiSelect nicht stzbar Version: Office 2007
Hallo,

ich möcht per Kontrollkästchen die Auswahlmöglichkeiten neu setzen.
Läuft aber in den...
Laufzeitfehler: '2448'
Sie können diesem Objekt keinen Wert zuweisen Me!lbDaten.MultiSelect = 2Wieso kann ich den Wert während der Laufzeit nicht ändern?

Danke im voraus.
  Thema: Bereich(snamen) mit VBA auswählen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 277

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jun 2010, 12:27   Titel: AW: Bereich(snamen) mit VBA auswählen Version: Office 2003
Hallo,

da du 2Bereiche hast musst du den 2. auch ansprechen über 'Areas'.
Von diesem 2. Bereich wird die erste Zelle markiert.

Tabelle1.Range("bereich").Areas(2).Cells(1).Select
 
Seite 467 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 464, 465, 466, 467, 468, 469, 470 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage